Einparkhilfe Scoda Fabia II Scout Limusine

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von DeBlackDragon, 28.06.2012.

  1. #1 DeBlackDragon, 28.06.2012
    DeBlackDragon

    DeBlackDragon

    Dabei seit:
    11.04.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erst einmal vorweg, ich finde das Forum Klasse. Hat mir schon bei paar kleineren Sachen mit meinem Fabia geholfen :-)

    So nun zu meinem Problem.

    Ich hab den Fabia II Scout als Limusine und wollte nachfragen ob es da eine Originale Einparkhilfe gibt und wenn ja, wo die in etwa Preislich liegt. Ich habe nur welche für den Scout Kombi gefunden und weis halt nicht ob die auch bei der Limu Variante passen.

    Wenn es keine Originalen gibt, könnt ihr mir andere empfehlen?

    Außerdem wollte ich mir vielleicht noch das Maxi-Dot Diplay nachrüsten, da ich das kleine ein bisschen dürftig finde. Da gibt es hier aber ja schon ein paar Threads zu.

    Gruß

    DeBlackDragon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nieli

    Nieli

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir standen vor dem gleichen Problem mit der Einparkhilfe, denn ab Werk gibt es diese ja nicht für den Scout Limousine. Wir wollten das Originalsystem, wegen der Anzeige im Navi/Radio. Da haben wir uns dazu entschlossen, gleich ein Set für V+H aus dem Octavia einzubauen.
    Der Hintergrund der ganzen Sache ist der, dass nur beim Scout Limousine der hinterere Stoßfänger zusätzlich mit der Design-Scout-Abdeckung beklebt ist. Hier ist also über dem normalen Stoßfänger eine weiterere Verkleidung geklebt, die im Bereich der Parksensoren einen Spalt von 1-3mm zur inneren Verkleidung aufweist. Wir haben das so gelöst, dass wir den hinteren Stoßfänger demontiert haben, dann an den entsprechenden Markierungen (sind vorgeprägt im Stoßfänger) zum Einbau der Parksensoren für "Facelift" auf der Innenseite mit einem 1mm-Bohrer die Lochmitte für den Sensor duch beide Verkleidungen gebohrt haben. Jetzt haben wir mit einem Forstnerbohrer (Durchmesser weiß ich jetzt nicht mehr genau, ca. 1,5mm kleiner als der Sensordurchmesser mit Dichtgummi) dann die Bohrung von außen durch die äußere Verkleidung am zuvor mit 1mm Bohrer gemachten Lochmittelpunkt aufgebohrt. Dann haben wir mit einem Dremel die Innere Verkleidung so groß als Rechteck erweitert, dass man die Klebepads für die Originalsensorhalterungen dann durch die innere Verkleidung hindurch von innen auf die äußere Verkleidung kleben kann. Dann noch mal mit einem modifizierten Kegel-/Schälbohrer mit Festanschlag (Foto vom modifizierten Schalbohrer gibts per PN) von innen her gebohrt auf das Sollmaß gebracht (Durchmesser Sensor inkl. Dichtgummi). Wir haben das so hinbekommen, dass ein Nachlackieren der äußeren Stoßfänger-Verkleidung nicht notwendig wurde. Die richtige Drehzahl für das Bohren haben wir an einem Unfallstoßfänger erst getestet, den wir bei einem Skodahändler aus der Mülltonne bekamen, in dem wir dort mit mehreren Probebohrungen testeten.
    Jetzt muss die Fläche auf der Innenseite der äußeren Verkleidung geprimert werden, damit die Klebepads auch dauerhaft gut auf dem PP-EPDM-Kunststoff halten. Nun haben wir die Sensoren in die Selbskebehalterungene eingesetz, die Schutzfolie der Klebepads abgezogen und dann zentrisch zu den Löchern eingesteckt und fest angedrückt (Klebebereich und Pads haben wir zuvor auf ca. 40°C erwärmt).
    Einen kleinen Nachteil gibt es doch, die äußere Scout-Stoßfänger-Verkleidung scheint ca. 0,5mm dünnwandiger zu sein, als die Innere, damit stehen die Sensoren ca. 0,5 mm hervor, das sieht aber trotzdem nicht schlecht aus. Wenn man bei anderen Fahrzeugen des VW-Konzerns schaut, ist das in der Serie auch nicht anders, die Sensoren stehen teilweise auch etwas über.
    Beim vorderen Stoßfänger gibt es für den Scout diese Probleme mit der doppelten Verkleidung nicht, hier ist nur eine Verkleidung.

    Wir haben die Einparhilfe von skoda-parts.cz, auch das Maxi-Dot-KI. Die Sensoren hat er uns gleich in der matt-grauen Farbe für den Scout liefern können(wahrscheinlich von einem Octavia Scout). Beim Maxi-Dot-KI gibt es allerdings ein Problem, denn nach dem Anpassen ans Auto (Wegfahrsperre), blinkt jetzt die Gesamtkilometeranzeige dauerhaft. Gleiches Problem hat auch ROOMWELLE mit seinem M-D-KI, welches er auch von diesem Händler bezogen hat. Es gibt aber eine Lösung, wie mit POTATOEDOG versicherte. Ich werde auf sein Angebot der Problemlösung noch zurückgreifen, wird wahrscheinlich erst im August.
    Die matt-graue Farbe für den Scout ist der Code L7DL, 7DL, SKO7DL, falls doch die Sensoren lackert werden sollen.

    http://www.skoda-parts.cz/predmet.aspx?polozkaID=282
    http://www.skoda-parts.cz/predmet.aspx?polozkaID=172
    http://www.skoda-parts.cz/predmet.aspx?polozkaID=256
    http://www.skoda-parts.cz/predmet.aspx?polozkaID=255

    MfG. Nieli
     
  4. #3 dathobi, 28.06.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Könnte ich mal ein Bild der eingabauten Sensoren von vorne haben? Natürlich auch in Nahaufnahme...
     
  5. #4 König Fussball, 28.06.2012
    König Fussball

    König Fussball

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Limusine, Lomousine.... ihr seid ja lustig. Lümosine wird das geschrieben!
     
  6. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    100000
    Hier mal die richtige Schreibweise eine Limousine ist ein geschlossenes Auto mit einem festen Dach, das durch drei Paar Fahrzeugsäulen (sogenannte A-, B- und C-Säule) getragen wird. :whistling:

    Gruß Fabi 2 :)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Nieli

    Nieli

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hier habe ich 2 Fotos von der Einparkhilfe vorn, leider nur vom regennassen Auto.
    ...auch noch ein Foto von dem modifizierten Schälbohrer. Dieser wird nur zum Aufweiten der Bohrung verwendet, denn zuerst haben wir mit einem Forstnerbohrer (Durchmesser 17mm) das Loch von außen nur durch die äußere Stoßfängerverkleidung gemacht (nicht die innere Verkleidung, denn die dient somit als Anschlag für den Forstnerbohrer, damit das Bohrfutter nicht außen die lackierte äußere Verkleidung beschädigt!). Dann noch die innere Verkleidung von innen rechteckig entsprechend der Klebepadhalterungen ausgedrehmelt und schließlich mit dem modifizierten Schalbohrer von innen her das Loch aufgeweitet. Der Schalbohrer wurde mit einen Festanschlag versehen. Dazu haben wir "Schrumpfschlauch mit Kleber" so darauf geschrumft, dass der Kegel des Schälbohrers bei einem Durchmesser von 19mm einen "Tiefenanschlag" bekommt.

    MfG. Nieli
     

    Anhänge:

  9. #7 cookie98, 02.07.2012
    cookie98

    cookie98

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8 TSi
    Kilometerstand:
    7900
    Daumen hoch !!!
    Das nenne ich sauber gemacht und mit viel Liebe zum Detail!!
     
Thema:

Einparkhilfe Scoda Fabia II Scout Limusine

Die Seite wird geladen...

Einparkhilfe Scoda Fabia II Scout Limusine - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...