Ein "Neuer" im Norden

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von DHMoorreye, 08.12.2008.

  1. #1 DHMoorreye, 08.12.2008
    DHMoorreye

    DHMoorreye Guest

    Hallo Allerseits,

    seit letztem Donnerstag sind wir nun glückliche Besitzer eines Skoda Roomster.

    Er ist als Fahrzeug für die kleineren Strecken (Umkreis 100km) gedacht und wenn mal sehr viel geladen werden soll. Entscheidend für uns war das variable Sitz- und Gepäcksystem, die ungewöhnliche Form und ich hoffe ein niedriger Dieselverbrauch. Über ein paar Detaillösungen muß ich mir noch mal Gedanken machen, wie z.B. die Stromversorgung des mobilen Navis, ohne das Auto nun zu zerlegen ... aber vielleicht finde ich ich was im Forum (oder hat jemand 'ne Idee ;) ?)

    Schöne Grüße aus dem Norden Hamburgs

    Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amarok

    amarok

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9TDI DPF
    Oder moin, moin wie ihr Nordlichter sagt. Allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit dem neuen Roomie und hier im Forum. Zum Thema Navi, schau mal hier, ist wie ich finde eine klasse Idee.
    5V für's Navi - Meine Lösung
    Hoffe der Link funktioniert so. Gruß Amarok.
     
  4. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Jo moin ... nordische Grüße aus dem noch höheren Norden an den Süden S-Hs! 8| Der Roomster ist sicher keine schlechte Wahl, also viel Spaß damit! :thumbsup:

    Örnie
     
  5. #4 einemaus, 08.12.2008
    einemaus

    einemaus

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeug:
    Fabia 2 best of (86 PS TSI)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath Rendsburg
    Kilometerstand:
    27000
    Da schließe ich mich auch mal an!

    Moin Moin aus dem Landesdorf Schleswig-Holstein's ;)

    Allzeit unfallfreie, gute und blitzfreie Fahrt mit dem neuem Roomi!

    Viel Spaß hier im Forum!

    Lg
    einemaus
     
  6. #5 Russellmobil, 08.12.2008
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Hallo Nachbar.... :D

    Ebenfalls willkommen hier!

    JR
     
  7. #6 Roomy-Wiz, 09.12.2008
    Roomy-Wiz

    Roomy-Wiz

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witzenhausen 37217
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,6 16V LPG Gas
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Stöber Witzenhausen
    Kilometerstand:
    60000
    Von mir auch ein willkommen .

    Denke du wirst zufrieden sein mit dem Roomy .


    Gruß Marco
     
  8. #7 DHMoorreye, 09.12.2008
    DHMoorreye

    DHMoorreye Guest

    Hallo oder Moin moin (wie mehrfach hier vorgeschlagen)

    vielen Dank für die freundliche Begrüßung.

    @Amarok: Die Lösung ist zwar praktisch, aber die Bohrung und der Pinökel (schon wieder so ein Wort) neben der Climatic sieht nicht wirklich gut aus. Ich dachte schon daran, einen Skoda-oder Boschdienst eine Zigarettenanzünderbuchse hinter der Mittelkonsole anschließen zu lassen, ihm das Ladekabel in die Hand zu drücken und dann das Kabel auf der Beifahrerseite bis zur Höhe Armaturenbrett/Mittelkonsole (da wo sie zusammentreffen) ins "Freie" kommen zu lassen. Das angeschlossene Kabel hinter der Mittelkonsole mit klebenden Schaumstoff umwickeln lassen und die andere(freie) bei Nichtgebrauch mit einer Klemme an der Mittelkonsole außen Beifahrerseite fixieren. (Meine Güte, das klingt ja schlimmer als es vermutlich aussieht :rolleyes: )

    @JR: vielleicht sieht man sich ja mal, dunkelgrüne Roomies scheinen selten zu sein. (... mal anblinken :D )

    @einemaus: in dem "Dorf" war ich heute auch, schöne Tour da rauf und auf dem Rückweg hat doch irgend so ein HOLZKOPF :cursing: mir eine Ladung Streugranulat verpaßt und nun hab ich einen netten kleinen Steinschlagschaden mit einem niedlichen Riß von 1 cm Länge in der Windschutzscheibe über dem Scheibenwischer auf der Fahrerseite. Klasse, ich bin begeistert !!!! Naja, die Versicherung will leben (Selbstbeteiligung) und der freundliche Skodabetrieb will leben (neue Scheibe) und es ist ja bald Weihnachten ......

    So, nun schöne Grüße aus (bitte mich zu korrigieren, wenn es nicht stimmt)

    polarem, südlichen Schleswig-Holstein im Norden Hamburgs

    Dirk
     
  9. amarok

    amarok

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9TDI DPF
    Klar kannst Du es einer Werkstatt anvertrauen, selbst ich bin noch beim Überlegen nach der sinnvollsten Lösung. Zur Zeit nutze ich noch die Mittelkonsolensteckdose ( dank langem Spiralkabel ) zum Anschluss meines Navis. Mit selbstklebenden Klemmen habe ich ganz schlechte Erfahrungen gemacht, da diese durch Temperaturunterschied und nicht ganz glatter Struktur der Verkleidung sehr schnell wieder abfallen. Irgendwo unter dem Radio eine zusätzliche Steckdose scheint mir eine Lösung, auch in Bezug auf evtl. Handylader usw. weil die Stecker ja auch allesamt " Klopper " sind. Allerdings weis ich nicht, ob da überhaupt für eine Steckdose ( Einbautiefe ) Platz genug ist. Wenn Du mal bei einer Werkstatt warst, schreib doch bitte mal was der Spaß kostet. Würde mich interessieren. Gruß, Amarok.
     
  10. #9 Russellmobil, 09.12.2008
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Mit meinem blauen Scout bin ich wohl auch ziemlich alleine in Norderstedt. Welchen Stadtteil machst Du denn unsicher? Ich tobe mich meistens in Friedrichsgabe aus... :D
    Meine Navilösung: Neben der linken A-Säule (gewöhnt man sich sehr schnell dran), dazu eine Steckdose einbauen lassen in dem kleinen Ablagefach unterm Armaturenbrett.

    JR
     
  11. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    zum mobilen Navi - da ich das Problem auch habe - ein (noch nicht umgesetzte) Idee/Anregung:
    Ich verwende den Halter an der Linken Seite gleich neben der A-Säule - dort stört er mich am wenigsten, nur das Kabel ist hier am längsten. Als provisorische Lösung hab ich mir aber einen 3fach Zigarettenazünderverteiler in die Ablage unterhalb (die sonst bei mir leer wäre) gelegt und das Verteiler-Kabel dann zu normalen Stecker geführt, wo es normalerweise ausgesteckt bleibt. Aber ich überlege, ob ich mir in das Fach nicht gleich fix eine Aufbaudose reinmach (kleben, Kletten etc. - nicht schrauben). Der Sicherungskasten ist gleich drunter, also sollte der Strom nicht weit weg sein ;-). dann wär das Kabel zum Navi nicht nur kurz, sondern auch ganz leicht zu verstecken....

    ansonsten knitterfreie Fahrt und viel Spaß da oben :-)
    Mexx
     
  12. ET

    ET

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich - Kematen/Ybbs 4.a Str. 6 3331 Kematen
    Fahrzeug:
    Roomster Free, 1.4 / 86PS , seit 18.12.2008
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Senker
    Kilometerstand:
    6600
    ... muss leider noch auf meinen warten :(
     
  13. #12 DHMoorreye, 10.12.2008
    DHMoorreye

    DHMoorreye Guest

    Hallo, äh Moin moin,

    @JR

    ... in dem "Weg" mit dem gleichnamigen Namen (hohe Hausnummer) steht der Roomy gut getarnt unter einem Baum (und fällt kaum auf) :whistling: .

    @ JR+Mexx+Amarok

    das mit dem Navi auf der linken Seite klappt sehr gut. Der nette Skodahändler möchte für den Einbau der Zigarettenanzünderbuchse etwa € 50,- haben. Die ist dann fest montiert in der Ablageschale links im Armaturenbrett. Das geht dann kommenden Mittwoch über die Bühne. Amarok, ich glaube, das mit den selbstklebenden Klemmen war wirklich keine gute Idee. (Bei diesem ungemütlichen Wetter bekommt man ja sogar ein Kaugummi in einem Stück gelöst :rolleyes: .)

    @ ET

    bei uns hat es zwischen "will ich haben" und der Übernahme 10 Tage gedauert. Der Roomy ist, nein war ein Skoda-Dienstwagen und stand beim Händler. Aber ich weiß aus eigener Erfahrung, warten kann ganz schön nervzehrend sein. (Haben das bei unserem anderen "Kleinwagen" gehabt ... Lieferzeit über 6 Monate)

    Viele Grüße aus dem, warum ist es da draußen schon wieder dunkel) nördlichen Vorort von Hamburg

    Dirk
     
  14. amarok

    amarok

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1,9TDI DPF
    Danke für die Auskunft, dann werde ich mal den Einbau in Erwägung ziehen, allerdings in der Mitte irgendwo, wo's nicht stört oder eben machbar ist, wegen dem Handylader. Brauche eine Steckdose, wegen mehrerer unterschiedlicher Anschlüsse. Gruß Amarok.
     
  15. #14 Russellmobil, 10.12.2008
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Das ist ja gleich um die Ecke.... ;)
    50,- Euro habe ich für die 3. Steckdose auch bezahlt. Leider war keine Sicherung mit Dauerstrom mehr frei, wäre mir lieber gewesen. Aber sonst ganz praktisch. Das überschüssige Kabel fein aufgerollt, Kabelbinder rum und alles in das Fach gestopft.

    JR
     
  16. #15 superb-fan, 10.12.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Auch Grüße und Willkommen von mir.

    MfG Basty
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 DHMoorreye, 02.01.2009
    DHMoorreye

    DHMoorreye Guest

    Hallo allerseits,

    der 1. Monat mit dem Roomster ist nun schon fast vorbei, also mal Zeit, ein kurzes Resumé zu ziehen:

    Ich bin positiv überrascht, wie handlich und sparsam das Auto ist. (siehe Signatur). Die Rücksitze sind wirklich leicht umzuklappen und auszubauen, allerdings empfiehlt es sich, bei hochgeklappter Rücksitzbank auch etwas im Kofferraum zur Abstützung zu haben. (Der Knall, mit dem die Bank beim Anfahren in die "Umklappposition" zurückfällt, treibt den Puls auf Tempo 250 ... :D )

    Das Navi habe ich jetzt mit einer Kuda-Konsole über den beiden mittleren Lüftungen montieren lassen. Die Idee mit dem Navi links vom Lenkrad und einer Steckdose in dem kleinen Fach scheiterte leider daran, dass der freundliche Skodahändler keine Steckdose montieren konnte, da hinter dem Ablagefach zu wenig Platz war und die Steckdose zu lang. Nun ist die Stromversorgung hinter der Mittelkonsole angelegt worden und das Kabel kommt zwischen dem Rahmen der Lüftungsgitter und dem Armaturenbrett ans Tageslicht.

    Auch die Frontscheibe wurde (wegen Steinschlags) getauscht. Das dauerte dann ca. 1,5 Tage, da der :) bei den Außentemperaturen sicher gehen wollte, dass auch die Dichtungsmasse ? ausgehärtet ist. (Prima, das Auto stand den ganzen Tag im Warmen und als ich es abholte, war es auch noch frisch gewaschen und ausgesaugt.)

    Die Fahrleistungen halte ich für angemessen. Im Stadtverkehr komme ich mir nicht vor wie ein rollendes Hinderniss und auf der Autobahn habe ich den Eindruck, dass der Kleine ab Tempo 130 immer leiser wird.

    Allerdings fällt mir auf, das mir ständig irgendwelche Leute vors Auto fahren ... geht Euch das auch so? Man kommt da locker angefahren und aus irgendeiner Seitenstraße oder Einfahrt "springt " jemand mit seinem "größeren Fahrzeug" in die Lücke zum Vordermann, beschleunigt halbherzig und biegt dann nach 300m beim Kaufmann um die Ecke ein :cursing: ...

    Also, Markenimage -> das müssen wir noch üben !

    Grüße aus dem verschneiten Norderstedt, (hier liegt 1 Meter Schnee ... nebeneinander)

    Dirk
     
  19. HoFra

    HoFra

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9TDI DPF
    Hallo Dirk,

    hört sich so an, als ob Du die Halterungen für die umgeklappten hinteren Sitze noch nicht entdeckt hast. Es gibt sie aber, schau mal an die Betriebsanleitung.
    Wünsche Dir auch weiterhin viel Spaß mit dem Roomy. Ich habe meinen seit einem 3/4 Jahr (12000km) und habe den Kauf noch keine Sekunde bereut.

    LG
    HoFra
     
Thema: Ein "Neuer" im Norden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda norden

    ,
  2. Norden Skoda

Die Seite wird geladen...

Ein "Neuer" im Norden - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 4x Alaris Kompletträder *NEU*

    4x Alaris Kompletträder *NEU*: Hallo Leute, ich habe hier 4x nagelneue Alaris Felgen. Die Felgen waren nur bei der Werksüberführung montiert. Hier noch die Daten der Reifen:...
  2. Lackkratzer auf neuer Stoßstange

    Lackkratzer auf neuer Stoßstange: Hallo zusammen, mein zwei Monate alter Octavia hatte einen Auffahrschaden (Riss) an der hinteren Stoßstange. Diese ist nun als...
  3. Privatverkauf Iphone 5S wie neu

    Iphone 5S wie neu: Beschreibung Ich verkaufe ein iPhone 5s 16GB in der Farbe Spacegrau. Das Telefon funktioniert einwandfrei ohne Probleme. Das Display ist...
  4. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  5. Privatverkauf 4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU)

    4x Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (NEU): 4x Neue 16" Sommerreifen Bridgestone Turanza ER 300 215/45 R16 86H (DOT 3816), Erstausrüstung vom Skoda Fabia Combi III, Reifen sind vom Neuwagen...