Ein Neuer stellt sich vor

Diskutiere Ein Neuer stellt sich vor im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, nachdem ich auch schon einige Zeit hier im Forum mitlesen konnte, habe ich mich nun heute registriert und möchte mich...

  1. #1 Truckmaster, 26.11.2011
    Truckmaster

    Truckmaster

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-Umland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3.6 Elegance
    Kilometerstand:
    57689
    Hallo zusammen,

    nachdem ich auch schon einige Zeit hier im Forum mitlesen konnte, habe ich mich nun heute registriert und möchte mich vorstellen. Ich bin 45 Jahre alt und selbstständig. Nach nun 3 Jahren Fahrzeit mit meinem Mercedes R320CDI wurde dieser gegen einen Superb getauscht. Die Entscheidung zum Wechsel von der R-Klasse zum Superb 3.6 viel mir wirklich sehr schwer. Aber da ich kein ausgeprägter Markenkäufer bin, kann ich auch selbstbewußt einen Skoda fahren. Ein Hauptgrund zum Wechsel war bei mir sicher die 1% Firmenwagenbesteuerung. So zahle ich jetzt nur noch ca. die Hälfte wie vorher an den Fiskus. Ich fahre meinen Superb jetzt schon ca. 4000km und bin voll auf zufrieden.



    MfG, Truckmaster
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.911
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Eine vernünftige Entscheidung. Willkommen hier in der Community und weiterhin viel Freude an deinem Superb.
     
  4. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    122353
    Herzlich Willkommen hier ^^

    Viel Freude weiterhin mit dem Superb so wie am ersten Tag ^^
     
  5. #4 Truckmaster, 26.11.2011
    Truckmaster

    Truckmaster

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-Umland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3.6 Elegance
    Kilometerstand:
    57689
    Genau, Vernunft war der zweite ausschlaggebende Grund zum Wechsel nach Skoda.
     
  6. #5 Phantom II, 26.11.2011
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Auch von mir ein herzliches Willkommen im Club der 3.6er sowie in der community natürlich :thumbsup:

    Grüsse aus Obb

    Eric
     
  7. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 VFL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Herzlich Willkommen im Forum;)


    Ich finde es immer interessant wenn man hier liest, wie schon einige hier im Forum die von einer Premium Marke nach Skoda wechselten und die dan mit Skoda auch zufrieden sind, find ich geil, also ist Skoda ja auf den richtigen Weg :thumbsup:
     
  8. #7 Phantom II, 27.11.2011
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Servus OciMan,

    ich glaube nicht das man heute zwangsläufig noch Premium nur noch an der Niere, den 4 Ringen oder dem Stern festmachen kann. Nahezu jeder Hersteller hat heute so etwas wie ein Premium Fahrzeug im Portfolio. Ich war und bin immer noch ein eingefleischter Fan der 4 Ringe (hat aber zugegebener Massen auch bestimmte Gründe) und das schon seit über 30 Jahren und fahre jetzt einen 3.6er SC mit dem ich absolut zufrieden bin. Würd ich auch jederzeit wieder kaufen. Wir hatten mal einen Spruch der da hiess: nicht überall wo Siemens drauf steht ist auch Siemens drin.

    Allerseits noch ein schönes WE aus Obb

    Eric
     
  9. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 VFL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Ja, da gebe ich dir Recht.

    Aber es ist bemerkenswert das es Leute gibt die von diesen (ich sagmal) Weltmarken zu Skoda wechseln, vor 10 Jahren hätte ein Audi, BMW oder MB Fahrer noch nicht mal drüber nachgedacht zu Skoda zu wechseln und heute sieht man öfters auf Höfen von Skodahändlern diese Marken aus Inzahlungnahme stehn, selbst eine Neuwertige E-Klasse hab ich da schon stehen sehn.
    Ich muss schon sagen das ich verblüft bin, wie sich Skoda mit dem Superb 2 gemacht hat und das er richtig Konkurenz macht gegen über diese besagten Marken.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. DetteK

    DetteK

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 3,6 V6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    1a Autoservice Mühe, Kranichfeld Thüringen
    Kilometerstand:
    84000
    Skoda hat große Sprünge gemacht in den letzten Jahren. Als die Frage vor etlichen Jahren nach einem neuen Auto im Raum stand, fand ich den Oktavia 1 schon sehr interessant. Damals schreckte mich die doch recht "billig" gemachte Innenaustattung, vor allem im Armaturenbrettbereich ab. Deshalb blieb ich bei Lancia. Die 1% Regel ist bei mir nicht so entscheidend, da ich keine Autos im Ü50k€ Bereich fahre. Da ist mir das Geld einfach zu Schade. Übrigens auch ein Grund mehr BMW, Mercedes und Co zu meiden.
    Bei Skoda bekomme ich für einen fairen Tarif ein gut ausgestattetes Auto, mit den Dingen die man halt so braucht! ;)
     
  12. #10 Truckmaster, 27.11.2011
    Truckmaster

    Truckmaster

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-Umland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3.6 Elegance
    Kilometerstand:
    57689
    Wer eine Prämiummarke unbedingt will oder haben muß, der soll es ruhig tun. Ich hatte eigentlich noch nie das Gefühl, mich über das Auto nach außen repräsentieren zu müssen. Im Gegenteil, mit meiner R-Klasse bin ich bei manch einem meiner Kunden negativ aufgefallen. Mein nächstes Fahrzeug sollte also möglichst unauffällig sein und die folgenden Kriterien erfüllen, was sich als recht schwierig erwies:

    1. Bequemer Reisewagen (viel Platz vorn und hinten, leise Fahrgeräusche)

    2. Kräftiger Motor, möglichst V6 oder V8 (Diesel oder Benzin, egal)

    3. Allradantrieb ( Hatten meine letzten 3 Fahrzeuge, und man möchte es nicht mehr missen)

    4. Wohlfühlambiente im Innenraum (keine graue Plastiklandschaft)

    5. Bruttolistenpreis max. 50T€

    6. Günstige Versicherungseinstufung (beim R320 lag ich bei 35/40% bei ca. 1050,-EUR)

    Die Prämiumhersteller wie Audi, BMW, Mercedes vielen sofort durch das Raster. Es blieben für mich noch folgende Alternativen:

    -Hyundai IX55 (Punkt 4 und 6 nicht erfüllt)

    -Passat CC 3.6 (tolles Auto, aber reiner 4-Sitzer)

    -Passat 3.6 (auch ein tolles Auto, aber fährt halt jeder 2.Handelsvertreter)

    Dann sah ich eines Tages den Superb als Limousine in schwarz. Darauf hin gleich mal bei meinem Skodahändler um die Ecke vorbeigeschaut und mich informiert. All meine Kriterien wurden durch den 3.6er erfüllt und das zu einem Top Preis. Allerdings erwies sich eine Probefahrt mit einem 3.6 als schwierig, da die meisten nur Diesel oder TSI auf dem Hof haben, aber schließlich hat es doch irgendwann geklappt und ich habe mich entschieden. Qualitativ kann sich der Superb im Vergleich zu meinem Mercedes wirklich sehen lassen. Es sind nur Kleinigkeiten wo mein alter R noch ein Tick besser war, aber preislich liegen natürlich Welten zwischen den beiden Autos. Ich kann nur jedem Prämiumfahrer raten sich nach günstigeren aber gleichwertigen Alternativen umzuschauen, es gibt sie :thumbsup:



    MfG, Truckmaster
     
Thema:

Ein Neuer stellt sich vor

Die Seite wird geladen...

Ein Neuer stellt sich vor - Ähnliche Themen

  1. Reifenschaden... noch ok oder neuen kaufen?

    Reifenschaden... noch ok oder neuen kaufen?: Hi, ich habs heute auch leider irgendwie geschafft an einer 90° Ecke von nem Bordstein hängen zu bleiben ;( [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Felge...
  2. Neuer Citigo Fun Move&Fun

    Neuer Citigo Fun Move&Fun: Ich habe einen neuen Citigo Fun mit den neuen Infotaimentsystem Move&fun. Ich habe mein Handy (LG Bello) mit dem Radio gekoppelt. soweit alles...
  3. Privatverkauf Yamaha YZF R6 20000km TÜV neu

    Yamaha YZF R6 20000km TÜV neu: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=235057670
  4. Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?

    Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?: Hallo, da ich keine richtige Antwort finde, stelle ich sie einfach mal: Passen die neuen Embleme problemlos an den Octavia 1z VFL? Anbei ein Bild...
  5. Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood)

    Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood): Ich habe einen Skoda Fabia Kombi BJ April/2006 mit 100 PS Benzin, meines Wissens nach somit ein Skoda Fabia Kombi 6Y. Ich war beim Skodahändler...