Einparkhilfe vorn - nur nach Einlegen des Rückwärtsganges?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von evi51, 14.01.2010.

  1. evi51

    evi51

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde 15517 Brandenburg
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4; Octavia Kombi FL 2010 Elegance - satin-grau, 1,4 TSI DSG, el. SD, Xenon, Sunsafe und Sunnyboy und ...(vormals u.a. S105 S und L)
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Fürstenwalde
    Hallo,
    meine Frage: Funktioniert die Einparkhilfe vorn (Ultraschallsensoren) wirklich nur nach dem Einlegen des Rückwärtsganges? Gibt es eine Möglichkeit des Umprogrammierens, so dass auch bei sehr langsamer Vorwärtsfahrt eine Distanzanzeige nach vorn erfolgen kann?
    Bitte mal nicht antworten, dass man dies im Gefühl habe usw. ! Für vorn rechts als unübersichtliche Stelle wünschte ich mir doch die Anzeige, um üblichen Kratzern - etwa in Parkhäusern und ihren allgemein durch Fahrzeugkontakte buntgefärbten Säulen - aus dem Weg zu fahren.
    Ansonsten bliebe wohl immer nur: Anhalten, Rückwärtsgang einlegen und dann erst vorwärts ... ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 14.01.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das kann nicht sein. Das Zeug piept doch wohl, wenn man nach vorne rangiert.
     
  4. Jaws

    Jaws

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Einparkhilfe kann man jederzeit (wenn man vorne auch eine hat) über den Knopf unter dem Climatronic Bedienteil aktivieren.
     
  5. #4 FabiaOli, 14.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.148
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wäre auch sinnlos gewesen, denn mit dem Rückwärtsgang fährt man ja ----Rückwärts ^^
    Da braucht es ja vorn nicht zu piepsen.

    Aber trotzdem nicht nur auf die Sensoren verlassen, die sind keine Garantie dafür, das man keinen Kontakt aufnimmt....
     
  6. GB-CS1

    GB-CS1

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ramsau am Dachstein Leiten 328 8972 Ramsau Österre
    Fahrzeug:
    Octavia 4x4 L&K 2,0 TDI, Sunset, Navi-Amundsen, Leder/Alcantara ...
    Werkstatt/Händler:
    Erlbacher Schladming
    Kilometerstand:
    16000
    Einfach einschalten!

    Funktioniert aber nur bis zu einer gewissen Geschwindigkeit!



    Gruss

    CS
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Alles richtig, was hier an Antworten zu lesen war.

    Ich denke aber, dass es dem TE um etwas anderes ging. In der Tat ist es doch so, dass die Einparkhilfe (auch vorne) sich entweder nur aktiviert, wenn man den Rückwärtsgang (zunächst) einlegt oder eine manulle Aktivierung mittels des Schalters an der Mittelkonsole vornimmt.

    Das können andere Hersteller besser; bei vielen Fahrzeugen reagiert die vordere Einparkhilfe automatisch bei entsprechender Annäherung an ein Hindernis (immer unter der Prämisse, dass eine gewisse Geschwindigkeit nicht überschritten wird).

    Nach meinem Verständnis wolte der TE nun - auch wissen, ob sich dies auch bei Skoda entsprechend programmieren lässt.

    Leider kenne ich auch nur das - etwas lästige - Phänomen, habe aber keine Idee, ob so etwas möglich ist. Gehört habe ich zumindest noch nie davon.
     
  8. #7 hansi_xyz, 15.01.2010
    hansi_xyz

    hansi_xyz

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Kilometerstand:
    18200
    Nun ja,
    das Einschalten der vorderen Sensoren per Knopfdruck bricht einem nun wirklich keinen Zacken aus der Krone, oder?
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Nein, ganz sicher nicht.

    Aber so wie es der TE schildert, kann ich den Wunsch nachvollziehen: Enge Stellen, Parkhausauffahrten usw. - wer denkt da immer daran, zunächst die Einparkhilfe durch Tastendruck zu aktivieren.

    Wie immer in solchen Zusammenhängen: Wir jammern natürlich auf hohem Niveau; wer keine Einparkhilfe hat, den stört auch dieser Komfortmangel bei der Bedienung nicht.
     
  10. #9 SuperbHD, 15.01.2010
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Anfangs konnte ich mich mit diesem Gedanken auch nicht anfreunden, dass die PDC nur nach betätigen des Knopfes anspringt. Mittlerweile habe ich mich so daran gewöhnt, dass ich es sogar besser finde, wie z.B. die PDC in unserem Benz die automatisch bei Geschwindigkeiten unter 20Km/h angeht. Das kann an Ampel etc. schon nervig sein. Du wirst dich daran gewöhnen, glaub mir.
     
