ein paar fragen zur qualität beim fabia

Diskutiere ein paar fragen zur qualität beim fabia im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo miteinander, bin ganz neu hier. das kann man von meinem fabia nicht grade sagen. zu dem habe ich mal ein paar fragen. es handelt sich um...

  1. #1 floling, 04.11.2003
    floling

    floling Guest

    hallo miteinander, bin ganz neu hier.
    das kann man von meinem fabia nicht grade sagen. zu dem habe ich mal ein paar fragen.
    es handelt sich um einen tdi elegance combi, ez 04/01 und etwas über 125tkm.
    kurz nachdem ich die 100tkm überschritten habe und die 2 jahre garantie rum waren, fing die karre mit den zicken an.
    105tkm lima tauschen, da nicht fehlerfrei.
    112tkm mit defekter lima liegengeblieben
    115tkm wieder liegen geblieben, diagnose kabelbruch, ebenso ein defekter fensterheber
    124tkm wieder defekter fensterheber.

    seit fahrzeugauslieferung knarren im fahrwerk, welches nicht beseitigt werden konnte.
    seit der kabelbruchgeschichte kommt es mir so vor, als würde der wagen auch nicht mehr so gut am gas hängen. nach tacho läuft er zwar noch immer knapp 210, aber er scheint nicht mehr so spontan zu sein.
    zudem kommt es mir so vor, als würde hin und wieder mal das licht flackern.

    jetzt zu meiner frage, habe ich ein montagsauto, oder hat noch jemand ähnlich schlechte erfahrungen gesammelt.?

    gruss
    floling
     
  2. #2 olbetec, 04.11.2003
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    65000
    :willkommen:
    Die Suchfunktion, Dein (neuer) Freund:
    Gib Karzen bzw. Knarren ein, es gibt einen Thread, in dem bestimmte Teile am Fahrwerk geschmiert wurden... Dieses Geräusch tritt meist nur beim langsamen Überfahren von Hindernissen auf (Bordstein)... Beim Klappern könnte der Suchbegriff Koppelstangen oder Stabilisator weiterhelfen...
    Entweder es ist ein Fehler in der Ladedruckregelung (schwergängige VTG, Unterdruckschläuche, Druckdose, Magnetventil etc.) oder ein schleichendes Nachlassen des Luftmassenmessers (Suchbegriff LMM)... Das ist alles nur mit einer Meßfahrt genau zu diagnostizieren...
    Nun ja, da könnte evtl. der Suchbegriff Lenkwinkelsensor (LWS) oder Lenkdrehwinkelsensor weiterhelfen...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  3. #3 Idontknowjack19, 04.11.2003
    Idontknowjack19

    Idontknowjack19 Guest

    Wenn du bei 125000 km noch nicht mehr Probleme hattest bist eh noch gut dran. In 2 Jahren 125tkm sind ja auch kein Dreck. Klar ist es nervig, aber bei solch einer extremen Laufleistung für einen Kleinwagen nicht unbedingt einfach
     
  4. #4 floling, 05.11.2003
    floling

    floling Guest

    okay, dann liegt es nicht am wagen, sondern an mir.
    ich fahre wohl zuviel!

    gruss
    floling
     
  5. #5 Idontknowjack19, 05.11.2003
    Idontknowjack19

    Idontknowjack19 Guest

    so hab ich das auch nicht gemeint. Nur du musst dir schon im Klaren sein, dass dein Auto kein A8 oder ein schwerer Mercedes ist. Die sind für richtig hohe Laufleistungen gebaut (oder waren das mal, siehe 190 MB oder Audi 100).
     
  6. #6 floling, 04.12.2003
    floling

    floling Guest

    bei meinem lichtflackern lag es dann doch auch am lws, obwohl die anzeige der servolenkung keinen fehler meldetet. es waren aber im fahrbetrieb fehler in der lenkung zu spüren. laut meiner werkstatt war der lws zwar in ordnung (es gab keine fehler beim durchmessen), aber die probleme sind seit dem austausch verschwunden.

    gruss
    floling
     
  7. marlen

    marlen Guest

    Was bedeutet LWS?

    Gruß Marlen
     
  8. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    LenkWinkelSensor
     
Thema:

ein paar fragen zur qualität beim fabia

Die Seite wird geladen...

ein paar fragen zur qualität beim fabia - Ähnliche Themen

  1. Fabia ,Faceliftmodelle 2018 schon jetzt bestellen,mit Bye Bye Prämie

    Fabia ,Faceliftmodelle 2018 schon jetzt bestellen,mit Bye Bye Prämie: Hallo, Fragen an die Skoda Experten! Wir möchten uns einen Fabia Combi bestellen. Nun habe ich Erfahren das es im Fruhjahr ein Face-Lift und...
  2. Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17

    Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17: Moin ihr lieben . Ich bin neu hier und habe mal eine schnelle Frage . Und zwar ich will mir nun am Wochenende ein paar neue Alus kaufen in der...
  3. Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017

    Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017: Hallo zusammen, erstmal ein Hallo von mir in die Community. War bislang stiller Leser und habe hier schon manch knifflige Sachen erlesen können....
  4. Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren

    Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren: Hallo zusammen! Wer in Duisburg und Umgebung kann mir ein KSG kodieren, natürlich gegen Bezahlung. Gruß, Manni
  5. Fabia RS 100.000 KM Verkaufen oder Behalten ??

    Fabia RS 100.000 KM Verkaufen oder Behalten ??: Hallo hab aktuell 90.000 KM auf der Uhr ( Fabia RS BJ 2014 ) und komme frisch vom Kundendienst. Hab mich bisschen umgehört und im Internet schlau...