Eintragung meiner felgen

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von SkodaPaddy, 07.02.2012.

  1. #1 SkodaPaddy, 07.02.2012
    SkodaPaddy

    SkodaPaddy

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stendal ( Sachsen-Anhalt)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 / 75PS
    Kilometerstand:
    110000
    Hey skoda freunde.

    ich habe seit einer woche meine neuen felgen. 195/45 R15. Wollte fragen ob ich diese eintragen lassen muss???

    Weil von da wo ich die mir geholt habe, die haben mir per e-mail geschrieben das ein vorstellen beim tüv

    nicht notwendig ist. es reicht die abe die ich dazu habe.

    Will aber jetz auf nummer sicher gehen.

    Würde mich freuen wenn ihr weiter helfen könnt.



    Liebe grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robert78, 07.02.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Solltest schleunigst mal in deiner ABE oder dem Gutachten nachlesen was da drin steht.
    Hinter deinem Auto und der Reifengröße stehen Zahlen/Buchstabenkombinationen die in der ABE erklärt sind. Dort kannst du nachlesen ob du z.B. beim TÜV vorfahren musst. Vorfahren hat übrigens nicht zwangslaufig was mit dem eintragen zu tun. Also auch ohne was in den Papieren eintragen zu müssen ist evtl. ein vorfahren nötig. Dann bekommt man eine Bestätigung das alles in Ordnung ist.
    Kannst ja auch mal die Bezeichnung und die genaue Größe der Felgen (auch ET) hier schreiben. Dann wird dir vielleicht auch direkt geholfen.

    Auf jeden Fall musst du dich drum kümmern. Denn als Fahrer oder Halter bist du verantwortlich was du drunter hast - egal was der von dem du die Felgen geholt hast sagt oder schreibt.
     
  4. #3 SkodaPaddy, 07.02.2012
    SkodaPaddy

    SkodaPaddy

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stendal ( Sachsen-Anhalt)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 / 75PS
    Kilometerstand:
    110000
  5. #4 Robert78, 07.02.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Fachmann bin auch auch nicht.
    Aber das dort zu findende Gutachten ist soweit ich das sehe nicht vollständig.
    Da gehört noch eine Anlage (Verwenungsbereichgutachten) dazu.

    Als Beispiel wie sowas aussieht kannst du hier
    http://docs.reifen.com/gutachten/mam/w2/00100342.pdf
    mal schauen (sind irgendwelche Felgen, also NICHT die für dich zutreffende). Dort siehst du wie das aussieht, auch mit den Auflagen.
     
  6. #5 SkodaPaddy, 07.02.2012
    SkodaPaddy

    SkodaPaddy

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stendal ( Sachsen-Anhalt)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 / 75PS
    Kilometerstand:
    110000
    hmm na toll.
    aber eingetragen müsste ich die doch aber dann kriegen oder???
     
  7. #6 Robert78, 07.02.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Wie gesagt. Es ist nicht unbedingt nötig das diese eingetragen werden müssen. Kommt halt immer drauf an.

    Frag doch nochmal dort nach wo du sie gekauft hast.
    Kann natürlich auch sein das es kein Verwendungsgutachten gibt weil es sich aufgrund der geringen Nachfrage für den Felicia für den Hersteller nicht lohnt.
    Dann ist aber glaube ich ein Besuch beim TÜV auf jeden Fall nötig.

    Wenn du sicher gehen willst kannst du auch zum TÜV, Dekra oder ähnlichen fahren. Dort kann man dir anhand der KBA Nummer der Felge sicher mehr sagen. Auch was genau zu machen ist.

    Evtl. schreibt hier aber noch im Laufe des Tages jemand was dazu der sich da besser auskennt.

    Solltest aber mal die Email wo der Händler schreibt das nichts zu machen ist aufheben und ausdrucken. Nur für den Fall der Fälle...Damit du belegen kannst das du Fehlinformationen erhalten hast und auch vom Kauf zurücktreten kannst.
     
  8. #7 Skoda Felicia Fahrer, 07.02.2012
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6 8V GLX
    Kilometerstand:
    250000
    Bei Atu wurde mir geasagt die Größe darf ohne Eintragung gefahren werden hatten sie so im Konfigurator
     
  9. #8 Robert78, 07.02.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Die Größe selbst schon. Muss aber auch alles zusammenpassen.
    Ohne Gutachten bzw. ABE wo der Wagen aufgeführt wird geht normal nichts. Und der TE ht diese wohl nicht.

    Als Beispiel:
    Von Rial gibt es unter anderem zwei Felgen - beide in der selben Größe und ET und beide für den Felicia zugelassen.
    Die eine muss von einem Gutachter in Augenschein genommen werden, die andere nicht. Da reicht das Mitführen des Gutachtens.

