Ein paar Probleme mit meinem Fabia Combi

Diskutiere Ein paar Probleme mit meinem Fabia Combi im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, hab seit ca. 2 Wochen einen Fabia Combi 1.4 16V von 2001 und hab jetzt schon paar Probleme sind aber Kleinigkeiten.. 1) Ich wollte am...

  1. Burak

    Burak

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKoda Fabia Combi 1.4 16V
    Kilometerstand:
    139000
    Hallo,

    hab seit ca. 2 Wochen einen Fabia Combi 1.4 16V von 2001 und hab jetzt schon paar Probleme sind aber Kleinigkeiten..

    1) Ich wollte am Zigarettenanzünder mein Handy aufladen, dies funktionierte allerdings nicht. ich hab den Anzünder wieder reingetan und dann reingedrückt, jetzt geht er aber gar nicht mehr raus :(. Bin jetzt schon 100km gefahren nach 2km sollte der doch bestimmt schon längst rausfallen oder nicht? Liegt das evtl. an der Sicherung? Die Sicherungs Nr. finde ich im Handbuch oder?

    2) Im Auto hab ich ja von innen Zentralverrieglung, also kann von innen alles verschließen. Wenn ich das aber mache gehen zwar alle Türen zu aber die Beifahrertür geht nach einer Sekunde wieder auf und bleibt auch auf.

    3) Von der Beifahrerseite kann ich gar nicht zentral abschließen. Ist das normal? Bei meinem alten Golf 3 konnte ich auch von der Beifahrerseite komplett abschließen.

    4) Seit 2 Tagen leuchtet die elektronische Motorsteuerung Warnleuchte. Ich bin dann zu ner Werkstatt die haben dann den Fehlerspeicher ausgelesen, er konnte aber nicht direkt genau sagen woran es jetzt liegt. Zumindenst steht "Bank1, Gemischadaption Bereich 1 Magergrenze unterschritten statisch". Sollte man sich darüber Sorgen machen?

    Gruß :)
    Burak
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rennsemmel25, 13.01.2013
    Rennsemmel25

    Rennsemmel25 Guest

    Hallo!

    Ich habe auch ein Fabia wie du Zigarettenanzünder könnte Sicherung sein musst im Handbuch nach sehen. Wenn ich mein auto von innen absperr dann bleibt auch alles zu und mann kann auch von der Beifahrerseite aus absperren von außen. Ich würde mal mal die Kabel überprüfen in dem Gummischlauch ob da eins beschädigt oder gebrochen ist.



    Grüß Swen
     
  4. #3 Kopfecke-Mensch, 13.01.2013
    Kopfecke-Mensch

    Kopfecke-Mensch

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 MPI (AZF)
    Werkstatt/Händler:
    Eigenhändig
    Kilometerstand:
    150000
    Ich hatte ähnliche Probleme mit der Fahrertür, hab die Schließeinheit gewechselt und seit dem ist es wieder gut, aber meine rechte hintere tür geht nicht mit der zentralverriegelung auf, will aber noch nicht zerlegen :)

    Steckdose denke ich auch das die sicherung schuld ist, war bei meinen Eltern auch, wissen aber den grund immer noch nicht, warum sie durch war.

    Die Motorkontrollleuchte hat bei mir frührer dauerhaft geleuchtet, lag am kaputten Thermostat (Auto wurde nicht warm)
    und jetzt leuchtet sie sporadisch auf, ich ignoriere sie, und sie ist nach zwei Tagen für Zwei monate aus ;)
     
  5. Burak

    Burak

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKoda Fabia Combi 1.4 16V
    Kilometerstand:
    139000
    Hallo,

    danke schonmal für die Antworten (ist ja etwas her ;)).

    Nochmal zur 2) und 3):

    Damit ich an die Schließeinheit und Kabel rankomme muss ich die gesamte Türverkleidung abmachen oder? ich bin ehrlich gesagt nicht so einer der daran Spaß und Freude hat, mich würde das nach ner Zeit ziemlich nerven :(. Wenn das ne Werkstatt überprüft was meint ihr würde das denn so ungefähr kosten?

    Ein anderes Problem was ich seit neustem habe:

    Ich habe bisschen Probleme mit der Öffnung vom Kofferraum. Ich stell das Auto ab, Motor aus und steige aus. Gehe an den Kofferraum und öffne diesen und mach ihn wieder zu. Anschließend wollte ich nochmal darauf öffnen aber er geht nicht mehr auf. Also bin ich nach vorne und dort an der Kofferraumöffner Hebel gezogen, dann wieder zurück und jetzt klemmt der Kofferraum. Der ist etwas offen aber geht klemmt halt an der einen Stelle. Erst wenn ich nochmal am Hebel bisschen ziehe geht er gescheit auf. Was kann das denn sein?

    Ist es normal das es am Kofferraum auch kein Schloss gibt? Find das ohne FBB ehrlich gesagt manchmal nervend ?(
     
  6. #5 PilsnerUrquell, 05.02.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Am Fett hats nicht gelegen, war keins dran! Mal saubermachen evtl. neu fetten und ölen.