  11. #10 SkodaRS, 15.01.2010
    SkodaRS

    SkodaRS

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi RS 2.0 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Stahl und Gras GmbH
    Kilometerstand:
    10670

    Hallo,

    das gleiche habe ich auch.

    Willst du, die Parksensoren auf Dauer aktivieren und wenn jemanden auf dem Zebrastreifen nahe am Parksensoren vorbei gehen oder Auto vor der Ampel nahe stehen, schalten im Display immer um und wieder zurück nach jemanden weggehen oder Auto wegfährt wieder zurück? Das ist doch Wechselspielerei im Display.

    Mir würde lieber vorne beim Einparken den Schalter unter dem Klimaanlage antippen um einzuparken.

    Mein alter Mercedes hat extra Leuchtdioden auf dem Amaturenbrett drauf, das ist zwar anders und auch besser als im Display erscheint. Bei Skoda ist leider keine Leuchtdioden für Parksensoren extra auf dem Amaturenbrett sondern nur im Display.



    Gruß SkodaRS
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Martin., 15.01.2010
    Martin.

    Martin.

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance
    hallo


    meine frage dazu ...
    bei mir kommt die RS front .. die hat incl. die parksensoren
    wenn ich mir die ganze geschicht von meinem :) anbauen lasse, benötige ich noch was damit es dann funzt vorne??

    kann mkr da jemand weiter helfen?

    also ich denek mal eine verbindung zum steuergerät muss hergestellt werden ... oder zusätzlich noch ein steuergerät???
     
  14. #12 OctiKombiL&KTDIDSG, 22.06.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Funktionalität genau richtig - Aktivierung nach Einlegen Rückwärtsgang oder mit Taste "P".
    Oder wollt Ihr jedesmal zugebimmelt werden, wenn an der Kreuzung ein Fußgänger vor Eurem Auto entlang läuft?
     
Thema: Einparkhilfe vorn - nur nach Einlegen des Rückwärtsganges?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie funktioniert pdc vorne

    ,
  2. geht der parkpilot auch beim vorwärts einparken direkt an ohne zuerst rückwertsgang einzulegen ford focus

    ,
  3. skoda parksensoren einschalten

    ,
  4. wie funktioniert einparkhilfe vorne,
  5. vordere parksensoren aktiviren,
  6. vw parkpilot front automatisch ,
  7. ford focus parksensoren dauerhaft einschalten,
  8. wie funktioniert einparkhilfe,
  9. funktion pdc vorne,
  10. octavia 2 parksensoren automatisch einschalten,
  11. audi a6 pdc schaltet nicht automatisch ,
  12. hilfe pdc beim yeti kann nicht aktiviert werden,
  13. ford fiesta einparkhilfe vorne,
  14. yeti parksensoren ausschalten,
  15. skoda yeti rückwärtsgang piepen ausschalten,
  16. parksensoren vorne nur bei rückwärtsgang,
  17. wie funktionieren vordere pdc ,
  18. audi a6 pdc vorne einschalten,
  19. wie werden parksensoren aktiviert,
  20. audi einparkhilfe vorne automatisch,
  21. pdc funktioniert nicht automatisch skoda yeti ,
  22. fiesta pdc piepen einschalt,
  23. einparkhilfe vorne über rückwärtsgang aktivieren ,
  24. ford fiesta schaltet sich pdc vorne nur mit Knopf oder mit erste gang,
  25. Kriterien für das einschalten des vorderen
Die Seite wird geladen...

Einparkhilfe vorn - nur nach Einlegen des Rückwärtsganges? - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  3. Klappergeräusch vorn links

    Klappergeräusch vorn links: Hallo, ich habe seit einem Jahr mir einen, zu diesem Zeitpunkt ein Jahr alten, Skoda Fabia gekauft und habe das Problem mit dem klappern vorn...
  4. Korrosionsschutz Kotflügel vorn

    Korrosionsschutz Kotflügel vorn: Hallo, hab meinen Fabia erstmals bis in die letzte ritze geputzt, auch den Motorraum...Da hat mich der Gebrauchtwagenhändler wohl grandions...
  5. Suche Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008

    Fensterheber vorne links Fahrer 3t 2008: Suche einen fensterheber, also da wo die seine drin sind das Teil. Vll kann ja jemand nettes aus dem Form helfen. FAHRZEUG ist eine skoda superb...