Einstieg : Komponentenauswahl Soundsystem / Einbau eines Soundsystems

Diskutiere Einstieg : Komponentenauswahl Soundsystem / Einbau eines Soundsystems im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Skoda-Community, nach langer zeit bin ich endlich wieder da. Leider mit neuem Account da der alte gelöscht war :( Schade. Nun nach 2...

  1. #1 djmaggus, 11.06.2011
    djmaggus

    djmaggus

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Skoda-Community,

    nach langer zeit bin ich endlich wieder da. Leider mit neuem Account da der alte gelöscht war :( Schade.

    Nun nach 2 Jahren zufriedenheit mit meinem Skoda Fabia II möchte ich gerne ein Sound System in meinem Wagen einbauen / einbauen lassen.

    Problem ist : Ich habe von der auswahl der Komponenten keine Ahnung.

    Gedacht war ein System aus Frontsystem, Verstärker und Sub im Kofferraum.

    Meine Frage ist, ob ihr mir Infos an die Hand geben könnt worauf man bei der auswahl der Komponenten achten soll? z.b. wie stelle ich sicher das der verstärker zum Subwoofer passt? Auf welche technischen details muss ich achten? Ich bin für jede Info dankbar. Auch für links zu Grundlagen zu dem Thema bin ich dankbar.

    Vielen dank schonmal im vorraus.

    LG Marcus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benni-Octavia, 11.06.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    wollte auch schon so nen "fred" eröffnen, weil es mich selbst mal interessiert hätte was da am Besten is :)

    Vielen Dank djmaggus :)
     
  4. #3 Hifi Mafia, 12.06.2011
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    grundsätzlich gilt, du entscheidest was klingt oder auch nicht!!!!!!! hier ist probehören angesagt. wenn du einen preis rahmen nennst kann man empfehlungen geben und eine richtung vorgeben. auch wie du musik hören willst ist da entscheidend. brutaler bass, guter klang,...........
    schau mal in meine galerie.
     
  5. #4 jacobi1880, 12.06.2011
    jacobi1880

    jacobi1880

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herzogenrath
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 Sport
    Kilometerstand:
    63000
    Hallo.
    Ich hänge mich auch mal hier rein.
    Besseren Sound könnte ich auch in meinem 5J gebrauchen. Vorhanden sind die serienmässigen 8 Lautsprecher und als HU ein Kenwood DNX520VBT.
    Ich möchte keinen Kofferraumausbau, sprich ohne Sub. Türen dämmen (beim 5J schon schwierig genug) und die Lautsprecher ersetzen wäre o.k. Nur womit genau?
    Besonders heftigen Bass brauche ich nicht unbedingt - schön klingen soll's halt.
    Dachte so an Eton 172 compression o.ä. vorne und hinten.
     
  6. #5 Benni-Octavia, 12.06.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    Grundsätzlich höre ich Metal, sprich man sollte die Gitarrenriffs gut hören, aber trotzdem nen ordentlichen Bass haben, aber nicht so, dass das Kennzeichen vibriert ;)
     
  7. #6 Room4Loud, 12.06.2011
    Room4Loud

    Room4Loud

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6
    Kilometerstand:
    90900
    Da stellt sich mir die Frage was du ausgeben willst :)
    Und ob dus selbst verbauen willst, ect...

    Beste Grüße
    Matthias
     
  8. #7 Hifi Mafia, 12.06.2011
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    grundsätzlich sollte man sich im vorfeld bewusst sein was am haben will. um später sein geld sinnvoll zu nutzen. als aller erstes sollte man sich über den strom einen kopf machen. das ist das ein und alles für sauber klang und/oder richtig bass (richtig bass muss nicht laut bedeutet. auch ein gut klingender bass braucht srtom, also der amp) hier für muß aber schon bewusst sein wie viel leistung meine anlage haben wird. für eine kleine anlagen mit einer 4 kanal liegt man bei einer kleinen batt im kofferraum bei 100- 150 euro. auch eine stärkere batt im motorraum ist denkbar, kostet aber mehr. für ne anständige anlage die auch mal ein metal live konzert simulieren kann sollte man so um die 200-300 euro investieren.

