El. Heckklappe defekt

Diskutiere El. Heckklappe defekt im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gleich vorneweg: die SUFU hat mir nicht wirklich geholfen. Meine elektrische Heckklappe will nicht so, wie ich will!!! Es fing alles ganz...

  1. #1 DerAttila, 11.08.2012
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic

    Gleich vorneweg: die SUFU hat mir nicht wirklich geholfen.

    Meine elektrische Heckklappe will nicht so, wie ich will!!!



    Es fing alles ganz langsam an. Sporadisch wollte sie sich nicht mehr schliessen lassen. Auf ging immer. Man musste beim Schliessen ein klein wenig mitdrücken, dann gings. Das wurde immer schlimmer bzw kam immer öfter vor. Stufe zwei war dann, dass das Ganze auch beim Öffnen anfing. Letztendlich ging gar nichts mehr. Weder öffnen noch schliessen. Egal ob man mitgeholfen hat oder nicht.



    Der Freundliche hat den rechten Motor getauscht. Laut Fehlerspeicher war der defekt. Garantie war schon um aber Skoda gab 70% Kulanz, da erst 35.000 km auf der Uhr.



    Das ist jetzt eine Woche her. Ab heute fängt das Gleiche wieder an. Wieder nur sporadisch beim Schliessen. Wieder muss man ganz leicht mithelfen.



    Meine Frage:



    Weiß jemand, wie die Motoren genau funktionieren? Ich meine, wie die Motoren wissen, ob was schwer geht? Denn es macht den Anschein, dass das "Anfahren" der Motoren zu schwer geht, bzw kurzzeitig zu viel "Anlaufstrom" gezogen wird.



    Wird das "mechanische Blockieren" der Klappe am gezogenen Strom gemessen oder ist da ein Sensor?



    Ich glaubte bereits vor dem Tausch des Motors nicht, dass dieser defekt ist. Denn sonst wäre sie ja nicht mit Hilfe zugegangen sondern gar nicht mehr.



    Ich glaube immer noch, dass es an der Elektronik liegt, die den Motor stoppt, wenn etwas im Weg steht.



    Mein Händler hat da, glaube ich, nicht so recht Ahnung davon. Da werden lieber gleich Teile getauscht, als den Fehler zu diagnostizieren. Angeblich wäre auch ein Umbau auf Gasdruckdämpfer nicht möglich. Habe allerdings hier im Forum gelesen, dass dies schon der Fall wäre und sogar von Werkstätten gemacht wird, wenn die E-Motoren nicht lieferbar sind.



    Bevor ich jetzt wieder zum Freundlichen gehe, hätte ich gerne etwas mehr Ahnung von der Materie wie die Klappe genau gesteuert ist.



    Könnt ihr mir helfen?
     
Thema:

El. Heckklappe defekt

Die Seite wird geladen...

El. Heckklappe defekt - Ähnliche Themen

  1. Keyless defekt/ Start Stop Fehler

    Keyless defekt/ Start Stop Fehler: Mein Octavia RS spuckt seit kurzem die o.g. Fehlermeldung aus. Fernbedienung geht, Start Stop geht nicht und die Keyless Funktion geht auch nicht....
  2. Kratzer an der Heckklappe

    Kratzer an der Heckklappe: Moin zusammen. Heute musste ich feststellen, dass ich mehrere Kratzer an der Heckklappe habe. Wodurch auch immer. Ist ja eigentlich auch egal. Die...
  3. Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt

    Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt: Hallo. Bei meinen superb von 2011 ist im Fussraum hinten rechts die Beleuchtung defekt. Die Lampe habe ich auseinander genommen und geprüft....
  4. Problem mit der Heckklappe

    Problem mit der Heckklappe: In letzterZzeit geht die Heckklappe nur noch halb zu öffnen, also der vordere Teil. Es geht weder die Anzeige an noch funktionirt das Öffnnen der...
  5. DSG 7 trotz Rückruf defekt

    DSG 7 trotz Rückruf defekt: Moin, ich fahre einen Octavia Kombi 1.8 TSI mit DSG7 aus 2009 mit 75.000 KM Laufleistung . Im September 2014, bei 50.000 Km Laufleistung, erhielt...