Einbau China Navi in Roomster

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Weichkeks, 09.02.2010.

  1. #1 Weichkeks, 09.02.2010
    Weichkeks

    Weichkeks

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankreich Dep.37
    Fahrzeug:
    Skoda YETI Active Plus Edition mit AHK / ZENEC NC-2010 / DVBT / Farbe: Mattobraun
    Werkstatt/Händler:
    in Balingen / dezeit in Tours Frankreich
    Kilometerstand:
    88250
    Ein freundliches Hallo an alle hier im Forum....

    zuerst einmal muss ich mitteilen, daß ich hier neu bin im forum! ich hatte zwar schon einige skoda's (fabia combi und fabi II ; jetzt roomster style plus edition 51 kw.Bj. 2009 Model 2010), aber mein derzeitiges problem ist zumindest für MICH ohne fremde hilfe nicht mehr lösbar.....schmunzel....

    ich habe mich doch tatsächlich an einem china navi probiert und eines bei e-bay bestellt. gesehen, bezahlt und sogar problemlos erhalten.....lach...

    aber jetzt kommts: obwohl in der werbung noch mit plug n play für versch. modelle (auch der roomster) geworben wurde, ist es leider doch nicht so!

    als zubehör war alles dabei, antennen und sogar der canbus adapter. doch sobald ich die kabelstränge (natürlich gem. einbauanleitung) miteinander verbinde, ertönt ein zweifaches kurzes piepsen und die src taste am gerät leuchtet kurz auf. doch dann tut sich eben nichts mehr. es lässt sich noch nicht einmal einschalten. der verkäufer meinte das es ein reines canbus problem sein soll und riet zum vertauschen einiger kabel.......grins...... also dachte ich mir, da kann ja ein besuch beim freundlichen nicht schaden und war heute bei ihm zur überprüfung der fahrzeugelekronik und des can bus. kostete einen tag urlaub, 92,14 euro und brachte nix......am fahrzeug liegt kein fehler vor und der mechaniker hatte wirklich alles versucht was ihm so einviel.......doch der zustand am navi hat sich nicht geändert.

    also....wenn einer schon einmal von so einem problem gehört hat und eine lösung weiss, wäre ich überglücklich!

    es handelt sich um eine art nachbau des rns 510 von vw.......genaue bezeichnung des typs ist weder auf dem karton noch auf dem gerät selbst zu erkennen. da steht nur car hifi entertainement s60 drauf.

    für ein paar nützliche tipps wäre ich sehr dankbar.........mit sprüchen über china navi bin ich bereits eingedeckt und benötige keine weitere......lach und grins



    grüße euer

    weichkeks
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Weichkeks, erst einmal Herzlich Willkommen im Forum und der Skoda Community !

    Nun leider zu Deiner Frage; auf die es, auch wenn Du es nicht hören magst, leider nur eine sinnvolle und adäquate Antwort gibt: das China nvai zurück geben.
    Zu mir kommen fast wöchentlich Leute, die sich für ein VAG Fahrzeug ein solches Navi zugelegt haben und leider gibt es i.d.R nur einen einzigen Weg; das Teil aufgrund des Fernabsatzgesetzes zurück geben und sein Geld zurück verlangen.

    Hinzu kommen einige schwerwiegende Störungen, die durch einen fehlerhaften bzw. nicht marken getesteten CAN - Bus Adapter entstehen können. Das Forum hier ist voll von solchen Berichten und Geschichten; bemühe diesbezüglich mal die Suchfunktion.
    Du könntest als letzten Versuch einen hochwertigen CAN - Bus Adapter nehmen (Dietz) und Dein China Teil damit testen; - ich gehe allerdings stark davon aus dass auch dieser Versuch ergebnislos bleiben wird.

