Einstiegsleisten entfernen

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von ddw13333, 22.02.2003.

  1. #1 ddw13333, 22.02.2003
    ddw13333

    ddw13333 Guest

    hallo habe mir die Milotec einstiegsleisten schon vor fast 4 Monaten aufgeklebt blos ist dabei mir ein Missgeschick passiert und zwar habe ich die Leiste an der Beifahrerseite nicht richtig an die Eistiegsleiste gedrückt so dann sie am den einen ende gut abschliest aber am anderen ende ca halben cm absteht. Und nun wenn ich ab 120 kmh fahre ist es schon ganz schön laut an der beifaher seite immer so ein pfeifen vermutlich weil die einstiegs leiste übersteht nun meine frage wie kriege ich die leiste wieder ab ohne den lack zu beschedigen denn sie sitzt ja bombenfest und wie bekomme ich sie dann wieder drauf denn wollte mir keine neue bestellen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    ich würd versuchen das ganze mit einem haartrockner- Fön zu erwärmen. Dann werden die klebepads weich und du kannst es abziehen. NICHT mit einem richtigen Heißluftfön draufhalten, sonst löst du noch den ganzen lack mit ab
     
  4. #3 Rennsemmel, 22.02.2003
    Rennsemmel

    Rennsemmel Guest

    Hallo,

    der Vorschlag von Draco ist schon recht gut. Es bedarf aber bei der Technik eines sehr guten Haartrockners, am besten mit regelbarer Temp., und vorallendingen Erfahrung und Fingerspitzengefühl.
    Ich weiß ja nicht was für ein Klebstoff (Klebeband, Pads.....) da verwendet wurde und aus welchen Material die Leisten sind (Blech, Kunststoff...). Wenn es sich hier um einen Filmkleber (wie bei Pads, Teppichklebeband, Tesafilm, u.s.w) handelt, kann man die Sache Chemisch lösen. Es gibt von der Kontakt-Chemie einen Etikettenlöser namens SOLVENT . Das Zeug ist sehr gut. Die geklebten Teile nach Möglichkeit etwas auseinanderziehen, einsprühen, wirken lassen, abziehen und Fertig. Bei so großen Flächen muss man da sicher Etappenweise arbeiten. Um Die Leiste vorsichtig anzuheben bietet sich ein Kunststoffspachtel und Mutters Pfannenheber :hihi: an.
    Der Klebstoff wird auf jeden Fall bei allen Trennungen zerstört. Auch wenn man das Gefühl hat dass das Zeug noch Klebrig ist. Die Haltbarkeit ist auf keinen Fall mehr gewährleistet. Also alles reinigen und neuen Kleber auftragen. Kann da aber nur vor warnen irgend einen Kleber den man noch da hat oder den der nette Mann von A.T.U. empfohlen hat zu verwenden. Da kann eine Anfrage bei Milotec sicher helfen. Die Hersteller helfen meist mit Bezugsquellen oder direkt mit der Ware.

    MfG

    Thomas
     
  5. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    meine einstiegsleisten hatte ich anfangs auch mit den mitgelieferten pads geklebt. im sommer war es jedoch so warm, dass sie teilweise beim waschen einfach abfielen. Danach hab ich alles mit silikon festgemacht. Das hält bombenfest
     
  6. #5 Zimmtstern, 23.02.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    sammelt sich dort eingentlich viel wasser drunter??
    nicht dass es dort anfängt zu gammeln!!
    ich glaube, ich werde sie auch mal mit silicon befestigen!!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @Draco

    Welches Silikon hast Du benutzt ?
    Meine vorderen halten Bombenfest nur die hinteren
    leider nicht, ich denke ich werde auch mal die Silikonlösung
    probieren, falls Du mir sagen kannst welches.
     
  9. #7 HaSchDi, 01.04.2003
    HaSchDi

    HaSchDi Guest

    Hey,
    ich habe bei Ebay mir für 1,5 € (+6€ Versand) ein paar Edelstahlleisten ersteigert. Die sollten nur mit doppelseitigen Klebeband befestigt werden.Ein Streifen.
    An die Lösung mit Silikon hatte ich nicht gedacht.

    Vielen Dank an Draco echt Super Deine Idee!!:beifall: :beifall: :respekt:

    Gruß HaSchDi
     
Thema: Einstiegsleisten entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einstiegsleisten entfernen

    ,
  2. geklebte einstiegsleisten entfernen

    ,
  3. einstiegsleisten lösen auto

    ,
  4. skoda fabia einstiegsleisten entfernen,
  5. Wie beckomme ich eine aufgeklebte einstigsleiste ab .,
  6. mit silikon geklebte leiste entfernen,
  7. Skoda fabia Einstiegsleisten,
  8. Aus welchem Material sind die einstiegsleisten vom Audi A6 4f,
  9. wie entferne ich einstiegsleisten
Die Seite wird geladen...

Einstiegsleisten entfernen - Ähnliche Themen

  1. Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3

    Ausbau Radio / Radioblende entfernen beim Superb 3: Hallo, Bei mir ist der Chromrahmen welcher ums Radio geht gerissen. Hat jemand Erfahrung wie man die blende vom Radio entfernen kann oder ist...
  2. Joy Einstiegsleisten vorn

    Joy Einstiegsleisten vorn: Hi. Welche Leisten hat der Joy? Alu oder Alu mit schwarzem Plastik. danke
  3. Joy - Einstiegsleisten vorn

    Joy - Einstiegsleisten vorn: Hi. Welche Einstiegsleisten sind beim Joy dabei? Die schwarzen mit Alu oder die nur Alu? Danke.
  4. Kopfstütze Beifahrersitz (verlässlich) entfernen

    Kopfstütze Beifahrersitz (verlässlich) entfernen: Hallo, Neuen Thread erstellt, weil der verlinkte unten um Kleiderbügel geht. unter...
  5. Lackverschmutzung entfernen

    Lackverschmutzung entfernen: Hab diverse Informationen von Bekannten bekommen, jeder entfernt seine Insekten etc. anders. Mein Auto ist jetzt noch neu und ich will den Lack...