Einbruch zum 4.

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Supernova, 28.05.2005.

  1. #1 Supernova, 28.05.2005
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Gestern Nacht war es mal wieder so weit, und irgendwelche Deppen haben versucht in mein Auto einzubrechen.

    Zum Glück hat meine SUPER-LAUT-EINGESTELLTE Alarmanlage sie verscheucht.

    In allen anderen Autos in meiner Straße fehlen die Radios, nur bei mir is nur die rechte hintere Dreiecksscheibe kaputt (und die habe ich zu hause noch ganz rumliegen, muß nur folie drüber machen).
    Selbst meine Kamera is noch drin.

    Das einzige was mich ärgert, daß ich die Alarmanlage gehört habe, nix gesehen habe von oben, wegen so einen blöden Baum (der wird abgehackt jetzt von mir ;-)). Und daher dachte es wäre Fehlalarm, und von oben die Anlage ausgeschalten habe.

    Damit wurde jetzt zum 4. mal eingebrochen, und seitdem ich die Alarmanlage (Pentagon) drin habe, wurde zum 3. mal in Folge nur die Dreiecksscheibe eingeworfen, aber nix geklaut.

    Fazit: ICH LIEBE MEINE ALARMANLAGE, MORGEN HEIRATE ICH SIE...! ;-)


    Tschau
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LordMcRae, 28.05.2005
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    LoL Christian, ich mach trauzeuge *g*

    Nuja bei dir gibts ja was zu holen im auto, da lohnt sich die Alarmanlage. Aber wieso schlagen die immer nur die Dreieckscheibe ein, versteh ich net wirklich, durch das kleine ding kommt man ja kaum an die verriegelung der tür ran.
    Nuja haste glück gehabt, bei dem Wert den du im auto verbaut hast hat sich die anschaffung der Alarmanlage sicherlich gelohnt :)

    MFG LordMcRae
     
  4. #3 Supernova, 28.05.2005
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Das kapiere ich auch net, vor allen dingen, weil da die tönungsfolie drüber is, und es viel schwerer is durch die durch zu schlagen (die hat ja auch so ne art einbruchsschutz).

    2 Dreiecksscheiben habe ich noch rumliegen, dann muß ich neue bestellen ;-)

    Tschaui...
     
  5. #4 TheDixi, 28.05.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    lol..

    Na ja, bei uns machen se auch alle paar Monate nen großen Raubzug... Min. 5-10 Autos in unserer Straße. Meine Mutter, Nachbarin und Bruder hats schon erwischt....

    Mich noch nicht, aber entweder hab ichs Bedienteil ab, oder denen ist das Radio zu minderwertig gewesen...

    Auch bei meinem Nachbar(der Freund meiner Nachbarin, die schon Opfer war^^)
    haben se noch nciht, weil der glaub ich auch ne Alarmanlage drin hat...
     
  6. #5 ChrisLE, 28.05.2005
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    "Das kapiere ich auch net, vor allen dingen, weil da die tönungsfolie drüber is, und es viel schwerer is durch die durch zu schlagen (die hat ja auch so ne art einbruchsschutz)."

    sind halt keine Profi´s normalweise wird das Schloss überdreht
    und dann blitzschnell Radio rausgebaut
    selbst schon passiert Schloss überdreht aber dann hatten die wohl mit meinem Radio ein Problem die haben mir mein ganzes Amaturenbrett kaputt gemacht bis sie´s draußen hatten 40 Auto´s haben die geknackt
    und nur Radio´s geklaut. war aber in Berlin in Leipzig haben die bestimmt noch kein Werkzeug :hihi:


    "durch das kleine ding kommt man ja kaum an die verriegelung der tür ran"
    mit einem Draht schon

    "oder denen ist das Radio zu minderwertig gewesen"

    die nehmen alles mit außer Kassette"

    Zuhause steht mein Auto in einer Garage und davor zwei Hunde :pirat: :schiessen:

    Gruß Chris
     
  7. #6 MendeMC, 28.05.2005
    MendeMC

    MendeMC Guest

    ich frage mich, warum es allgemein solche idioten
    gibt die meinen andere sachen zu beschädigen...

