Ein Autohaus gibt Gas!

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Joker1976, 26.01.2004.

  1. #1 Joker1976, 26.01.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Wie viele hier schon gelesen hatten, hatte ich so meine Erfahrungen mit einem Autohaus aus der Nähe gesammelt. Ich hatte damals zwar reklamiert, das war aber wohl an der falschen Stelle.

    Ein Jahr danach wurde selbständig von dem Autohaus eine telefonische Kundenzufriedenheitsumfrage gestartet, bei der mein Frust wohl an der richtigen Stelle landete.

    Das Autohaus zeigte sich hier von seiner besten Seite.

    Das Autohaus HEMA in Mutterstadt bedauerte zutiefst den Vorfall und unterbreitete mir sofort einen Vorschlag – ebenso erklärten sie mir verschiedene Dinge:

    In dem besagten Autohaus kam es zu personellen Änderungen, da manche „nicht mit der Betriebsphilosophie übereinstimmten“.
    Sprich, es gab wohl den einen oder anderen Mitarbeiter, der den gewünschten Service nicht an den Kunden weitergab.

    Das Autohaus ist sehr auf das Wohl und die Zufriedenheit der Kunden bedacht und möchte darin immer besser werden – darum führen sie auch verstärkt Zufriedenheitsumfragen durch.

    Sollte es doch mal unerwartet zu Problemen kommen und es wird einem nicht so wie erwünscht geholfen, soll man sich nicht scheuen eine Etage höher zu gehen. Dies sei sogar erwünscht – man will eben den Service stetig verbessern und somit auch die Zufriedenheit des Kunden.

    Als sie von meinem Vorfall hörten - zum einen durch die Umfrage, zum anderen durch das Forum - haben sie mir gleich angeboten, diesen „Missstand“ natürlich schnellstmöglich zu beheben.

    Ich habe unentgeldlich sofort die Stossstange und die Rückfahrsensoren neu lackiert bekommen – ebenso gab es gratis ein Ersatzfahrzeug.

    Ich muss sagen, diese Arbeit haben sie zu meiner Zufriedenheit erledigt – schnell, gut, unproblematisch.

    Meine Unzufriedenheit beruhte wohl nur auf wenigen Personen, die Betriebsleitung selbst wünscht die volle Zufriedenheit des Kunden, was mir noch mal persönlich von der Chefetage bestätigt wurde.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Titzi

    Titzi Guest

    Moin Joker1976,

    na das klingt ja ganz gut, wollen wir mal hoffen das Du in Zukunft einen besseren SERVICE (allgemein Gemeint) genißen kannst...


    Meine Eltern haben änliche Erfahrungen gemacht... erst als der Chef erfahren hat was seine Mitarbeiter so als Service an den Kunden weiter geben haben :stinkig:, hat es oh wunder plötzlich "alles" geklappt...

    All Zeit Gute Fahrt
    Titzi
     
  4. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Hm, heißt das jetzt daß es in Skodaautohäusern vermehrt Führungsschwächen gibt?
    Z.B.
    Der relativ junge Besitzer, der früher bei VW gearbeitet hat und sich dann mit ner Skodawerkstatt selbstständig gemacht hat, wobei die Werkstattbelegschaft grad macht was sie will...?

    Oder beim "Gemischtmarkenhändler", wo Skoda nur ein Zubrot ist und Kapazitäten beim Service und Aufopferungsbereitschaft des Personals der Kundschaft von Marken vorbehalten bleibt, die sich besser verkaufen und wo der Betrieb mehr verdient...??? :grübel:
     
  5. #4 heiner200, 27.01.2004
    heiner200

    heiner200 Guest

    Hi
    da sieht man was so ein Forum doch alles bewirken kann,auch ich wurde angerufen,aber zum glück hatte ich noch keine Probleme mit dem Service und die kleinigkeiten was so bei einem neuen vorkommen wurden ohne viel aufhebens promt und zu meiner zufriedenheit erledigt sogar Samstags. Nur weiter so.
    :bluemchen: :gruenwink:
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ein Autohaus gibt Gas!

Die Seite wird geladen...

Ein Autohaus gibt Gas! - Ähnliche Themen

  1. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  2. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  3. Meinen Felicia gibt es auch noch

    Meinen Felicia gibt es auch noch: Im Moment gibt es nicht soviel zu berichten. Durch den Umzug steht mein Felicia noch bei meiner Werkstatt (die dürfen sich etwas Zeit lassen mit...
  4. Modellübergreifend SW-Updates am Bolero - gibt es sowas?

    SW-Updates am Bolero - gibt es sowas?: Hallo Zusammen seit ich meinen Yeti (12/2015) habe, prüfe ich alle zwei Monate im Skoda Serviceportal anhand meiner VIN auf Updates für das...
  5. Abgasskandal: Aktionen der Autohäuser?

    Abgasskandal: Aktionen der Autohäuser?: Ich weiß, wieder das Thema Abgasskandal. hoffe das es jetzt nicht schlimm wird das ich nicht in den XXL-Thread poste, weil es um eine...