Eiskalte Füße im Winter

Diskutiere Eiskalte Füße im Winter im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, habe folgendes Problem. Muss die Heizung auf 29Grad Bzw High stellen, um keine Kalten Füße zu bekommen. Beim Beifahrer genau das gleiche....

  1. #1 superb-fan, 13.12.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.396
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Moin,

    habe folgendes Problem. Muss die Heizung auf 29Grad Bzw High stellen, um keine Kalten Füße zu bekommen. Beim Beifahrer genau das gleiche. Geht natürlich nicht lange, da dann das ganze Auto so warm wird und auch die Scheiben beschlagen.Dann regel ich wieder auf 22 Grad runter, aber dann werden die Füße Eiskalt. Was kann das sein? Habe nächsten Mittwoch beim Händler Termin, aber vll. hatte das schon jemand und kann behilflich sein, falls der nichts findet.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tobiro

    tobiro

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant Lounge 2.0 TDI
    Es könnte sein, daß die Temperaturklappen keine bzw. nicht ausreichend Warmluft in den Fußraum leiten. Weiterhin wäre möglich, daß die Mischung der kalten Außenluft mit der angewärmten Luft nicht funktioniert. Der Fehlerspeicher sollte etwas anzeigen, wenn ein technischer Defekt vorliegt. Mit ein wenig Glück ist nix kaputt und nur eine Grundeinstellung der Regelklappen nötig, welche die Werkstatt mit dem VAS bzw. ein Nutzer mit VCDS erledigen kann.
     
  4. #3 superb-fan, 13.12.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.396
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    auch wenn was kaputt, egal geht über Garantie :)
    Im Sommer ist halt das Phänomen, dass im Stand an der Ampel das ganze Fahrzeug sich durchschüttelt, sobald die Klima an ist.
     
  5. #4 FabiaOli, 13.12.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Hast du schon mal nur auf die Füße gestellt?
    Ist da das gleiche Problem?
     
  6. #5 superb-fan, 13.12.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.396
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    hab ich doch oben geschrieben, wenn ich nur auf die Füße mache geht es halbwegs aber da muss schon 29Grad-High eingestellt sein, dann wirds aber auch schnell im ganzen Auto so warm und die Scheiben beschlagen.
    Und dieses Wechselspiel mach ich jede 5 Minuten...
     
  7. #6 FabiaOli, 13.12.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Da steht nur was von der Temperatur, nicht wo der Luftstrom hingestellt ist ;)
    Also das kann nicht normal sein, wenn man nur auf die Füße stellt, dann geht es eigentlich ganz gut.
    Aber wenn Garantie, dann würd ich nicht lang überlegen.
     
  8. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    versteh ich nicht: man stellt extra auf ganz warm (heiß) damit die Fenster frei werden ?( 8|

    bei dir beschlagen die Fensterscheiben wenn es im Innenraum heiß ist? oder meinst du die Scheiben beschlagen von außen?
     
  9. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Man kann beschlagene Scheiben auch mit Kalter bzw. normal temparierter Luft frei bekommen...Stichwort: Klimaanlage
     
  10. #9 superb-fan, 14.12.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.396
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    ich stell dann wieder auf 21-22 Grad damit die scheiben wieder frei werden, dann wirds im Fußraum aber wieder eisig.
     
  11. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Die Klimaanlage funktioniert bei diesem Wetter aber leider nicht, Kompressor schaltet unter 2...4°C nicht mehr ein. Damit bleibt nur die Heizung, also heiße Luft. Damit wird der Wasserdampf-Sättigungsdruck der Luft erhöht, die Luft kann mehr Wasserdampf aufnehmen und somit mehr kondensiertes Wasser von den Fensterscheiben raus befördern.

    Einfache Physik, daher verstehe ich nicht wieso bei ihm die Scheiben mit kalter Luft nicht beschlagen, aber mit warmer Luft ?(

    Könnte mir nur erklären, dass er bei warmer Luft den Kompressor aus gestellt hat und bei kalter Luft die Klima wieder mit läuft.
     
  12. #11 Leithammel, 14.12.2012
    Leithammel

    Leithammel

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maria Anzbach
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Figl Pressbaum
    Kilometerstand:
    13000
    Evt. schaltet er bei ganz heiß, auch die Umluft mit ein. Dann beschlagen die Scheiben sicher.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
  13. #12 Under-Taker, 14.12.2012
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Honda ist besser.
     
  14. #13 superb-fan, 14.12.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.396
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    das war der sinnvollste Kommentar.
     
  15. #14 Rentner, 14.12.2012
    Rentner

    Rentner

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II Limo
    Kilometerstand:
    30000
    Das Problem hatte ich im letzten Winter auch! Wenn ich mich richtig erinnere, war es auch schon mal Gegenstand eines eigenen Threads. Jetzt regele ich die Heizungseinstellung so, dass ich die Temperatur auf 24 Grad und die Luftverteilung auf "Fußraum" einstelle. Wenn es dann an den Füßen immer noch nicht richtig warm wird, stelle ich die Luftmenge an den kleinen Tasten per Hand höher und mache notfalls die Drehregler an den Seitenscheiben - aus denen die meiste heiße Luft herausgeblasen wird - etwas zu. Seitdem habe ich warme Füße und keine beschlagenen Scheiben. Vielleicht hilft ja dieser Tip - bei mir funktioniert er gut!
     
  16. #15 FabiaOli, 14.12.2012
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Kann schon sein das die Scheiben beschlagen, weil zu viel Wasser z.B. von den Fußmatten verdunstet und sich an den kalten Scheiben niederlegt.
    Aber da könnte man, wenn es nicht gerade schneit, auch die Scheiben einen cm öffnen und schon zieht die Feuchtigkeit ab.
    Trotzdem ist es nicht normal das die Füß kalt bleiben, vielleicht machen die Klappen nicht mehr richtig auf.
    Der Klimakompressor ist bei unter (ich glaube es waren) 4°C nicht mehr an, egal auf welche Temperatur man regeln, der schaltet nicht zu.
    Auch Umluft wird nicht automatisch einfach mal so aktiviert, das muss man schon selber machen.
     
  17. #16 superb-fan, 14.12.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.396
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Hab für Mittwoch einen Termin, bin gespannt. Wenn die Werkstatt auch so super ist wie das Drumherum beim Autohaus sollte nichts schief gehen. Gekauft hab ich ihn ja 100KM wech. Werde kostenlos zum Bahnhof gefahren. Wenn man ein Mal Kunde war in der Werkstatt, ist ab dem 2. Mal auch der Leihwagen kostenlos oder man bekommt Rabatt bei der Rechnung wenn man keinen Leihwagen nimmt.

    Bin gespannt :thumbsup:
     
  18. #17 Robert78, 14.12.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    11000
    Nein, macht er nicht.
     
  19. SR2012

    SR2012

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Warum das so konzipiert ist muss mir mal einer plausibel erklären. Mir wäre es eben wegen beschlagenen Scheiben besonders im Winter sehr lieb wenn man, wenn auch manuell, den Kühlkompressor (wegen der Luftentfeuchtung) zuschalten könnte.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    ganz einfach: der Verdampfer würde sonst vereisen
     
  22. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Aber warum geht die, zumindest die Kontrollleuchte, dann noch automatisch beim einstellen auf Frontscheibe an?
    Also ich rede gerade von meinem Fabia mit Climatic, also Halbautomatik
     
Thema: Eiskalte Füße im Winter
Die Seite wird geladen...

Eiskalte Füße im Winter - Ähnliche Themen

  1. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  2. Einstellung Winter-/Sommerreifen?

    Einstellung Winter-/Sommerreifen?: Hallo zusammen, in den Einstellungen (Swing) zur Überwachung der Reifen steht bei mir "Winterreifen". Dieser Eintrag ist nicht einstellbar,...
  3. Der Winter in Schl.-Holstein ist ab heute offiziell beendet

    Der Winter in Schl.-Holstein ist ab heute offiziell beendet: ....weil ich de Sommerreifen aufgezogen habe:thumbsup:. Sowohl der Rapid als auch der C3 meiner Frau laufen ab heute wieder auf...
  4. Privatverkauf Rial Kodiak polar-silber 6.5x16" 5/112 ET46,0 mit Goodyear UltraGrip 9 205/55 R16 Winter 91 H

    Rial Kodiak polar-silber 6.5x16" 5/112 ET46,0 mit Goodyear UltraGrip 9 205/55 R16 Winter 91 H: Hallo, auch wenn es vielleicht die falsche Jahreszeit ist (versuchen kann man es ja trotzdem), verkaufe ich im Auftrag die angegebenen...
  5. Climatronic/Klimaanlage im Winter ja oder nein?

    Climatronic/Klimaanlage im Winter ja oder nein?: Ich habe schon im Handbuch gesucht, leider steht dazu nix drin. Ist es sinnvoll die Klimaanlage im Winter zu betreiben? Und ist es so, daß man...