Einstellung der Scheibenwaschdüsen

Diskutiere Einstellung der Scheibenwaschdüsen im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hai allerseits ! Habe bei meinem Fabia feststellen müssen, dass bei stehendem Fahrzeug oder langsamer Fahrt die Scheibenwaschdüsen vorne mehr...

Achim G.

Guest
Hai allerseits !

Habe bei meinem Fabia feststellen müssen, dass bei stehendem Fahrzeug oder langsamer Fahrt die Scheibenwaschdüsen vorne mehr mein Fahrzeugdach beregnen, als die Frontscheibe. Bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn landet logischerweise alles auf der Scheibe.
Soll das so sein?
Oder sind meine Düsen falsch eingestellt.
Wundern würds mich nicht, denn die Scheinwerfer haben nach der Auslieferung auch alles mögliche nur nicht die Strasse beleuchtet.

Wie verstellt man die Düsen ?
Meines Erachtens nur durch Verstellen der Neigung der Plastikabdeckung, auf der sie angebracht sind. Oder?

Gruss
Achim
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
676
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Die Düsen sind sicher verkehrt eingestellt. Sie heiße ja auch Scheibenwaschdüsen und nicht Dachwaschdüsen ;-).

Die Einstellung kannst Du ganz einfach selbst vornehmen. Mit einer kleinen Nadel kann man die Düsen in alle Richtungen verstellen. Hier musst Du jedoch sehr langsam vorgehen, das bereits kleinste Änderungen eine grpße Wirkung zeigen können.
 

ancient motorist

Guest
Halo,
ich wäre mit der Nadel sehr vorsichtig. Da es sich bei den Düsen um Sprühdüsen handelt und nicht um die üblichen Waschwasserdüsen, könnte ich mir vorstellen, daß man da schnell was von der Sprühdüse zerstört. Oder sind diese nicht so empfindlich.
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
676
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Da diese Sprühdüsen aus Plastik bestehen, muss man in der sehr vorsichtig vorgehen.

Aber wenn man nicht den Elefanten im Porzelanladen spielt, sollte man (n) es ohne weitere Unfälle hinbekommen ;) .
 

Chiara

Guest
Ähm, bei mir kann man die per Klick einstellen.
Entweder "weitsprüh" oder "kurzsprüh" und es landet zum Glück beides auf der Scheibe und nicht am Schiebedach ;)
 

Chiara

Guest
per Klick heisst, ich habe beim Blinker - Hebel ( also rechts ) rechts dran die "tasten" für den Board - Computer, oben einen Regler für die Geschwindigkeit der Scheibenwischer und genau drunter "tasten" für den Sprüher ......
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Ähm dad kann ned sein!

Wie schalte auf der rechten seite sind oben die intervallzeitverstellung für den scheibenwischer, und darunter ist die reset taste für den bordcomputer, daneben die dazugehörige Wippe zum durschalten der anzeigen!

Also nix mit scheibenwaschdüsen verstellung!

(Bedinungsanleitungsleser wissen mal wieder mehr ;))
 

Chiara

Guest
Also bei mir ist das nicht so!!!!!!!!!!!!!!!!!
Vielleicht gibt es wirklich unterschiede zw. Deutschland und Österreich.

Ausserdem sehe ich ja noch was ich mache.
Wenn ich unten drücke, verstelle ich den Sprüher auf kurz/nah bzw. weit/hoch
 

Chiara

Guest
mehrer, wenn 2 ( 1 längliche mit 2 druckstellen )mehrere sind, dann ja!

ich kann schon ein foto davon machen, würde allerding ein wenig dauern weil ich keine digital kamera habe.
Also müsst ich entwickeln lassen
 

petsch

Guest
... die Wischwasserdüsen der Frontscheibe finde ich sehr genial, die der Heckscheibe hingegen nicht, dieser einzelne Wasserstrahl der konstant in die Mitte fast auf einen Punkt strahlt ist ziehmlich wirkungslos.
Gibt es da vielleicht Möglichkeiten diese Wischwasserdüse gegen eine andere auszutauschen
 

Daniel

Guest
Also so ganz optimal finde ich den irgendwie auch nicht.

Auf der einen Seite sieht er - im Gegensatz zum Golf/A3/neuen Polo - wirklich gut und hochwertig gemacht aus mit der Kunststoffverkleidung, allerdings wischt er bei mir inzwischen schon nur noch in eine Richtung, im Gegensatz zu den oft genutzen vorderen Scheibenwischern.