    LG und viel Erfolg, wünscht
    bjmawe
     
  4. #3 Weichkeks, 09.02.2010
    Weichkeks

    Weichkeks

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankreich Dep.37
    Fahrzeug:
    Skoda YETI Active Plus Edition mit AHK / ZENEC NC-2010 / DVBT / Farbe: Mattobraun
    Werkstatt/Händler:
    in Balingen / dezeit in Tours Frankreich
    Kilometerstand:
    88250
    hallo bjmawe,
    erstmal danke für deine prompte antwort......ich habe allerdings die befürchtung, dass selbst bei einem höherwertigen can bus adapter es schon allein an den verbindungen zu dem mitgelieferten navi kabelstrang probleme geben dürfte.....ob es dann klappt.......mmmmmhhh...dachte eigentlich an eine einfachere lösung....
    na ja, ich warte mal noch ein paar antworten ab und versuche dann das navi im schlechtesten fall zurückzugeben.
    was ich allerdings NICHT verstehe, ist das es sich überhaupt nicht einschalten lässt obwohl ja strom anliegt.......wenn ich es richtig verstanden habe, ist doch der can bus nur für die mfa und lenkrad fernbedienung zuständig ......könnte ja darauf verzichten....aber es ist definitiv nicht kaputt und lässt sich trotzdem nicht einschalten...
    na ja schauen wir einmal ob sich noch jemand meldet der das gleiche problem hatte...
    viele liebe grüße
    weichkeks
     
  5. #4 limofahrer, 09.02.2010
    limofahrer

    limofahrer

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    46569 Hünxe - Bruckhausen
    Fahrzeug:
    Audi A4 limousine
    Werkstatt/Händler:
    AH Strate, Recklinghausen
    nabööönd..

    habe mir vor einiger zeit auch so ein geschmeidiges Teil zugelegt und muss sagen, funzt einwandfrei....plug and play.....das einzige was ich gemacht habe ist ne aktive DVB-T antenne noch zusätzlich angeschlossen, weil die mitgelieferte mal so garnichts konnte, muss aber mal, entgegen der hier sonst so schlechten darstellung der Teile sagen, das ich vollkommen zufrieden bin mit dem gerät.....
     
  6. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Weichkeks, hast Du die Möglichkeit, mittels entspr. Kabel das Navi nur mit Spannung zu versorgen (also Zündungs- und Dauerplus Anschluss vereinen, alles an Dauerplus & dann noch Masse), um zu schauen wie es sich dann verhält ?
    Wenn das geht, wie verhält sich das Navi dann ??

    LG
    bjmawe
     
  7. #6 Weichkeks, 09.02.2010
    Weichkeks

    Weichkeks

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankreich Dep.37
    Fahrzeug:
    Skoda YETI Active Plus Edition mit AHK / ZENEC NC-2010 / DVBT / Farbe: Mattobraun
    Werkstatt/Händler:
    in Balingen / dezeit in Tours Frankreich
    Kilometerstand:
    88250
    hallo bjmawe,
    oooccchhhhh, ich glaube ich habe schon so ziemlich alles versucht.......lächel.....und trauriger blick.......also mit direkter stromversorgung hatte ich es auch schon probiert, aber das resultat ist das gleiche.....kurzes piepen des gerätes, die src taste leuchtet kurz auf und das wars.....der support des verkäufers meinte ausdrücklich, das mit dieser reaktion des gerätes es sich nur um ein can bus problem handeln könnte und es sogar ein zeichen wäre, daß das gerät nicht defekt wäre....aber ausser ein paar tipps welche nix geholfen haben konnte er mir auch keine weitere lösung anbieten....zumindest der verkäufer hat sich zwischenzeitlich gemeldet und sprach davon, dass dieses problem schon bei einem anderen kunden vorkam, der es aber mit hilfe von skoda hatte lösen können...er will sich informieren und mir dann ne info rüberwachsen lassen. auch eine rückgabe des gerätes hat er angeboten mit rückerstattung des geldes.....so weit so gut....und dennoch hätte ich mich sehr gefreut wenn es einfach klappen würde, da das navi von der ausstattung und dem preis her echt der hammer war...nur 350,00 euronen und es gibt nix was es nicht kann....ausser sich einschalten lassen natürlich....galgenhumor....
    danke vorab an alle die mir helfen wollen
    euer weichkeks
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Du hast das Gerät an einer normalen 12V Quelle betrieben, also zB. an einem Netzteil und der Support behauptet dann, dass es sich immer noch um ein CAN - Bus bedingtes Problem handeln soll ?? Was ist das denn für eine Erklärung ?
    Wenn nur Spannung auf das Gerät gegeben wird, ist der CAN - Bus seeehr weit weg ... . Seltsame Aussage des Supportes; würde ich mal sagen. :thumbdown:
     
