Ein Produktionsfehler Fabia II nach dem anderen...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Andreas1977, 29.07.2008.

  1. #1 Andreas1977, 29.07.2008
    Andreas1977

    Andreas1977

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen!
    Bin neu hier, und möchte meinen Frust ablassen.
    Bin drei Jahre lang einen Fabia I gefahren, seit 3 Monaten Fabia II Besitzer (cappu beige, 1,2 l, 69 PS, 7,3l Verbauch, viel Stadtverkehr).
    An für sich ein schönes Auto, ABER:
    Zwei Wochen nach Kauf hing ein Dichtungsgummi der A-Säule (das unten) halb abgerissen runter. Ab zum Freundlichen. Jau, Produktionsfehler, neues bestellt, eingebaut.
    So weit, so unwichtig.
    Aber dann. Immer schon habe ich mich gewundert, wieso meine Fußmatte Fahrerseite immer so nass ist. Habe dem einige Wochen kaum Aufmerksamkeit geschenkt, da ich dachte, dass ich etwas "Feuchtigkeit" bei Regen an den Schuhen mit hineingebracht habe.
    Als dies aber mehrere Wochen so ging, und eines morgens meine Frontscheibe auf der Fahrerseite schwer beschlagen war (richtige Tropfen), bin ich "wach " geworden. Fußmatte hoch, ein sanfter Duck auf den Fußboden, und?? Oh oh, aktute Inkontinenz?? Nö, mit nichten. Ein Blubb wie im Spinat, geschätzte 2-3 Liter Wasser haben sich im Flies zwischen Fußbogen und Bodenblech versammelt. Unmöglich, sowiel Regen durchs Schuhwerk mit in das Auto zu schleppen.
    Heute zum Freundlichen, der wollte das Auto natürlich wieder den ganzen Tag haben, Fahrer organisieren, Umwege fahren, Zeit aufwenden, ziemlich doof.
    Das Ergebnis, siehe oben! Produktionsfehler,die Dichtschläuche (heißt das so, weis nicht genau) für die Abläufe des Schiebedachs (die gehen durch die A-Säule wohl nach unten) sind nicht dicht.
    Mahlzeit!
    Wenn Skoda das doch bekannt ist, wieso ruft das Unternehmen seine Autos dann nicht in die Werkstätten zurück?? Muss jeder Fabia II Fahrer mit Schiebedach erst Kneipp-Treten veranstalten?
    Ich raff das nicht,
    jemand ähnliche Problem?
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Erstmal durchatmen. Du bist der erste der Probleme mit dem Schiebedach hat. Die Anderen hatten Probleme mit undichten Türen. Es sind aber nicht alle betroffen, also gibt es keinen Rückruf. Die abgrissenen Gummidichtungen sind mehrmals hier aufgetreten ist aber meiner Meinung nach kein großer Mangel. Wielange dauert denn die nachbesserung mit dem Schiebedach und Dichtungsdings?
     
  4. #3 Freakster, 29.07.2008
    Freakster

    Freakster

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    schlimm mit dem Mangel, aber wieso müssen alle gleich immer mit Schimpfworten etwas schlechtreden, kann denn keiner mehr seine positiven wie auch negativen erfahrungen einfach sachlich rüberbringen. So etwas versteh ich einfach net :(
     
  5. #4 pietsprock, 29.07.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Ich kann natürlich einerseits den Frust verstehen, wenn man ein neues Auto hat und dann sowas passiert...
    ablassen muss man den sicherlich auch irgendwo...

    Fakt bleibt, dass der Fabia² ganz bestimmt kein schlechtes Auto ist und er nicht ohne Grund zu den meistverkauften
    Kleinwagen in Deutschland gehört... Momentan nur noch ganz knapp hinter Polo und Corsa auf dem Sprung, diese in
    der Jahreszulassungsstatistik zu überholen...

    Der Fabia² gewinnt reihenweise Vergleichtests und wenn man in anderen Autoforen liest, dann geschehen solche Sachen
    auch Fahrern anderer Markten...