    Und wie oben schon erwähnt. Wenn es heist es muss nichts eingetragen werden bedeutet NICHT das es je nach Auflage nicht nötig ist es von einem Sachverständigen anschauen zu lassen (z.B. Auflage A1).
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Das was du da runter laden kannst, ist ja sozusagen nur das Dekblatt der ABE, da fehlen ettliche Seiten des sog. Verwendungsbereichs. Mit dem paar ersten Blättern erfährt man nur, dass es die ABE gibt. Lass dir die gesamte ABE vom Händler geben oder fahr bei TÜV/DEKRA vorbei, die können die die passende Seiten (der Feli ist im Verwendungsbereich der ABE mit drin, hab eben online geguckt) geben und die erklären dir dann auch, ob du einen Abnahme brauchst oder nicht. Ich würd aber so oder so eine machen lassen und das ganze dann auch in die Papiere eintragen lassen, spart man sich Zettelkram im Auto, der nur igendwann (meist dann, wenn man ihn braucht) verloren gegangen oder unleserlich geworden ist.
     
  11. UER_V_

    UER_V_

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ferdinandshof
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia BJ98 1.3 68ps
    Das für Ihr Fahrzeug passende Gutachten können Sie in unserem Shop, bei den von Ihnen gewählten Felgen, downloaden. Sollte dies auf Grund einer fehlenden Hinterlegung nicht möglich sein wird bei der Lieferung der bestellten Felgen das richtige Gutachten vom Hersteller beigelegt.

    a steht es auf der seite kannst du es nicht downloaden oder finden wird es bei gelegt.
     
  12. #11 SkodaPaddy, 07.02.2012
    SkodaPaddy

    SkodaPaddy

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stendal ( Sachsen-Anhalt)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6 / 75PS
    Kilometerstand:
    110000
    danke für eure hilfe. ich fahre dann nächste woche zur dekra:-)

    ja das problem ist die felgen sind schon da und somit wurde nichts mitgeschickt UER_V
     
  13. Fubu

    Fubu

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1.6MPI 75PS 2000 ALL SAFE / Skoda Felicia 1.8 20V Turbo
    Werkstatt/Händler:
    Bullet-Performance
    Kilometerstand:
    147000
    Du kannst auch einfach direkt zu einem Skoda Autohaus fahren und dort fragen ob es eine Freigabe gibt für die Größe. Hab ich auch gemacht da ich Felicia Felgen gebraucht gekauft habe mit Reifen die aber größer waren als die in den Papieren. DIe vom Autohaus haben mir dann nen Tüv Bericht gezeigt wo drauf stand das die Größe zulässig ist ;)
     
  14. #13 Robert78, 08.02.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    wurde hier ja schon gesagt das der Download nur die Hälfte ist was gebraucht wird. Das Verwendungsgutachten fehlt.
    Es geht nicht um die Reifengröße oder Felgengröße sondern um die Felge selbst. Für diese muss ein Gutachten mitgeführt werden oder eine Eintragung gemacht werden. In deinem Fall Fubu hattest du ja Skoda Felgen, das ist was anderes.
     
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    So wie Robert78 es sagt ist es! Hier fehlt einfach ein erheblicher und insbesondere wesentlicher Teil der ABE :!:

    Die zul. Reifengrößen kann man sich übrigens auch auf der Skoda Website unter Service runter laden.
     
  16. #15 Robert78, 08.02.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Fahre Vorsichtig. Denn unter Umständen fährst du gerade mit einem Auto ohne Betriebserlaubnis und somit Versicherungsschutz rum.
    In der Regel wird nichts sein, aber wenn wie es der Zufall will was passiet könnte man dir deswegen einen Strick draus drehen.

    Also lieber früher die fehlenden Unterlagen besorgen und nachfragen als später.
     
  17. #16 FabiaII2469, 08.02.2012
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    hier ist die komplette ABE / Teilegutachten des TüV Pfalz:

    http://interpneu.jfnet.de/abe/P 61 - RP6 6015_15_abe.pdf

    http://interpneu.jfnet.de/pdf/00161256/00161256.pdf

    da steht auch drin, mit welcher reifengröße du fahren darfst.
    195/45R15 ist wohl i.O.

    druck dir das komplette Teilegutachten aus, dann brauchst du nirgendwo mehr vorfahren,
    hauptsache die reifengröße passt. 1 x solltest du es zu deinen unterlagen "auto" legen und
    eine ausfertigung kommt wie gewöhnlich ins auto, falls die netten grünen dich mal anhalten.
     
  18. #17 Robert78, 08.02.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.486
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Genau. Der 2. Link ist der fehlende.

    Da kann sich der TE mal ganz dick bei "FabiaII2469 bedanken.
     
  19. #18 Sgt.Paula, 08.02.2012
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    So dann mal los.

    Erstmal hast du jetzt eine ABE oder ein Teilgutachten?

