Einbau eines anderen Autoradios

Diskutiere Einbau eines anderen Autoradios im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; He Leute ! Und wieder was neues *gg* Komm mir jetzt ein bischen blöd vor , vor lauter Fragen. Hab heute mein Dance Radio ausgebaut, und hab...

  1. #1 Franzlmann, 08.12.2009
    Franzlmann

    Franzlmann Guest

    He Leute !
    Und wieder was neues *gg*
    Komm mir jetzt ein bischen blöd vor , vor lauter Fragen.
    Hab heute mein Dance Radio ausgebaut, und hab festgestellt, daß alles in einem in einem schwarzen Stecker vereint ist.
    Kann man das irgendwie einzeln lösen ?
    Hab bei dem neuen Radio einem Iso Adapter Strom / Lautsprecher.
    Aber das original von Skoda ist ja original in einem kompletten Stecker untergebracht.
    Wie kann ich das Problem lösen ?
    Müsste irgendwie doch funktionieren die Anschlüsse aus dem schwarzen Gehäuse zu bringen oder ?
    Will ja nix abzwicken !

    Bitte daher um Eure Hilfe.

    Würde mich sehr freuen wenn einer helfen kann .

    Danke im Voraus.

    MfG
    Franz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Franz, Du benötigst einen Quadlock MOST <-> DIN ISO Adapter, den Du bei Skoa als Ersatzteil bekommen kannst. Des weiteren sei direkt an dieser Stelle erwähnt, dass in dem bisherigen Stecker kein Zündungsplus Signal mehr als Schaltspannung zur Verfügung steht, sondern nur noch als digitales CAN - Bus Signal. Aus diesem Grunde musst Du das dem Adapter beiliegende Kl.15 Kabel im Sicherungskasten auf Zündungsplus legen müssen.
    Ohne diesen Adapter wirst Du leider nichts machen können.

    LG
    bjmawe
     
  4. #3 Franzlmann, 08.12.2009
    Franzlmann

    Franzlmann Guest

    Hallo !
    Problem behoben !

    Danke nochmal für die Hilfe !

    MfG
    Franz
     
  5. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Gern geschehen; kein Problem. ;)

    LG und viel Erfolg beim Umbau
    bjmawe
     
  6. #5 Patrick B., 09.12.2009
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Was mich persönlich wirklich immer wieder wundert ist die Tatsache das seitens der Gerätehersteller scheinbar kein Interesse besteht die Geräte in den Canbus einzubinden.
    Selbst wenn die verschiedenen Fahrzeughersteller unterschiedliche Protokolle für den Bus verwenden sollten müßte das doch Hardwaremäßig das gleiche sein und sich über die Software lösen lassen.

    Und zu wenige Bedarf kann ich mir auch nicht vorstellen da ja keine, oder kaum noch Fahrzeuge OHNE Canbus auf den Markt kommen.

    Wenn man dann bedenkt was da mit den Adaptern teilweise für Kabelknäule hinter den Geräten hängen, und wieviel, oder besser wie wenig, Platz da bei einigen Fahrzeugen zur Verfügung steht...

    Mfg Patrick
     
  7. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Eine 100% Kompatibilität ist einfach nicht möglich. Sowohl software- als auch hardware- mäßig kann man nicht ohne weiteres eine rundum Kompatibilität erreichen. Immer wieder kommt es zu technischen Problemen, selbst wenn man ein- und dasselbe Modell in Fahrzeuge gleicher Bauart bzw. -Reihe einbaut (dies kenne ich aus eigener Erfahrung bei FSE, Navis., Funkanlagen und sonst. elektronischen Geräten). Vergleichbar hierzu sind die PC - Imkompatibilitäten bei Bauteilen; z.B. gew. Speicherbausteine passen zu gew. Boards nicht, usw. ...
     
  8. #7 ArJoLaWe, 10.12.2009
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Kein Interesse? Es gibt doch von fast jedem Radiohersteller einen CAN-Bus-Adapter für das jeweilige Fahrzeug, oder nicht....?
    Und: Dass es nicht so einfach ist, merkt man ja schon am Preis für die Adapter.

    Gruß,
    Arnd
     
  9. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Selbst die existierenden CAN - Bus Adapter garantieren keine 100% Kompatibilität, da es eben ein sehr sensibles und auch heikles Gebiet ist. Es muss nur irgend ein Gerät, welches im CAN - Bus hängt, eine neuere SW - Version haben und schon kann alles anders laufen als erwartet. D.h. nicht, dass dies automatisch der Fall sein muss, aber es kann sein ... .
     
  10. #9 Patrick B., 10.12.2009
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Hallo,
    richtig, es gibt die Adapter.
    Nur in vielen Fahrzeugen ist hinter dem Radio nicht mehr so viel Platz wie es mal bei Golf 3 wo man zur Not auch noch einen 2. Schalttafeleinsatz vom Golf 4 hinter den originalen bekommt (Wegen der WFS).
    Von daher wäre ein Radio das "Plug&Play passt schon sehr schön.

    Mfg Patrick
     
  11. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das wäre sicherlich praktisch.
    Jedoch darf ich mich über mangelnden Platz bei mir im F² nicht beschweren; hinter und unterhalb des Dance Radios befinden sich 2 komplette Quadlock MOST Kabelsätze incl. div. anderer Adapter (Antennenadapter) und alles lässt sich noch einfach unterbringen. Bisher habe ich wirklich noch keine Platzprobleme ... .
     
