Einige Fragen zum Superb (wechsel vom Fabia)

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Grizzmo, 17.11.2015.

  1. #1 Grizzmo, 17.11.2015
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe da ein paar Fragen... zunächst einmal kurz meine Situation:

    Derzeit fahre ich nen Fabia 2 Kombi (6 Jahre alt, 165tsd km, 1.4 16V)
    Da ich ab Januar als Freelancer arbeite und viel unterwegs sein werde (ca.30-40tsd km/Jahr geschäftlich + ~ 10-15tsd km/Jahr privat) brauche ich nen Diesel. Außerdem sollte er noch etwas "Autobahntauglicher" sein als mein Fabi, also mehr Leistung, bessere Geräuschdämmung, ruhigeres Fahrverhalten.

    Mir würde von der Größe der Octavia wohl reichen, den finde ich aber nicht so schön. Der Superb gefällt mir einfach besser (Geschmackssache). Da ich in ein paar Monaten auch noch Vater werde (*freu*), denk ich mir ist der extra Platz nie weg...

    (Nicht nur) aufgrund der familiären Situation ist ein Neuwagen finanziell nicht drin. All zu alt sollte er aber auch nicht sein, da es ein Geschäftswagen wird und der Privatanteil somit anhand des Bruttolistenpreises versteuert werden muss und er über 2-3 Jahre abgeschrieben werden soll.

    Nun zu meinen eigentlichen Fragen:

    1) Gibt es irgendwo eine Sammlung ehemaliger Bruttolistenpreise damit ich eine Orientierung habe, welche monatlichen Kosten in etwa auf mich zukommen?
    2) Welchen Motor würdet ihr empfehlen? 2.0 140 ps, 2.0 170 ps, 1.6 greenline? Da ich gegenüber den Auftraggebern i.d.R eine Kilometerpauschale berechnen kann, ist der Verbrauch nicht das Hauptargument, ganz so viel wie der 3.6 V6 sollten es aber nicht sein ;)
    3) Woran erkenne ich ob der Motor PD oder CR ist (z.B. ab welcher EZ)?
    4) Was wäre das Wechselintervall des Feinstaubfilters? --> Kann ich ruhigen Gewissens einen jungen Gebrauchten mit 150.000+ km kaufen?
    5) Welche Ausstattung neben Tempomat und Navi und PDC haltet ihr für Sinnvoll (die 3 will ich auf jeden Fall!)
    6) Gibt es entscheidende Unterschiede zwischen Facelift und dem Vorgänger?
    7) Zur Dieselgate-Affaire bitte keine Kommentare. Ich weiß, dass es beim 1.6er problematisch werden könnte, beim 2.0 dürfte es einbußen geben. Das wird aber ja schon ausgiebig anderswo besprochen und soll hier bitte nicht Thema sein!

    Vielen Dank schon mal für euren Input. Ich weiß euer Know-How zu schätzen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ciqo

    ciqo

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    190PS DSG Combi L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Silberberg
    Kilometerstand:
    13000
    Zu 2
    Beim vor Facelift reicht locker der 140PSer, hatte ich selber. Ab Facelift ist der dann länger übersetzt, was ihn Träger wirken lässt. Ab FL würde ich deshalb zum 170er tendieren.
    Zu 3
    Alle Combis sind CR, PD war nur am Anfang bei der Limo drin. Kann sein dass es beim 2010er Combi in Einzelfällen paar Exoten mit PD gibt, aber deutsche Combi immer CR.
    Zu 5
    Auf jeden Fall Xenon und Sitzheizung. Wenn du einen Elegance oder Exklusiv nimmst, sollte meist alles drin sein.
    Zu 6
    Jein, Start/Stopp und die längere Übersetzung. Sonst nur optische Unterschiede.

    Zum Rest kann ich nix sagen.
     
  4. #3 Darkking, 17.11.2015
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Zu 1) Einfach googeln nach "Preisliste Superb filetype:pdf". Da solltest du Antworten zu Facelift und vorfacelift finden.
    Zu 2) ein 2.0 er mit 170PS sollte leichter mit der gewünschten Ausstattung zu finden sein, als der Rest
    Zu 4) Feinstaubfilter ist afaik alle 2 Jahre bzw. 60.000km dran, ist aber eigentlich Geschmackssache
    Zu 5) Bei Kind soll Leder zu empfehlen sein
     
  5. ArneH

    ArneH

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    hey..

    ich kann nur das panoramadach empfehlen!! Meine jetzt 9 Monate alte Tochter findet die Aussicht nach oben großartig, es beruhigt sie bzw lenkt sie ab, so lässt sich manche Heulerei abwenden.. ;-)

    ich habe übrigens bewusst kein Leder genommen (obwohl bei Bestellung klar war dass das irgendwann eine Familienkutsche wird). Ich finds nicht schön, nicht bequem, und säubern lässt sich auch ein Nicht-Leder-Bezug.. ;-)

    Du solltest über Isofix vorne kurz nachdenken. Hinten ist es eh drin (meine ich zumindest). Aber: Ich habe vorne kein Isofix genommen, ein Maxicosi lässt sich genauso gut und sicher mit dem Dreipunktgurt im Auto befestigen. (Ein echter Kinersitz kommt jetzt erst so langsam, daher kann ich nur vom MaxiCosi berichten...)... für den MAxiCosi gibt es eine "Docking Station", die zwingend IsoFix benötigt. Wir haben die nicht, es geht auch ohne sicher !.. ;-)

    Gruß
    Arne
     
  6. #5 Octarius, 18.11.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du meinst sicher den Pollenfilter für den Innenraum. Ich denke bei Feinstaubfilter eher an den Dieselpartikelfilter. Der kommt in der Regel so um die 250.000 Km.

