einzeltüröffnung und auto-lock nicht mehr erlaubt?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von al1904, 26.05.2006.

  1. al1904

    al1904

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern Haidaer Strasse 22 84478 Waldkraiburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    5700
    hallo fabia-fangemeinde,

    habe heute meinen neuen fabia combi style-edition beim händler abgeholt. :party:
    im vorfeld hatte ich bereits gebeten, dass die mir

    - die einzeltüröffnung,
    - das auto-lock über 15 km/h und
    - das auto-unlock (bei abziehen des zündschlüssels)

    einstellen mögen.

    das auto-lock haben sie mir eingestellt, gleichzeitig aber gemeint, dass alle 3 sachen bei 2006er modellen nicht erlaubt seien.
    dies würde ihnen von dem gerät, welches an das interface hinter dem kleinen ablagefach links angeschlossen wird, "gesagt".

    frage nun an die "kollegen der technik": ist dem wirklich so? :keineahnung:

    vielen dank im voraus.

    grüsse

    andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scanner, 26.05.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Auto-unlock ist ja nur die logische Konsequenz von Auto-lock.
    Bei Unfall oder Schlüsselziehen müssen die Schlösser aufspringen.

    Brauchst also nur noch Einzeltüröffnen programmieren lassen.
    Würde mich wundern, wenn das nicht geht.
    Es sei denn Olbe weiss mehr ...
     
  4. al1904

    al1904

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern Haidaer Strasse 22 84478 Waldkraiburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    5700
    unlock (zumindest das, dass das auto beim schlüsselabziehen automatisch aufsperrt - ich hoffe es würde es machen, wenn ich einen unfall hätte) ist aber leider anscheinend keine logische konsequenz - davon bin ich auch ausgegangen. vergleicht man allerdings die gebrauchsanweisung von olbes home-page, ist hierfür ein weiterer "schritt" zu unternehmen.....

    das an sich ist aber nicht das problem.
    vielmehr versucht mir der werkstattmeister zu erklären, dass auch die einzeltüröffnung seit modelljahr 2006 in deutschland nicht mehr erlaubt sei (lt. seinem vag-computer) und er schon für die freischaltung der auto-lock funktion irgendwelche "kopfstände" habe machen müssen.......

    gruss
     
  5. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Ich finde es ein Unding seine WS öffentlich hier in die Pfanne zu hauen wenn sie "verbotene" Aktionen durchführt wie die Auto-Lock-Funktion für dich freischalten und du nix besseres zu tun hast als dies zu posaunen. Für dich hätte ich als WS das letzte mal was gemacht was nicht ganz so normal ist - :troll:

    Denk mal drüber nach! :blauesauge:
     
  6. al1904

    al1904

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern Haidaer Strasse 22 84478 Waldkraiburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    5700
    @ kletti

    sorry und danke für den tipp; unter dem aspekt habe ich das nicht gesehen (hoffe du kannst mit der löschung des händlers leben - wollte hier wirklich niemanden vors schienbein treten).

    es ging mir nur um die grundsätzliche frage!

    ich hoffe du kannst mir dann auch die frage beantworten, wenn du schon der meinung bist, dass das einrichten der o.a. features nicht normal ist.

    lt. der gebrauchsanweisung, welche dem fahrzeug beiliegt, ist die freischaltung dieser sachen duchaus noch vorgesehen. ferner kann ich mir halt nicht vorstellen, dass skoda nicht wenigstens - sollte dies seit modell 2006 nicht mehr erlaubt sein - ein beiblatt mit einem entsprechenden vermerk ende mai beilegt.
     
  7. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Diese Gebrauchsanweisung mit der "vorgesehenen Freischaltung" für D schickst du mir bitte online. Einen Scanner wirste doch haben...
    Es gibt in den BHern auch keinen Hinweis darauf das in D die Freischaltung des Quittungstons beim Zu-Auf-Schliessen möglich aber untersagt ist.

    Und Modell(jahr) 2006 fängt Mitte des Jahres 2005 an... :troesten:
     
  8. #7 Scanner, 27.05.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Nun soll mir aber erst einmal jemand (schlüssig) erklären,
    warum Einzeltüröffnung in D nicht erlaubt sein soll.

    DAS IST AUSSTATTUNGSMERKMAL ALLER FAHRZEUGE DER GEHOBENEN KLASSE
    und dient nur zum Schutz vor ungebetenen Beifahrern.
    Was soll daran falsch sein?
     
  9. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    frage doch einfach bei Mercedes-Benz nach!

    EDIT: Wenn die WS sagt es ist nicht mehr erlaubt dann beweise das Gegenteil!
     
  10. al1904

    al1904

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern Haidaer Strasse 22 84478 Waldkraiburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    5700
    Diese Gebrauchsanweisung mit der "vorgesehenen Freischaltung" für D schickst du mir bitte online. Einen Scanner wirste doch haben...
    Es gibt in den BHern auch keinen Hinweis darauf das in D die Freischaltung des Quittungstons beim Zu-Auf-Schliessen möglich aber untersagt ist.

    Und Modell(jahr) 2006 fängt Mitte des Jahres 2005 an... :troesten:[/quote]


    @kletti

    einen scanner habe ich leider nicht. aber auf seite 41 der gebrauchsanweisung steht unter "zentralverriegelung"
    - einzeltüröffnung: .....diese arbeit wird von einem skoda-betrieb durchgeführt
    - automatische schliessung: (sinngemäss) verschliessen ab 15 km und öffnen bei zündschlüssel abziehen. dies kann in einem skoda-betrieb eingestellt werden.

    ...und wenn modelljahr 2006 schon mitte 2005 beginnt, dann wäre ja eine fehlende information über die nicht mehr bestehende möglichkeit der freischaltung im mai 2006 ein richtiges versäumnis.

    gruss
     
  11. #10 Scanner, 28.05.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    @Kletti
    fang jetzt nicht an zu polemisieren.
    Ich hatte vergangene Nacht noch eine mitternächtliche Unterhaltung
    mit einem VW-Werkstattmitarbeiter (man muss nur wissen, wohin man sich wendet),
    der hauptsächlich auf VAG-Com geschult ist und der IMMER auf dem neuesten Stand sein muss.
    Der weiss von solchen Verboten überhaupt nichts.
    Was nicht mehr erlaubt ist, ist den Gurtwarner abzuschalten.

    Also liegt eher die Vermutung nahe, dass das AH unwillig oder unfähig dazu war.

    Kletti, nun liegts an Dir, mir das Gegenteil zu beweisen !!!
    Ich nehme an, dein Wille zum Beweis ist so groß wie deine Klappe. :peace:
     
  12. #11 FC-2005, 28.05.2006
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    Das AH stellt sich wahrscheinlich nur blöde.

    Wir haben unseren "2006er"-Combi im März 2005 abgeholt und vorher den Händler gebeten, das wie hier beschrieben einzustellen.

    Man wunderte sich zwar, aber hat es ohne Probleme gemacht.

    Wenige Tage nachdem wir das Auto dann zuhause hatten war ich nochmal dort und habe dem verdutzten Verkäufer und Kfz-Meister dann gezeigt, dass das explizit in der Anleitung steht.
     
  13. #12 BlackFabia, 29.05.2006
    BlackFabia

    BlackFabia Guest

    für mich macht so ein verbot auch keinen sinn. denke auch, dass der typ in der werkstatt keinen bock hatte oder es einfach nicht hinbekommen hat.
    dass der name der werkstatt erwähnt wurde ist doch vielleicht gar nicht schlecht, so könnte einem forenmitglied, welches sich diese funktionen freischalten lassen will, ärger erspart bleiben.
    @kletti: wenns einem irgendwo net passt, dann tut man das halt kund, oder findest du immer alles super????? oder was ist mit so organisationen wie "stiftung warentest" die ständig unternehmen "öffentlich in die pfanne hauen"....??? willste die auch gleich abmahnen????
    ich denke sowas fällt unter redefreiheit, und ich kann nicht nachvollziehen, dass du deswegen so abgehst....
     
  14. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Es geht hier nicht um die nicht getätigten Umstellungen sondern darum das die WS angeblich "nicht mehr erlaubte" Sachen
    auch freigeschaltet hat. So was behält man für sich wenn sie es gemacht hat trotz "Verbot"! Das sie was nicht gemacht hat und "Ausreden" erfindet oder wie auch immer - das kann man beim Namen nennen...! Oder was würdest du sagen wenn ein Kumpel dem du mal eine illegale Kopie gemacht hast sich öffentlich darüber beschwert das du ihm gestern keine illegale Kopie gemacht hast obwohl du es vorher schon mal gemacht hattest? Wenn du das als Redefreiheit bezeichnest - bitte, deine Sache - ich nenne das in die Pfanne hauen! :fingerheb:

    @Topic: Ich habe versucht ein Gesetzestext zu finden der die Sachen in D verbietet - habe nix gefunden. Und richtig ist auch das die angesprochenen Optionen im Benutzhandbuch erwähnt werden - kann auch sein das die EU wieder was geändert hat und die Benutzhandbücher ja schon gedruckt waren und nicht auf dem neuesten Stand sind. Werde aber weiter suchen... :prost:
     
  15. #14 mattescop, 31.05.2006
    mattescop

    mattescop

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olfen/Münsterland
    Hallo liebe Foris!

    Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist die Beschaffenheit von Kraftfahrzeugen abschließend in der StVZO bzw. den Ausführungsvorschriften dazu beschrieben-das gilt zumindets für den Bereich innerhalb der BRD.

    Angesichts der Europäisierung der Fahrzeugnormen und den damit verbundenen Änderungen kann ich mir nicht vorstellen, dass die benannten Funktionen "verboten sein" sollen. Zumal hier noch hinzukommt, dass die Steuergeräte der letzten Generation diese Einstellungen zulassen!