    Für dich natürlich sehr ärgerlich die ganze Sache, aber erstmal ein herzlich Willkommen hier in der Skodacommunity und
    viel Spaß hier!

    Gruß
    Pietsprock
     
  6. #5 Andreas1977, 29.07.2008
    Andreas1977

    Andreas1977

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    gut, keine Schimpfwörter mehr.
    Also dieses wunderbare Stück Blech auf Rädern darf einen weiteren Tag in der Werkstatt verweilen. Wenn die Ersatzteile da sind.
    Ich ging bislang davon aus, dann man auch einen Regentest macht, bevor man ein Auto in Serie schickt. Rein ins Schwimmbecken, nen paar Taucher schwimmer drum rum, und gucken, wo´s blubbert.
    Ich finde das einen Hohn, der Bock ist nagelneu, sowas darf einfach nicht passieren. EBEN gerade weil Skoda für Qualität steht. Und wenn der Freundliche sich heute offensichtlich nicht mal die Mühe gemacht hat, nen Eimer Wasser über das Gefährt zu kippen , und zu schauen, woran es liegt, sondern gleich schon das Ergebnis vorgefertigt von Skoda ablesen kann, dann kann mir doch keiner erzählen, dass ich der einzige mit diesem Problem bin.
    Was ist, wenns mir nicht aufgefallen wäre? Wenn es nur dauernd "feucht" gewesen wäre, ohne blubb? Sowas schimmelt doch ratz fatz, von Rost usw gar nicht zu reden.
    Sorry, aber mein Verständnis hört bei sowas auf.
    Andreas
     
  7. #6 pietsprock, 29.07.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Jetzt hast du mich tatsächlich richtig zum lachen gebracht...


    Ich stell es mir gerade vor, wie der Freundliche einen 15-Liter-Eimer Wasser über das Auto kippt, welches
    wegen Undichtigkeit vorgeführt wird....


    Also ich gehe jede Wette ein, dass 99 Prozent der Fahrzeughalter entweder einen Herzanfall bekommen würden
    oder einen Tobsuchtsanfall...

    Ok, den kann man bei manchen SkodaHäusern tatsächlich bekommen und deshalb bin ich umso dankbarer, dass ich
    ein wirklich gutes SkodaHaus erwischt habe mit SuperService... :love:
     
  8. #7 Andreas1977, 29.07.2008
    Andreas1977

    Andreas1977

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Spass muss sein.
    Ich will damit ausdrücken, dass an dem Hobel nicht rumgedoktort wurde, sondern das Patentrezept schon in der Schublade lag.
     
  9. #8 geronimo, 29.07.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Rein sachlich: Erst mal liegt ein Produktionsfehler vor, nicht "einer nach dem anderen". "Einen nach dem anderen" kannst du sie nennen wenn du ein sogenanntes Montagsauto erwischt das über diverse Probleme verfügt. Daher also mal den Ball flach halten und geduldig das Spiel der "Mängelbeseitigung" bis zum Ende mitspielen. Versteh mich nicht falsch, ich kann deinen Ärger verstehen und wäre als Betroffener alles andere als glücklich, aber Mängel können nun mal vorkommen. Solche Probleme treten heutzutage leider öfter auf, denn wir reden hier nicht mehr von einfachen Autos wie Käfer oder Golf der ersten Generation, sondern von hochkomplexen Fahrzeugen die unter enormen Kostendruck zusammengebaut werden. Wie Piet richtig anmerkte habe da andere Hersteller vielfältigere Probleme als die, die jetzt bei deinem Neuen auftauchen.

    Rein rechtlich: Skoda hat das Recht der dreimaligen Nachbesserung des selben Fehlers, danach kannst du einen Rücktritt vom Kauf vereinbaren. Aber erfahrungsgemäß sind die Probleme spätestens bei der zweiten Nachbesserung behoben, denn weder der Hersteller noch der Händler haben ein Interesse dir eine mangelhafte Ware anzubieten. Danach hast du ein Auto das weit über dem Zuverlässigkeitsdurchschnitt aller Marken liegt. Also gib sowohl Skoda als auch der Werkstatt deines Vertrauens die Chance alles zu deiner Zufriedenheit zu erledigen!