    Als Freelancer würde ich dennoch über einen neuen Octavia nachdenken. Da bekommst Du die Umsatzsteuer zurück was bei Gebrauchten oft nicht möglich ist. Der Octi ist billiger und spart nochmal Steuern bei der Privatnutzung. Der Platz ist auch mit frisch gepresstem Nachwuchs ausreichend.

    Beim Listenpreis weisst Du vorher nicht welche Ausstattung der Wagen hat. Die kann schlimmstenfalls den Preis und damit die Steuerbelastung verdoppeln.
     
  7. #6 stephanbrenner, 18.11.2015
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Wenn du viel geschäftlich unterwegs bist denke über das Columbus mit der Premium FSE nach. Ich habe beides. Wenn auch nur privat nutze ich es gerne. Dein Handy muss dann RSAP können. Bedenke aber dass das Internet dann am Handy nicht geht.
     
  8. kunobk

    kunobk

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Gera
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Laurin & Klement vFL
    Kilometerstand:
    79000
    rSAP nur bis BJ 11...glaub ich...die neueren unterstützen auch die Verbindung ohne rSAP!
    Columbus...nunja...habs auch drin und nutze es ab und an...aber für geschäftlich und täglichen Einsatz finde ich es mittlerweile zu träge! (bin bis Anfang des jahres ca. 120.000km/a gefahren und da nervt ein träges Navi sehr!)

    Ansonsten wie oben schon gesagt ist Xenon bei viel fahrern schon fast ein must have..DSG sicherlich auch sehr angenehme Geschichte

    Ich selbst hatte Dienstlich so einige Auto's...zuletzt einen O3 Combi...was mir da nicht gefallen hatte war die Geräuschentwicklung ab 150 km/h.
    Empfinde ich im SIIC als deutlich angenehmer!
     
  9. #8 stephanbrenner, 18.11.2015
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    RSAP ist meiner Meinung nach immer dabei. Die neueren können zusätzlich das hands free protokoll.
    Columbus ist Geschmackssache. Das stimmt. Man darf es nicht mit nem aktuellen Smartphone vergleichen. Es ist ja 8 Jahre alt. Dafür stört es nicht im Sichtfeld und blendet die Infos schön im MFA ein. Ich bin sehr zufrieden damit. Aber jeder wie er denkt.
    Ich persönlich finde auch das Panoramadach sehr gut. Obwohl ich es konstruktiv nicht optimal finde. Wie stabil das über die Autolebensdauer funktioniert wird sich zeigen.
     
  10. kunobk

    kunobk

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Gera
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Laurin & Klement vFL
    Kilometerstand:
    79000
    Panoramadach, Sitzbelüftung, E-Heckklappe, etc. sind für Privat sicherlich toll und schön (habe diverse spielerein selbst)...für dienstlich, wo der Listenpreis eine Rolle spielt, ist das jedoch mMn eher von geringerem Nutzen.
    Da sollte der Nutzwert im Vordergrund stehen...nicht zuletzt auch der anstehende Wertverlust, da ich die ganzen Extras ja auch erst einmal teuer einkaufe!

    Und ja rSAP ist auch bei den jüngeren Geräten dabei...zusätzlich eben auch die alternativ Schnittstelle.

    Meine Liste damals für meine Dienstautos war immer:

    DSG
    Diesel
    gescheite Sitze!!!
    Langstreckentaugliches Fahrwerk
    Xenon
    FSE
    PDC
    Tempomat
    Sitzheizung
     
  11. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Das Nutzen von rsap in Zeiten von LTE macht wenig Sinn.
     
  12. #11 tomfield, 18.11.2015
    tomfield

    tomfield

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 190 PS bestellt
    da man den Dienstwagen selbstredend auch privat nutzt habe ich panorama dach genommen als mein "goody". sonst eher auf den Motor und das Navi geschaut. Assistenzsysteme hab ich gespart.
     
  13. #12 flamingo, 18.11.2015
    flamingo

    flamingo

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    bei Trier
    Fahrzeug:
    Superb2 2,0TDI 4x4 103kw
    Kilometerstand:
    78tkm
    Moin,
    da Du viel auf der Straße unterwegs bist,würde ich einen 4×4 bevorzugen.
    Da hast Du einen mächtigen Sicherheitsvorteil,und im Winter oder schlechte Straßenverhältnisse weniger Probleme.
    Aber das war jetzt nicht einer Deiner Fragen.
    Würde n 170PS vorziehen.
     
  14. #13 Grizzmo, 20.11.2015
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Hallo, erstmal vielen Dank für die vielen hilfreichen Kommentare!!
    Ich war heute morgen beim Steuerberater mit einer "überraschenden" Wendung :)

    Exakt das kam dabei raus!


    Da muss ich widersprechen, aber das liegt daran, dass ich jetzt an nem Neuwagen Blut geleckt und anschließend viele Kreuzchen bei der Ausstattung gemacht habe... :)

    Bei 10-20 std. / Woche im Auto und ca. 60tsd km/a will ich nicht an Sicherheit und Komfort sparen :)

    Achso, falls es interessiert: Es wird ein Sondermodell (Joy) mit 2.0 tdi (150ps), DSG, Business Columbus Traveller und einigen anderen Extras...Freue mich drauf... und würde meinen kleinen Fabi am liebsten zusätzlich behalten :)
    Vielen Dank noch mal. Das Thema kann geschlossen werden :)
     
  15. #14 Octarius, 20.11.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Besten Dank für das nette Feedback :)
     
  16. #15 TubaOPF, 20.11.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    2.689
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Beim 1. Umklappen der Rückbank im Octavia wirst Du Dir wünschen, besser den Superb genommen zu haben. Wer sich das ausgedacht hat, gehört ge&%$$§%& (zu Tode befördert). Beim Octavia bleibt die Sitzfläche unten, wie sie ist, die Lehne wird einfach darauf geklappt. Ergebnis ist eine 15 cm hohe Stufe in der Ladefläche. Für mich ein absolutes no-go. Es sei denn, das Auto hat den variablen Ladeboden, der nur einen winzigen unwesentlichen Aufpreis kostet. Allein das macht mir das Auto unsympathisch.

    Gruß - Kay
     
    super(B)tom gefällt das.
  17. #16 Grizzmo, 20.11.2015
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Den hab ich ja dank des Traveller Packets drin. Habs aber ehrlich gesagt gar nicht ausprobiert *schäm*... mir gefiel nur so gut dass es keine Ladekante gibt (praktisch für Kinderwagen etc...)

    Insgesamt hab ich aber keine großen Erwartungen... komme von nem alten Hyundai, über nen Fiat Panda und zuletzt nem alten Fabia zum Octi... ;)

    Was mich übrigens bei der Probefahrt richtig genervt hat: Der Heckscheibenwischer war nicht schnell genug für den heutigen Starkregen :(
    Und 1.6 TDI mit 5.Gang war viel zu lang übersetzt und fühlte sich dadurch zu träge an für die Autobahn.
    Aber das gehört hier ja nicht hin...
     
  18. #17 TubaOPF, 20.11.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    2.689
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Was gehört dazu, und was kostet das Paket?
     
  19. #18 Octarius, 20.11.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Du kannst mit einem Handgriff die Sitzflächen hochklappen. Dann geht die Rückenlehne auch ganz runter.

    Bei variablen Ladeboden hast Du sehr wohl eine ebene Ladefläche.

    Ich denke mal dass der Kofferraum des Octavia schon ne Hausnummer ist an die die Mitbewerber kaum herankommen. Nur der Superb, der ist noch ein ganzes Stück größer.

    Im Octavia 3 hab ich vorn übrigens ein größeres Raumgefühl als im Superb. Irgendwie ist man beim großen Skoda trotz niedriger Sitzeinstellung recht nah am Himmel.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TubaOPF, 20.11.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    2.689
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Ja? Wir reden vom Octavia 3 (drei). Das ist ein anderes Auto als Dein Oldtimer. Okay, wenn Du Schwarzenegger heißt, schaffst Du es sicher, die Sitzflächen hochzureißen. Aber dann hast Du sie in der Hand und kannst neue bestellen...

    Ich bin 1,90 groß (lang, Größe ist ja nicht messbar) und habe den Fahrersitz fast am oberen (!) Anschlag - und bin noch eine ganze Handbreit vom Dachhimmel weg. Okay, Du bist vielleicht noch länger als Schwarzenegger, dann könnte das vielleicht bei Dir nicht passen. Vielleicht hast Du auch mal in einem SCII mit Panoramadach gesessen, der hat das Dach deutlich tiefer als ein normaler ohne Pano.

    Aber lassen wir doch den TE mal eine Probefahrt machen. Dann kann er entscheiden, welcher luftiger ist, okay?
     
  22. #20 Grizzmo, 20.11.2015
    Grizzmo

    Grizzmo

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Superb 3T
    Werkstatt/Händler:
    Autorepair4you, Kiel
    Kilometerstand:
    120000
    Nicht mehr nötig. Hab mich schon entschieden. Die neuere Technik reizt mich mehr als das Mehr an Platz
    Und der neue Superb ist für mich nicht bezahlbar ;)
     
Thema:

Einige Fragen zum Superb (wechsel vom Fabia)

Die Seite wird geladen...

Einige Fragen zum Superb (wechsel vom Fabia) - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  3. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  4. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  5. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...