Einspritzpumpe, Turbolader, elek. Fh., Batterie etc.

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von skodasuperb25v6, 27.01.2008.

  1. #1 skodasuperb25v6, 27.01.2008
    skodasuperb25v6

    skodasuperb25v6

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Bin ganz neu hier und habe da mal ein Anliegen.

    An meinem Superb waren doch schon einige Probleme, so dass ich sagen kann, das Fz. ist keinesfalls sooooo zuverlässig wie viele meinen. Vier mal wurde bereits der linke Fh. getauscht, drei mal die Batterie, beim Schließen der Fenster sind die darunter befestigten Zierleisten gleich mit nach oben gefahren. Sah ganz witzig aus. Der Bordcomputer zeigt mal gar nichts, dann wieder nur Punkte und Striche. Nach Terminabsprache mit meiner Fachwerkstatt ging das Ding auf einmal wieder. Funktioniert jetzt seit fast einem Jahr ohne zu mucken. Seit einigen Tagen pfeift die Klimaanlage nach dem Starten, verschwindet aber nach einigen Minuten von selbst. Vermutlich ist das Expansionsventil kaputt.

    Nun zur Krönung, mein neuestes Erlebnis mit Skoda`s Prmiummodell:

    Habe am Mittwochmorgen meinen Superb EZ. 03/2005 mit knapp 46000 km aus der Garage geholt.. Auto hatte keine Leistung, und blauer Qualm kam aus dem Auspuff. Am Abend zuvor war alles in Ordnung. Also Werkstatt angerufen und erste Diagnose Schlauch am Lader defekt. Nicht weiter tragisch dachte ich. Etwas später der Anruf der Werkstatt Lader kaputt(Kosten incl. Einbau ca. 2000 €uro). Ich bat um Kulanzanfrage bei Skoda prompt die Antwort und Absage. Originaltext Skoda:
    Lader wegen Tuningeingriff beschädigt. Keine Kulanz. Einige Stunden später der nächste Anruf der Werkstatt. Lader nicht defekt. Einspritzpumpe kaputt(Kosten ca. 2500 €uro). Kulanzanfrage. Antwort von Skoda: siehe oben.Da ich das Fz. so wie es ist gekauft habe, und die Softwaremodifizierung von Abt gemacht wurde, kann es ja wohl nicht der Tatsache entsprechen, dass ich die Kosten alleine tragen muss. Zumal alle bisher angefallenen Kundendienste in einer Fachwerkstatt(Skoda) gemacht wurden. Zur Krönung kommt noch hinzu, das auf bei der neuen Pumpe sofort nach Einbau die Garantie erlischt.
    Starkes Stück finde ich. Oder ??Was ratet Ihr mir in einem solchen Fall. Lohnt der Gang zu einem Anwalt. Kann so ein Schaden überhaut durch eine Softwaremodifizierung eintreten?

    Hoffe auf Antwort Gruß vom Bodensee

    skodasuperb25v6
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Symbiose, 27.01.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    wie du es schon geschreiben hast, war es für dich ein teueres Erlebnis. Aber was steht denn in den AGB´s deines Tuners?
    Hattest du eine zusätzliche Garantie für die mechanischen Teile, die durch das Tuning betroffen sind?
    Dass natürlich die Kulanz vom Hersteller abgelehnt wird, ist klar.
    Und du fragst auch, dass es doch nur eine "Softwareänderung" war, sprich wohl ordentlich was an KW draufgelegt.
    Mit solchen Änderungen erlischt immer die Garantie des Herstellers und die Gewährleistung tritt bei solchen Veränderungen auch nicht in Kraft.

    Das mit der nichtgewährten Garantie auf die Pumpe kann ich nicht so ganz verstehen. Weil Garantie muss dir niemand geben, da es immer eine freiwillige Leistung des Verkäufers oder Herstellers ist. Und die Gewährleistung steht dir bei der Reparatur natürlich zu, vorausgesetzt, du lässt das nicht in Schwarzarbeit machen.
    Und bei dem Fensterheber, ist leider oft so, ist eben ein Verschleißteil.
    Auch wenn du diese Erfahrungen gemacht hast, denke ich, die meisten sind mit dem Skoda doch eben zufrieden und die von dir beschriebenen Defekte treten bei den Premiummarken auch auf.