  9. #8 de_tommy, 10.02.2010
    de_tommy

    de_tommy

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² 1,4 16V Sport
    Werkstatt/Händler:
    Spindler
    Richtig ! Der CAN-spielt dabei denn keine Rolle mehr. Das Gerät gehe ich zumindest von aus hat sicherlich ISO-Verbindungen. Der Adapter der dazwischen muss simmuliert dir den CAN der dem radio fehlt. somit muss das Teil dann laufen. vorausgesetzt du hast auch 2 mal + und einmal Masse angeschlossen.

    MfG

    Thomas
     
  10. #9 ArJoLaWe, 10.02.2010
    ArJoLaWe

    ArJoLaWe

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    63225 Langen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6i mit Eibach ProKit
    Kilometerstand:
    55000
    Wie "de tommy" schrieb:
    Der CAN-BUS-Adapter wird auch für die Stromversorgung benötigt!
    Das Original-Radio hat z.B. kein "Zündungs-Plus" (wird über der CAN-Bus gesteuert)....
    Läuft das Radio, wenn Du es (mit Klemme 30 + 15 und ohne den Adapter) direkt an die Batterie klemmst?
    Wenn nicht, muss es wohl defekt sein....

    Guß,
    Arnd
     
  11. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Genau das hatte ich ihm bereits in meinem Post zurvor geschrieben:
    ... leider kam allerdings keine auf diesen Hinweis passende Antwort.

    Er sollte NUR Dauerplus an die beiden Anschlüsse für KL.15 und KL.30 geben, sowie die Masse anschließen und dann testen, ob das Radio funktioniert.
    Sollte der Fehler selbst dann immer noch erscheinen, ist das Gerät definitiv defekt.

    LG
    bjmawe
     
  12. #11 Weichkeks, 11.02.2010
    Weichkeks

    Weichkeks

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankreich Dep.37
    Fahrzeug:
    Skoda YETI Active Plus Edition mit AHK / ZENEC NC-2010 / DVBT / Farbe: Mattobraun
    Werkstatt/Händler:
    in Balingen / dezeit in Tours Frankreich
    Kilometerstand:
    88250
    hallo leute,
    vielen dank für eure hilfe.
    nochmal zu dieser dauerplus und zündplus geschichte.......
    also, am quadlock stecker von meinem roomie liegen neben den lautsprecherkabel am extra iso anschlussteil der can high und low sowie einmal masse und dann an zwei steckplätzen jeweils 2 rote plus kabel an. einmal 2 dünne und einmal ein dünnes und ein dickes rote pluskabel. beim durchmessen und bei der can bus prüfung in der werkstatt beim freundlichen wurde mir erklärt, bzw. habe ich festgestellt, dass alle beide klemmen am quadlock mit dauerplus beliefert werden. das mit dem zündplus über den can bus ist mir schon klar, jedoch hat der quadlockstecker vom navi eben nur einmal masse, can high und low, ein blaues kabel (vermutlich antennensteuerung, wenn ich den belegungsplan richtig gelesen habe) und dann eben noch ein stecker mit 2 gelben kabel welche für die stromversergung (plus) zuständig sind. wenn ich jetzt aber masse und plus des navi mit masse und plus vom roomie verbinde, erhalte ich das zuvor beschriebene resultat....2x piepsen src leuchtet kurz auf und nothing more....wenn ich jetzt über klemme 15 zündplus hole, WOHIN damit beim navi, da es ja nur ein anschluss im stecker für plus gibt????
    oder muss das zündplus auf ein can bus kabel gelget werden???
    für weitere tipps bin ich gerne dankbar
    euer weichkeks
     
  13. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Um Gottes Willen, KEINE Spannung auf den CAN - Bus geben, sonst ist u.a. nicht nur etwas defekt, sondern nachher alles ... !!!!
    Der CAN - Adapter Deines Chinateils ist also im Gerät integriert ??? Oder wie verstehe ich das ?

