Eine Wasserpfütze nach der anderen Skoda Felicia Pickup bj 1999

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Johndow, 04.11.2013.

  1. #1 Johndow, 04.11.2013
    Johndow

    Johndow

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Kann mir jemand helfen? Habe jetzt die Suche benutzt und bin leider auf nichts passendes gestoßen...
    Mein Felicia hat nach Regentagen eine wasseransammlung im fußbereich.
    Auf der Beifahrerseite schätze ich das es durch die türdichtung in den fussraum geleitet wird, aber wie bekomme ich das wieder dicht ?
    Und auf der fahrerseite könnte ich beobachten das es auf Höhe des motorhaubenhebels, stetig tropft. Nur wo kann das Wasser herkommen? ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Felicia RS, 04.11.2013
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Hallo Johndow,

    Dein Problem hört sich stark nach dem üblichen Fensterdichtungsproblem des Felicia an. Suche mal nach "Wasser Fußraum" im Felicia Forum und du wirst einiges Finden.

    Unter der Frontscheibendichtung bildet sich Rost, der dafür sorgt das diese nicht mehr das Wasser draußen hält. Ein Blick in den Sicherungskasten könnte ggf. auch noch Wasser zu Tage fördern, würde ich mal überprüfen. Läuft dann meist an den Haltern in den Kasten und von dort weiter in den Fußraum.

    Gruß Felicia RS
     
  4. #3 Johndow, 04.11.2013
    Johndow

    Johndow

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also der sicherungskasten ist komplett trocken, auf der Beifahrerseite kommt es nur durch die türdichtung so wie ich es ermitteln könnte...
    Und auf der Fahrerseite ist nichts ersichtlich das die scheibendichtungndurchlässig ist...
    Habe die Dichtung mal kontrolliert/ auch einseitig angehoben.. Und dort steht das Wasser dann :-/
     
  5. #4 Felicia RS, 04.11.2013
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Also doch die Dichtung Frontscheibe? Wenn ich das richtig lese?

    Über die Türen kommt eigentlich nur in der Waschanlage Wasser rein (wenn es im 90° Winkel aufgesprüht wird) und da dann auch nicht so viel das es steht. Und in der Regel kommt das Wasser ja von oben und da ist es meist die Frontscheibe! Gehe mal nicht davon aus das du Löcher im Boden/Spritzwand hast wo das herkommen kann?

    Gruß Felicia RS
     
  6. #5 Hatza3000, 05.11.2013
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Also ich hab bei mir erst vor kurzem die Frontscheibe getauscht und hab das selbe Problem gehabt.
    Da war unter der Dichtung der Scheibenrahmen an einer Stelle leicht durchgerostet, was die Undichtigkeit erklärt hat.
    Bisschen abgeschliffen mit Rostumwandler behandelt und siehe da es ist wieder dicht :-)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Zzyzx_Rd, 05.11.2013
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Wenns bei der Tür reinkommt, eventuell mal eben die Türverkleidung abbauen und die Dichtungsfolie darunter kontrollieren.
    Hatte damit auch schon Probleme, da lief es von unten aus der Tür auf den Türgummi und von da in denn Fussraum. Neue Folie aufgeklebt und es war wieder alles trocken.
     
  9. #7 adson3492, 31.12.2014
    adson3492

    adson3492

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir einen 1999er Skoda Pick Up Fun zugelegt, allerdings OHNE Plane bzw. Hardtop.
    Ich suche dringend diese Teile, ferner suche ichauch noch die passende Heckklappe (mit diesem Flügel inkl.Bremsleuchte). Wer mir da weiterhelfen kann, soll "gesegnet" sein.
     
Thema:

Eine Wasserpfütze nach der anderen Skoda Felicia Pickup bj 1999

Die Seite wird geladen...

Eine Wasserpfütze nach der anderen Skoda Felicia Pickup bj 1999 - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...