Einfrierende VW-Motoren

Diskutiere Einfrierende VW-Motoren im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da war im Auto-Bild ein Artikel, daß bestimmte VW-Motoren bei Kälte durch Kondenswasserbildung in den Ölleitungen über den Jordan gehen können....

  1. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Da war im Auto-Bild ein Artikel, daß bestimmte VW-Motoren bei Kälte durch Kondenswasserbildung in den Ölleitungen über den Jordan gehen können.
    Weiß hier jemand näher Bescheid, welche Motoren da genau betroffen sind?
     
  2. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.398
    Zustimmungen:
    1.014
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  3. #3 Quax 1978, 01.02.2009
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Das kann alle kleinen Motoren treffen die nur Kurzstrecke gefahren werden. Ist auch Baujahr unabhängig. Wir hatten ein ähnliches Problem beim Polo 6N von Bj. 95. Tägöich Kurzstrecke um die 6 -8 Km und im Winter hatte sich da ziemlich viel Kondenswasser im Ölreservoir und im FIlter gesammlt und ist eingfroren. Glücklicherweise hatte er es aber überlebt.
     
  4. #4 dathobi, 01.02.2009
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.266
    Zustimmungen:
    1.372
    Fahrzeug:
    Roomster 2007 Citigo 2017
    Auf jeden Fall nicht die neuen Motoren. Es geht um alten Motoren von 2000-2006 und auch nur 1.0 und 1.4 Motoren bis 75 Ps.
     
  5. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.398
    Zustimmungen:
    1.014
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
  6. #6 FabiaOli, 01.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.447
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Bis 75 PS???
    Also meiner sozusagen nicht mit?
    Ist schon toll was da zu Zeit in der Qualität alles schief läuft.
     
  7. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.398
    Zustimmungen:
    1.014
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Das Problem ist mittlerweile gelöst...
     
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    8.413
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Problem ist im Winter 2002/2003 intensiv diskutiert worden; wer reklamierte, der erhielt eine Nachrüstung, um das Einfrieren zu verhinden. Auch das soll nicht immer zum Erfolg führen.

    Hinzuweisen ist aber vor allem darauf, dass VW und Co. verständlicherweise jede Möglichkeit suchen, sich aus der Kulanz zu verabschieden. Eine fehlende Inspektion beim Händler, eine überzogenes Wartungsintervall usw. scheinen - wenn man dem Bericht in Auto Bild glauben schenken soll - auszureichen, damit KEINE Kulanz gewährt wird. Der Kunde wiegt sich da oft in falscher Sicherheit, weil er übersieht, dass Kulanz eine FREIWILLIGE Leistung ist, bei der der Lieferant/Hersteller die Bedinungen selbst festlegt, die erfüllt sein müssen.

    Noch am Rande: Die Vereisung tritt wohl nur bei extremem und ausschließlichen Kurzstreckenverkehr auf.
     
  9. #9 FabiaOli, 01.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.447
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Es reicht schon wenn man eine Inspektion nicht bei Skoda gemacht hat.
    Die Vorbesitzer von meinem waren einmal bei ATU und schon hatte ich es mit meinen Blasen schwer und hab erstmal viele Absagen bekommen.
    Aber was kann ich auch dafür wo die Vorbesitzer ihre Inspektion machen ^^
    Naja, letztendlich hat es aber doch noch geklappt.
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    8.413
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Niedersachsen
    Glück gehabt, aber wenn es richtig um Geld geht dann werden sich die Hersteller schon mal eher gegen eine Kulanz entscheiden.

    Du kannst natürlich nichts dafür, wo der Vorbesitzer seine Inspektionen machen lässt - Du hast aber wenn die alle Eventualitäten ausschließen möchtest dann nur die Wahl ein scheckheftgepflegtes Auto zu kaufen, bei dem alle Vorbedingungen eingehalten sind. Die Frage ist, wieviele solcher Autos und zu welchem Preis es gibt.
     
  11. #11 FabiaOli, 01.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    18.447
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    164000
    Naja, es ging um ca. 2000 Euro, das ist für mich schon richtig Geld.

    Na das wusst ich da auch noch nicht, für mich ist Inspektion, Inspektion.
     
  12. #12 octifabi, 01.02.2009
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Tach auch,

    das ist wie immer ne Auslegungssache! Was heist checkheftgepflegt? nur bei einem Skodapartner? oder reicht auch eine freie Werkstatt?
    So wie ich SAD kenne berufen die sich dem Kunden gegenüber immer auf den Skoda service
    aber es gibt doch seit 2005 glaube ich die sog. Gruppenfreistellungsverordnung, demnach müßte auch der Wagen der in einer freien gewartet wurde, alle Bedingungen erfüllen. So weit die Theorie, leider siehts in der praxis meist anders aus.
     
  13. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    50000
    Das bezieht sich auf die gesetzliche Gewährleistung. Kulanz ist freiwillig, die Bedingungen legt der Gewährende fest.



    Grüße

    Klaus
     
  14. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    8.413
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Niedersachsen
    So ist es, wie auch weiter oben schon geschrieben. Wenn ich freiwillig eine Leistung erbringe, dann kann ich auch festlegen, unter welchen Bedingungen das geschieht - oder ob ich eben im Einzelfall nicht will.
     
  15. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Betraf das nur Benziner oder auch die Diesel? Die 1.4 TDI sind IMHO ja auch aus Alu.
     
  16. #16 sniper163, 01.02.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Das betraf nur Benziner,Motoren mit der richtigen Arbeitsweise sind davon nicht betroffen. :D
     
  17. yaup

    yaup

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI Style Edition
    Kilometerstand:
    193000
  18. #18 sniper163, 01.02.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Wenn von den kaputten Motoren eine Gefahr für die Allgemeinheit ausgeht ----ja !Die Beweisführung sehe ich aber als sehr schwierig an.
     
  19. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Heee - der war gut! :thumbsup:
     
Thema:

Einfrierende VW-Motoren

Die Seite wird geladen...

Einfrierende VW-Motoren - Ähnliche Themen

  1. Motor springt nicht an (KEINE ZÜNDUNG)

    Motor springt nicht an (KEINE ZÜNDUNG): Hey Leute ich brauche eure Hilfe, mein Skoda Fabia (BJ 2000 1.4 MKB ATZ) ist während ich an der Ampel stand einfach ausgegangen. Nun will der...
  2. Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten

    Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten: Hallo zusammen Ich habe ein Skoda Kombi II 1.9 TDI (Jg. 2009). Der Motor lässt sich bei Temperaturen unter 10 Grad erst nach mehrmaligem...
  3. Motor sprang nicht an

    Motor sprang nicht an: Hallo Leute, in meiner ersten Frage, wollte ich ja wissen warum meine Felicia nicht anspringen mag. Nun war meine Trulla (ja mein Auto heisst...
  4. Welchen Motor nehmen

    Welchen Motor nehmen: Hallo liebe Community, ich plane den Kauf eines Skoda Fabia Bj. 2004-2009, welche Motoren sind empfehlenswert. Es gibt ja wohl Probleme mit der...
  5. Probleme 2.0 TDI, PD, 170 PS, BMN-Motor, Dieselpartikelfilter

    Probleme 2.0 TDI, PD, 170 PS, BMN-Motor, Dieselpartikelfilter: Liebe Mitglieder des Forums, ich verfolge mit großem Interesse hier den Austausch von Erfahrungen und Hilfestellungen. Somit ist mir auch...