Einbau Rückfahrwarner. Verkabelung

Diskutiere Einbau Rückfahrwarner. Verkabelung im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, baue bei den Citigo meiner Tochter Rückfahrwarner ein. Mein Problem ist nur die Verkabelung. Neben Masse muss ich ein Kabel auf...

  1. #1 BambergCity, 02.12.2014
    BambergCity

    BambergCity

    Dabei seit:
    16.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen,
    baue bei den Citigo meiner Tochter Rückfahrwarner ein. Mein Problem ist nur die Verkabelung. Neben Masse muss ich ein Kabel auf die Rückleuchte legen.

    Meine dringende Bitte:

    Wer weiß, welches Kabel (Farbe ?) die Rückleuchte hat, damit ich beim Einlegen des Rückwärtsganges Strom auf die Rückfahrwarner bekomme?

    Welches Kabel darf ich auf keinen Fall erwischen, da gibt es doch immer Probleme mit diesem Datenbus-System? Ich will mit auf keinen Fall die Zentralelektronik schrotten.

    Hat jemand die Belegung der Rückleuchten. Es gibt ja rechts und links die Rückleuchten. Kann ich mir die Seite aussuchen, wo ich Strom abzweige.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Bräuchte die Antwort bis Freitag ;( , danach ist mir der Einbau nicht mehr möglich. ;(

    Vielen Dank
    Uwe
     
  2. #2 dathobi, 02.12.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.347
    Zustimmungen:
    2.492
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    In so einem Fall würde ich die Lampenfassung/Aufnahme mal Ausclipsen und das entsprechende Leuchtmittel ausfindig machen...danach kann man dann auch die Leiterbahn bis hin zum entsprechenden Steckplatz ermitteln.
     
  3. #3 BambergCity, 02.12.2014
    BambergCity

    BambergCity

    Dabei seit:
    16.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    6
    Habe auch überlegt über die Lampenfassung zu gehen. Sollte ich das richtige Kabel finden, das heißt für mich

    - sobald ich den Rückwärtsgang einlege führt das Kabel Strom -

    kann ich dann dieses stromführende Kabel nehmen oder liegt auf diesem Kabel gegebenenfalls auch noch so ein "Bussystem" und ich zerschieße meiner Tochter das Steuergerät.

    Eigentlich wollte ich direkt auf die Lampenfassung, denke aber, dass ich nicht in das Gehäuse komme. Wird sicherlich verschweißt sein. Ein Loch wollte ich wegen Kondenswasser nicht bohren.

    Bin für jede Hilfe dankbar !!!!!!!!!!!!!!! :D
     
  4. DundG

    DundG

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2 TSI 63KW
    Du gehst nicht an die Lampenfassung, sonder einfach mit einem Stromdieb an das Kabel was zur Lampe geht. (Die Masse nicht vergessen.)
    Ich werde das mit einer Rückfahrkamera auch so machen. Also ausprobieren.
    Es könnte nur sein, dass du mit einem Relais arbeiten muss, wenn nicht genug Saft für alles bereit steht.


    Gruß vom Dirk
     
  5. #5 BambergCity, 02.12.2014
    BambergCity

    BambergCity

    Dabei seit:
    16.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    6
    Noch ein komische Frage.

    Ich habe einmal ein Hupe in einem anderen Auto angeschlossen. Mit dem Erfolg, dass die Masseverbindung der Hupe über den den nachfolgenden Schaltkreis auch Masse an andere Versorger geleitet hat. Offensichtlich waren da einige Komponenten unter Dauerstrom und mit meiner Masse habe ich dann einige Verbraucher unter Strom gesetzt.
    Kann mir das beim Citigo auch passieren?

    Ich hätte ein Kabel mit einer Birne genommen um auszutesten, welcher Kontakt in der Fassung der stromführende ist.

    Kabel an Masse der Batterie - dann folgt die Kontrolllampe - Rückwärtsgang rein - und anderes Ende an die Kontaktpunkte gehalten. Wenn es leuchtet muss es das stromführende Kabel sein. Richtig?
     
  6. #6 dathobi, 02.12.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.347
    Zustimmungen:
    2.492
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    So hatte ich es nicht vorgeschlagen...nur an die Lampenfassung gehen um das entsprechende Kabel zu Finden...


    Und mit einem Bus-System hat der Citigo nichts am Hut....
     
  7. #7 BambergCity, 02.12.2014
    BambergCity

    BambergCity

    Dabei seit:
    16.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    6
    Vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. #8 hubremen, 03.12.2014
    hubremen

    hubremen

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sehr interessant. :D

    Wenn es leuchtet muss es das stromführende Kabel sein. Das ist richtig. :thumbsup:

    Grüße,
    Hubremen



    iphone 6 tasche
     
  9. #9 scheffi, 03.12.2014
    scheffi

    scheffi

    Dabei seit:
    15.10.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Zwischen Bremen und Odenburg
    Fahrzeug:
    Citigo, 1.0 Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    S+K Delmenhorst
    Kilometerstand:
    6600
    so ein system habe ich auch mal verbaut, allerdings bei einem anderen fahrzeug. über die spannung brauchst du dir keine gedanken machen. wenn da 12v anliegen, liegen halt 12v an. die spannung benötigt auch der rückfahrwarner.
     
  10. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 44kW
    Multimeter nehmen und alle Adern an der Lampenfassung bei nicht eingelegtem Rückwärtsgang durchmessen. Aufschreiben, welche Kabel keinen Strom führen.
    Danach Zündung einschalten, Rückwärtsgang einlegen und erneut messen. Die Ergebnisse mit dem ersten Durchlauf vergleichen.

    Danach einfach ein Kabel auswählen, welches bei eingelegtem Rückwärtsgang Strom führt und dort mit Kabeldieb rangehen.
    So läuft meine nachträglich verbaute PDC seit 1 Jahr problemlos. Kaputt gehen kann da eig. nichts.
     
Thema: Einbau Rückfahrwarner. Verkabelung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wer baut rückfahrwarner ein

    ,
  2. rückfahrwarner pts pdc skoda citigo

    ,
  3. rückfahrwarner für skoda citigo

Die Seite wird geladen...

Einbau Rückfahrwarner. Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Skoda Octavia 5E - Einbau Sony XAV-3005DB Radio

    Skoda Octavia 5E - Einbau Sony XAV-3005DB Radio: Hallo, ich bin gerade dabei meinen Octavia 5E (Baujahr 2014) auf ein Apple Carplay fähiges Radio umzurüsten. Dabei habe ich mich für das Sony...
  2. Einbau 2DIN-Radio, 3 Fragen (Teilenummer, Can-Bus, Zündung)

    Einbau 2DIN-Radio, 3 Fragen (Teilenummer, Can-Bus, Zündung): Hallo allerseits, aktuell habe ich in meinem Rapid BJ 04/2015 (1.2 TSI 86 (NH)) ein 1DIN-Radio eingebaut, d.h. der entsprechende Montagesatz ist...
  3. Fabia II Fabia 2- RNS 315 Einbau

    Fabia 2- RNS 315 Einbau: Hallo zusammen und Danke das ich hier sein darf :D Folgende Fragestellung führt mich zu euch: Ich habe aus unserem Alhambra nach dem Umbau auf...
  4. Rückfahrsensoren einbauen

    Rückfahrsensoren einbauen: Hi ich will in meinem Fabia 2 Rückfahrsensoren einbauen In welchen Abständen baue ich die am besten ein? Wie hoch vom Boden, wo kann ich die Kabel...
  5. Wo erhält man Anleitungen Einbau Ersatzteile?

    Wo erhält man Anleitungen Einbau Ersatzteile?: In der Heckleuchte ist ein Bruch drin und muss nach TÜV austauschen :(. Die Lichtanlage funktioniert ansonsten. Da ich den Aufwand scheue via...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden