Elektrik-Problem AHK

Diskutiere Elektrik-Problem AHK im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Mit-Foristen, bei meinem Fabia 5J Combi, 1.6 TDI, BJ 2011 habe ich vor ca 4 Jahren eine originale AHK mit originalem E-Satz von einem...

  1. #1 fabiaSG, 29.07.2018
    fabiaSG

    fabiaSG

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    SG
    Fahrzeug:
    Fabia 5J Combi 06/2010 1.6TDI 55kw
    Kilometerstand:
    220000
    Liebe Mit-Foristen,

    bei meinem Fabia 5J Combi, 1.6 TDI, BJ 2011 habe ich vor ca 4 Jahren eine originale AHK mit originalem E-Satz
    von einem Bekannten (Kfz- Meister) nachrüsten lassen.
    Seitdem habe ich zweimal einen Hänger geliehen. Beide Male folgendes Phänomen:
    - Beleuchtung am Hof des Hänger-Vermieters ausprobiert: alles ok.
    - erste Fahrt mit Hänger: alles ok.
    - nächste Fahrt: Lampenausfallkontrollleuchte im Cockpit und schnelle Blinkerfrequenz
    - letztes Mal: Zündung an-aus half eine Weile; nach ein paar km wieder Fehler
    - dieses Mal: Zündung an-aus half auch nicht. Fehler tratnach der ersten Betätigung des Blinkers auf

    beide Male nach Rückgabe des Hängers:
    - Standlicht geht nur über Blinker betätigen und Zündung aus (links und rechts), nicht über Lichtschalter, auch nicht bei Abblendlicht an und Zündung aus
    - Bei Dauerfernlicht (Blinkerhebel vor) erlischt die Tachobeleuchtung

    Letztes Mal brachte ein Tausch des Lenkstockschalters Abhilfe.

    Der Einbauer der AHK meint, es könnte das Steuergerät der AHK sein.
    Gibt es das einzeln? Wo?

    Kennt jemand dieses Phänomen oder kann es erklären?

    Auf aufschlussreiche Antworten hofft

    pipe
     
  2. #2 MrSmart, 29.07.2018
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.746
    Zustimmungen:
    565
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    75000
    Schaue Dir mal die Sicherung 35 an, ob diese okay ist.
     
    dieselschrauber gefällt das.
  3. #3 fabiaSG, 29.07.2018
    fabiaSG

    fabiaSG

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    SG
    Fahrzeug:
    Fabia 5J Combi 06/2010 1.6TDI 55kw
    Kilometerstand:
    220000
    MrSmart, Du bist der König!

    Die Sicherung 35 war tatsächlich durch. Ein Tausch hat Standlicht und Tachobeleuchtung normalisiert :-)

    Frage 1: Wie kam der Kollege letztes Mal darauf, den Lenkstockschalter zu tauschen, und wie soll das geholfen haben?
    Frage 2: Wird jetzt auch die AHK wieder normal funktionieren?
    Frage 3: Da war eine 5 Ampere Sicherung drin; ich hatte aber keine kleinere als 15 A zur Hand. Wie schnell/dringend 5Ampere besorgen?

    Schönen Sonntag!
    pipe
     
  4. #4 flashx83, 29.07.2018
    flashx83

    flashx83

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    8
    wenn das Problem auftritt zieh doch einfach kurz das Kabel vom Anhänger ab... Wenn es weg ist liegt es vermutlich am Hänger ansonsten am Auto ;) damit hast schon die Fehlerquellen eingegrenzt. Wenn das Problem weiter das ist dann ist der Fehler in deinen Auto...
    Soweit ich weiß haben die Universalsätze für AHK ein Relais das Geräusche macht wenn man blickt. Da kann natürlich ein Fehler enthalten sein da der Fehler soweit ich verstanden habe ja nur beim Blicken auftritt ;)
     
  5. #5 MrSmart, 29.07.2018
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.746
    Zustimmungen:
    565
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    75000
    Meine Kontodaten lasse ich Dir per PN zukommen. ;)
    Zu 1. Er hat, so wie ich damals, sich bestimmt auch durchprobiert. :D Mehr mag ich dazu nicht sagen.
    Zu 2. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit.
    Zu 3. Tausche bitte die neue Sicherung (15A) schnellstmöglich gegen eine 7,5A aus. Nicht, dass der Kabelbaum noch Lichtzeichen von sich gibt. Das betroffene Kabel ist nur 0,5mm² und mit 7,5A schon an der maximalen Grenze.
    Ich habe bei mir CH & LH nachgerüstet und dabei hatte das Zusatzsteuergerät die Beleuchtung zerlegt. Die Suche fand damals mit 41 ausgedruckten Schaltplanseiten statt. :pinch: Ich habe jetzt das Kabel ersetzt und 2,5mm² mit 15A verbaut.
     