Und irgendwie scheint mir auch die Spritzdüse nicht ganz opitmal konzipiert worden zu sein. Sie dreht sich zwar leicht mit beim wischen, allerdings sprüht man damit auch zwangsläufig den Wischarm mit ein.
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Ich denke das ist Skoda auch aufgefallen, beim Combi haben sie das ja auch anders gelöst, dort wird jetzt ja von oben gesprüht! Vieleicht behebt Skoda das bei der ersten Fabia Modelpflege! :rolleyes:
 

Daniel

Guest
Langsam wird ein bissel Off-Topic ;)

Aber, wenn wir schon bei den verschiedenen Heckwischern sind... gibts es für den Sedan auch einen (optionalen) Heckwischer? Für den Oci kann man den ja auch einzeln ordern.
Aber der Sedan, ist bestimmt der einzige Fabia, der nicht am Heck sofort einsaut 8o
 

Woody

Guest
Hallo Leute!

Ich hab bei mir mal versucht die Düsen einzustellen, aber trotz großem Kraftaufwand - ich hab die Dinger sogar ausgebaut - ließ sich daran nix verstellen ;(
Ich bin mal auf das Bild von Chiara gespannt, da müsste ja dann irgendwie der Druck variiert werden, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass sich irgendwie die Düse in der Einstellung verändert. Das wär ja schon Nanomechanik... :D
 

Chiara

Guest
Das mit dem Bild wrd wie gesagt noch ein wenig dauern!

An alle Österreicht:
Hat den niemand einen Fabia 1,9 TdI Elegance der das auch machen kann ?(
Ich verstehe es nicht!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber es ist wirklich so bei mir!!!!!!!
 

JulesRules

Guest
Ich habe ein ähnliches Problem: Meine Waschdüsen sprühen zu weit nach unten. Vorallem auf der Autobahn kommt auf dem oberen Drittel der Scheibe nichts an. Hab auch schon versucht mit der Nadel die Düsen zu verstellen, da tut sich bei mir aber nichts .... kann doch aber nicht sein, dass man die nicht einstellen kann, oder?

:fahren:
 
Nebukad

Nebukad

Dabei seit
31.03.2002
Beiträge
1.117
Zustimmungen
22
Ort
Elmshorn
Fahrzeug
Kodiaq
Kilometerstand
100
Fahrzeug
Fabia 3
Kilometerstand
45000
Also, die Fächerdüsen kann mal wohl nicht wirklich einstellen.
Ich würde in diesem Fall neue kaufen, die Kosten Stück ca. 3.50 bei Skoda und lassen sich relativ einfach selber einbauen (man muss mit den Fingern zwar unter die Wasserkastenabdeckung fassen, geht aber).
Außerdem solltest du drauf achten nur Scheibenreiniger zu verwenden der für Fächerdüsen geeignet ist, da diese sonst auf Dauer auch kaputtgehen und nicht mehr dahin spritzen wohin sie sollen.

MfG Sönke
 
Thema:

Einstellung der Scheibenwaschdüsen

Sucheingaben

scheibenwaschdüsen einstellen skoda

,

skoda fabia scheibenwaschdüsen einstellen

,

skoda fabia waschdüsen einstellen

,
waschdüsen einstellen punkt
, skoda fabia düsen scheibenwaschanlage, spritzwasserdüse skoda fabia, fächerdüsen einstellen skoda fabia, scheibenwaschdüse mit nadel einstellen, skoda fabia wischwasserdüsen einstellen, verstellbare fächerdüse für skoda fabia, wischwasserdüsen ausrichten Skoda fabia, skoda rapid scheibenwaschanlage düsen einstellen, verstellung sprühdüsen skoda superb 2, Skoda Scheibenwaschdüsen justieren, 6y fächerdüsen einstellen, scheibenwaschdüsen reinigen skoda rapid, Skoda fabia düsen einstellen , düsen auto scheibenwischer richtig ausrichten skoda, Spritzdüsen skoda fabia 1 einstellen, scheibenwaschdüsen fabia, octavia heckwischwasserstrahl einstellen, spritzwasserdüsen einstellen fabia 3, wohin soll eine scheibenwaschanlage sprühen, skoda scheibenwaschdüsen, scheibenwaschdüsen skoda fabia spritzt nicht 2019
Oben