Einige Fragen zu meinen Superb 1.8 TSI

Diskutiere Einige Fragen zu meinen Superb 1.8 TSI im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde, da ich seit Anfang Januar Besitzer eines 2009 Superb 1.8 TSI bin hätte ich einige Fragen dazu. Es gibt Dinge die mich wundern...

  1. #1 Pannengaul, 20.01.2016
    Pannengaul

    Pannengaul

    Dabei seit:
    20.01.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    da ich seit Anfang Januar Besitzer eines 2009 Superb 1.8 TSI bin hätte ich einige Fragen dazu. Es gibt Dinge die mich wundern und deshalb wollte ich mal nach fragen ob jemand sonst auch solche Probleme hat.

    Also als erstes ist mir auf gefallen das die Tacho sowie wie die Nadel des Drehzahlmessers wenn ich z.b. 80 kmh fahre immer leicht schwankt. Selbst mit Tempomat.

    Wenn ich den Motor starte und das erste mal im ersten oder zweiten Gang beschleunige Ruckelt er ganz kurz. Passiert aber nur einmal . Habt ihr das Problem auch schon gehabt?

    Dann hab ich mal noch mal wieder eine Verbrauchs frage. Hab voll getankt und bin 160 km gefahren, jetzt ist die Tankanzeige schon über ein Viertel leerer. Ok viel kurzstrecke aber war auch Autobahn mit 130 kmh konstant dabei.
    Ich habe auch kein Bleifuß deswegen wollte ich mal fragen ob der Verbrauch wirklich so hoch ist?

    Sorry ist ein bissl viel aber will mich mal erkundigen.

    Der Superb hat jetzt 55800 km auf der Uhr.

    Danke für eure Hilfe schon mal im Vorraus.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Techniks187, 20.01.2016
    Techniks187

    Techniks187

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    87000
    Hallo Pannengaul, ich habe auch einen 1.8 TSI Kombi und mir ist das mit dem Verbrauch auch aufgefallen.

    Die erste Hälfte vom Tank ist immer sehr schnell weg ca. 200-250 km. Die zweite Hälfte reicht dann so für ca. 300-350 km.

    Das mit dem Ruckeln im ersten Gang habe ich auch ab und zu. Woher das ganze kommt und ob das "normal" ist kann ich dir leider nicht sagen.
    Meiner hat jetzt 90000 km runter.

    Tacho und Drehzahlmesser sind bei mir aber fest und schwanken nicht.
     
  4. #3 Dabbelju, 20.01.2016
    Dabbelju

    Dabbelju

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Superb II Lim. 1,8 TSI DSG, MJ 2012
    Werkstatt/Händler:
    Sakuth, Flensburg / Werkstatt: Tietjen, Buxtehude
    Kilometerstand:
    45000
    1.) Die Anzeige von Tacho und Drehzahlmesser schwankt bei mir nicht.

    2.) Ruckeln beim Anfahren hatte ich in 4 Jahren jetzt zwei mal, zuletzt vor vor etwa einem Jahr. Der Fehlerspeicher war leer und das Ruckeln ließ sich auch nicht mehr provozieren. Ich habe deshalb nichts weiter unternommen.

    3.) Mein Verbrauch bei fast ausschließlich Orts- und Kurzstreckenverkehr bewegt sich zwischen 7.45 und 9,37 Liter, Gesamtdurchschnitt = 8,31 Liter pro 100 km. Der Bordcomputer nimmt es aber nicht so genau, die Tankanzeige auch nicht. Den tatsächlichen Verbrauch erhält man nur zuverlässig, wenn man ihn anhand der getankten Liter und der gefahrenen km errechnet.
     
  5. #4 stephanbrenner, 20.01.2016
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    nach meiner Erfahrung geht die Tankanzeige recht linear. Da kann man es ausrechnen. Ich habe beim Dicken 1000km reichweite, da fehlt nach 250km genau ein Viertel :-)
     
  6. #5 Techniks187, 20.01.2016
    Techniks187

    Techniks187

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    87000
    Dann hast du aber bestimmt nicht den 1.8 TSI oder ? Beim Diesel kann das ja gut möglich sein das der so eine gute Reichweite hat.
     