    Mein Bruder-vormals glücklicher Nutzer eines Fabia, den ich jetzt habe- ist mittlerweile auf einen Peugeot 307 umgestiegen. Dieser Hersteller ermöglicht die Aktivierung der beannaten Funktionen sogar ohne Werkstattaufenthalt über den BC!

    Viele Grüße aus dem Vorschriftendschungel

    Mattescop

    P.S.: Hast Du Dir mal die Frage gestellt, ob Deine Werkstatt bzw. deren Mitarbeiter einen Kompetenzcheck überstehen würden?
     
  16. #15 Malte1408, 31.05.2006
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Warum sollte Einzeltüröffnung auch auf einmal verboten sein, kann mir keinen Grund dafür vorstellen. Das war wahrscheinlich aus irgendeinem Grund (Werkanweisung bei Bestimmenten Ausstattungsvarianten?) im VAS505x nur nicht mehr in den "geführten Funktionen" aufgeführt...

    Autolock zu verbieten kann ich mir immerhin vorstellen, kann ja ein defekt auftreten so das die Türen sich dann nicht mehr öffnen lassen.
    Ich hab auch bis heute nicht verstanden wozu man diese Funktion überhaupt braucht, außer zum frühmorgendlichen Herzinfarkt beim dösigen vom Grundstück fahren.
     
  17. #16 mattescop, 31.05.2006
    mattescop

    mattescop

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olfen/Münsterland
    Das Autolock entstammt dem us-amerikanischen Markt. Dort wurde es eingesetzt, um das Car-Jacking ( Überfall auf langsam fahrende Fzg. z.B. im innerstädtischen Verkehr) zu erschweren. Die Funktion hat durchaus Sinn, da innerhalb Europas dieses Kriminalitätsphänomen -speziell in den südlichen und südöstlichen Ländern- auch immer häufiger auftritt!

    Mattescop
     
  18. al1904

    al1904

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern Haidaer Strasse 22 84478 Waldkraiburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi II 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    5700
    also, jetzt melde ich mich auch nochmal zu wort, bevor ihr euch hier gegenseitig zerfleischt.

    habe heute ein antwortmail von skoda-deutschland auf meine anfrage zu diesem thema erhalten:

    zitat:

    ...nach unserem kenntnisstand ist die gewünschte umstellung am fahrzeug durchaus möglich. wir bitten sie, sich nochmals an ihren betreuenden skoda partner zu wenden. er kann sich mit unserer technischen fachabteilung in verbindung setzen, falls fragen zur durchführung bestehen. wir hoffen, ihnen....

    zitat ende.

    werde dann wohl mit diesem schreiben und den anleitungen von olbe nochmal zu meinem freundlichen gehen und der dinge harren, die da folgen...


    grüsse
     
  19. #18 FC-2005, 01.06.2006
    FC-2005

    FC-2005

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Elegance 03/2005
    Ich freue mich immer, wenn man solche Antworten von Firmen bekommt.

    Diejenigen, die es definitiv wissen müssten schreiben "nach unserem Kenntnisstand. :schuss:

    Mal sehen, ob der Händler sich traut zu sagen, dass deren Kenntnisstand nicht auf der Höhe der Zeit ist. :rolleyes:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. R2D2

    R2D2 Guest

    :hoch: :hoch: :hoch:

    Genau so was in der Art hätt ich jetzt auch geschrieben.

    Mag ja sein, daß SD das intern den Vertragshändlern nicht erlaubt, empfiehlt, frei gibt, what ever.... Verboten ist es deshalb noch lange nicht und wenn es die Elektronik her gibt, das zu machen, dann kann man es auch machen lasse, evtl. nur nicht beim Vertragshändler, wenn der sich an interne Vorgaben mehr hält, als an Kundenwünsche.

    Wär ja nicht das erste mal, daß SD einfach Mist *freundlicher Ausdruck* schreibt, in dem Winterreifen auf dem RS Fred neulich war da ja auch nur geistiger Stumpfsinn von SD zu lesen...
     
  22. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Um das nochmal aufzugreifen:

    Es macht keinen Sinn, das beim Fabia zu "verbieten", und es dann beim MJ 2007 vom Octavia als große Neuerung anzupreisen:

    http://skoda.de/index.php?e=7-10&mitteilung=426

    "Weiterhin lassen sich Zentralverriegelung und e-lektrische Fensterheber jetzt individuell einstellen: Die Tür schließt z. B. automatisch, wenn eine Geschwindigkeit von 15 km/h überschritten wird. Die Türen werden beim Herausziehen des Zündschlüssels entriegelt."
     
Thema:

einzeltüröffnung und auto-lock nicht mehr erlaubt?

Die Seite wird geladen...

einzeltüröffnung und auto-lock nicht mehr erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  3. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  4. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  5. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...