einmal mit Profis arbeiten.......

Diskutiere einmal mit Profis arbeiten....... im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Sorry Jungs, muss ich mal loswerden. geplant war die Übergabe meines neuen S3 für kommenden Montag 12.06. kurz zur Erklärung: die Firma bei der...

  1. HeKo

    HeKo

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Wang
    Sorry Jungs, muss ich mal loswerden.

    geplant war die Übergabe meines neuen S3 für kommenden Montag 12.06.
    kurz zur Erklärung:
    die Firma bei der ich angestellt bin( Außendienst) hat Ihren Hauptsitz in Hagen. Das Autohaus wo wir unsere Fahrzeuge beziehen ist in Wuppertal. Nun schickt meine Firma die notwendigen Unterlagen für die Zulassung letzte Woche an das Autohaus damit die ihn zulassen können und am Montag Vormittag mit mir einen Übernahme des Alten und eine Übergabe des Neuen machen können.
    Kurz zur Geographie, ich selbst sitze bei Freising in Bayern. Plan war Sonntag hoch nach Hagen, Hotel, Montag den Alten nochmal durch die Waschanlage. Übergabe / Übernahme und mit dem Neuen geschmeidig die 550 km heim fahren. NIX WARS!!!!
    Die Unterlagen sind bis heut nicht beim Autohaus angekommen, Post verschlampt?? Autohaus verschlampt?? meine Firma verschlampt??? Keiner weiß es und jeder schiebt es auf den anderen. Und ich steh da und könnte kotzen. Wann und wo und ob überhaupt die Unterlagen wieder auftauchen, keine Ahnung. Wann er zugelassen wird, keine Ahnung, wann ich ihn endlich bekomme, Keine Ahnung....Kotz!!!

    Danke das ich das mal loswerden durfte.
     
    SuperBee_LE, MrMaus, Octavia20V und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 superb-fan, 08.06.2017
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    8.770
    Zustimmungen:
    440
    Ort:
    PM
    Fahrzeug:
    Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    So einige
    Kilometerstand:
    12500
    Bekommst n like von mir :)
     
  3. #3 Octavinius, 08.06.2017
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    876
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Bei mir gab's auch 'ne Verzögerung. Hatte mir extra Freitag frei genommen. Und dann waren die Papiere noch bei der Post. Die Deutsche Post hatte gestreikt. Mein :) hatte schon vorgesorgt und einen anderen Logistiker genommen. Aber wie das so ist, andere auch und so war der auch überlastet. Wie gesagt, Freitag sollte ich ihn bekommen, Montag ist's geworden.
    Ist jetzt aber 2 Jahre her und seitdem fahre ich ein super Auto. :thumbsup:

    War natürlich nicht so dramatisch wie bei Dir. Mußte nicht quer durch's Land fahren, sondern nur zum Nachbarort. Ich drücke Dir beide Daumen, daß es jetzt schnell was wird.
    Wobei: Vorfreude ist die schönste Freude. ;) Also genieße die Zeit bis Du ihn hast. Glaube mir, es lohnt sich.
    Später gewöhnt man sich viel zu schnell daran.
     
  4. HeKo

    HeKo

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Wang
    Jungs danke für die "Blumen"

    ich werde es überleben....müssen.
     
  5. #5 Josch66, 08.06.2017
    Josch66

    Josch66

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    133
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K 140kw TDI, DSG
    Ich habe ungefähr die gleiche Entfrenung zu unserem Händler. Augsburg-Essen. Ich lasse mir die Autos bringen, wenn ich nicht zufällig an dem Tag in der Nähe von Essen bin. Was noch nie vorgekommen ist. Alle zwei Jahre bekomme ich so das neue Auto und der Kurierfahrer nimmt nach Erstellen eines Übergabeprotokolls das alte mit. Dann kam es durchaus vor, dass ich die Woche darauf unseren Firmensitz in Köln besucht habe, ist aber egal, wichtig ist doch, dass die Arbeit dadurch nicht allzusehr unterbrochen wird.
    Frag doch mal bei deinem Verantwortlichen nach.
     
  6. vipro

    vipro

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    57
    Aber eins muss ich dazu mal loswerden: man kann sich doch auf so eine "Lieferantenkette" nicht blind verlassen und ohne Einholung einer Bestätigung quer durchs Land fahren!

    Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
     
    Maerker2009 und General70 gefällt das.
  7. HeKo

    HeKo

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Wang
    was heißt ohne Bestätigung quer durch das Land fahren. Mein Fuhrparkleiter (der in Hagen sitzt) hatte den Termin mit dem Autohaus vereinbart.
    Ich bekomme eine interne Mail von Ihm, sinngemäß, "Kommst du am Montag in die Zentrale, dein Auto ist da..."
    Und heute bekomme ich eine Mail "Montag keine Übergabe, Auto noch nicht zugelassen"
    Darauf hin habe ich in der Firma angerufen und habe dann die ganze Geschchte erfahren.
    Wie gesagt ich sitze mit meinem Homeoffice 550 km weg.
     
  8. vipro

    vipro

    Dabei seit:
    17.11.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    57
    OK, sorry, hatte ich falsch verstanden (dachte, Du hättest das mit dem Hotel durchgezogen und am Montag vor Ort ins Leere geguckt)...
     
  9. HeKo

    HeKo

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Wang
    ja liefern geht grundsätzlich auch, wird wohl jetzt auch so werden. Plan war nur eben das Ganze mit einem Besuch in der Firma zu verbinden und mal ein paar Dinge und Projekte durch zu sprechen. Es gibt Jahre da bin ich das ganze Jahr nicht einmal oben in der Firma.
     
  10. #10 Josch66, 08.06.2017
    Josch66

    Josch66

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    133
    Fahrzeug:
    Kodiaq L&K 140kw TDI, DSG
    OT
    Beim Fahrzeigwechsel kann immer viel passieren. Vor vielen Jahren haben wir mal zu dritt 3 identische Superb beim Händler abgeholt. Damals noch in Augsburg. Nach einigen Monaten fiel bei dem, der die erste Inspektion machen lies auf, dass Nummernschild und der damit verbundene Fahrzeugschein mit der Fahrgestellnummer nicht übereinstimmte. Das Autohaus hatte die Schilder vertauscht. Das eine Auto war in Berlin das andere war meins.
    Seitdem gibt es immer ein Foto der Fahrgestellnummer auf meinem Handy, das mit der Zulassungsbescheinigung übereinstimmt.
     
  11. HeKo

    HeKo

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Wang
    na das ist ja auch Wahnsinn, aber stimmt, wer schaut schon auf die Fahrgestellnummer wenn du ihn abholst. Irgendwie verlässt man sich auch auf den Händler.
     
  12. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    Halle/S.
    Na, ich kreige meine Transferwagen nur mit der VIN raus, das Kennzeichen ist dem Auslieferer SAT egal... Und auch, da gab es schon Probleme, weil angeblich die Fahrzeuge noch nicht zugelassen waren... aber es standen schon 20 Fahrer auf dem Hof. Da brannte dann die Luft... vor allem auch, weil um die mittagszeit dann noch 500km zum Kunden zu fahren waren... Da wirds dann nicht mehr lustig, auch nicht für die Heimfahrt mit dem Zug...
     
  13. #13 gde2011, 09.06.2017
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    S3 (MJ2016), A4 allroad (MJ2017), XC90 (MJ2018)
    Homeoffice und Außendienst ist übrigens irgendwie witzig ;)
    Aber Kopf hoch, wirst schon bald Superb fahren :)
     
  14. HeKo

    HeKo

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Wang
    hihi, stimmt:D aber du weißt was ich meine.
     
  15. #15 pelmenipeter, 09.06.2017
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.432
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    50000
    na sooooo schlimm isses doch net
    hast ja immerhin nen auto, schlimmer wäre den alten abgegeben und dann ist der neue nicht da :D
    ich sitze momentan auch wie auf Kohlen, Konfiguration vom neuen wurde abgesegnet und Bestellung zugesagt, nun heißt es aber doch noch warten weil die obere Etage überlegt bei der Marke (VW) zu bleiben :wacko:
     
    HeKo gefällt das.
  16. MF93

    MF93

    Dabei seit:
    09.06.2017
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0 TDI
    Nach einem halben Jahr des Mitlesens konnte ich mir an dieser Stelle die Registrierung nicht verkneifen:
    Da das zufälligerweise genau mein Geschäft ist, kann ich solche Überführungen jedem nur wärmstens empfehlen! :whistling:
     
  17. frolic

    frolic

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TSI (162 KW), Style, Quarzgrau
    @HeKo

    Ich fühle mit Dir! Du bist jetzt angefixt und willst den Wagen endlich haben :-)
    Mir geht es genauso. Meiner sollte eigentlich heute übergeben werden, aber es hat auch Probleme mit der Zulassung gegeben, so das der Wagen jetzt erst Montag oder Dienstag zugelassen wird. Bin jetzt auch heiß drauf wie Frittenfett das Auto endlich zu übernehmen... :)

    So haben wir noch ein paar mehr Tage Zeit im eigenen Saft zu schmoren :thumbsup:
     
    HeKo gefällt das.
  18. 6502

    6502

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    117
    Kommt immer drauf an... müsste ich ein Auto in Traunstein oder Rosenheim abholen, würde ich das schon gerne selber abholen wollen .... verbunden mit einem Kurzurlaub dort.

    Aus dem Sauerland z.B. aber dürftest du es mir gerne bringen ... [emoji1]


    Gesendet von meinem Motorola 3200
     
    HeKo gefällt das.
  19. MF93

    MF93

    Dabei seit:
    09.06.2017
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Superb III Style 2.0 TDI
    Das Sauerland hat, zumindest im Winter, auch so seine Vorzüge ;)
     
  20. #20 ottensener, 09.06.2017
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    756
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    130.000+
    First world problems...
     
    Marcel_S_O_C_5E, Tuba, Frank3v und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: einmal mit Profis arbeiten.......
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nummerschild für auto mit ein mit profis arbeiten

Die Seite wird geladen...

einmal mit Profis arbeiten....... - Ähnliche Themen

  1. Ungewöhnliche Geräusche 1. Zylinder 1.8 TSI - mal ne Frage an die Profis hier

    Ungewöhnliche Geräusche 1. Zylinder 1.8 TSI - mal ne Frage an die Profis hier: Hallo Zusammen, unser Octavia 1.8 TSI (MKB: CDAA) klackt/klackert etwas im Bereich des 1. Zylinders. Auch wenn man auf die obere Kettenabdeckung...
  2. Abschleppdienst durch Profis ausgeführt (Video)

    Abschleppdienst durch Profis ausgeführt (Video): bei solchen Pfeifen geht einem das Messer in der Tasche auf... [MEDIA]
  3. Benötige Rat von Felicia-Profis

    Benötige Rat von Felicia-Profis: Hallo Gemeinde, bin schon seit längerem auf der Suche nach einem einfachen Alltagsauto für kurz in Stadt und Nachbardorf und wieder zurück. Könnt...
  4. Frage an PROFIS! Startprobleme Fabia

    Frage an PROFIS! Startprobleme Fabia: Hallo, ich habe einen Fabia 1,9Tdi BJ 2003. 120000km. Mein Auto geht manchmal nicht an. Starter dreht, alles scheint ok, aber er springt einfach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden