Ein neuer Scala muss her, oder?

Diskutiere Ein neuer Scala muss her, oder? im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo in die Runde! Die Zeiten sind günstig für Rabatte - die Absätze der Hersteller sind im Keller (Corona hat auch hier zugeschlagen), die...
Pontis

Pontis

Dabei seit
20.11.2015
Beiträge
99
Zustimmungen
26
Ort
nahe Marburg
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback 1,6 TDI Edition
Werkstatt/Händler
Gekauft bei Skoda Langer in Bensheim (heute Skoda Ebert)
Kilometerstand
18.000
Hallo in die Runde! Die Zeiten sind günstig für Rabatte - die Absätze der Hersteller sind im Keller (Corona hat auch hier zugeschlagen), die Verhandlungsbereitschaft der Händler ist groß. Dann kommen noch 3 % Mehrwertsteuerabzug hinzu, allerdings nur, wenn das Fahrzeug noch 2020 ausgeliefert wird, klar! Und Skoda winkt gerade mit einer sog. Tauschprämie bis Ende September 2020.

Dabei erfreut sich unser 5-jähriger Rapid Diesel (Modell Edition, EURO 6) - skoda-typisch - eigentlich noch bester Gesundheit (45.000 Km). Aber der Scala hat es uns trotzdem angetan! Tolles Design (Geschmackssache, klar!) und - wie wir annehmen - nochmal eine Weiterentwicklung der bekannten VW/Skoda-Technik unterm Blech und endlich 6 Gänge im Modell als Schaltwagen. Einige Aussagen aber verwirren uns ein wenig. Wenn es diesmal vielleicht kein Diesel wird, hat der 1,5 TSI Benziner nur noch die DSG-7-Gang-Automatik? Wir lasen das irgendwo. Stimmt das?

Der Scala Diesel wird wohl zum Jahresende eingestellt. Schade. Und kein Scala erfüllt derzeit die neueste Schadensfreiheitsklasse EUR 6d-ISC-FCM (die Behörden haben bei solchen Bezeichnungen einfach einen Knall!). Sind wir da richtig informiert?

Da wir wohl nach Jahrzehnten diesel-getrieben nun auf Benziner zwangsläufig umsteigen müssen: stimmen die Verbrauchsangaben? Skoda nennt den "kombinierten" Wert beim 1,5 TSI (110 kW) in seinem aktuellen Prospekt von 4,8 Liter. Das kann doch nur der typische Verkäuferschwindel sein... Nach WLP sind es wohl 5,9 Liter - ein "kleiner" Unterschied. Den kleineren TSI trauen wir leider nicht so - 3 Zylinder und 999 Kubikzentimeterchen Hubraum - wir denken da immer noch an einen Rasenmähermotor. Wir wohnen in der Nähe der Kasseler Berge und fürchten, dass diese Motoren dort auf langen Steigungen schnell "verhungern". Sind wir da falsch gewickelt?

Puhhh! So viele Fragen - und noch kein klares Bild vom neuen Skoda. Vielleicht könnt Ihr helfen! Habt Ihr vielleicht noch ein paar Tipps für uns, oder Eure ganz persönlichen Erfahrungswerte. Was empfehlt Ihr uns?

Wir sind gespannt und sagen schon mal vorab DANKE!

Pontis

Skoda Rapid TDI.jpg

Skoda Rapid, 1,6 TDI, "Edition" mit Panorama-Glasdach - er muss wohl leider einem SCALA Platz machen.
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.810
Zustimmungen
673
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Bloß nicht :P
Hab es genauso gemacht, meiner kommt im November.
 
Pontis

Pontis

Dabei seit
20.11.2015
Beiträge
99
Zustimmungen
26
Ort
nahe Marburg
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback 1,6 TDI Edition
Werkstatt/Händler
Gekauft bei Skoda Langer in Bensheim (heute Skoda Ebert)
Kilometerstand
18.000
Äääähhhh, bloß nicht was...?

Bin etwas begriffsstutzig - sorry!

Pontis
 
Pontis

Pontis

Dabei seit
20.11.2015
Beiträge
99
Zustimmungen
26
Ort
nahe Marburg
Fahrzeug
Skoda Rapid Spaceback 1,6 TDI Edition
Werkstatt/Händler
Gekauft bei Skoda Langer in Bensheim (heute Skoda Ebert)
Kilometerstand
18.000
Ich hatte das schon mal als Pressemeldung gelesen.
Heute (Sa, 12.10.2020) waren wir in der Skoda-Vertretung Gnau in Marburg, wo uns der Verkaufsberater dieses bestätigte.

Pontis
 
IFA

IFA

Dabei seit
28.06.2013
Beiträge
4.856
Zustimmungen
1.434
Ort
im hohen Norden
Fahrzeug
F III Combi TDI CZ-Import
Werkstatt/Händler
Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
Kilometerstand
260000
ach du sch... Fabia ohne Diesel, Scala ohne Diesel...jetzt bekomm ich echt Probleme bei der Fahrzeugwahl 2021.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.823
Zustimmungen
3.748
Ort
Niedersachsen
3 Zylinder und 999 Kubikzentimeterchen Hubraum - wir denken da immer noch an einen Rasenmähermotor. Wir wohnen in der Nähe der Kasseler Berge und fürchten, dass diese Motoren dort auf langen Steigungen schnell "verhungern". Sind wir da falsch gewickelt?

Um Deinen letzten Satz aufzugreifen: Ja - der Motor reicht nicht nur völlig aus, er ist ausgesprochen flott. Auch durch die Kasseler Berge auf der A7...