    Der CAN - Bus Adapter "liest" aus dem Bus u.a. das Zündungsplus Signal aus und gibt dies dann als Schaltspannung ans Gerät weiter. Wenn das bei Dir aber eine Einheit ist, keine Ahnung.
     
  14. #13 Weichkeks, 11.02.2010
    Weichkeks

    Weichkeks

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankreich Dep.37
    Fahrzeug:
    Skoda YETI Active Plus Edition mit AHK / ZENEC NC-2010 / DVBT / Farbe: Mattobraun
    Werkstatt/Händler:
    in Balingen / dezeit in Tours Frankreich
    Kilometerstand:
    88250
    hallo bjmawe,
    also ich versuch es mal genauer zu beschreiben.....der stecker im roomster.....quadlock most....1 x masse schwarz, 1 x can bus orange grün, 1 x can bus orange braun, 1 x dauerplus mit dickem roten und dünnen rotem kabel und 1 x dauerplus mit 2 dünnen roten kabeln.........der adapter quadlock vom navi: 1 x can bus grün, 1 x can bus grün schwarz, 1 x masse schwarz, 1 x blaues dünnes kabel angebl. für antennensteuerung und 1 x plus mit 1 dicken gelben und einem dünnen gelben auf dem gleichen pin.
    d.h. masse roomie liegt auf masse navi an-----beide can bus kabel liegen auf beiden can bus pins vom navi an------das blaue dünne kabel vom navie geht beim roomie ins leere------jetzt zum plus----also, das dicke und dünne gelbe vom navie (ein Pin) gehen auf den pin mit dem dicken und dünnen roten dauerplus vom roomie-----der letzte pin vom roomie mit den 2 dünnen roten gehen beim navie ins leere. habe bereits versucht den pin zu tauschen, brachte jedoch keinen erfolg.----der kabelstrang vom navi sieht insgesamt wie folgt aus: also vom quadlock adapter geht ein kabelstrang zum can bus decoder......von dem geht ein kabelstrang mit allerdings nur noch vier kabeln ins navi......an der can bus box sinds noch wesentlich mehr....aber egal----zusätzlich geht vom quadlock auch noch ein kabelstrang direkt an das gerät zur stromversorgung und ähnlichem.
    das tauschen der anschlüsse can bus box und can eingang radio hatte nichts bewirkt.
    ein tauschen der can bus kabel vom navi zum roomie hat nichts bewirkt.
    also was noch tun......
    hoffnungsloser gugg
     
  15. #14 Weichkeks, 11.02.2010
    Weichkeks

    Weichkeks

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankreich Dep.37
    Fahrzeug:
    Skoda YETI Active Plus Edition mit AHK / ZENEC NC-2010 / DVBT / Farbe: Mattobraun
    Werkstatt/Händler:
    in Balingen / dezeit in Tours Frankreich
    Kilometerstand:
    88250
    zudem hab ich da mal ne verständnisfrage???
    was der can bus macht ist mir klar....
    was das navi von ihm will auch und braucht eigentlich auch....
    aber ist es nicht so, daß ich wenn plus und minus am radio angeschlossen sind, es sich zumindest einschalten lassen müsste??
    der supportfritze meinte, alles wie bei einem pc heutzutage, wenn das navi keinen can bus findet schält es sich nicht ein!! beim nachfragen ob das wirklich so sein kann ist er dann schon unsicherer geworden.....wahrscheinlich kein profi sondern auch nur hobby schrauber....ohne das jetzt böse zu meinen...
    braucht das navi um zu starten (bzw hochfahren) tatsächlich schon ein can bus signal???
    sollte mein can bus decoder nicht richtig funktionieren, lohnt sich die anschaffung eines von kufatech oder dietz usw.?
    wie integriere ich den dann in meinen kabelstrang vom navi ???? ich bezweifele nämlich das es sich um die gleichen anschlussstecker handelt und vor allem....versteht mein china teil dann den decoder eines fremdherstellers.....
    jaja...hätte ich nur eines von skoda gekauft könnte man jetzt sagen, aber der anschaffungspreis ist dort auch erheblich höher....
    wäre zu schön, das billigere china navi endlich zum arbeiten zu bringen.
    in diesem sinne hoffe ich auf euren support sofern das überhaupt möglich ist...
    euer weichkeks
     