    bei mir sind se damals geziehlt an die beifahrerseite gegangen,
    frag mich nur, wie sie die kofferraumklappe aufgemacht haben, da die fahrertür
    nicht geöffnet wurde und der hebel so kaum zu ziehen war/ist.

    müssen ja welche gewesen sein bei mir die wussten wies beim feli geht...

    gruss jörg
     
  8. #7 TheDixi, 29.05.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Ganz ehrlich, ich bin ein sehr friedfertiger Mensch, der Gewalt eigentlich nicht so gern hat.
    Aber wenn ich so einen mal in die Finger kriege(sei es nun ein Auto- oder Radiodieb oder ein "Fremde-Autos-kauput-macher"), der kriegt von mir so dermaßen eins auf die ******. Und wenn ich mich der schweren Körperverletzung strafbar mache... Da muss sich erstmal einer finden, der mich zurück hält.
    (plz. dont try this at home)
     
  9. #8 jazzlife, 29.05.2005
    jazzlife

    jazzlife

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover 30451
    Fahrzeug:
    Felicia Combi 1.6 GLX
    Kilometerstand:
    118500
    Aufbruchversuch? Dreiecksscheibe? Kommt mir doch bekannt vor...

    Letzte Woche hat jemand versucht meinen Feli Combi aufzubrechen. Nur dass die Gehirnschwachmaten nicht das Dreiecksfenster eingeschlagen haben, nein-nein, die haben versucht das Dreiecksfenster mit einem Schraubenzieher aufzuhebeln (!)... Was ihnen nicht geglückt ist. Dabei haben sie die Scheibenfassung unter der Dichtung an fünf Stellen hochgebogen, so dass natürlich der Lack einschließlich der Grundierung abgeplatzt ist. Sieht aus wie eine unfachmännisch geöffnete Konservenbüchse, die schon Flugrost ansetzt. Dabei (das reicht ja nicht) sind sie mit dem Schraubenzieher zweimal abgerutscht und haben hinter der Tür vor dem Kombifenster noch zwei tiefe Ratscher bis aufs Blech reingehauen...
    Also ich hab ganz schon sparsam geguckt... :bigeyes:

    Die haben ganze Arbeit für nix geleistet (Bedienteil war ab, Handschuhfach gibt es ja nicht, nur ein paar CDs in der Seitentasche, Sonnenbrillenetui in der Mittelkonsolo. Ja muß ich denn jetzt alles mit in die Wohnung schleppen?). Die Polizei meinte auch, dass man sich in jedem Bus einen Nothammer klauen kann...

    Naja, für die Versicherung brauche ich ja einen Kostenvoranschlag, also auf zum Freundlichen. Tür ausbeulen und neu lackieren, hinteren Holm lackieren (dazu muß die hinterste geklebte Scheibe raus) usw. usw.
    Kosten: 1.246,61 EUR incl. MwSt :graus:

    Mal sehen was die Versicherung dazu sagt.
     
  10. #9 Trecker, 29.05.2005
    Trecker

    Trecker

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-Cat
    Kilometerstand:
    65000
    @ NovalicaLE:

    Schau doch mal nach, ob du Hebelspuren findest...

    ... es ist so jazzlife, Hebeln an der Dreieckscheibe ist eine weit verbreitete Tatbegehungsweise. An der richtigen Stelle angesetzt macht es kurz "Plopp", mögliche Passanten können das Geräusch nicht zuordnen und sehen auch keine Ausholbewegung.

    Die Autoknacker lernen dazu. Mit einem Nothammer oder Keramiksplittern (von Zündkerzen) in der Tasche gerät man bei einer Polizeikontrolle dann doch schon eher in Erklärungsnot und außerdem knallt es ziemlich laut.

    Das Überdrehen des Schlosses geht bei moderneren Fahrzeugen mit ZV und Blockverriegelung auch nicht mehr, da haben die Hersteller reagiert. Das Durchstechen des Bleches am Türgriff und Einwirken auf das Schließgestänge ging auch nur bei alten VAG-Fahrzeugen, die langsam aussterben.