    Gruß
     
  4. #3 Direction, 27.01.2008
    Direction

    Direction Guest

    Die Garantiebestimmungen der Tuningversicherungen sind teilweise genial:
    zB 75% Selbstbehalt bei Turboladerschäden oder keine Garantie bei rennsportähnlichem Einsatz. Sehr witzig :-|
     
  5. #4 skodasuperb25v6, 28.01.2008
    skodasuperb25v6

    skodasuperb25v6

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, um Deine Frage vorab zu beantworten, eine zusätzliche Garantie hatte ich nicht. Habe soeben mit meinem Skodahändler telefoniert, der mir bestätigt hat, das die Pumpe eigentlich keine Schwachstelle ist. Eher der Lader. Mein zweiter Anruf erfolgte dann bei Abt. Die meinten es gäbe wohl eine Zusatzgarantie ab dem 3. Jahr, die aber bei mir nun auch nicht meht abgeschlossen werden könne. Mein Fz. steht übrigens in der Skodafachwerkstatt, in welcher die Reparatur durchgeführt wird. Abt gab mir deutlich zu verstehen, das nach Einbau der neuen Pumpe die Ersatzteil-Garantie nur greift, wenn das Fz. in den Serienzustand zurück versetzt wird. Das würde wohl nur 200-300 €uro kosten. Ich bin jetzt etwas unschlüssig. Falls dieses Teil in Kürze wieder defekt wäre, so müßte ich wieder mit 2500 €uro rechnen. Was soll ich nur tun ???

    Übrigens die zusätzlichen kw sind laut Abt ca. 20.

    Gruß vom Bodensee

    skodasuperb25v6
     
  6. #5 Direction, 28.01.2008
    Direction

    Direction Guest

    In diesem Sinne würde ich auf das Tuning verzichten bevor weitere Kosten auf dich zukommen. Hast du die 155 PS Version oder?
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 skodasuperb25v6, 28.01.2008
    skodasuperb25v6

    skodasuperb25v6

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe bereits die 163 Ps Version, und habe soeben mit der Werkstatt telefoniert, Einspritzpumpe ist gewechselt, Auto läuft. Auf meine Frage wegen einer Softwareänderung in den Originalzustand, ganz klare Antwort: Zu spät Teil ist bereits verbaut.

    Klasse, also bleibt das Fz. so wie es ist.



    Gruß vom Bodensee

    skodasuperb25v6
     
  9. #7 MH-Magic, 29.01.2008
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Also das die Einspritzpumpe bie num Chiptuning kaputt geht kann ich mir nicht erklären. Zu viel gefördert oder wie? ;-) Aber das is halt das Problem, Garantie erlischt auf alles am Auto! Allerdings find ich es von Abt dreist über 200€ für ne Rücksetzung zu verlangen. Andere Anbieter machen dies kostenfrei, wenn man keine Lust mehr drauf hat, aber wer hat das schon nicht. Außer du vielleicht, wenn dirs nochmals passiert, dass was kaputt geht.Aber das ne Einspritzpumpe so nen haufen Schotter kostet hätt ich beim besten Willen nicht gedacht. Hut ab! Dann mal weiter hoffentlich ersatzteilfreie Fahrt.<img style="cursor: pointer;" onmouseover="this.style.cursor='pointer'" onclick="WysiwygInsert('smiley', '../wcf/images/smilies/thumbup.png', 'thumbup', ':thumbup:');" src="../wcf/images/smilies/thumbup.png" alt="" title="thumbup" />
     
Thema:

Einspritzpumpe, Turbolader, elek. Fh., Batterie etc.

Die Seite wird geladen...

Einspritzpumpe, Turbolader, elek. Fh., Batterie etc. - Ähnliche Themen

  1. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  2. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  3. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...
  4. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...
  5. Fehler P0403 beim Corolla nach Tausch der Batterie

    Fehler P0403 beim Corolla nach Tausch der Batterie: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Hoffe, es ist nicht zu "blasphemisch" es hier im Skoda-Forum zu posten, aber...