  16. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hm, ja - eigentlich - schon. A
    llerdings existieren auch Geräte einiger "China" - Firmen und anderer Hersteller (z.B. sehr oft bei Pioneer), die nicht nur Dauerplus und Masse, sondern auch Zündungsplus haben wollen (sonst lassen sie sich erst gar nicht einschalten).
    Im Grunde müsstest Du an die vier Kabel heran gehen, die direkt ins Navi gehen. Aber so aus der Ferne kann ich dazu nichts sagen; zumal Du zu diesem Bereich sicherlich auch keine Unterlagen bzw. Dokumentation haben wirst.
    Sei mir nicht böse, aber aus der Ferne kann ich zu dieser Belegung beim besten Willen nichts sagen. Nachher machst Du etwas kaputt und dann ... . :thumbdown:

    Gibt es ansonsten noch irgend eine Möglichkeit, dieses Teil wieder zurück zu geben ? Es scheint ja definitiv nicht zu funktionieren. Hast Du Dir schon mal die E>go Serie von Zenec angesehen ??

    LG bjmawe
     
  17. #16 Weichkeks, 11.02.2010
    Weichkeks

    Weichkeks

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankreich Dep.37
    Fahrzeug:
    Skoda YETI Active Plus Edition mit AHK / ZENEC NC-2010 / DVBT / Farbe: Mattobraun
    Werkstatt/Händler:
    in Balingen / dezeit in Tours Frankreich
    Kilometerstand:
    88250
    nochmals hallo an dich bjmawe,
    also das mit dem zurückgeben ist noch möglich, allerdings wollte der verkäufer erst noch ein paar fotos von den anschlüssen um mir eventuel noch weiter helfen zu können......mal sehen....
    das mit den vier kabeln bezieht sich wahrscheinlich auf die vier vom can bus adapter ins navi ...nicht wahr?

    was mich allerdings immer wieder wundert, daß es hersteller von geräten gibt, welche sogar ausdrücklich daraufhinweisen das der artikel plug n play sein soll, sogar für den roomie ab bj. 2006 und es dann doch nicht so ist. prüfen die so was gar nicht selbst vorab ??????
    na ja, wir werden sehen......
    die geräte von zenec habe ich auch schon gesehen, habe aber ein wenig angst wieder auf die nase zu fallen....
    oder sind die wirklich plug n play einbaufertig ??
    gruß
    weichkeks
     
  18. #17 freitom, 11.02.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Ich habe mir auch überlegt mir so ein China Teil zuzulegen, nicht für meinen Felicia ( okay, da müßte ich mir um den can-bus keine Sorgen machen), sondern für meinen Laguna. Ich bin Elektroniker und dachte ich kanns wagen......aber wenn ich das hier so lese? :(
     