    Die Kofferraumklappe hat einen Mikroschalter da wo die Griffmulde ist, außer manche Bretterklassen ohne FB oder ZV hat nur die Innenentriegelung, ab Facelift haben nur die Versionen ohne ZV die Innenentriegelung noch.

    Das mit der FFB lässt mir keine Ruhe, ist das eine nachgerüstete. Wenn nachgerüstet, dann gibt es keinen Mikroschalter in der Griffmulde.
    Wenns die Originale ist und Heckklappe und Beifahretüre spinnen kanns auch das dafür zuständige Steuerteil sein.

    puh ein fast 13 Jahre alter Fabia, da düften ab und an paar wehwechen auftauchen
     
  7. Burak

    Burak

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKoda Fabia Combi 1.4 16V
    Kilometerstand:
    139000
    Ehrlich gesagt habe ich die hälfte deiner Antwort nicht verstanden, da es sehr schwer ist die Sätze zu verstehen......


    Muss noch bemerken habe von Haus aus keine FBB und auch keine nachgebaut. Nur normalen Schlüssel.
     
  8. #7 dathobi, 07.02.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.756
    Zustimmungen:
    780
    Kilometerstand:
    115000
    Was gibt es da nicht zu Verstehen?
     
  9. Burak

    Burak

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKoda Fabia Combi 1.4 16V
    Kilometerstand:
    139000
    Interpunktion, Satzbau, Schreibstil.

    z.B. das: "Das mit der FFB lässt mir keine Ruhe, ist das eine nachgerüstete." Ist das jetzt ne Frage, ne Aussage oder wie oder was ?(
     
  10. #9 dathobi, 07.02.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.756
    Zustimmungen:
    780
    Kilometerstand:
    115000
    Wieder mal ne Goldwage gefunden?
    Es ist natürlich eine Frage!
     
  11. #10 ByteVRS, 07.02.2013
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP / Bestellt: Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    189000
    Sollte bestimmt eine Frage sein!! Wegen der Motorkontrollleuchte... Vielleicht kann es ja am Kabelbaum liegen... gab es da mal nicht so eine Aktion??? Meine Schwester hatte auch einmal das die Leuchte aufgeblitzt hatte.. Laut ihrer Werkstatt hatte es damit zu tun das der Fabia über-tankt wurde... Wie genau die Meldung hies weis ich jetzt nicht... Kann höchstens Sie nochmal Fragen... aber Gemischadaption habe ich so noch nie gehört...

    Mfg
     
  12. #11 dathobi, 07.02.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.756
    Zustimmungen:
    780
    Kilometerstand:
    115000
    Du meinst die Kabelbaumaktion, die ist aber schon laaaaange her und da wird seitens Skoda nichts mehr kommen.
    Das mit dem Übertanken ist kein grundsätzliches Problem und kann schon mal vorkommen das auch dadurch mal die Kontrollleuchte angeht.
     
  13. Burak

    Burak

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKoda Fabia Combi 1.4 16V
    Kilometerstand:
    139000
    Inzwischen ist die Motorkontrollleuchte sogar wieder ausgegangen. Seit 200km Fahrt nicht mehr angegangen.
     
  14. #13 ByteVRS, 07.02.2013
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP / Bestellt: Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    189000
    Das kann ja sein das von Skoda nix mehr kommt aber ein Fehler ist es dennoch wenn er nicht schon behoben wurde was nicht immer der Fall ist. Ja das mit dem Tanken kam 2 mal vor... natürlich beim 2ten mal nicht übertankt und dennoch... Seitdem ist es weg soviel ich weis.

    Aber Burak schrieb was von Gemischadaption... oder so... was es damit auf sich hat würde auch mich interessieren... Vielleicht kann man noch was Lernen!

    Mfg
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 dathobi, 07.02.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.756
    Zustimmungen:
    780
    Kilometerstand:
    115000
  17. #15 ByteVRS, 07.02.2013
    ByteVRS

    ByteVRS

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.2 12V HTP / Bestellt: Citigo Style 75PS
    Kilometerstand:
    189000
    Dann sage ich mal Danke... :D
     
Thema:

Ein paar Probleme mit meinem Fabia Combi

Die Seite wird geladen...

Ein paar Probleme mit meinem Fabia Combi - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  2. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.
  3. MFL Probleme- defekte Lenkradtasten

    MFL Probleme- defekte Lenkradtasten: Hallo erst mal, ich bin bin neu hier und habe im Forum gesucht aber nicht das passende gefunden. Bei meinem ca 5 Jahre alten Superb, setzt bei...
  4. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  5. Fabia III Ambition löst Japaner ab

    Fabia III Ambition löst Japaner ab: Hallo zusammen, vor ein paar Tagen habe ich mein neues Auto bestellt, nachdem ich seit fast 16 Jahren einen Mitsubishi Colt gefahren bin. Meine...