    Viel ärgerlicher ist der sogenannte "Rumänenknick" (Aufbiegen des Fensterrahmens der Fahrertür) ohne Rücksicht auf Schaden und völlig geräuschlos.

    Wenn man jetzt bedenkt, dass ein Junkie selbst für ein hochwertiges CD-Radio gerade mal 20 € umsetzen kann, was allenfalls für einen Schuss reicht, wird der Griff nach Kleidung, Sonnenbrillen und allem was sich leicht vertickern lässt immer häufiger. Und so lange es unverantwortliche Autobesitzer gibt, die meinen, dass ihr Handy, das Pocket-Navi oder das Radiobedienteil unter dem Beifahrersitz gut versteckt sind, wird es Autoknacker geben.

    Ein wenig Vorbeugung kann man betreiben: Nichts im Auto lassen, schon gar keine Taschen und Jacken, alle Behältnisse (Mittelarmlehne, Handschuhfach) und die Kofferraumabdeckung (Kombis) öffnen.

    Wer übrigens ein Fahrzeug mit ZV und Infrarotfernbedienung besitzt, sollte sich beim Schließen genau seine Umgebung anschauen. Das Signal könnte von einer selbstlernenden Universal-Fernsehfernbedienung empfangen und wiedergegeben werden!

    Und wenn man einen Autoknacker vom Fenster aus beobachtet, bitte nicht hinausrufen "Was machen Sie denn da..." sondern 110 anrufen, weiter beobachten und aktuelle Lage mitteilen. Wer unbedacht den Helden spielt, kann sich in höchste Gefahr begeben.

    Wer jetzt meint, Trecker sollte keine Handlungsanweisung für Kriminelle schreiben, der weiß nicht, dass diese subversiven Elemente das schon alles kennen.
     
  11. #10 Chrisman, 01.11.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Ich habe mir jetzt auch ne Carguard Pentagon gekauft mit Fensterhebermodul und Zugmotor für Heckklappe. Freu mich schon, wenn die endlich ankommt. Bei drücken dieses überaus hübschen Knöpfchens auf der mit angefertigten und ausklappbaren Schlüssel versehenen Fernbedienung signalisieren Blinker und/oder Sirene das Schärfen der Anlage und das Verschließen des Autos Kurz danach fahren womöglich offengebliebene Fensterheber (jedenfalls vorn) automatisch hoch.
    Beim Wiedereintreffen drücke ich ein anderes Knöpfchen und der Motor startet schonmal. Damit ich nicht im Dunkeln einsteigen muss, geht die Innenraumbeleuchtung an. Das dritte Knöpfchen öffnet meinen Kofferraum, um meine Einkäufe zu verstauen. :liebe: :biker:
    Ausserdem hab ich jetzt ne Anlage drin, die fast genauso viel wie mein Auto wert ist.

    MfG
    Christian
     
  12. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    - ROFL das will ich sehen wie du den Motor startest und das Ding auf den Vorder-oder Hintermann auffährt weil du den 1. Gang/ RW-Gang drin hast und keine HB angezogen hast - besonders im Winter mit Trommelbremse hinten - wie eigentlich auf ebener Fläche gang und gebe :party: - AUTSCH!
     
  13. #12 Chrisman, 02.11.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Ich oute mich mal als einer der wenigen Fahrer, die beim Parken die Handbremse anziehen und nicht den 1. Gang einlegen. Selbst im letzten Winter bei -23°C ist meine Batterie abgekackt, aber meine Handbremse ließ sich so normal wie immer lösen, da ich sie ziemlich oft benutze.

    MfG
    Christian
     
  14. #13 uni-einer, 02.11.2006
    uni-einer

    uni-einer

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    magdeburg
    also ich nutz auch lieber die handbremse als nen gang einzulegen, hatte damit auch noch nie probleme.

    was das aushebeln oder einschlagen der dreiecksscheibe angeht, soweit ich weiss machen die durch das dreiecksfenster die hintertür nur auf damit keine innenbeleuchtung angeht und nehmen halt von hinten alles raus.
     
