Eingefrorene Hupe

Diskutiere Eingefrorene Hupe im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen Die Hupe des Fabia ist ja eigentlich recht laut und könnte durchaus auch als Nebelhorn Verwendung finden. Das war zumindest so...
saVoy

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.074
Zustimmungen
2.147
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Hallo zusammen

Die Hupe des Fabia ist ja eigentlich recht laut und könnte durchaus auch als Nebelhorn Verwendung finden. Das war zumindest so, als ich sie zum letzten mal in voller Lautstärke gehört habe.
Bei den derzeitigen Temperaturen der letzten Wochen hab ich festgestellt, dass sich auch so eine Hupe mal erkälten kann. Der Ton der da rauskam war jedenfalls seeehr kläglich. Da kann man nur hoffen, sie bei den Minusgraden nicht zu brauchen.
Habt ihr ähnliches erlebt?.....Ich hör jetzt gleich ein tuten..oder auch nicht.

Savoy
 
#
schau mal hier: Eingefrorene Hupe. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

?

Guest
Ich habe auch bei Minustemperaturen keine Probs mit der Fabia-Hupe, sie macht genausoviel Lärm wie bei Wärme. Vielleicht ist das Horn bei deinem Fabia tatsächlich mit Eis überzogen, dann kann da natürlich nicht sovuiel Lärm rauskommen, schau doch einfach mal nach und entferne gegebenenfalls das Eis.
 
cybergod

cybergod

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
746
Zustimmungen
15
Ort
Bonn
Fahrzeug
Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
Werkstatt/Händler
Hier und da...
Kilometerstand
25000
@Savoy

Hast Du in letzter Zeit vielleicht eine Motorwäsche gemacht? Hatte früher nämlich dasselbe Problem bei meinem alten Golf III. Nach einer Motorwäsche ist Wasser in die Hupe geraten und nicht vollständig abgeflossen. Dieses ist dann im Winter eingefroren und hat beim Hupen ein sehr merkwürdiges Geräusch gemacht... Unter normalen Umständen ist so ein Einfrieren gar nicht möglich. Du solltest die Hupe einfach mal abmontieren und zwei drei Stunden in einer warmen Garage liegen lassen...

Gruß,
Cybergod
 

SiCN

Guest
Eingefrorene Hupe? Mann, das muss was anderes sein. Ich bin vor zwei Wochen nach Uppsala gefahren und dort hat es -31,6 Grad gehabt! Da war nix eingefroren als ich den Bus angehupt hab.
 
saVoy

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.074
Zustimmungen
2.147
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
Ne Motorwäsche hatte ich noch nicht, aber ich war bei -10°c in der Waschanlage. Da hat sich wohl Eis abgesetzt, der "Trockenpuster" schafft halt nicht alles freizupusten.
Naja, nun funktioniert sie aber wieder. Aus dem Winterschlaf erwacht sozusagen.:schnarch:

SavOy
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Die sitzt von vorn gesehen auf der rechten seite Neben dem Nebelscheinwerfer hinter der verkleidung. Da sitzt übrigens auch der temperaturfühler für die anzeige der aussentemperatur (is son kleines loch in der abdeckung)

Benni
 
saVoy

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.074
Zustimmungen
2.147
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
.....um dann aber doch den Geist aufzugeben.
Jedenfalls muss ich ne ganze Weile ohne Hupe rumgefahren sein.
Kurz vor der letzten Durchsicht jetzt im April (30000) ist sie dann auf Garantie wieder zum Klingen gebracht worden.
Besser gesagt sie sind zum Klingen gebracht worden.
Der Elegance hat zwei von den Dingern. Man lernt nie aus.

Savoy
 
Thema:

Eingefrorene Hupe

Sucheingaben

hupe eingefroren

,

hupe eingefroren was tun

,

hupe eingefroren

Oben