Ein neuer Skoda Fahrer

Diskutiere Ein neuer Skoda Fahrer im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hallo an alle, mein Name ist Benjamin und komme aus Weismain (Oberfranken) und ich bin seit letzter Woche Besitzer eines Skoda Superb II 2.0 TDI...

BennyFM

Dabei seit
18.08.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia RS (5E) 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Gelder und Sorg, Coburg
Kilometerstand
53650
Hallo an alle,

mein Name ist Benjamin und komme aus Weismain (Oberfranken) und ich bin seit letzter Woche Besitzer eines Skoda Superb II 2.0 TDI mit 170PS (mein erster Skoda). Er ist EZ 12.12.12, hat 149.200km runter und war ein Leasingrückläufer. Gekauft bei einem Skoda Autohaus.

Von der Austattung her hat er alles was man sich wünschen kann:


- Alcantara Emory Lederausstattung Beige
- Panorama Dach
- Columbus+ Business Paket
- Soundpaket (10 Lautsprecher)
- Standheizung
- Sitzheizung vorne
- elektr. Sitze vorne
- abblendbare Innenspiegel
- abblendbare Aussenspiegel
- doppelte Sonnenblenden
- kühlbares Handschuhfach
- Tempomat
- Geschw. abhängige Servolenkung
- Maxi DOT Display
- PDC vorne und hinten
- Einparkhilfe
- Sunset Scheibentönung
- Airbags vorne, Kopfairbag, Knieairbag
- Seitenairbags vorne und hinten
- Gepäckraum Trennnetz
- elektr. Heckklappe
- Bi-Xenon mit AFL
- Abbiegelicht
- Nebelscheinwerfer
- Tagfahrlicht
- Premium Fußmatten / aktuell orig. Gummomatten
- Coming & Leaving Home Funktion
- Einstiegsbeleuchtung in den Aussenspiegeln

Auch wenn das Panoramadach (ich finds klasse und mein Sohn ebenso) anfällig und der 2.0 TDI nicht immer der zuverlässigste sein soll so hat mir doch das Gesamtpaket aus Optik und Preis/Leistungmehr als zugesagt. Vorallem die Kombination aus Beigen Leder und der Braunen Aussenfarbe ist nicht allzu häufig in freier Wildbahn anzutreffen, obwohl ich diese Kombination genial finde.

Ich bin mit der Leistung und vorallem mit dem Verbrauch sehr zufrieden und hoffe das die Freude an dem Kombi noch lange anhält.:)

Hier ein paar Bilder von der Abholung:
DSC05314.JPGDSC05317.JPGDSC05318.JPG
DSC05323.JPG DSC05322.JPGDSC05325.JPG
DSC05329.JPG DSC05330.JPGDSC05332.JPG
DSC05335.JPG


Falls Fragen zu meinem Fahrzeug oder mir bestehen immer her damit.

In diesem Sinne auf eine gute Zusammenarbeit hier im Forum
 
#
schau mal hier: Ein neuer Skoda Fahrer. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

mikado01

Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
141
Zustimmungen
82
Ort
Mülsen
Fahrzeug
Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
Kilometerstand
108 500
Hallo Benjamin,
willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zu deinem schicken Auto!
Ich hoffe du hast bei der Wahl deines Fahrzeugs mit in Betracht gezogen, dass dieses mit dem umstrittenen NOx- Update ausgestattet ist?
Zwangsläufig muß das nichts heißen, mein Fahrzeug wurde auch umgerüstet und bewährt sich zur Zeit gut! Anscheinend gibt es aber auch gravierende Probleme!
Das nur ein Hinweis am Rande, umfassende Erfahrungsberichte findest du im Forum.
Dann kann ich nur wünschen, allzeit gute Fahrt!

und der 2.0 TDI nicht immer der zuverlässigste sein soll

Woher stammt diese Fehlinformation? Der 2.0 TDI CR ist Standfest und absolut zuverlässig! Die Probleme, die es beim 2.0 TDI PD gab, treten hier nicht auf! Der CR ist eine gute Wahl und hat auch in der Laufkultur gegenüber seinem Vorgänger die Nase vorn! Nur die 1. Generation des CRs litt unter schnell verschleißenden Hochdruckpumpen!
 
Zuletzt bearbeitet:

BennyFM

Dabei seit
18.08.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia RS (5E) 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Gelder und Sorg, Coburg
Kilometerstand
53650
Hallo mikado01
ja das das Update ein Glücksspiel ist hab ich schon des öfteren gelesen. Aktuell liegt mein Verbrauch laut BC permanent im Mittel bei 5,2L/100km und rau läuft er nicht, zumindest bin ich von meinem 1.7 CDTI im Astra G ganz anderes gewöhnt. Ausser dieses dröhnen unterhalb der 1500 U/min aber was ich hier so lese ist es schon "fast normal".
Ich hab in meinem kleinen Display im Cockpit ständig die Öltemperatur laufen und da schwankt der Wert im normalen Fahrbetrieb zwischen 80°C und 90°C. Nur auf der Autobahn gehts mal bis 98°C-99°C aber auch nicht dauerhaft. Also bisher kann ich nix negatives sagen, wie auch bei erst knapp 600 gefahrenen Kilometern. Laut dem Verkäufer aus dem Autohaus schliesst die 12 Monate Garantie Schäden am Motor mit ein falls was sein sollte. Was ich aber nicht hoffe.

Das mit den Motoren ist halt nur das was manso liest in diversen Foren. Die einen schwören drauf die anderen verteufeln sie. Ich mach mir da halt lieber mein eigenes Bild.
 

mikado01

Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
141
Zustimmungen
82
Ort
Mülsen
Fahrzeug
Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
Kilometerstand
108 500
Ich hab in meinem kleinen Display im Cockpit ständig die Öltemperatur laufen und da schwankt der Wert im normalen Fahrbetrieb zwischen 80°C und 90°C. Nur auf der Autobahn gehts mal bis 98°C-99°C aber auch nicht dauerhaft.

Die Öltemperatur kannst du unter normalen Bedingungen außer acht lassen. Ich bin derzeit im Urlaub mit 1600 kg am Haken unterwegs und selbst da bewegt sich die Öltemperatur zwischen 106 - 111°C, was überhaupt kein Problem ist!
Durch das NOx- Update hält sich die Öltemperatur, als auch die Abgastemperatur etwas zurück. So mein Eindruck, kann aber auch den kühleren Temperaturen geschuldet sein...
Dein Verbrauch ist natürlich Spitze...für den schweren Wagen! Dieses Dröhnen war bei mir damals nur genau bei 1400 min-1, jetzt ist es ziemlich breitbandig zwischen 1000 und knapp 1500 Touren!
Man ist eben gezwungen diesen Bereich zu meiden, obwohl es bei mir der Hauptfahrbereich war!
 

BennyFM

Dabei seit
18.08.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia RS (5E) 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Gelder und Sorg, Coburg
Kilometerstand
53650
Den richtigen und genauen Durchschnittsverbrauch wird sich beim nächsten Tankstop herausstellen. Die Anzeige für den Verbrauch soll ja nicht die exakteste sein.

Heute hatte ich nen kleinen Schock Moment als ich meinen Superb abgestellt hab und der Lüfter auf vollen Touren weiter lief. Mal kurz hier im Forum die passenden Infos geholt, alles gut war die Regeneration vom PDF. Ich lerne mein Auto immoment erst richtig kennen aber ich denke das ist normal. Ich sag mal so, so "komplex" wie der Superb war noch kein Fahrzeug was ich bisher hatte.

Zum Thema dröhnen, wenn es nicht normal wäre würde es mich stören und ich mir Gedanken machen aber so kann ich damit leben.
 

kleksi12

Dabei seit
16.03.2013
Beiträge
614
Zustimmungen
58
Ort
Lauf a.Pegnitz
Fahrzeug
Fabia Combi RS 144,613764kw /196,62 /287 NM
Werkstatt/Händler
Auto Ringer
Kilometerstand
101500
Willkommen
Es macht auch nichts wenn du mal über 115 Grad Öltemperatur hast , ich hatte nach einer ca 30 Km vollgas oder zu 90 % vollgas fahrt 121 Grad Öltemperatur . Und mit dem Kauf hast du alles richtig gemacht :D
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

mikado01

Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
141
Zustimmungen
82
Ort
Mülsen
Fahrzeug
Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
Kilometerstand
108 500
Zum Thema dröhnen, wenn es nicht normal wäre würde es mich stören und ich mir Gedanken machen aber so kann ich damit leben.

Man muss natürlich anmerken, dass dieses Dröhnen von einem umrunden Motorlauf herrührt und die ZMS enorm zu arbeiten hat! Die Ursachen liegt in der hohen AGR- Rate und der zusätzlichen Voreinspritzung.
Man konnte vor dem Update im Rahmen der Fehlersuche außerhalb der STVO in das AGR- Rohr eine Scheibe mit verringerten Querschnitt einsetzen, damit war jedwedes Ruckeln oder Dröhnen beseitigt. Ruckelte es noch immer, so musste der Fehler eine andere Ursache haben! Eine Querschnittsbohrung von 8mm war ausreichend, um keinen Fehler anzuzeigen. Ohne es probiert zu haben, geht das nach Update nicht mehr! Die Fehlersensibilität in Bezug auf das Durchflussvolumen würde erhöht.
Achtung: Ein so präpariertes Fahrzeug darf keinesfalls im Rahmen der STVO betrieben werden! Ferner ist es auch keine Anleitung um Emissionsauflagen zu umgehen!
 

BennyFM

Dabei seit
18.08.2017
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Octavia RS (5E) 2.0 TDI
Werkstatt/Händler
Gelder und Sorg, Coburg
Kilometerstand
53650
Hab vor meinen jetzigen Superb ein anderen Probegefahren. Bj. 2010 2.0 TDI mit 140 PS und da war dieses Dröhnen um einiges schlimmer. Gerade beim Anfahren an Ampeln oder im Kreisverkehr. Da ist das bei meinem im Vergleich recht ruhig. Das beste ist halt den Drehzahlbereich so gut es geht zu vermeiden.
 
Thema:

Ein neuer Skoda Fahrer

Ein neuer Skoda Fahrer - Ähnliche Themen

O4 bestellt...könnte gegen SIII Mj 20 tauschen...: ?(?( Wie einige hier vielleicht schon wissen, ist mein Freundlicher Konkurs gegangen...und die Auslieferung ist für die 51. KW geplant, nachdem...
Ein neuer hoffentlich zufriedener Skoda S3-Besitzer: Moin zusammen, nun melde ich mich nach 3 Wochen stillen mitlesen, hier auch einmal zu Wort und möchte mich kurz vorstellen. Danach geht es gleich...
Superb III Skoda Superb Navi nachrüsten (aus 06/2016): Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe einen Skoda Superb 3 Sportline 2.0 TSI. (Firmenwagen mit "einmal alles"). Da meine Frau ein neues Auto...
Kaufberatung Skoda Fabia Kombi 11/2013: Liebe Community Mitglieder, ich bitte euch um einige Ratschläge bzw. Erfahrungen mit dem Skoda Fabia Combi 2013. Wir möchten uns ein neues...
Privatverkauf Zu verkaufen - Skoda Superb Combi 2.0 TSI DSG Elegance, EZ: 04/11, 18tkm: Hallo Leute, aus persönlichen Gründen muss ich mich leider von meinem Superb trennen, er steht daher zum Verkauf! Ich habe ihn seit dem...

Sucheingaben

autohaus kalb

Oben