Wenn die Kosten völlig egal sind, dann ist der 1.5 TSI einfach zusätzlich Luxus, den man sich leistet. Bei 45.000 km in 5 Jahren liegt zudem die Fahrleistung nicht gerade hoch.
Wenn DSG, dann ist es in beiden Fällen die 7-Gang-Variante mit Trockenkupplung.
 
bbfh

bbfh

Dabei seit
19.05.2020
Beiträge
56
Zustimmungen
19
Fahrzeug
Scala 1,5 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Jäger und Keppel, Speyer
Kilometerstand
8.000
Den 1,5 TSI gibt's nur mit DSG. Der kleinere Motor tut sicher seinen Zweck und ist flott, wir lieben das bisschen extra zum 1,5er. Verbrauch liegt aber tatsächlich eher bei 5,9. Weniger ist machbar, aber dann fährt man so, dass man das Leistungsplus überhaupt nicht braucht und kann auch gleich den kleinen Motor nehmen.

Wir lieben auch das Fahrgefühl vom DSG. Den Gangwechsel spürt man beim normalen Fahren gar nicht mehr. MEGA.
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.810
Zustimmungen
673
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500

Anhänge

  • Screenshot_2020-09-12-22-06-28-505_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2020-09-12-22-06-28-505_com.android.chrome.jpg
    113,8 KB · Aufrufe: 126

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.823
Zustimmungen
3.748
Ort
Niedersachsen
Den 1,5 TSI gibt's nur mit DSG.

Ach, sehe gerade, dass @superb-fan das schon richtiggestellt hat...


Das kann sich beim DQ200 schnell ändern...

Jaaaaaaa, das ist hier die alte Diskussion. Früher hätte ich auch kein DQ200 nehmen wollen, aber inzwischen läuft das ganz offenkundig recht problemlos. Und eine Anschlussgarantie gehört beim Kauf eines Neuwagens immer dazu. Im Zweifel bleibt dann noch Leasing...
 
triumph61

triumph61

Dabei seit
04.07.2013
Beiträge
8.283
Zustimmungen
2.078
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Astra K ST und MX5 NC
Ich will hier keine erneute Diskussion über das DQ200 starten, aber das ist und bleibt für mich ein Grund kein VW Produkt zu kaufen.
 

Christian_R

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
1.286
Zustimmungen
487
Ort
Vorarlberg / Austria
Fahrzeug
Rapid Spaceback 105 PS Benziner

swiftnik

Dabei seit
23.03.2009
Beiträge
43
Zustimmungen
20
Fahrzeug
Skoda Scala 1.5 TSI DSG Style CZ Direktimport grün metallic
Kilometerstand
10000 km
Wir haben unseren 1.5er mit DSG nun über ein Jahr und sind sehr zufrieden. Den kleinen 1.0 TSI kennen wir aus der Familie im Fabia und im Golf 7, mit den 115 (110) PS ist man mit Sicherheit nicht untermotorisiert im Stadtverkehr sicherlich noch bisschen sparsamer. Da wir auch mal mit 3-4 Personen fahren, haben wir uns für den 1.5er entschieden zumal es den vor einem Jahr nur mit DSG gab. Verbräuche unter 6l sind mit dem 1.5er locker drin bei entsprechender Fahrweise. Das Platzangebot und die Verarbeitung des Scala überzeugt auf jeden Fall. Wir würden unseren Scala jederzeit wieder kaufen!
 

Chris80

Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
655
Zustimmungen
71
Fahrzeug
Skoda Scala Style 1,6 TDI
Werkstatt/Händler
Gekauft in Hannover, Werkstatt in Hildesheim
Kilometerstand
12800
Hatte vorher einen Skoda Rapid mit dem 1,0 TSI 110 PS und 3 Zylinder und muss sagen, der war immer ausreichend in der Beschleunigung auch bei den Kassler Bergen. Konnte mit dem Rapid max. 800 Kilometer weit fahren mit einer Tankladung, bin aber auch Langstrecke auf der Autobahn gefahren, pro Jahr 25.000 km und war mit dem ganzen zufrieden, gehe mal davon aus der Scala mit den 110 PS wahrscheinlich die gleiche Distanz schaffen wird.
Bin kurzfristig bei Seat gelandet mit einem Ibiza TGI, bin aber seit kurzem beim Skoda Scala gelandet als Diesel, weil ich wieder 30-35.000 km im Jahr fahren werde.
Mein Scala ist ein EU-Wagen.
 
Thema:

Ein neuer Scala muss her, oder?

Ein neuer Scala muss her, oder? - Ähnliche Themen

Seit den Neunzigern nur Skoda Diesel, und jetzt...?: Hallo in die Skoda-Gemeinde! Seit den 90ern des vorigen Jahrhunderts sind wir überzeugte und absolut zufriedene Skoda-Diesel-Fahrer - zuletzt...
Skoda Scala 1.5 gekauft: Hallo zusammen, ich habe mich hier mal angemeldet, weil ich sicher früher oder später ein paar Fragen zu meinem neuen Auto haben werde. Zu mir: In...
Skoda Werke, welche den neuen Octavia IV bauen: Hallo Leute, ich lese hier in der Community schon viele Jahre emsig mit und stöbere dabei auch gern querbeet durch alle Foren. Auf viele Fragen...
O4 bestellt...könnte gegen SIII Mj 20 tauschen...: ?(?( Wie einige hier vielleicht schon wissen, ist mein Freundlicher Konkurs gegangen...und die Auslieferung ist für die 51. KW geplant, nachdem...
Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
Oben