Eintragung einer höheren zulässigen Anhängelast

Diskutiere Eintragung einer höheren zulässigen Anhängelast im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wollte kurz über dieses Thema berichten, da es vielleicht andere auch interessiert und ich vorher wenig dazu im Netz gefunden habe. Ich habe...

  1. B04

    B04

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wollte kurz über dieses Thema berichten, da es vielleicht andere auch interessiert und ich vorher wenig dazu im Netz gefunden habe.

    Ich habe einen Fabia II Combi (Bj.2009 - 60PS). Die in der Zulassungsbescheinigung Teil I eingetragene zulässige Anhängelast ist 775 kg (Wert für 12% Steigung). Ich wollte nun einen gebremsten und für 100 km/h zugelassenen Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 850 kg ziehen. Da bei der 100 km/h-Regelung nicht das tatsächliche Gewicht des Anhängers entscheidend ist, sondern das zulässige Gesamtgewicht hätte ich also nicht 100 km/h mit dem Gespann fahren dürfen. Eine Möglichkeit wäre nun gewesen den Anhänger auf 775 kg abzulasten. Dies wäre ohne Probleme möglich gewesen, da weniger vom TÜV her natürlich immer geht. Nur hätte der Anhänger dann auch in Verbindung mit einem anderen und vielleicht größeren Auto nicht mit mehr als 775 kg beladen werden dürfen. Ich bin deshalb zum Skoda-Vertragshändler gegangen, der mir tatsächlich schriftlich bestätigen konnte, dass mein Fabia (Ab Werk angebrachte Anhängerkupplung, etc.) bis 8% Steigung 900 kg ziehen darf. Mit dieser Bestätigung bin ich dann zum TÜV. Dort wurden dann die Angaben überprüft und mir wurde für 35 Euro ein Gutachten erstellt. Mit dem bin ich dann zum Straßenverkehrsamt gegangen, wo mir dann diese Änderung für 15 Euro in die Zulassungsbescheinigung Teil I eingetragen wurde.
    Damit jetzt kein falscher Eindruck entsteht. Natürlich habe ich nicht vor die oben genannten Werte auszureizen. Nicht einaml ansatzweise. Das will ich meinem Fabia auch nicht antuen. Aber wie schon geschrieben war dies alles nötig, da das zulässige Gesamtgewicht ausschlaggebend ist.
    Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung!
     
  2. #2 PilsnerUrquell, 05.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    wieso extra eintragen ? In der Typgenehmigung steht doch eh drin wieviel Last bei wieviel Prozent Steigung, das muss dann doch nicht extra in der Zulassung eingetragen werden. Bei einer Kontrolle kann man sich auf die Typgenehmigung beziehen. Die Nummer der Typgenehmigung sowie die nötigen allg. Zulassungsangaben zur Anhängerkupplung steht in den Papieren, da kann dann der kontrollierende Odrnungshüter gern selbst nachforschen.

    oder sehe ich das falsch?
     
  3. B04

    B04

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Fabia ist ein EU-Import aus Italien. 2009 gab es den Fabia mit 60PS in Deutschland auch garnicht mit Anhängerkupplung ab Werk zu kaufen. In dem COC (Certificate of Conformity) meines Autos steht als maximale Anhängelast nur 775kg drin (Ohne Angabe der Steigung). Ich weiß, dass in der deutschen Bedienungsanleitung von damals die Anhängelast bei 8% für diesen Motortyp mit 875kg angegeben war, ob das aber rechtlich verbindlich ist weiß ich nicht. Ich habe halt vor ein paar Monaten bei Skoda angerufen, da die Anhängelasten nach dem Facelift des Fabias leicht erhöht worden waren und habe nachgefragt, ob diese nun auch für meinen "alten" gelten. Mir wurde dort gesagt, dass ich nähere Informationen und Bescheinigungen bei meinem Händler erhalte. Wie ich unten vielleicht nicht zu Ausdruck gebracht habe reichte dem Straßenverkehrsamt die Bescheinigung von Skoda nicht aus und eine zusätzliche Überprüfung durch den TÜV war notwendig. Ob es auch anders geht bzw. rechtlich gültig ist weiß ich nicht. Ich wollte mit meinem Beitrag nur kurz für andere beschreiben welchen Weg ich gegangen bin, da ich wie geschrieben nur wenig bis garkeine Infos dazu im Netz gefunden habe.
     
  4. #4 PilsnerUrquell, 05.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Es liegt hier also eher ein Sonderfall vor. Also geht es hier eher die darum die höhere Last nach einem Facelift für ein VFL eingetragen zu bekommen. Das das geht is ja interssant.
    Es erleichtert sicherlich auch so manche Erklärung wenn es in den Papieren explizit drin steht.
     
Thema: Eintragung einer höheren zulässigen Anhängelast
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia anhängelast erhöhen

    ,
  2. anhängelast Skoda Roomster

    ,
  3. Eintragung einer höheren Anhängelast bei 8%

    ,
  4. skoda fabia combi 5j anhängelast erhöhen,
  5. skoda octavia 1 combi gutachten für anhängelast,
  6. roomster anhängelast,
  7. eintragung anhängelast skoda,
  8. anhängelast scoda roomstar
Die Seite wird geladen...

Eintragung einer höheren zulässigen Anhängelast - Ähnliche Themen

  1. Zulassung Detailfragen

    Zulassung Detailfragen: Hallo zusammen, ich wohne im Landkreis X und habe einen EU-Fabia im Landkreis Y gekauft. Teil der Zahlung ist mein jetziges Fahrzeug. Von der...
  2. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  3. Moin aus dem hohen Norden!

    Moin aus dem hohen Norden!: Moin! Ich wollte mich mal kurz vorstellen...sollten danach Fragen offen sein bin ich gerne bereit die zu beantworten. Ich heiße Patrick, bin 30...
  4. Zu hoher Ölverbrauch - Ölwechsel zu 10w-40?

    Zu hoher Ölverbrauch - Ölwechsel zu 10w-40?: Hallo, ich fahre einen Skoda Fabia 1.2 HTP Benziner mit 51kw/69 PS. Als ich ihn mit 100tkm gekauft habe, hatte er 5w-40 drin. Da mein Ölverbrauch...
  5. Zulassung EU-Fahrzeug

    Zulassung EU-Fahrzeug: Hallo, die ein oder anderen haben sich ja den Fabia bzw. allgemein auch jedes andere Fahrzeug als EU-Ausführung zugelegt. Wie habt ihr das mit...