Einparkhilfe "zickt"

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von PetitPrince, 12.09.2014.

  1. #1 PetitPrince, 12.09.2014
    PetitPrince

    PetitPrince

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1, EZ 09/2004 , MKB: BKY 16V
    Werkstatt/Händler:
    Inspektion: Selbst
    Kilometerstand:
    160000
    Hallo,
    bei meinem Fabia (6Y) zickt seit einiger Zeit die serienmäßige Einparkhilfe hinten.
    Das Auslesen mit meinem VCDS ergab folgenden Fehler:

    Adresse 76: Einparkhilfe Labeldatei: RKS\6Y6-919-283.lbl
    Teilenummer: 6Y6 919 283 A
    Bauteil: Einparkhilfe 0001
    Codierung: 00103
    Betriebsnr.: WSC 13765
    VCID: 4686D1D1629FD92EE11-5120

    1 Fehler gefunden:
    01549 - Versorgungsspannung für Geber Einparkhilfe
    29-10 - Kurzschluss nach Masse - Sporadisch



    Ich tippe mal darauf, dass bei einem oder mehreren Parksensoren der eine oder andere Kontakt korrodiert ist und den sporadischen Fehler verursacht. Mein Plan: Ich baue die hintere Stoßstange ab und reinige die Kontakte und Stecker der Parksensoren.
    Bevor ich jetzt anfange, meine Frage:
    Hat jemand schon mal so einen Fehler gehabt und kann mir seine Erfahrungen mitteilen? Gruß PetitPrince


     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris B., 15.09.2014
    Chris B.

    Chris B.

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alzey-Worms
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.6 16V Sportline
    Kilometerstand:
    50000
    Genau das gleiche hatte ich auch bei meinem 5J !
    Schau dir mal unten am Getriebe den Schalter für den Rückwärtsgang an. Die Kabel gehen derne mal ab oder scheuern sich auf.
    Die PDC kann dan wenn die Kabel günstig liegen noch angehen, sobald du aber losfährst wird sie warscheinlich ständig an und ausgehen oder du hörst den Dauerton.

    Sollte wenn du glück hast in 5 Minuten mit ca. 8€ einsatz zu beheben sein ;)

    PS: Wenn die PDC aktiv ist einfach mal einen Finger auf die Sensoren halten, wenn ein "Knacken" zu hören ist sind die Sensoren noch in Ordnung!

    Viel Erfolg :thumbsup:
     
  4. #3 fabia12, 16.09.2014
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Sollte der Schalter ne Macke haben einfach schauen ob das Licht an geht wenn du den Rückwärtsgang eingelegt hast , ist das nicht der Fall Schalter überbrücken bzw Kabelbruch direkt am Schalter

    MfG fabia12
     
  5. #4 PetitPrince, 21.09.2014
    PetitPrince

    PetitPrince

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1, EZ 09/2004 , MKB: BKY 16V
    Werkstatt/Händler:
    Inspektion: Selbst
    Kilometerstand:
    160000
    Vielen Dank für die Tipps!
    Wenn das so ist, dass der Rückfahrlichtschalter des öfteren ein Problem ist, werde ich den mal prophylaktisch auswechseln.
    Im Auktionshaus gibts den ja billig! Die Kabelanschlüsse kann ich dann ja auch gleich überprüfen.
    MfG
    PetitPrince
     
  6. #5 PetitPrince, 10.10.2014
    PetitPrince

    PetitPrince

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1, EZ 09/2004 , MKB: BKY 16V
    Werkstatt/Händler:
    Inspektion: Selbst
    Kilometerstand:
    160000
    Noch eine Frage: Wo befindet sich beim Fabia I das Steuergerät für die Einparkhilfe?
     
  7. #6 dathobi, 10.10.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.252
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Im Kofferraum links hinter der unteren Verkleidung.
     