  7. #6 roadghost, 20.01.2016
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Bei mir trifft auch alles zu außer den Anzeigen vom KI.

    Das leichte ruckeln beim ersten anfahren nach dem Kaltstart habe ich auch, ich vermute es hängt mit dem Kaltlaufregler zusammen.

    Die Tankanzeige sinkt bei mir auf den ersten 100 Km auch schneller als auf den restlichen.

    Meine Zeiger sind allerdings stabil, die wackeln bzw. zucken nicht.

    Gruß
     
  8. #7 roadghost, 20.01.2016
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Ups
     
  9. #8 stephanbrenner, 20.01.2016
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    klar habe ich den Diesel. Siehe Signatür. Ich wollte ja damit nur sagen, dass meine halbwegs linear abfällt. Daher kann man auf den Verbrauch schließen wenn man von 60l Füllmenge ausgeht. Wenn ich nach 250km ein Viertel weg habe, sind das die 6l die ich auch knapp verbrauche.

    Stephan
     
  10. detti

    detti

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Eleganz.
    Werkstatt/Händler:
    Wunderlich Automobile Schönefeld bei Berlin
    Kilometerstand:
    50000
    Hallo zusammen,

    der Verbrauch bei meinem 1,8 TSI liegt, je nach Fahrweise, zwischen 7 und 12 Liter.

    Das Ruckeln hatte ich bei ca. 20000 KM das erste mal. Da wurde auf Garantie die Mechatronic (Kupplung) des DSG getauscht. Ist normal bei dem 7 Gang DSG. Leider. Alle Bekannten mit diesem Getriebe hatten dies ebenso.

    Aktuell ist unser SuperB in der Werkstatt. 50000 KM. Wieder das gleiche. Zum Glück haben wir die Garantieverlängerung. Sonst 1200 € + Montage. Aua. Das 7 Gang DSG kaufe ich nie wieder!

    Und die Tachonadel ruckelt bei uns nicht.

    Gruß,

    Detlef.
     
  11. #10 stephanbrenner, 21.01.2016
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    Wenn die 1200 stimmen finde ich das für DSG Verhältnisse sogar noch okay. Das geht noch deutlich schlimmer. Gerade bei der 6 Gang. Da wird oftmals nur noch getauscht, wenn was defekt ist. Kosten > 5keuro. Auch deswegen hatte ich mich für die Handschaltung entschieden.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. detti

    detti

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Eleganz.
    Werkstatt/Händler:
    Wunderlich Automobile Schönefeld bei Berlin
    Kilometerstand:
    50000
    Wobei das 6 Gang wohl eher unauffälliger ist. Im Dauertest bei AUTOBILD über 200000 KM im Seat Alhambra ohne Probleme. Gibt es aber nur in Kombination mit Heizölmaserati oder den ganz großen Benzinern.
     
  14. #12 stephanbrenner, 21.01.2016
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    154000
    stimmt schon. Mir persönlich hat es aber auch von den Fahreigenschaften nicht gefallen. Das muss aber am Ende jeder für sich bewerten.
     
Thema: Einige Fragen zu meinen Superb 1.8 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. superb 1.8 tsi verbrauch

Die Seite wird geladen...

Einige Fragen zu meinen Superb 1.8 TSI - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  2. Umfrage Produktionsort eures Superb

    Umfrage Produktionsort eures Superb: Würde mich sehr interessieren wie die Fahrzeuge auf die Werke so verteilt wurden. Gerne auch als Antwort mit den Details und Produktionsdatum zum...
  3. Standheizung Webasto Superb 2.0TDI DSG

    Standheizung Webasto Superb 2.0TDI DSG: Ich bin mittlerweile am Überlegen, mir eine Standheizung einbauen zu lassen. Nur macht es Webasto einem nicht leicht, etwas passendes zusammen zu...
  4. TSI mit Kette

    TSI mit Kette: Hallöchen, die TSI-Motoren mit 86 und 105 PS haben 'ne Steuerkette, oder? Und die neueren Motoren mit 90/110 PS haben wieder Zahnriemen? Der...
  5. Superb Produktion Kvasiny

    Superb Produktion Kvasiny: Weiss einer wieviel Superb momentan pro Tag in Kvasiny gebaut werden ?( Wird dort rund um die Uhr produziert ?(