Ein Händler, zwei Mal falsche Angaben zu den Fahrzeugen

Diskutiere Ein Händler, zwei Mal falsche Angaben zu den Fahrzeugen im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe in den letzten Wochen intensiv nach einem neuen Skoda geguckt - ein Yeti sollte es sein. Also habe ich im Internet gesucht und habe auch...

  1. Nico79

    Nico79

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Ambition 1.2 TSI
    Ich habe in den letzten Wochen intensiv nach einem neuen Skoda geguckt - ein Yeti sollte es sein.

    Also habe ich im Internet gesucht und habe auch ein passendes Modell gefunden.
    Ab zum Händler, Fahrzeug angeguckt und 'ne Probefahrt gemacht.
    Während der Probefahrt habe ich dann gemerkt, dass der Wagen nicht die Ausstattung hat, die eigentlich aufgelistet war.
    Im konkreten Fall fehlten die Parksensoren hinten.

    Als ich den Verkäufer angesprochen habe, war dieser ganz erstaunt und meinte, dass das wahrscheinlich ein Fehler bei der Wagen-Erfassung war.
    Am Preis wollte er trotzdem nichts machen, obwohl die Sensoren halt definitiv nicht drin waren.

    Zweiter Versuch ein paar Tage später. Gleicher Händler (!), andere Filiale, auch wieder ein Yeti wie ich ihn mir wünschte.
    Aber:
    Auch dieses Mal waren die Angaben wieder falsch:
    Im Internet stand, dass es eine Tageszulassung ist, der Verkäufer wusste davon nichts und meinte, es sei ein Neuwagen.
    Ich bat ihn, er solle das doch bitte mal gegenchecken. Nach 10 Minuten kam er dann zurück und meinte, ja es sei eine Tageszulassung - und ein EU-Import.

    Und wieder hieß es: "Oh, da hat wohl jemand einen Fehler bei der Eingabe gemacht!"

    :S 8|

    Irgendwie nervig. Zumal "EU-Import" durchaus ein nicht zu vernachlässigenter Faktor beim Kauf ist, sowohl pro als auch contra.

    Wie kann das sein, dass bei zwei besichtigten Wagen jedes Mal irgendwas nicht stimmt bei den Angaben?
    Man möchte fast schon Absicht vermuten und der Händler mehr verspricht, als das Auto am Ende wirklich kann, nur um erstmal die Leute in den Laden zu locken.

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder hab ich einfach nur Pech, dass ich bei zwei angeguckten Autos zweimal falsche Angaben vorfand?
     
  2. #2 tschack, 23.07.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Darüber wundere ich mich schon gar nicht mehr - passiert sowohl bei Händlern als auch bei Privaten...
     
  3. #3 Holger01, 23.07.2014
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    579
    Ort:
    Löhne, wie Gehälter
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    91800
    Läuft sowas nich schon unter arglistiger Täuschung?
     
  4. Nico79

    Nico79

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Ambition 1.2 TSI
    Bei Privaten kann ich es sogar noch verstehen, wenn man sich da mal vertut. Aus Versehen.
    Aber ein Händler, der das tagtäglich macht, sollte da schon besser auspassen.

    Gut möglich. Ich finde es halt mega ärgerlich.
    Man fährt extra hin, weil man denkt, dass man dort sein "Traumauto" vorfindet und dann passt es doch nicht.
    Von der unnötigen Fahrerei mal ganz abgesehen.

    Keine Ahnung, ob drauf spekuliert wird, dass man den Wagen dann trotzdem nimmt?
     
  5. ibomal

    ibomal

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS / VW Passat 3C Variant / Mini Cabrio
    Kilometerstand:
    120000
    Gute Frage. Oder aber Leute die keine Ahnung haben, nehmen dann vielleicht einen EU Wagen, denn das merkt so schnell ja niemand. Ich prüfe alles lieber zweimal und in solchen Fällen würde mich der Händler nie mehr sehen, wer weiß, was bei denen noch falsch läuft?

    Ist wie mit der Werbung. Was mich tierisch nervt, wird absichtlich gemieden.
     
  6. #6 tschack, 23.07.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Oder aus purer Absicht, damit der Wagen doch bei einem Suchergebnis auch angezeigt wird.

    Bestes Beispiel für mich ist immer Xenon - dutzende Wagen mit illegalen Xenon-Kits oder doch nur Halogen habe ich so schon gefunden...
     
  7. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Wartung: VW AH / gekauft bei europemobile
    Kilometerstand:
    15000
    Die Händler, egal ob dieser Marke oder anderer haben immer nur ein Teilwissen, sind nie auf den aktuellen Stand und Fehler in der Auflistung auch im Ausstellungsraum sind an der Tagesordnung.

    Sind geschult in den Verkaufsstrategien, wie sie einen was schmackhaft machen, aber erklären ob beim drücken des Knopfes mit dem Symbol schleudernden Auto drauf sich nun das ESP oder das ASR oder die EDS oder alles oder nur zwei Sachen davon abschalten....da hörts auf
     
Thema:

Ein Händler, zwei Mal falsche Angaben zu den Fahrzeugen

Die Seite wird geladen...

Ein Händler, zwei Mal falsche Angaben zu den Fahrzeugen - Ähnliche Themen

  1. Abschließen des Fahrzeugs per FB - akustische Bestätigung?

    Abschließen des Fahrzeugs per FB - akustische Bestätigung?: schon längere Zeit wollte ich Fragen: Wenn ich bei meinen vorherigen Autos (aus dem Hause VW) die Zentralverriegelung per Fernbedienung betätig...
  2. Zwei kleine Probleme mit meinem O2

    Zwei kleine Probleme mit meinem O2: Hallo Leute, Ich habe zwei kleine Probleme mit meinem Octavia zu denen ich mal eure Hilfe benötige. 1. Wenn ich die Fahrertür öffne dann geht im...
  3. Fehler:Werkstatt! Fahrzeug nur in Position P verlassen

    Fehler:Werkstatt! Fahrzeug nur in Position P verlassen: Guten Morgen, bin neu in diesem Forum also hoffe ich das ich an dieser Stelle mit meinem Beitrag / Frage richtig bin. Ich fahre einen Skoda...
  4. Kontrollleuchte blinkt nur bei Zündung ein paar mal auf und verschwindet dann...was kann es sein?

    Kontrollleuchte blinkt nur bei Zündung ein paar mal auf und verschwindet dann...was kann es sein?: Hallo liebe Skodafreunde, ich habe einen Skoda Superb 2011 mit Xenonlicht. Vor einer Woche wurde mir der Fehler Standlicht vorne rechts defekt...