  12. #11 Patrick B., 10.12.2009
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Dann bastel sowas mal in einen z.b. VW Fox oder Polo. ;)
    Machbar ist es, aber schön ist dann was anderes.

    Mfg Patrick
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Falsches Forum ... :D :P
    Klar, das ist schon schwieriger, aber bisweilen kann ich mich nicht beschweren. Konnte immer noch alles unsichtbar verstecken und verbauen.
     
  14. #13 ArJoLaWe, 10.12.2009
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Diese Lösung gibt es ebenfalls! :!:
    Die kommt aus dem Hause Zenec und nennt sich "e>Go" und gibt es u. a. auch für Fabia / Roomster sowie Octavia / Superb..... :thumbup:
    ... einfach altes Radio (z. B. Dance) raus, Stecker abziehen, auf´s Zenec stecken, an den original Befestigungen anschrauben und fertig! :thumbup:

    Gruß,
    Arnd
     
  15. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Ja, zumindest für wenn Fall, dassDu keine original PDC hast. Denn diese wird nicht auf dem Radiodisplay angezeigt; es funktioniert nur noch die akustische Anzeige. ;(
    Von daher ist dies - meiner Meinung nach- auch keine wirklich systemintegrative Lösung ! Es gibt einfach keine plug & play Lösung, die alles beherrscht. :wacko:
     
  16. #15 Patrick B., 11.12.2009
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Das Zenec war das Gerät das dem RNS510 von VW nachempfunden ist, richtig?
    Das Hatte ich mir schonmal angesehen, gefällt mir persönlich aber nicht so sehr da z.b. die schwarz Hochglanz lackierte Frontblende nicht so ins Gesamtbild passt.

    PDC habe ich übrigens bewusst NICHT genommen.

    Mfg Patrick
     
  17. uwlo

    uwlo

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Ausserdem funktioniert das Zenec auch nicht hundertprozentig mit dem CAN-Bus, was man in vielen Foren nachlesen kann.

    Gruss Uwe
     
  18. #17 Patrick B., 11.12.2009
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Ich sehe schon, ich bleibe bei meinem Dance (Das erste wurde ja letzte Woche schon getauscht).
    Für die Navi bleibts beim Saugnapf-Navi und irgendwann kommt mal ein iPOD-Adapter dran.
    Denn ansich bin ich mit dem Dance absolut zufrieden. :thumbup:
     
  19. #18 Franzlmann, 13.12.2009
    Franzlmann

    Franzlmann Guest

    Hallo Skoda Gemeinde !
    Mein Radioumbau ist abgeschlossen, ich habe das gut über die Bühne gebracht.
    Danke nochmal für Eure Hilfe ! :thumbsup:

    Nur will das DVB-T irgendwie nicht, ich habe da noch ein 12V Out ( Blau ) über weiß jemand was das ist ?

    MfG
    Franzlmann
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lutzsch, 13.12.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.181
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Dieses blaue Kabel (12 V Out) führt die genannte Spannung sobald das Autoradio eingeschalten ist. An diesem Kabel kann dann zum Beispiel eine elektrische Antenne oder das Remote- Kabel für einen Verstärker angeschlossen werden. Sobald das Radio dann ausgeschalten wird, ist sofort auch die Spannung für z.B. den Verstärker entnommen vergleichbar mit dem Zündungsplus.
     
  22. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    ... die Spannungsversorgung des Phantomspeiseadapters angeschlossen werden, so dass der Antennenverstärker in der serienmäßig verbauten Antenne immer dann auch in Betrieb ist, wenn das Radio eingeschaltet wird.
     
Thema:

Einbau eines anderen Autoradios

Die Seite wird geladen...

Einbau eines anderen Autoradios - Ähnliche Themen

  1. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  2. Heute OSRAM Night Breaker H7 einbauen lassen

    Heute OSRAM Night Breaker H7 einbauen lassen: Hallo Fabia Freunde ! Die letzten Fahrten bei Dunkelheit und nassen Straßen haben mich beim Anfang Woche beim Freundlichen wegen der hier schon...
  3. Boardcomputer/Elektronik spinnt nach einbau AHK in Octavia III RS 5E

    Boardcomputer/Elektronik spinnt nach einbau AHK in Octavia III RS 5E: Guten morgen zusammen, ich habe gestern eine abnehmbare AHK von Westfalia an meinem Octavia III RS 5E Combi eingebaut. Soweit so gut. Als ich...
  4. FIS Tacho nachträglich einbauen?!

    FIS Tacho nachträglich einbauen?!: Hallo zusammen, Wie die Überschrift schon aussagt, suche ich Antworten auf die Frage ob ich bei meinem 1U5 Bj 2003 TDI 110PS einen FIS Tacho...
  5. Endstufe+Subwoofer einbauen mit Adapter?

    Endstufe+Subwoofer einbauen mit Adapter?: hallo ihr lieben :D Ich bin ganz frisch hier uns hab ne frage. Ich möchte gern in meinen skoda Rapid 1.2 TSI,Bj.2015 eine Endstufe und einen Sub...