  15. #14 Chrisman, 04.11.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    ÄTSCH!!!! Ich habe auch in den hintern Türen originale Kontakte. Mein Auto ist so gut wie sicher, ausser vll für SuperProfis... :schiessen:

    MfG
    Christian
     
  16. German

    German Guest

    hallo!

    also ich habe auch überall türkontackte, was mich allerdings immer stört ist wenn die zündung aus ist aber licht noch an dann pipt es egal welche klappe ode rtür auf ist.

    und ich habe ja die serien alarmanlage drin.

    mfg frank
     
  17. #16 Chrisman, 04.11.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Sei froh, so vergisst du nie, das Licht auszumachen und läufst Gefahr, dass sich deine Batterie entlädt.

    MfG
    Christian
     
  18. German

    German Guest

    es reicht doch aber das es nur bei der fahrer tür piiiiept.
     
  19. #18 Headbouncer, 05.11.2006
    Headbouncer

    Headbouncer

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85456 Wartenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6l
    Werkstatt/Händler:
    AH Skoda Müller in Zwickau
    Kilometerstand:
    153000
    Grüße!

    Das ist auch ein Punkt der mich stört.

    Meine Überlegung war in die Richtung gegangen, das da ja theoretisch 4 Drähte zu der "Hupe/Sirene" gehen müssten.

    Also müsste man diese ja auch einfach trennen können.

    Aber mir wurde gesagt, dass das mit Innenraumbeleuchtung und ev. auch Alarmanlage zusammenhängt.

    Und da das nervige Geräusch von hinterm Tacho kommt und also auch da agiert werden müsste hab ich das Projekt einfach mal abgeblasen, nachdem mir beim letzen Tachoausbau so ein S*** Plastehäckchen weggebrochen ist.

    MfG Headbouncer
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ChrisLE, 05.11.2006
    ChrisLE

    ChrisLE Guest

    das piept kommt aus den Kombinstrument
    da ist ein kleiner Lausprecher eingebaut :hihi:



    wleches denn, habe noch teile vom Kombiinstrument da!!

    GRuß Chris
     
  22. #20 Headbouncer, 05.11.2006
    Headbouncer

    Headbouncer

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    85456 Wartenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,6l
    Werkstatt/Händler:
    AH Skoda Müller in Zwickau
    Kilometerstand:
    153000
    Grüße!

    Das zwischen Drehzahlmesser und >"Status-Turm" in der Mitte< und zwar unterhalb der Batterieanzeige.

    Da scheint jez immer ein wenig von der Hintergrundbeleuchtung mit durch.

    Aber...

    Wen selbst wenn du jez das richtig Teil da hättest, müsst ich doch den Tacho wieder rausbauen...

    Dann bricht vll. ein anderes Teil ab...

    MfG Headbouncer
     
Thema:

Einbruch zum 4.

Die Seite wird geladen...

Einbruch zum 4. - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4

    3 Rial Como 17" auf Michelin Alpin 4: Hi, biete hier 3 (in Worten drei !!!) schwarze Alufelgen von Rial in 17" ET45 an. Waren auf einen Superb II montiert. Gebrauchsspuren an den...
  2. Suche Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht

    Skiträger/Skihalter für 3-4 Skier gesucht: Hallo, Vielleicht habe ich ja Glück und jemand hat einen gebrauchten Skiträger (für ca. 3-4 Skier) von Thule o.ä. abzugeben. Mein Grundträger...
  3. Suche 4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16"

    4 Orig. Skoda "TEKTON" Radkappen für 6,5J x 16": Hallo Leute, bin bevorzugt auf der Suche nach der Version mit dem schwarzen Skoda Logo. :thumbup: Sollten noch ansehnlich sein. ;) Also weder an...
  4. Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre

    Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia II 1.4 TSI (2012) letzte Woche irgendwie schwieriger zu schalten war und (dachte ich) im Kaltlauf ein wenig...
  5. Privatverkauf Gummifußmatten-4-teilig (Fünftürer) Skoda Citigo 1ST 061 541A

    Gummifußmatten-4-teilig (Fünftürer) Skoda Citigo 1ST 061 541A: Hallo, ich verkaufe hier ein Satz Gummifußmatten für den Skoda Citigo in der Fünftürer Version. Die Gummifußmatten halten sehr gut den Matsch und...