  19. #18 Weichkeks, 11.02.2010
    Weichkeks

    Weichkeks

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankreich Dep.37
    Fahrzeug:
    Skoda YETI Active Plus Edition mit AHK / ZENEC NC-2010 / DVBT / Farbe: Mattobraun
    Werkstatt/Händler:
    in Balingen / dezeit in Tours Frankreich
    Kilometerstand:
    88250
    hey freitom,
    also eines muss der wahrheithalber gesagt werden......bei den e-bay kommentaren gab es echt sehr viele bei denen es wohl sehr gut geklappt hat...ok, meist bei anderen fabrikaten ,,,nen roomie hatte ich nicht gesehen und weiter oben schrie ja limofahrer das er keine probleme hatte.
    aber ich kann dir im moment nicht dazu raten....leider
    gruß
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Du sprist hier von wirklichen Herstellern oder eher nur von Verkäufern ?? Letztere verkaufen nicht nur Ware, sondern teilweise auch Seelen ... . :thumbdown:
    Zu den ebay Bewertungen irgend welcher China - Geräte Händler hätte ich an Deiner Stelle gar kein Vertrauen.
    Hättest Du z.B. bei einem Bosch Händler oder einen sonst. Fachgeschäft ein Gerät gekauft, hätte man Dich nicht mit Halbwissen bzw. Halbwahrheiten in Deinem Problemfalle konfrontiert, sondern Dir - vor ort - geholfen !

    Hinzu kommt, ein wirkliches Festeinbaunavi, welches auch nur halbwegs hochwertig ist, bekommst Du nicht unter 600€. Zenec ist für die Nachrüstung bei VW, Skoda & Co. sehr bekannt, zumal sie zum Fahrzeug passende und techn. geeignete bzw. kompatible Geräte liefern.

    Bei tiefergehenden Fachfragen würde ich Dich auf unser Navigationsforum verweisen: www.pocketnavigation.de bzw. www.geo24.de .

    Ich persönlich bin aufgrund der von Dir berichteten Problematiken, wie sie auch hunderte anderer Kunden berichten, von diesen China Produkten nicht wirklich überzeugt. Insbesondere die fehlenden (wichtigen) Systeme wie Gyrosensor, Rückwärtssignal, Gala- bzw. Geschwindigkeitsimpuls sind für mich ein absolutes KO - Kriterium, da diese "billig" Festeinbauten dann ebenfalls lediglich per GPS navigieren können ! Und ein Festeinbau sollte auch ohne vorhandenes GPS - Signal navigieren können; diese benötigen das GPS signal nur noch zum Referenz - Vergleich.

    LG
    bjmawe
     
  22. #20 freitom, 11.02.2010
    freitom

    freitom

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Pick Up Fun, Citroen C5 III, VW 181, Audi 72, EN 500, Peugeot 103
    Kilometerstand:
    130
    Bei ebay gibts die Dinger schon für 270€ mit Sachen drin die ich gar nicht benötige, TV und so. Mein tragbares Navi ist dabei den Geist aufzugeben und nun dachte ich das ich es mal versuchen soll mit dem China Navi.
    Mit den "plug n play" Versprechen der Gerätehersteller bin ich eh vorsichtig. Die Erfahrung zeigt das selbst der Einbau eines einfachen Radios nicht immer problemlos funktioniert, trotz Norm-Stecker, Adaptern ec.
    Das Problem ist das die Autohersteller die Norm-Stecker oft anders belegen wie es ürsprünglich gedacht war. Und ich denke das die in China nicht alle Automodelle probieren obs in der Praxis wirklich funktioniert........die sehen das sehr locker.
     
Thema: Einbau China Navi in Roomster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. china radio mit canbus anschließen

    ,
  2. can bus high low vertauscht china navi

    ,
  3. zenec can bus roomster 2007

    ,
  4. china navi s60 can bus,
  5. Störung durch China radio can bus,
  6. navi einbauset skoda roomster,
  7. zenec navi einbau in roomster,
  8. can bus störung durch china navi can bus,
  9. china radio gelb plus schwarz masse grün,
  10. C5 navi einbau,
  11. China Navi Forum
Die Seite wird geladen...

Einbau China Navi in Roomster - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  2. Airbag Leuchte nach Navi Tausch

    Airbag Leuchte nach Navi Tausch: Hi, habe bei mir das Navi getauscht und dabei leider die Airbag Leuchte abgezogen! Nun ... jetzt weiß ich es leider, die Airbag-leuchte im...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  5. Octavia III Sygic Navi mit Smart Link

    Sygic Navi mit Smart Link: Hat jemand im Octavia 3 mit Smart Link und Bolero die Navi App Sygic installiert? Funktioniert das?