    Rein privat: Meiner hat auch seine Anfangsprobleme gehabt (Knarzgeräusche im Armaturenbrett ), ist nach ein paar Hundert km fernab der Heimat liegengeblieben und hat innerhalb der ersten sechs Wochen dreimal die Werkstatt von innen gesehen. Aber seit vier Monaten läuft er mehr als problemlos und ist ein absolut zuverlässiger Begleiter im Alltag ("klopf, klopf, klopf" auf Holz). Daher solltest du positiv denken getreu dem Motto "Alles wird gut!". Dieses Forum sollte dich in deiner Meinung bestätigen eine gute Wahl beim Autokauf getroffen zu haben, denn bei aller Kritik überwiegen doch die vielen positiven Erfahrungen.

    Daher gehe ich fest davon aus dass auch bei deinem Fabia alles zu deiner Zufriedenheit geregelt wird und du in Zukunft viel Spaß mit deinem Auto hast. Bestimmt hast du den anfänglichen Ärger bald vergessen und erfreust dich einer langen und dauerhaft glücklichen Beziehung. In diesem Sinne allzeit gute und knitterfreie Fahrt...

    Positive Grüße
    geronimo 8)
     
  10. #9 tschack, 29.07.2008
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Hast du denn keinen Ersatzwagen bekommen?
     
  11. #10 Andreas1977, 30.07.2008
    Andreas1977

    Andreas1977

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ne
     
  12. #11 Andreas1977, 30.07.2008
    Andreas1977

    Andreas1977

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein, habe keinen Ersatzwagen bekommen. Hätte ich denn ein Recht darauf? Ich habe nicht explizit gefragt, ob mir ein Fahrzeug kostenlos zur Verfügung gestellt werden kann, da ich der Meinung war, dass ich den ehn nicht bekäme.



    Vielleicht ein Fehler.



    Viele Grüsse

    Andreas
     
  13. csack

    csack

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halver 58553
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1.4 Sport
    Um noch mal auf den Wassertest zurück zu kommen: Alle Hersteller machen vor Serienanlauf ausführliche Wassertests nach vorgeschriebenen Zyklen. Während der Produktion wird dann stichprobenartig kontrolliert. Wahrscheinlich ist gerade Dein Wagen nicht geprüft worden. Es gibt aber auch Hersteller, die wirklich jedes Auto testen, z.B. die Marke mit dem Blitz...

    Gruss Christian
     
  14. #13 tinohalle, 30.07.2008
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Das Problem mit der Blende habe ich auch schon 2 x gehabt.
    Um so erstaunlicher finde ich es, das mir im Sommer 2007 gesagt wurde, das Problem sei bei Skoda bekannt und es werden "neue Blenden" verbaut. Mittlerweile haben wir Sommer 2008 und immer noch das gleiche... und auf meiner Fahrerseite fehlt wieder dieser Gummi.
     
  15. mupfl

    mupfl

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Die neue Abdeckung sachte anbauen, den Gummi nicht zu sehr knicken, da dieser sehr hart ist und er hält ;)
    Da ich auch einen Fabia II mit Schiebedach habe, übrigens der einzige bisher bei meinem Händler, interessiert mich das Thema auch!
    Bisher ist zwar alles dicht, kein Wassereintritt, jedoch gurggelt es machmal nach dem Waschen wenn ich wegfahre?
    Ist dies normal? Mein Händler weis nix von einem Schiebedachproblem, ist dies nun ein häufiges Problem oder ists ein Einzelfall?

    Dank schon mal für Antworten

    Gruß Mupfl
     
  16. #15 sunny_rs, 30.07.2008
    sunny_rs

    sunny_rs

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz / Wuppertal
    Das Problem mit dem Gummi an der A-Säule habe ich auch, nämlich an der Fahrerseite.
    Habe das gestern bemerkt, dass das halb abgerissen war. Da ich danach noch damit rumgefahren bin, ist jetzt das Gummi komplett ab.

    Werde diese Woche dann wohl auch mal in die Werkstatt fahren.
    Weiß einer wie lang das dauert, bis die sowas neu bestellt haben?
     
  17. mupfl

    mupfl

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Also meine Abdeckung war nach zwei Tagen da und auch gleich verbaut.
    Jedoch nichtwissend wurde er wieder beschädigt und als ich den Fabia zuhause hatte, viel mir auf, das der Gummi schon wieder gebrochen war!
    Am besten den Händler gleich darauf verweisen :S

    Gruß Mupfl
     
  18. #17 Nemesis100, 30.07.2008
    Nemesis100

    Nemesis100

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen 45128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Style
    Kilometerstand:
    10500
    Ein Ersatzauto, in der Zeit der Reparatur, steht Dir nicht kostenlos zur Verfügung. (Laut telefonischer Aussage von SAD) Sollte man Dir einen anbieten, ist das ein Service Deines :)

    Gruß
    Nemesis
     
  19. #18 Andreas1977, 30.07.2008
    Andreas1977

    Andreas1977

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    das bestellen meiner linken Gummilippe hat drei Wochen gedauert.
    Das Fabias mit Schiebedach selten sind, ist mir bekannt. Bin bestimmt auch der einzige bei meinem Händler, der Klima und Dach hat. Soweit ich das jedenfalls weiß. Aber das macht das Fahrzeug ja richtig wertvoll weil selten(-;
    An meinem Schiebedach gluckert es auch, wenn ich nach dem Regen die erste Kurve fahre. Keine Ahnung ob das normal ist, warscheinlich läuft gerade in dieser Sekunde das ganze Wasser in den Fußbodenraum...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pietsprock, 30.07.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Ich muss mir das doch tatsächlich mal beim Fabia² anschauen, wie das mit dem Schiebedach ist...

    Ich habe ja einen Fabia I der ersten Stunde, also ein Auto, welches eigentlich sämtliche Kinderkrankheiten
    haben oder bekommen sollte, die so ein Auto haben kann...

    Bei meinem Schiebedach gluckert nichts, es kommt kein Wasser durch und es ist absolut dicht und das
    seit 8 Jahren und vielen zufriedenen Kilometern... einziges Problem mit dem Schiebedach war, dass es
    bei Hitze nicht mehr zu schließen war, bzw. ein Stück zufuhr und dann wieder auffuhr... Da wurde mal
    was auf Kulanz gemacht, aber das Problem trat wieder auf...

    Da bin ich dann nicht mehr weiter hinter hergegangen, da ich inzwischen den Trick raus hatte, wie man
    es geschlossen bekommt... Interessanterweise tritt das nur bei starker Hitze auf...

    Ich frage mich aber tatsächlich, warum so ein Schiebedach, welches ja keine Neukonstruktion ist, sondern
    schon seit vielen Jahren in diversen Modellreihen eingebaut wird, offensichtlich neu konstruiert wird und
    dann den Alltagstest nicht standhält...

    Aber es stimmt... Autos mit Schiebedach werden seltener, da die Teile eh schon so teuer sind und für so
    ein Schiebedach ja auch einige hundert Euro fällig sind, die den Gesamtpreis in die Höhe schrauben...

    Bei mir hatte die Wahl des Schiebedaches allerdings nicht nur mit der Möglichkeit der besseren Durchlüftung
    zu tun, sondern auch damit, dass ich es mag, wenn viel Licht ins Auto kommt... es ist einfach wesentlich
    heller im Innenraum...

    Gruß
    Piet
     
  22. mupfl

    mupfl

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    Deshalb wollte ich auch ein Schiebedach, mehr Licht im Innern und ich fahr schon sehr oft offen, fast wie Cabriofahren :love:
    Es gluckert zwar, aber keine Feuchtigkeit im Auto, bis jetzt zumindest...
    Ich liebe meinen kleinen auch wenn er gluckert :thumbsup:

    Gruß Mupfl
     
Thema:

Ein Produktionsfehler Fabia II nach dem anderen...

Die Seite wird geladen...

Ein Produktionsfehler Fabia II nach dem anderen... - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...