  6. #6 fabiaSG, 29.07.2018
    fabiaSG

    fabiaSG

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    SG
    Fahrzeug:
    Fabia 5J Combi 06/2010 1.6TDI 55kw
    Kilometerstand:
    220000
    Vielen Dank für den Hinweis mit dem Kabelquerschnitt.

    Nochmal zu dem Lenkstockschalter: das hatte damals aber geholfen. Evtl. hat er die Sicherung erst nachher entdeckt, aber ich möchte ihm jetzt nix unterstellen.

    Gibt es eine Möglichleit, das Funktionkieren der AHK-Elektrik ohne Hänger zu prüfen?

    @flashx83 ich gehe davon aus, dass das Problem am Auto liegt, da der Fehler vor 2 Jahren mit einem anderen Hänger als diesmal auftrat.
    Allerdings vom gleichen Verleiher mit evtl. gleichem 7-13 Adapter.
     
  7. #7 MrSmart, 29.07.2018
    MrSmart

    MrSmart

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    2.746
    Zustimmungen:
    565
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia² RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus
    Kilometerstand:
    75000
    Vielleicht war es damals ein unglücklicher Zufall, dass der Lenkstockschalter wirklich defekt gegangen ist. Ich möchte ihm auch nichts Vorsätzliches unterstellen aber auch er ist nur ein Menschen, der ab und an Fehler macht. Wer gibt schon gerne einen Fehler zu? Vor allem weil die Angabe zur Sicherung 35 in der Bedienungsanleitung irreführend ist (Spannungsversorgung Zündschloss). Zum Glück hatte ich ein identisches Fahrzeug in der Kundschaft, was mir zum Vergleich und testweise Tauschen der Bauteile zur Verfügung gestellt wurde. ;)

    Es gibt eine sogenannte Prüfboxen, die statt eines Anhängers angeschlossen werden kann. Vielleicht zeigt diese, was am Fahrzeug nicht stimmt oder der geliehende Anhänger hatte einen weg. Z.B. einen Massefehler, wodurch ein höher Strom verbraucht verursacht wird. Wobei ich den Fehler eher nicht am Fahrzeug suchen würde, wenn der Anhängerbetrieb in der Zwischenzeit keinen Ärger gemacht hat. ;)
     
  8. #8 fabiaSG, 02.08.2018
    fabiaSG

    fabiaSG

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    SG
    Fahrzeug:
    Fabia 5J Combi 06/2010 1.6TDI 55kw
    Kilometerstand:
    220000
    5 A Sicherung jetzt eingebaut und 7,5 A wird mitgeführt.
    Mal abwarten, was beim nächsten Anhängerbetrieb passiert...

    Nochmal schönen Dank und viele Grüße
    pipe
     
Thema:

Elektrik-Problem AHK

Die Seite wird geladen...

Elektrik-Problem AHK - Ähnliche Themen

  1. DSG Problem

    DSG Problem: Hi Leute, mein DSG macht seit kurzem Probleme. Es fing alles an mit einer leeren Batterie. War wohl irgendein Verbraucher über Nacht an. Also...
  2. Abnehmbare ahk Ausschnitt zu gross

    Abnehmbare ahk Ausschnitt zu gross: Hallo ich habe mir eine abnehmbare Anhägerkupplung von Westfalia einbauen lassen aber der Ausschnitt ist sichtbar hab ich mir so nicht vorgestellt...
  3. Stellmotor von elektrischer Heckklappe tauschen

    Stellmotor von elektrischer Heckklappe tauschen: Hallo Zusammen, meine elektrische Heckklappe hat vor einiger Zeit den Geist aufgegeben. Genauer gesagt der rechte Stellmotor (auch Dämpfer...
  4. Tacho ggf defekt oder anderes Problem

    Tacho ggf defekt oder anderes Problem: Guten Abend, meine Eltern fahren einen Fabia Combi EZ 2011(weiß aber keiner genau welches Modelljahr) 1,2 HTP. Seit heute haben sie das Problem...
  5. Spiegelverstellung elektrisch

    Spiegelverstellung elektrisch: Hallo, Gemeinde! Ff. Problem hat sich bei meinem 3U4 eingestellt: Will ich den re. Elektro. Spiegel einstellen, bewegt sich auch der linke....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden