Einbau Becker DTM HS @ Fabi

Diskutiere Einbau Becker DTM HS @ Fabi im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe heute meinen Fabia beim Freundlichen zur 90er abgegeben und dabei mein Problem mit dem Radio (MS 402 + SerienLS, es fallen öfter die hinteren...

  1. #1 turbo-bastl, 20.04.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Habe heute meinen Fabia beim Freundlichen zur 90er abgegeben und dabei mein Problem mit dem Radio (MS 402 + SerienLS, es fallen öfter die hinteren Hochtöner aus) angesprochen :umfall:.
    Der meinte, VW & SK-Radios seien ohnehin sehr problemanfällig :O, die Boxen seien in Ordnung.

    Heißt für mich: Ich hole mir wohl ein Becker DTM HS 7913 :deal:

    Dazu einige Fragen (v.a. an Becker-Fahrer) ?(

    1. Bringt es wesentliche Empfangsprobs mit sich, wenn ich die GPS-Antenne unter und nicht auf dem Amaturenbrett anbringe?

    2. Ist es in der Praxis schlecht, wenn das Rückfahrsignal nicht angeschlossen ist? Gewöhnlich fahre ich nur beim Parken und Rangieren rückwärts, ansonsten liegt meine Präferenz bei den fünf Vorwärts-Gängen :fahren:

    3. Kann ich ohne Probleme mit Adapter beim Anschluss arbeiten, oder sollten PINs umgestöpselt werden (lt. Händler mV braucht man dafür Werkzeug zu 40EUs/Stk.)

    4. Passt das Gerät GANZ in den Slot, oder ragt es etwas hervor (v.a. bei Selbstmontage)? Sieht das mit dem Adapterrahmen noch gut aus, oder zerstört es das schön klare Cockpit-Design? Wenn jemand Fotos hat, her demit @ privat@slsohn.de :hoch: :hoch: :hoch:

    5. Hätte gerne ein paar Erfahrungsberichte mit Becker im Ausland (v. a. in kleineren Städten), da ich für drei Monate in Spanien arbeiten muss :freuhuepf:.

    Kleiner Nachtrag: Ich kenne diese :suche: Funktion. Habe gute Infos zu GALA und Phantom bekommen, aber meine Fragen (v. a. zu diesem Gerät) sind - so weit ich weiß - noch nicht beantwortet.

    Wenn vielleicht jemand in der Region Mainz/Rhein-Main nächste Woche Zeit hat und schon seit Jahren davon träumt, mit mir das Becker-Navy einzubauen: Würde mich über jede Hilfe freuen - mit anschließendem :zuschuetten: (natürlich alkoholfrei).
    Denn: Vier linke Hände fetzen mehr als zwei :umfall:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.608
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Zum Empfang: Meine GPS Antenne ist auch versteckt -kein schlechterer Empfang.

    Zum Einbau: Das Gerät ragt nur minimal hervor, stört aber die Optik m.E. nicht.

    SaVoy
     
  4. #3 Geoldoc, 20.04.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Mmhh, mein GPS- Handgerät funktioniert nur mit Blick auf den Himmel, also ohne Hosentasche, Autodach oder zuviele Bäume. Also soweit ich weiß funktionieren die nur Dinger "auf Sicht" zu den Satelliten. Warum haben denn sonst deie Autohersteller diese netten GPS-Antennen auf dem Dach, wegen der Optik?

    EDIT:
    quelle: http://www.outback-guide.de/Guide/GPS/funktion.htm

    Also, zumindest reduziert man mit einem versteckten Einbau die Anzahl der maximal empfangebren satelliten und damit zumindest die Genauigkeit und manchmal auch die Chance auf Positionsbestimmung...
     
  5. #4 turbo-bastl, 20.04.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    @savoy:
    Hast du das Gerät selbst montiert (dann brauche ich einige Tipps :hoch:) oder von einer Werkstatt machen lassen?

    Ich habe nämlich die Befürchtung, dass ich als Laie einen Kabelsalat hinter dem Gerät zubereite und es deswegen sowéit rausragt, dass die Bedienung ausschließlich von der Rückbank aus vorgenommen werden kann :keineahnung:

    @geoldoc:
    Dach ist natürlich optimal, aber man darf die mitgelieferte Antenne nicht aussen montieren :deal: .
     
