Eigenimport aus Schweden / Erfahrungen mit Händlern

Diskutiere Eigenimport aus Schweden / Erfahrungen mit Händlern im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Vor rund 9 Jahren importierte ich einen Octavia aus Tschechien. Bereits damals - noch ohne EU-Zugehörigkeit CZ - verlief alles...

  1. mavli

    mavli

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,



    Vor rund 9 Jahren importierte ich einen Octavia aus Tschechien. Bereits damals - noch ohne EU-Zugehörigkeit CZ - verlief alles einfach und problemlos. Alle Händler die ich kontaktierte, lieferten mir bereitwillg Angebote (wobei der Konzern es verbot Rabatte zu erteilen...)



    Gemäß Liste der EU-Kommission von 2009, sind die Nettogrundpreise derzeit in Skandinavien am niedrigsten.

    Mittlerweile habe ich 10 Händler in Schweden telefonisch kontaktiert und ein Angebot angefragt.

    Resultat:

    5 davon teilten mir mit, das sie nicht exportieren.

    Weitere 5 sagten mir verbindlich ein Angebot zu, erhalten habe ich tatsächlich nur eines (!) und selbst dieser Händler weigerte sich die schwedische MwSt dem Preis zu entnehmen.



    Gibt es ähnliche Erfahrungen, oder besser, positive Erfahrungen mit diesem Land (oder anderen).



    Ich möchte nicht vorverurteilen, aber mir scheint der Mutterkonzern verteilt immer noch reichlich Maulkörbe an seine Händler...



    Danke für alle Zuschriften !



    Gruß



    mavli
     
  2. #2 buetterken, 10.06.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Also zu schwedischen Händlern kann ich jetzt nichts sagen, aber ich befürchte, dass die Angebote für uns EUROpäer nicht so günstig bleiben werden. Ich verfolge zur Zeit täglich den Eurokurs der Schwedischen Krone, da ich demnächst dorthin in Urlaub fahre. Ich muss sagen, vor zwei Wochen habe ich noch 4 Kronen mehr für den Euro bekommen, das geht täglich runter 8| . Oder hast Du Angebote in Euro angefordert (wär ja nicht so günstig für die Händler...)?
     
  3. #3 heavyload, 14.06.2010
    heavyload

    heavyload

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Habe meinen Fabia2 hier vor Ort von nem EU-Importeur bestellen lassen. Hat alles super geklappt. Will im Forum eigentlich keine Werbung machen, aber hier ist der Link. Kannst Dir ja alternativ mal nen Preis geben lassen und dann entscheiden.
     
  4. #4 pietsprock, 14.06.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.815
    Zustimmungen:
    578
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1146035
    Bei Eigenimporten ist es eigentlich vollkommen normal, dass man sich bezüglich der MWST-Erstattung selber an die entsprechenden Stellen wenden muss...

    Der schwedische Händler kann dir selbstverständlich ein Auto verkaufen, aber mit welchem Interesse sollte er sich um die Export-Bedingungen kümmern?

    Die schwedische MWST müsstest du von den Behörden erstattet bekommen und bei Einfuhr in D dann die deutsche MWST abführen... irgendwie so...
    Vielleicht läuft es auch anders... so hab ich es zumindest mal gehört...


    Gruß
    Peter
     
  5. #5 Bernd64, 14.06.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Genau so funktioniert es.
    Das ist der Part, den sonst der Importeur übernimmt.
    In dem Fall muß man es eben selbst machen.

    Gruß Bernd
     
Thema: Eigenimport aus Schweden / Erfahrungen mit Händlern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoa in skandinavien?

    ,
  2. skoda aus Schweden importieren

    ,
  3. skoda werkstatt in schweden

Die Seite wird geladen...

Eigenimport aus Schweden / Erfahrungen mit Händlern - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Codierservices?

    Erfahrungen mit Codierservices?: Hallo zusammen, ich hoffe jetzt Anfang Februar meinen Skoda Octavia RS zu bekommen. Ich habe überlegt über einen Codierservice (z.B. Stemei)...
  2. Erfahrung mit der Ölmarke Divinol

    Erfahrung mit der Ölmarke Divinol: Hallo leute, hat jemand oder haben welche Erfahrungen mit der Öl Marke Divinol schon mal gemacht ? wWas haltet ihr von der Marke ?
  3. Erfahrungen mit Chiptunig 1.4 TSI

    Erfahrungen mit Chiptunig 1.4 TSI: @All mit Chiptuning : Welche Erfahrungen (positiv/negativ) habt ihr mit eurem Chiptuning bisher gemacht. Im April läuft meine Garantie ab und ich...
  4. Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht

    Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht: Hallo in die Runde, wir stehen vor dem Kauf eines Rapid als Limousine. Für mich stellen sich nun hauptsächlich noch 2 Fragen: -Lohnt der...
  5. Modellübergreifend Erfahrungen mit Dual-SIM Smartphones/Handy am MIB2 (Amundsen. Columbus usw.)

    Erfahrungen mit Dual-SIM Smartphones/Handy am MIB2 (Amundsen. Columbus usw.): Hallo zusammen, an der Stelle wollte ich mal die Erfahrungen bei der Nutzung von Dual-SIM-Handy´s an den MIB2-Multimedia-Geräten von Skoda (VW)...