Elegance lauter als RS?

Diskutiere Elegance lauter als RS? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, inzwischen fahren wir unseren Elegance Combi 2,0 TDI DSG seit rund einem halben Jahr. Prinzipiell ein super Auto. Nur eines...

  1. #1 Muchaffa, 17.05.2015
    Muchaffa

    Muchaffa

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    17500
    Hallo zusammen,

    inzwischen fahren wir unseren Elegance Combi 2,0 TDI DSG seit rund einem halben Jahr. Prinzipiell ein super Auto. Nur eines stört: Der Motor ist ausgesprochen laut, insbesondere mechanisch. Auch Vibrationen gibt es reichlich, speziell im Stadtverkehr. Und auch das DSG singt sein Lied...

    Der seinerzeit probegefahrene RS war deutlich leiser und hat deutlich weniger vibriert, das kann nicht nur Einbildung sein. Laut Händler (nicht meiner, der ist leider weiter weg) ist das natürlich Stand der Serie, der Octavia sei als Diesel halt laut. Eine Probefahrt hielt er nicht für nötig.

    Hat einer von Euch mal vergleichen können? Und fällt irgendwem der Diesel auch als besonders laut auf?

    Danke und Grüße,

    Ingo
     
  2. #2 Universe, 17.05.2015
    Universe

    Universe

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wolfenbüttel, Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 150PS TDI, Golf 7 Highline 150PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    55000
    Bin schon wirklich viele Diesel gefahren, mein O3 ist was die Laufruhe angeht (im warmen Zustand) wirklich nicht lauter als das was man so Gewöhnt ist. Im direkten vergleich mit dem Golf 7 (selber Motor), nimmt sich die Laufruhe auch nichts. Höhere Drehzahlen sind zwar im Golf ein Stück weniger präsent, aber nicht so stark das man das als Klassenunterschied bezeichnen kann.

    Wenn es so laut ist das es wirklich auffällt und das DSG auch nervt, würde ich definitiv was machen lassen. Bei einem anderen Händler.
     
  3. #3 Muchaffa, 17.05.2015
    Muchaffa

    Muchaffa

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    17500
    Hatte ich vergessen: Den Vergleich mit dem Golf VII habe ich auch, da ist der Octavia deutlich "rauher", lauter und er vibriert deutlich stärker.

    Der Händler ist übrigens eine Lachnummer: Ich hatte da mal gefragt, ob man mir eine nachgerüstete RFK codieren könne. Antwort: "Nur wenn Sie die Codes mitbringen, die haben wir nicht. Und nur bei einer Original-Skoda-Kamera, alle anderen funktionieren nicht. Und das dauert mindestens eine Arbeitsstunde, dafür müssen Sie uns das Auto einen Tag da lassen." Noch Fragen?

    Zum Glück haben wir das Auto woanders gekauft, aber der Händler ist (inzwischen) 200 km entfernt...
     
  4. G-TEC

    G-TEC

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    8
    ja, der 2.0 TDI ist ausgesprochen unkultiviert und die Vibrationen im Lenkrad sind m.M.n. unerträglich, der kleinere 1.6 ruhiger, RS TDI nicht gefahren. Golf eindeutig ruhiger (ist sicherlich auch so gewollt). ab zum TSI :D
     
  5. #5 Don_nOOb, 17.05.2015
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    11111 | 66666
    Also lauter als Golf / Audi ist er sicher, aber unkultiviert? Unerträgliche Vibrationen im Lenkrad? Mein Gott was seid ihr für Fahrzeuge gefahren? Panzer? Das ist dann sicher nicht "stand der Technik" 8|
     
    emmA3 und Universe gefällt das.
  6. #6 G-TEC, 17.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2015
    G-TEC

    G-TEC

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    8
    Es sind natürlich subjektive Eindrucke, darum geht es aber hier auch, ich war tatsächlich sehr enttäuscht vom 2.0 tdi im Octavia. Schön für dich, dass du mit dem Motor zufrieden bist. Wie ich schon geschrieben habe, nach mehreren langen Probefahrten mit 2,0 tdi habe ich gewusst, dass ich keinen Diesel mehr fahren möchte. Extrem viele wählen hier natürlich trotzdem einen Diesel... warum auch immer...lg
     
  7. #7 spinner86, 17.05.2015
    spinner86

    spinner86

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich/Mödling
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL TSI 230
    Also ich hab den Vergleich zu Hause. Muss sagen dass der 2.0 vom elegance ein wirklich toller und vor allem sehr sehr sparsamer Motor ist. Jedoch. Er ist brummiger als der 2.0 TDI vom Rs. Das ist mir definitiv aufgefallen. Aber nicht störend.
     
  8. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    1.212
    8| Ich glaube, ich tanke seit knapp 9.000 km falsch... laut manchen Aussagen hier müsste ich einen Benziner fahren, denn meiner ist weder übermäßig laut noch vibriert da irgendwas im Lenkrad oder sonst wo... Klar, es ist keine S-Klasse, aber eben auch kein VW Transporter oder sowas... DAS ist vibrieren und laut! :whistling:
     
    H_P_BaxXter gefällt das.
  9. #9 Muchaffa, 18.05.2015
    Muchaffa

    Muchaffa

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 2,0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    17500
    Ich bin durchaus kein Sensibelchen - ich wundere mich nur, dass unser Wagen so deutlich brummiger ist als der gefahrene RS (und ein Golf 7 TDI und ein Peugeot 508 und ein Passat BJ 2009 und...). Aber vermutlich kommt da einfach auch die Serienstreuung dazu.
     
  10. #10 G-TEC, 18.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2015
    G-TEC

    G-TEC

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    8
    Wenn du mit dem Motor in deinem Fahrzeug nicht zufrieden bist, was bringt es darauf zu warten, dass möglich viele schreiben, dass sie den supertoll finden...Menschen haben halt verschiedene Ansprüche und Befindlichkeiten. Der Motor agiert immer gleich,nur die Wahrnehmungen sind unterschiedlich.
     
Thema: Elegance lauter als RS?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rs 3 sound lauter machen

Die Seite wird geladen...

Elegance lauter als RS? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18"

    Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18": Preis: 21.990 Euro VB TÜV NEU bis 01/2019 Bremsen Voren und Hinten NEU (Scheiben und Belege) DSG ÖL gewechselt bei 60.000km Ölwechsel bei 60.000km...
  2. Octavia II Columbus gibt kein laut von sich

    Columbus gibt kein laut von sich: Guten Abend bin neu hier im Forum. Wusste nicht mehr weiter und dachte mir das hier evtl Antworten bekomme. Und zwar habe ich folgendes Problem....
  3. neuer OIII RS FL , mehrere Fragen

    neuer OIII RS FL , mehrere Fragen: Hallo Community, nachdem die Skoda OIII Bedienungsanleitung immer dünner wird, und ich da nicht weiterkomme, hier ein paar Fragen: AdBlue hat der...
  4. Kodiaq RS ab wann bestellbar

    Kodiaq RS ab wann bestellbar: Weiss jemand ab wann der RS bestellbar sein wird?
  5. Was ist Businesspaket Columbus IO RS?

    Was ist Businesspaket Columbus IO RS?: Da mein RS eine unschöne Begegnung mit einem LKW hatte, darf ich einen neuen bestellen. Nun sehe ich heute im Configurator die Option...