Ein richtig fetter Kratzer!! Vandalismus / Versicherung ???

Diskutiere Ein richtig fetter Kratzer!! Vandalismus / Versicherung ??? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich hab mir bis jetzt ja immer Mühe gegeben, meinen Fabi gut zu behandeln und so. Gut, irgendwie hab ich es trotzdem geschafft, 2 kleinere Kratzer...

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
Ich hab mir bis jetzt ja immer Mühe gegeben, meinen Fabi gut zu behandeln und so. Gut, irgendwie hab ich es trotzdem geschafft, 2 kleinere Kratzer aufs Dach zu bekommen, keine Ahnung woher, sie waren plötzlich da... Waren zwar ärgerlich , aber man sieht sie nicht so schnell und es ist nicht so störend.

Jetzt stell ich mein Auto mal in einer Nebenstraße ab weil bei uns Weihnachtsmarkt war und ich bei uns nicht rausgekommen wär.
Komme am nächsten Tag wieder - und auf der hinteren Tür auf der Beifahrerseite geht über die volle Länge ein richtig fetter Kratzer. Irgendwelche randalierenden Kids müssen im Glühweinsuff ihren Schlüssel am hinteren Bereich angesetzt und nach vorne voll durchgezogen haben :stinkig: :stinkig:
Glück im Unglück: der Kratzer wird nach vorne immer schwächer und hört vor der Beifahrertür auf...
Voll ärgerlich das ganze!
Was kostet es eigentlich die hintere Tür neu zu lackieren? Von der Versicherung kann ich wohl nix erwarten oder? Und dann hatte ich ja noch vor, meinem Fabi zu Weihnachten eine B-Säulenverkleidung zu gönnen. Aber bevor ich die dranmachen laß ist es doch woh besser ich laß die Tür erstmal lackieren oder?

EDIT: Huch, wo kommt denn das "Vandalismus/Versicherung" im Titel plötzlich her? Ich hab doch "*aaaahhhgrrrr!!*" geschrieben?! :-))
 

?

Guest
Die Versicherer gehen mit Vandalismusschäden sehr unterschiedlich um, die Vollkasko zahlt einen derartigen Schaden aber in jedem Fall. Setz dich mal mit deiner Versicherung in Verbindung und laß dich beraten, denn gegebenenfalls wirst du wenn es die Vollkasko zahlt höher eingestuft und ob sich das dann noch für dich lohnt mußt du dir ausrechnen lassen.

Gruß
Mic
 

Marccom

Guest
Mickey hat leider Recht.

Vandalismusschäden werden in der Regel zunächst als Vollkaskoschaden behandelt.

Wichtig!!!:

Anzeige erstatten!!!

Je nach SB...und SF-KLasse lohnt sich ein Abrechnen mit der Versicherung meist nicht.

Wenn Deiner in dieser Nacht kein Einzelfall war, hast Du vielleicht Glück, dass die Täter ermittelt werden können.

Wenn doch, wird der Fall schneller eingestellt als Du POLI.... sagen kannst.

Meiner Verlobten wurden in den letzten 3 Jahren zwei Seitenspiegel abgetreten...wir haben diese jedesmal selbst bezahlt, weil sich alles andere nicht gelohnt hätte.

Gruß

Marc
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
Danke. Und ich sollte die Tür wohl besser lackieren BEVOR ich die B-Säulenverkleidung draufmach, oder?
 

helli

Guest
Hi,

ich kann mich nur anschließen, bei unserem AUDI A2 hat auch jemand gemeint er müßte UHU!!!! auf den Lack und Plastikteile schmieren. Tja, UHU hält was es verspricht, im warsten Sinne des Wortes. (ca.2000€ Schaden). Man muß zur Polizei, und ´ne Anzeige gegen unbekannt machen, sonst greift die Vollkasko nicht (falls vorhanden). Dumm nur, daß man dann aber die SB bezahlen muß, und wenn´s dann lackiert ist darf man warten bis so ein Schwachmat wieder "zukratzt- oder klebt".Ach ja, wahrscheinlich findet man den Täter eher selbst als die Polizei.

Gruß
helli
 

klausi88

Guest
Original von helli
Ach ja, wahrscheinlich findet man den Täter eher selbst als die Polizei.

Leider findet den täter meistens niemand, weil es normalerweise irgendwelche besoffenen jugendlichen sind. und in den 3 sekunden die man braucht um mit dem schlüssel am auto langzugehen, da hat keiner was gehört oder gesehen.

nur in solchen fällen wenn wirklich ein bekloppter an 60 autos vorbeigeht, dann ist die wahrscheinlichkeit groß dass irgendeiner was gehört oder gesehen hat.
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
Jetzt hab ich endlich mal ein bißchen Zeit.
Kann ich da einfach zur nächstbesten Lackiererei fahren oder muß ich das z.B. über nen Skodapartner laufen lassen, um irgendwelche Garantieen net zu verlieren?
 

Brando

Guest
@Tobi

Vielleicht ein kleiner Tip. Viele Fahrzeugaufbereiter haben sich auf solche Kratzer-Schäden spezialisiert.
Es wird mit einer Airbrushpistole nur der Kratzer lackiert und anschließend poliert. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: astreine Arbeit und mindestens die Hälfte billiger als komplett lackieren.

Gruß
Brando
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
http://www.car-top.de

die haben einen sehr guten ruf und soviel ich weiss liegen auch schon erfahrungen in der community vor!
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
@Brando: Danke für den Hinweis.
@fabioso: Danke, aber wie es aussieht ist von denen keiner bei mir in der Nähe.

Ich wollt auch eigentlich nur wissen, ob ich bedenkenlos mit dem Fabia zu der Lackiererei fahren kann die dem Vater von jemand gehört den ich seit Grundschulzeiten kenne, und der selbst dort arbeitet, ohne z.B. die Durchrostungsgarantie auf die Karosserie zu verlieren...
Aber wenn es nach der Brando-Methode geht, sicher nicht...
 
Thema:

Ein richtig fetter Kratzer!! Vandalismus / Versicherung ???

Ein richtig fetter Kratzer!! Vandalismus / Versicherung ??? - Ähnliche Themen

Ein Superb weniger auf der Strasse - heul: Letzten Freitag bei schönstem Sonnenschein war ich auf dem Weg zu einem Kunden. Auf der Autobahn wie immer Stop & Go. Ich reihte mich also mal ein...
Nach Monaten langem Streit platzt jetzt auch noch der Lack vom Dach...: Tach Leute, ich bin erst seit Heute Gast hier und sage einfach mal Hallo. :) Erstmal ein bisschen zu disem Scenario, habe den Wagen März 2014...
...befinden sich Gegenstände auf der Fahrbahn: Wir lieben sie. Die Meldung aus dem Radio. Immer öfter wird auf Autobahnen und Landstrassen etwas verloren. Ob Autoreifen, Fahrräder, Dachfenster...
2.0 TSI 220 vs 280 (Ausstattungs-) Unterschiede: Hallo, nachdem ich vor rund 11 Jahren den Seitensprung zu einem TDI gewagt habe und für mich nun feststeht, dass dies der erste und auch letzte...
Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...

Sucheingaben

vandalismus auto kratzer

,

kratzer am auto keine Ahnung woher

,

seitenkratzer auf die ganze länge was machen?

,
Kratzer im Auto keine Ahnung woher
Oben