Ein nicht ganz fairer Vergleich oder: Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters

Diskutiere Ein nicht ganz fairer Vergleich oder: Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Es geht um das Thema Qualitätseindruck, Verarbeitung, Materialien im allgemeinen. Ich habe nun seit gut einer Woche einen Superb Combi in der...

  1. #1 Faritan, 07.04.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    Es geht um das Thema Qualitätseindruck, Verarbeitung, Materialien im allgemeinen.

    Ich habe nun seit gut einer Woche einen Superb Combi in der Elegance Ausstattung und zuvor
    hatte ich drei Jahre einen Passat Variant Sportline. Der Ersteindruck beim Skoda war passabel.
    Gute Verarbeitung, Materialien könnten zum Teil besser sein insgesamt aber völlig ok, vorallem
    wenn man den Preis mit einbezieht. Meinen Passat hatte ich allerdings als hochwertiger gesehen.
    Dieser Eindruck hat bis zum Schluss angehalten (also auch nach Verkaufsgespräch, Probesitzen, Probefahrt)
    und sogar nach einer Woche und 1000 km Superb war ich noch immer von diesem Eindruck geprägt.

    Mein alter Passat geht nun morgen zurück zum Händler und ich habe gestern quasi noch eine Abschiedsrunde
    gedreht...was soll ich sagen!!! Ich war erschrocken, als ich eingestiegen bin und die WAHRHEIT gesehen habe! 8o
    Von wegen der Passat ist hochwertiger oder besser verarbeitet! Plötzlich nehme ich die (schon immer) knarzende
    Mittelkonsole mit dem silberbeschichteten Billigplastik war, die (schon immer) knarrenden Armlehnen, die wackelige
    schlecht geführte Gepäckraumabdeckung, die im Vergleich zum Superb gröber "gezeichneten" Armaturen...
    Sicher war ich mir schon vorher über den Effekt der Gewöhung bewusst, nur ist es doch erstaunlich, wie sehr
    das die eigene Meinung beeinflusst...die Wahrheit liegt halt doch immer im Auge des Betrachters!
    (Natürlich ist der Vergleich nicht ganz fair, da der Passat schon 165.000 km runter hat und der Superb quasi neu ist)

    Jedenfalls hat das nun zu absoluter Zufriedenheit beim Superb geführt und zur Gewissheit, alles richtig
    gemacht zu haben... :thumbsup:
     
  2. #2 Ampelbremser, 07.04.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Find ich einen guten Beitrag zur objektiven Beurteilung des Superbs, der zeigt, wie wir alle Gewohnheitstiere sind und auch bereits gefassten (Vor-)Urteilen/Meinungen unterliegen...
    Schade, daß mein A4 schon weg ist, ich würd mich jetzt auch gerne nochmal reinsetzen und den Vergleich machen, nachdem ich mich an den S² gewöhnt habe. Leider hab ich direkt bei Abholung des S² den Alten stehen lassen müssen und kann jetzt nicht noch mal (zurück) umsteigen...
     
  3. #3 FabiaII2469, 07.04.2010
    FabiaII2469

    FabiaII2469

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
    Fahrzeug:
    Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
    Werkstatt/Händler:
    Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
    Kilometerstand:
    71200
    @Faritan

    klingt ganz nach dienstwagen-leasing-fahrzeugen und dass du quasi nun "genötigt" wurdest auf skoda umzusteigen.
    ich hoffe, dass der superb dich nicht enttäuscht.
    würde mich freuen, wenn du diesen thread fortführst und über weitere erfahrungen mit dem skoda berichtest.
    wie du ja schon sagtest, der superb ist neu !!!
    mal sehen, ob die von dir beim passat kritisierten mängel beim skoda (auch wenn dieser dann 165.000 km hat)
    ausbleiben. ich glaube, dann sind alle zweifel an diesem fahrzeug beseitigt.
    und hand aufs herz, der superb ist doch auch im innenraum wesentlich größzügiger gestaltet.

    also, viel spass mit deinem neuen gefährt und lass mal wieder was hören.
     
  4. #4 Faritan, 07.04.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...fast richtig. Dienstwagen ist schon richtig, nur den Superb hab ich mir schon
    selber rausgesucht! Hatte halt ein Budget und bei Skoda gibt es einfach mehr für's Geld.
    Die letzten Jahre kam das nicht in Frage, da Skoda keinen großen Kombi im Programm
    hatte (Mittelklasse Kombi + Diesel ist Vorgabe). Ich hatte dann durch eine Kollegin mal Gelegeneit
    eine Superb Limousine mir anzuschauen und war sehr angetan vom Platzangebot (wenn ich mit meinen
    1,84 m vorne bequem sitze, dann hab ich hinten noch so viel Platz, wie wenn man beim Passat den
    Sitz ganz nach vorne schiebt!!!) und fand eben die Verarbeitung "ganz ok"... :) Na ja, dann hab ich mir den
    Combi beim Händler angesehen, festgestellt wie gut der fährt und wieviele Extras dann im Vergleich zum
    Passat noch drin sind und dann war halt alles klar!!!! :D
     
Thema:

Ein nicht ganz fairer Vergleich oder: Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters

Die Seite wird geladen...

Ein nicht ganz fairer Vergleich oder: Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters - Ähnliche Themen

  1. Diskusionsthread zu Tests, Vergleichen und Fahrberichten.

    Diskusionsthread zu Tests, Vergleichen und Fahrberichten.: Wie das Thema schon sagt, kann hier diskutiert werden. Was angesichts des Preisvergleich Test von Seat Ateca und Skoda Karoq evtl. nötig...
  2. OIII FL - optische Korrektur des 4-Augen Designs

    OIII FL - optische Korrektur des 4-Augen Designs: Hallo Community, ich mußte ja den OIII FL vom Papier her bestellen. Ich habe nichts gegen das 4-Augen-Design. Aber: der Innensteg zwischen...
  3. Sitz ganz nach unten lässt sich nicht speichern?

    Sitz ganz nach unten lässt sich nicht speichern?: Kollegen, Ich fahre gerne mit dem Sitz ganz nach unten eingestellt. Damit ist der hintere Bereich des Sitzes gemeint, als der Bereich der...
  4. Vergleich RS / Scout / L&K

    Vergleich RS / Scout / L&K: Es gibt noch Alternativen zum RS - teilweise. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit hier mal die Unterschiede. 2.0 TSI 230 : wer den 2.0 Benziner...
  5. Vergleich mit 2 x 55 kW: 1,6 TDi vs Greenline 1,2 TDi

    Vergleich mit 2 x 55 kW: 1,6 TDi vs Greenline 1,2 TDi: Mal nen Bericht von mir zum Thema Sprittverbrauch und lohnt der Fabia Greenline. Durch den Kauf des Fabia Combi 1,6 TDi vom IFA sind wir aktuell...