  6. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @Turbo-Bastl

    1. Versteckter Einbau GPS-Antenne

      Geht aber mit Empfangseinschränkungen (möglicher Punkt ist das Kombiinstrument)
      Warum machst Du sie nicht wie wir auf das Armaturenbrett direkt vor der Scheibe in der Mitte,
      fällt nur unwesentlich auf.
    2. Rückfahrsignal

      Da streiten sich die Götter, einigen meinen dringend nötig, andere sagen brauchts nicht.
      Ich habe seit fast 8 Jahren ein APS (Becker DB-Clone) in meinem Golf und noch nie
      Probs gehabt.
      Auch in unserem Fabia haben wir das Signal nicht angeschlossen und es funktioniert.
    3. Einbau

      Wenn Du mal auf die Kamera links klickst siehst du unser verbautes Becker, es
      steht kein bischen vor.
      Tip meines Einbauers:
      Handschuhfach raus und Kabel von hinten rausziehen und verlegen.
      [/list=1]

      Michael
      [​IMG]

      P.S. hier mal ein Foto, wo man(n) die GPS Antenne sieht (Pfeil)
     

    Anhänge:

  7. mac67

    mac67 Guest

    Habe ein Becker Traffic Pro und auch das Rückfahrsignal nicht angeschlossen. Habe dadurch keine Probleme und die GPS Antenne habe ich mittig unter dem Armaturenbrett (direkt hinter dem Radio) angebracht.
    Keinerlei Empfangsprobleme, habe immer zwischen 3 und 9 Sateliten in der Anzeige. Um die Steckerbelegung zu ändern brauchst kein Werkzeug für 40€, sondern nur einen Uhrmacherschraubendreher. Damit drückt man die Sperrklinke der Steckkontakte leicht weg und man kann sie nach hinten aus dem Stecker ziehen und woanders wieder einstecken.
    Wenn du den Originalen Stecker nicht verändern willst nimm einen Standart Din Adapter und änder darüber die Belegung des Stecker.
     
  8. #7 Andre H., 20.04.2004
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    Hi,

    zu 1. meine GPS-Antenne befindet sich ebenfalls auf dem Amaturenbrett. Wenn das Wetter sehr schlecht ist und auch noch Häuser links und rechts sind, dann geht der Empfang schon mal auf unter 2 Sat. Deshalb wird der Empfang garantiert beim Untereinbau nicht besser, sondern schlechter sein. Der Einbau direkt vor der Scheibe in der Mitte, oder ganz rechts ist eigentlich sehr unauffällig und unkritisch.

    zu 2. Ich habe auch kein Rückfahrsignal angeschlossen und keinerlei Probleme damit. Außer vielleicht, wenn ich auf einem Parkplatz rückwärts umherfahre - dann dauert es etwas, bis er wieder weiß wo man nu ist (passiert aber ja eigentlich nie).

    zu 3. bei mir wurden keine speziellen neuen Adapter benutzt. Die erfordelichen Kabel waren eh schon umgstöpselt, bzw. das Diagnosekabel deaktiviert, da ich vorher ein Grundig Radio eingebaut hatte.

    zu 4. ich hatte hinten im Schacht eine Kunststoff Verstrebung entfernt, da es sehr eng mit der Phantomeinspeisung war. Zudem klemmt die Schublade etwas unter dem Radio. Ansonsten ist das Radio aber bündig im Schacht (schaue mal in meine Galerie, da ist ein Foto).

    zu 5. Ich war bisher mit dem Navi in Holland, Luxemburg und Frankreich. Hatte alles sehr gut und ohne Probs funktioniert. Auch kleinere Ort an der niederl. Nordsee waren großzügig erfasst. Würde aber zur Sicherheit trotzdem eine Karte mitnehmen - für alle Fälle!