    Wenn du eine ABE zur Felge hast und der Skoda Felicia (791, 795) drin aufgeführt sind. Brauchst du die Felge nicht abnehmen lassen vom TÜV. Anders beim Teilegutachten da musst du mit zum TÜV.
    Bei einer ABE verhält sich das zweideutig mit den Reifen. Einerseits müsst du die reifen abnehmen lassen vom TÜV weil die nicht in deinem Fahrzeugschein auf geführt sind, anderfals kann der TÜV auch sagen das die Felge mit den reifen auch auf dem Auto getestet wurde und alles in Ordnung war vom Hersteller aus.

    Da frage lieber den TÜV oder Dekra, weiß ja nicht wer bei dir das Eintragen darf, da gibt es auch unterschiede.

    Fakt ist bei einer ABE für die Felge und das ist meistens so bei 15" Alus für den Felicia brauchst du die Felge nicht vom TÜV abnehmen lassen. Auch 195/45 Reifen sind Standart auf der Felgengröße, also bräuchstest du nur fragen ob ja oder nein zum Abnehmen der reifen beim TÜV oder Dekra. Also ich brauchte es damals nicht und beim Felicia von meiner mutter auch nicht, reicht die ABE im Auto.

    Sonst hast du A02 in der ABE was für dich wichtig ist, der rest ist nur absicherung vom Hersteller.

    Noch fragen?

    mfg dirk
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FabiaII2469, 08.02.2012
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    1. es handelt sich um eine ALLGEMEINE BETRIEBSERLAUBNIS (ABE)
    nach § 22 in Verbindung mit § 20 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)

    2. der Skoda Felicia (791, 795) ist in Anlage 7 zum Gutachten Nr. 55003611 aufgeführt

    3. dazu steht die zulässige Reifengröße: 195/45R15

    4. A02: "Wird eine in diesem Gutachten aufgeführte Reifengröße verwendet, die nicht bereits in den
    Fahrzeugpapieren (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I oder COC-Papier) genannt ist,
    so sind die Angaben über die Reifengröße in den Fahrzeugpapieren (Fahrzeugschein bzw. -brief,
    Zulassungsbescheinigung I) durch die Zulassungsstelle berichtigen zu lassen. Diese Berichtigung ist
    dann nicht erforderlich, wenn die ABE des Sonderrades eine Freistellung von der Pflicht zur
    Berichtigung der Fahrzeugpapiere enthält.
    "

    5. ABE Seite 2:
    "Die ABE-Nr. 48174 erstreckt sich auf die Sonderräder 6 J x 15 H2 , Typ RP6-6015, in den
    Ausführungen wie im Gutachten Nr. 55003611 (1.Ausfertigung) vom 04.03.2011
    beschrieben.
    Die Sonderräder dürfen nur zur Verwendung mit den in den Anlagen Nr. 1 bis 13 des
    Gutachtens genannten Bereifungen unter den angegebenen Bedingungen an den dort
    aufgeführten bzw. beschriebenen Kraftfahrzeugen feilgeboten werden.
    Für die in dieser ABE freigegebenen Rad/Reifenkombinationen ist die Berichtigung
    der Zulassungsbescheinigung Teil I gemäß §13 Fahrzeug-Zulassungsverordnung
    (FZV) nicht erforderlich .
    "

    Noch fragen?

    Lg. christian
     
  22. #20 FabiaII2469, 08.02.2012
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    @ SkodaPaddy:

    die von mir aufgeführten 5 stichpunkte solltest du nach möglichkeit
    in der ABE mit textmarker markieren.

    falls du in eine kontrolle kommst, kannst du zügig alles dokumentieren,
    brauchst nicht lange zu suchen, kannst alles erklären und es gibt
    keinerlei streitigkeiten.

    Lg. christian
     
Thema: Eintragung meiner felgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felgenfreigabe oktavia3 anhand kba nummer

Die Seite wird geladen...

Eintragung meiner felgen - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...
  3. 18 Zoll Felgen

    18 Zoll Felgen: Hallo habe mal eine frage, ich habe bei 3....2....1....meins,Alufelgen in den Maßen 8,5x18 ET40 ersteigert nun meine Frage kann ich die ohne...
  4. 19" Kodiaq Felgen / die Alternativen

    19" Kodiaq Felgen / die Alternativen: Da die Felgenauswahl im Skoda - Konfigurator im Moment eher Bescheiden ist, alle Infos zu möglichen Alternativen hier hinein. Ich werde nach und...
  5. Privatverkauf Skoda Superb Venus Felgen 17 Zoll 225 45 R 17 94W Dunlop

    Skoda Superb Venus Felgen 17 Zoll 225 45 R 17 94W Dunlop: Verkaufe meine Originalen Superb Venus Felgen 17 Zoll mit Dunlop Sommerreifen 225 45 R 17 94W Dot 2812 Reifen haben noch 30-40 % Profil Keine...