  8. #7 PetitPrince, 31.10.2014
    PetitPrince

    PetitPrince

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1, EZ 09/2004 , MKB: BKY 16V
    Werkstatt/Händler:
    Inspektion: Selbst
    Kilometerstand:
    160000
    Hallo,
    nachdem die Einparkhilfe ohne mein Zutun in den letzten 3 Wochen einwandfrei funktioniert hat, ist jetzt plötzlich wieder "tote Hose".
    Jetzt erscheint folgender Fehler bei der Diagnose:

    01549 - Versorgungsspannung für Geber Einparkhilfe
    29-00 - Kurzschluss nach Masse

    Ich bin jetzt auf der Suche nach der verantwortlichen Sicherung für die Einparkhilfe. Leider komme ich mit den seltsam kryptischen Symbolen auf der Sicherungskarte
    im Sicherungskasten links im Armaturenbrett nicht klar. Weiß jemand, welche Sicherung das jetzt ist?
    Noch eins: Beim Einlegen des Rückwärtsgangs ertönt ein Signal, aber in einer anderen Tonhöhe wie sonst. Man erkennt also sofort, dass da was nicht stimmt.
    Der Schalter am Getriebe scheint also in Ordnung zu sein.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    270000
    Könnte mir vorstellen, dass der veränderte Ton von einer zu geringen Spannung kommt, sofern der Signalgeber am selben Kabelstrang wie der Sensor hängt. So oder so, wirst wohl die oben vorgeschlagenen Tipps (Kabelbruch oder defekter Schalter) mal in Betracht ziehen müssen. Welche die richtige Sicherung ist, kann ich leider auch nicht grad sagen.

    Hast versucht die Spannung durchzumessen wenn du den Rückwärtsgang einlegst, oder wurde der Schalter nur auf Sicht geprüft?
     
  11. #9 PetitPrince, 11.08.2015
    PetitPrince

    PetitPrince

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1, EZ 09/2004 , MKB: BKY 16V
    Werkstatt/Händler:
    Inspektion: Selbst
    Kilometerstand:
    160000
    Nachtrag:
    Nach 10 Monaten habe ich endlich die Lösung gefunden. Es handelte sich um einen Kabelbruch in der Zuleitung zum Parksensor hinten rechts.
    An der Stelle, wo das Kabel aus der Karosserie rauskommt, war das Kabel gebrochen. Ich habe die beiden Enden vorsichtig abisoliert und wieder zusammen gelötet. Seitdem piepts wieder wie früher!. Die Werkstatt wollte übrigens 400€ für die Reparatur haben. Sie hätte den kompletten Kabelbaum einfach ausgewechselt!
     
Thema: Einparkhilfe "zickt"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 01549 vw t5

    ,
  2. versorgungsspannung für geber einparkhilfe

    ,
  3. skoda octavia 2004 rückfahrsensor

    ,
  4. fehler 01549,
  5. pdc kurzschluss nach masse,
  6. t5 geber versorgungsspannung einparkhilfe,
  7. skoda octavia fehler 01549
Die Seite wird geladen...

Einparkhilfe "zickt" - Ähnliche Themen

  1. Einparkhilfe hinten nachrüsten

    Einparkhilfe hinten nachrüsten: Guten Tag zusammen, wir haben uns am WE einen Octavia 3 Ambition als EU-Reimport mit Tageszulassung gekauft (Lagerfahrzeug), der leider keine...
  2. Yeti Bolero zickt

    Bolero zickt: Habe einen Yeti mit Bolero Mitte 2015 neu erstanden. Alles funktioniert gut außer dem Bolero: 1. Beim Einlegen des Rückwärtsganges erscheint die...
  3. Einparkhilfe/PDC - Radio Lautstärke

    Einparkhilfe/PDC - Radio Lautstärke: Hallo! Bei meinem Skoda Octavia (1Z; Bj. 2012) war es am Anfang so, dass sich der Radio, beim Einlegen des Rückwärtsganges (bzw. Aktivieren der...
  4. Problem Aktivierungston Einparkhilfe

    Problem Aktivierungston Einparkhilfe: Hey Leute, Bei dem nagelneuen Fabia meiner Sis kommt es hin und wieder vor, das wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird, das kein Quittierung der...
  5. Einparkhilfe

    Einparkhilfe: Hallo Habe eine Frage zur Einparkhilfe. Wenn ich vorwärts an ein Hindernis heranfahre, wie stelle ich dann ein, dass im Display die Anzeige...