    Viele Grüße,
    Ande
     
  9. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.608
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Also ich habs mir von car-akustik einbauen lassen. Hätte ich mir selbst nicht zugetraut. Deshalb weiß ich auch nicht genau, wo die das Ding versteckt haben. Empfänger ist wie gesagt nicht zu sehen, was bisher keinerlei Funktionseinbußen beim navigieren nach sich zog.
    Manchmal kann man bei nur 2 empfangbaren Satelliten nicht auf die Höhenangabe zugreifen, das ist alles.

    SaVoy
     
  10. juhuuh

    juhuuh Guest

    Hallo, gute Tipps für den Einbau findest Du hier www.9dd9.de ... Menüpunkt "Navi einbauen" :D


    P.S: der dort gezeigte Selbstbau eines Kabelsatzes ist für einen Fabia.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 turbo-bastl, 20.04.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Danke für die Infos :anbeten: !

    Ich habe heute einen Haufen Infos (u. a. auch von 9dd9.de) zum Einbau und zur Umstellung des Dauer/Zündungs+ zusammengetragen und war dann auf der Suche nach einem Adapter wegen der Phantomschaltung. Beim Ich-bin-blöd-Markt wurde ich dann fündig:

    Adapter für ISO und für Antenne in einem für glatte 20 Eur (steht nur VW und Audi drauf, geht aber wohl auch bei Skoda). Davon habe ich nie was hier gelesen, habe ich da eine neue Entdeckung gemacht? :wow:

    Ende der Woche sollte ich das Becker-Navy haben. Dann muss ich schauen, ob der Platz dahinter für den ISO-Adapter reicht, oder ich doch noch umstecken muss.

    Bleibt wenigstens noch die Herausforderung, die GPS-Antenne aufs Amaturenbrett zu bekommen. Die Durchleitung durch das Handschuhfach klingt sinnvoll. Und die Antenne ist wirklich unauffällig.
    Werde morgen auch mal meinen Händler fragen, was er davon hält.

    Ich halte euch auf den Laufenden. Gibt ja immer mal wieder einen, der ein Navy selbst einbauen will.
     
  13. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @turbo-bastl

    Falls Du die GPS-Antenne so wie oben auf dem Bild befestigen willst, brauchst
    Du mit dem Kabel nicht durchs Handschuhfach.

    Einfach das Kabel vom Navi hinter dem Handschuhfach zur rechten A-Säule,
    dann daran hoch und dann in dem Spalt zwischen Scheibe und Armatur zur Mitte.

    Das sieht kein Mensch mehr.

    Michael
    [​IMG]
     
Thema:

Einbau Becker DTM HS @ Fabi

Die Seite wird geladen...

Einbau Becker DTM HS @ Fabi - Ähnliche Themen

  1. Heute OSRAM Night Breaker H7 einbauen lassen

    Heute OSRAM Night Breaker H7 einbauen lassen: Hallo Fabia Freunde ! Die letzten Fahrten bei Dunkelheit und nassen Straßen haben mich beim Anfang Woche beim Freundlichen wegen der hier schon...
  2. Boardcomputer/Elektronik spinnt nach einbau AHK in Octavia III RS 5E

    Boardcomputer/Elektronik spinnt nach einbau AHK in Octavia III RS 5E: Guten morgen zusammen, ich habe gestern eine abnehmbare AHK von Westfalia an meinem Octavia III RS 5E Combi eingebaut. Soweit so gut. Als ich...
  3. FIS Tacho nachträglich einbauen?!

    FIS Tacho nachträglich einbauen?!: Hallo zusammen, Wie die Überschrift schon aussagt, suche ich Antworten auf die Frage ob ich bei meinem 1U5 Bj 2003 TDI 110PS einen FIS Tacho...
  4. Endstufe+Subwoofer einbauen mit Adapter?

    Endstufe+Subwoofer einbauen mit Adapter?: hallo ihr lieben :D Ich bin ganz frisch hier uns hab ne frage. Ich möchte gern in meinen skoda Rapid 1.2 TSI,Bj.2015 eine Endstufe und einen Sub...
  5. Fabia II Einbau Pioneer DEH-4800BT

    Einbau Pioneer DEH-4800BT: Hallo zusammen! Ich wollte demnächst mein neu erworbenes Autoradio Pioneer DEH-4800BT in meinen skoda fabia 2 (Baujahr 2009) einbauen. Zur Zeit...