    auch ob ein klangprozessor einzug hält sollte vorab geklärt werden. die dinger könne echt viel leiste, müssen aber auch eingestellt werden. von der richtigen hand eingestellt kann man fast vergessen das man im auto sitzt und man fühlt sich wie im jazzkeller, konzertsaal, kirsche,....... mit einer richtigen bühne wo einzelne musiker zu orten und zu deuten sind.
    dazu sollte man sich so was aber mal anhören um zu entscheiden ob man das braucht. hier für finde ich klang wettbewerbe ganz sinnvoll da man da etliche autos mit den verschiedensten komponenten vor findet und man fernab des eingeschworene händler und leute die im netz einem was von guten klang erzelen wollen :D selber hören kann und entscheidet wie man sein geld anlegen will.
    des weiteren sollte die verkabelung der anlage angemessen sein.

    lautsprecher sollten immer MASSIV in die tür eingebaut werden, als einbauringe sollte multiplex, alu oder guss verwendet werden. um dem ls allen klang und pegel zu entlocken. dicht sollte die tür zum innenraum sein. nicht den wasserablauf in der tür zu machen, dicht zum innenraum!!!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Benni-Octavia, 13.06.2011
    Benni-Octavia

    Benni-Octavia

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 L TDI 66KW
    Werkstatt/Händler:
    Aveg Linz-Leonding/Inspektion gibts beim Großcousin der zgl. der Freundliche is :)
    Kilometerstand:
    210000
    @room4loud

    das budget hab ich noch nich festgelegt, aber einbau wird selbst mit meinem onkel erledigt, der hat elektrotechnik studiert und kennt sich mit lautsprecher verkabelung usw. super aus :)
     
  11. #9 DuncanParis, 13.06.2011
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    55000
    Ich schwör immer noch auf Kenwood in den vorderen Türen.Hatte ich 8 Jahre in meinem Octi drin.Null Probleme.Im Golf den ich davor hatte waren auch Speaker von Kenwood drin.Schade das es keine 20er von denen gibt sonst würd ich die auch in meinen jetzten SC einbauen.Hatte ja einen Octi Combi da waren die Lautsprecher in den Seiten des Kofferraums.4"x6" von SinusLive.Auch sehr zu empfehlen.
     
Thema:

Einstieg : Komponentenauswahl Soundsystem / Einbau eines Soundsystems

Die Seite wird geladen...

Einstieg : Komponentenauswahl Soundsystem / Einbau eines Soundsystems - Ähnliche Themen

  1. Heute OSRAM Night Breaker H7 einbauen lassen

    Heute OSRAM Night Breaker H7 einbauen lassen: Hallo Fabia Freunde ! Die letzten Fahrten bei Dunkelheit und nassen Straßen haben mich beim Anfang Woche beim Freundlichen wegen der hier schon...
  2. Boardcomputer/Elektronik spinnt nach einbau AHK in Octavia III RS 5E

    Boardcomputer/Elektronik spinnt nach einbau AHK in Octavia III RS 5E: Guten morgen zusammen, ich habe gestern eine abnehmbare AHK von Westfalia an meinem Octavia III RS 5E Combi eingebaut. Soweit so gut. Als ich...
  3. FIS Tacho nachträglich einbauen?!

    FIS Tacho nachträglich einbauen?!: Hallo zusammen, Wie die Überschrift schon aussagt, suche ich Antworten auf die Frage ob ich bei meinem 1U5 Bj 2003 TDI 110PS einen FIS Tacho...
  4. Endstufe+Subwoofer einbauen mit Adapter?

    Endstufe+Subwoofer einbauen mit Adapter?: hallo ihr lieben :D Ich bin ganz frisch hier uns hab ne frage. Ich möchte gern in meinen skoda Rapid 1.2 TSI,Bj.2015 eine Endstufe und einen Sub...
  5. Octavia III Bluetooth Verbindung Canton Soundsystem

    Bluetooth Verbindung Canton Soundsystem: Hallo Zusammen, ich habe nun schon seit zwei Jahren mein Octavia und bin Mega zufrieden mit Ihm. Nur eine Sache stört mich extrem, dass ist das...