Eintrag Reifengröße 225/50-17 auf Original-Skoda-Alufelgen?

Diskutiere Eintrag Reifengröße 225/50-17 auf Original-Skoda-Alufelgen? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich möchte den Komfort meiner Superb-Limousine (EZ 10/2010) etwas verbessern und deshalb auf meine Skoda- Leichtmetallfelgen Venus 7,0Jx17...

  1. morle3

    morle3

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte den Komfort meiner Superb-Limousine (EZ 10/2010) etwas verbessern und deshalb auf meine Skoda-
    Leichtmetallfelgen Venus 7,0Jx17 ET 49 - statt der Seriengröße 225/45-17 die Größe 225/50-17 montieren.
    Ich hatte diese Reifengröße probeweise auf meinem Superb ausprobiert - vom Octavia Scout meines Bekannten - die Komfortverbesserung ist erheblich - trotz identischer Reifenmarke/Reifentyp/Luftdruck etc.!

    Leider finde ich kein Gutachten etc. das mir den TÜV-Eintrag ermöglichen würde!

    Wer kann mir helfen?


     
  2. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    10.102
    Zustimmungen:
    4.594
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    140500
    Niemand - der 50er Querschnitt macht den Reifen zu groß, Du hättest damit eine Tachoabweichung und ein verändertes Drehzahlverhalten, also einen nicht nachgewiesenen Schadstoffausstoß.

    Bleib beim 225/45R17.

    Gruß - Kay

    (by the way: ein Reifen 225/45-17 (ohne "R") ist ein Diagonalreifen. Die gab es mal in den 60ern/70ern... ;) )
     
  3. #3 digidoctor, 30.04.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ja, Superb-Fahrer mit ihren Golf-Klasse Reifengrößen sind die gekniffenen. Abgesehen von dem totalen Käse mit dem veränderten Schadstoffaustoß muss man noch mit ansehen, wie der Kompaktklassecombi damit legal durch die Gegend fährt.

    Der gleiche Octavia, der übrigens ebenfalls legal mit Superb-Reifengrößen durch die Gegend fahren darf (205/55/16). Da haben sich die Herren Abgasingenieure nicht so in die Hosen gemacht. Grad bei leichter Vergrößerung sinkt die Motordrehzahl bei gleichem Gang und gleicher Geschwindigkeit. Yeti fährt 215/60/16 und gleichfalls ohne mit der Winper zu zucken 205/55/16. Ganz großer Mist ist das.

    Ärgerlich insbesondere auch für die Outdoor-Besteller. Da hätten die 225/45/18 mal wirklich standesgemäß gesessen.
     
  4. #4 HUKoether, 01.05.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    244
    Fahrzeug:
    B8-GTE, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    AH G&K NDH
    Kilometerstand:
    1551, 159682, 54234, 12732
    Wenn TubaOPF geschrieben hätte, daß eine Einzelabnahme notwendig ist, samt Tachoanpassung, dann wäre alles i.O..

    Die Abgaswerte werden sich bei einem größeren Radumfang nämlich nicht ändern, es sei, die Reifenbreite wird geändert. Aber das Schwingverhalten der Achsgeometrie ändert sich - und müßte geprüft werden, sowie die Freigängigkeit in allen möglichen Situationen. Auch könnt es sein, daß das Auto an einem steileren Berg nicht mehr anfahren kann (extrem), da die Untersetzung nicht paßt. Umgekehrt passen die Bremsen nicht zum Radumfang. Solange es vom Hersteller dafür nichts gibt, wird das wohl kein TÜVler oder Dekraler tun, weil sie nicht "den Arsch in der Hose" haben, um im Falle des Falles die Verantwortung zu übernehmen!

    Gruß, HUK

    PS.: Ausführen können das sowieso nur die Dekra in den "neuen Ländern" sowie der TÜV in den "gebrauchten Ländern".
     
  5. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    10.102
    Zustimmungen:
    4.594
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    140500
    Locker bleiben, Leute. Mit Ärschen in Hosen hat das wenig bis nix zu tun. Eher mit Lizenzen und dem Erhalt derselben. Wer sich in meiner Branche zu sehr aus dem Fenster lehnt (oder wie ihr sagt "Arsch in Hose") macht manchmal danach nur noch Abgasuntersuchungen und prüft ungebremste Anhänger. Ohne nachprüfbare Unterlagen, Gutachten, schriftlichen Herstelleraussagen und anderes ist es heute nix mehr mit Eintragungen. Die Zeiten von Begutachtungen durch Handauflegen sind vorbei. Schönen Gruß an die DIN EN ISO 9000.

    Ob sich der Schadstoffausstoß durch größenveränderte Räder ändert, zeigt sich erst bei einem Abgastest (nein, nicht bei einer Abgasuntersuchung). Zahlt den jemand beim Umstieg von 225/45 auf 225/50? Kostenpunkt: 4stellig. Dieser Abgastest ist Grundlage für die Typgenehmigung des SCII und basiert (u.a.) auf den Getriebeabstufungen und den Reifengrößen. Verändert jemand einen dieser Parameter, passiert - was? Röchtööch, es gibt kein Abgasgutachten mehr, das Fahrzeug entspricht nicht mehr der Typgenehmigung, die Betriebserlaubnis ist nach §19 StVZO erloschen. Reiner Formalismus, aber unabwendbar. Auch nicht durch Handauflegen, am-Endrohr-riechen und "Ooommmmm!" rufen.

    Gruß - Kay
     
  6. #6 robert767, 02.05.2014
    robert767

    robert767

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    nur zur Info die 225/50R17( hat unser Geschäftswagen drauf, Audi A6) kosten 50€ mehr pro Reifen, als die 225/45R17. (Pirelli Cinturator Blue)

    Gruß Robert
     
  7. #7 digidoctor, 21.05.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Wer besser bremsen und etwas mehr Flankenhöhe haben will, kann es mit der Zwischengröße 235/45/17 probieren. Es gibt jede Menge Felgen 7,5 die mit ET zwischen 38 und 50 ein Gutachten zum 3T mitliefern, welches weder Nacharbeiten noch Tachoprüfung fordert. Da kann man versuchen, diese Reifen eintragen zu lassen z.B. auf Laurel oder Trifid mit 7,5 ET49.
     
  8. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Liegt auch viel am Reifen. Auf meinem waren Conti SportContact 3 drauf, die habe ich nun gegen Vredestein Ultrac Cento getauscht - der Komfortgewinn war immens. Das Fahrverhalten ist zwar nicht mehr ganz so sportlich in Kurven (Das Gefühl, zu "schmieren" kommt früher), aber absolut okay. Und die Reifen waren in 225/45R17 94V auch noch richtig günstig, haben mit Montage 82€ das Stück gekostet.
     
  9. #9 digidoctor, 22.05.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Bei mir waren 2 neue Reifen vorne nach 40tkm fällig. Nicht mal so richtig, da 5mm Restprofil. Da ist der Preis eher untergeordnet. Die 235er, die ich im Blick habe, kosten 110 Euro.
     
  10. #10 digidoctor, 17.07.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich habe jetzt 235/45/17 auf den Skoda Trifid eingetragen bekommen.
     
  11. #11 DeGhost89, 17.07.2014
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Hat sich etwas am Komfort geändert?

    Grüße
     
  12. #12 digidoctor, 17.07.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Keine Ahnung. Bin ich noch nicht mit gefahren. Es ist außerdem ein anderes Fahrwerk.
     
  13. #13 digidoctor, 24.12.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Einen Felgenschaden vermieden und schon haben sich die 235er bezahlt gemacht.
     
  14. #14 Cpt_Ahab, 06.07.2017
    Cpt_Ahab

    Cpt_Ahab

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Dank für die Info. Ich würde das auch gerne machen. Kannst du mir das Gutachten zukommen lassen? Vielleicht bekomme ich die Eintragung dann auch leichter? Kannst du "nun" schon sagen, was sich nach dem Wechsel der 225er auf 235er geändert hat? Oder kannst du dich vielleicht gar nicht mehr erinnern ;-)

    Vielen Dank!
     
Thema: Eintrag Reifengröße 225/50-17 auf Original-Skoda-Alufelgen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 225 50 17

    ,
  2. anderen querschnitt eintragen 225/45 18

    ,
  3. was darf ich für reifen mit mein skoda superb fahren darf ich mit 17zoll felgen fahren und reifenhöhe 50

    ,
  4. skoda octavia reifen 225
Die Seite wird geladen...

Eintrag Reifengröße 225/50-17 auf Original-Skoda-Alufelgen? - Ähnliche Themen

  1. Leider noch kein skoda aber bald

    Leider noch kein skoda aber bald: Grüße aus Halle/Saale Aktuell fahre ich noch einen 6er gti aber Liebeugle mit dem neuen rs. Aktuell kann ich nur meine Erfahrungen und meine...
  2. Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer

    Skoda Octavia 5E Klimaanlage Verdampfer: Hallo, hat schon mal jemand den Verdampfer der Klimaanlage am Skoda Octavia III, bzw. 5E gereinigt oder ausgebaut? Ich hab das Handschuhfach und...
  3. Reifengrößen

    Reifengrößen: Guten Abend zusammen, ich bin seit knapp drei Wochen stolzer Besitzer eines tollen Octavia und schau mich gerade nach Winterrädern um. Dazu habe...
  4. Privatverkauf Skoda Schriftzug

    Skoda Schriftzug: Schriftzug Skoda in Rot und Schwarz je 12.50€ Versand inklusive
  5. Privatverkauf original Skoda Grundträger Octavia II Combi

    original Skoda Grundträger Octavia II Combi: Hallo, verkaufe hier die Dachreling-Grundträger vom O2 Combi (Facelift), da diese nicht mehr auf meinen O3 passen. Die Träger sind in einem guten...