Eibach 30er Federn Problem/Geräusch beim einlenken

Diskutiere Eibach 30er Federn Problem/Geräusch beim einlenken im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe bei meinem Superb 3T5 die 30er Eibach Federn verbaut, zeitgleich auch Distanzscheiben. Wenn ich nun einlenke merkt man und hört es auch...

  1. KL-198

    KL-198

    Dabei seit:
    24.02.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe bei meinem Superb 3T5 die 30er Eibach Federn verbaut, zeitgleich auch Distanzscheiben.
    Wenn ich nun einlenke merkt man und hört es auch so ein Dong/Klong (wie auch immer man dieses Geräusch beschreiben soll). Auf jedenfall ist es immer aus der Zentrierung raus also Lenkrad/Vorderräder gerade.
    Wenn man die Feder beim einlenken berührt merkt man es auch, wie so ein überspringen.
    Es wurden jetzt auch schon neue Domlager eingebaut und es ist unverändert.
    Bevor ich jetzt bei Eibach direkt anrufe und gegeben falls neue Federn anfordere wollte ich mal in die Runde fragen, ob jemand eine Lösung/Ahnung oder sonstiges hätte was es sein könnte.

    Vielen Dank im Voraus
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sepp600rr, 27.06.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Gehen die Federn vorne auf Block, wenn der Wagen normal auf der Straße steht?
    Sind auf den vorderen Federn Schutzschläuche drauf?
     
  4. KL-198

    KL-198

    Dabei seit:
    24.02.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Was genau meinst du mit auf Block gehen?

    Also auf den Federn sind keine Schutzschläuche, finde keine passenden für die Federn.

    Danke dir , für die schnelle Antwort bzw Hilfe
     
  5. #4 sepp600rr, 27.06.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Das einige Windungen von den Federn aufeinander liegen.
    Die Federn sitzen aber richtig in der Federaufnahme?
     
  6. KL-198

    KL-198

    Dabei seit:
    24.02.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Okay, jetzt versteh ich es.
    Nein die Ferden liegen frei und nicht aufeinander.
    Feder sitzt auch richtig auf der Federaufnahme.

    DIe einzige Vermutung liegt noch bei den Schutzschlauch.
    Meine Idee wäre mit Schrumpfschlauch zu arbeiten,
    bin mir aber nicht so wirklich sicher ob das eine gute Alternative ist.
     
  7. #6 TubaOPF, 27.06.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    8.779
    Zustimmungen:
    3.805
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    130000
    Die Feder selbst macht kein Geräusch, sondern das Zusammenspiel mehrerer Bauteile. Von daher ist eine Kontaktaufnahme mit Eibach nicht zielführend. Vielleicht springt sie in einer der beiden Aufnahmen (unten/oben), wenn das Federbein verdreht wird. Du kannst das sicher mit einem Schlauch versuchen, ich würde dafür die Drahtstärke der Feder messen und im Aquariumzubehör (kein Witz!) schauen. Schrumpfschlauch ist zu dünn.
     
  8. #7 sepp600rr, 27.06.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Welche Federdurchmesser hast du denn?
     
  9. KL-198

    KL-198

    Dabei seit:
    24.02.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Das sind die 11-15-007-03-VA
    mit einem Durchmesser von 13,75mm
     
  10. #9 sepp600rr, 27.06.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    750
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Schau mal hier.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. KL-198

    KL-198

    Dabei seit:
    24.02.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Warum kompliziert , wenn die Konkurrenz es bei Ebay anbietet.
    Das werde ich wohl mal in Angriff nehmen und probieren.
    Danke dir.
    Werde natürlich ein Fazit ziehen, wenn ich es mit den Schläuchen probiert habe.
     
  13. #11 TubaOPF, 27.06.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    8.779
    Zustimmungen:
    3.805
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    130000
    AniBen317 gefällt das.
Thema: Eibach 30er Federn Problem/Geräusch beim einlenken
Die Seite wird geladen...

Eibach 30er Federn Problem/Geräusch beim einlenken - Ähnliche Themen

  1. Die Schaltkulisse macht Geräusche

    Die Schaltkulisse macht Geräusche: Hallo zusammen, ich hab ein ganz komisches Geräusch beim Schalten in die Gänge 5 und 6 seit kurzem, leider weder hier noch im Net was...
  2. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  3. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  4. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...
  5. Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?

    Glühwendel, Notlauf - AGR-Problem temperaturabhängig?: Mein Glühwendel/Notlauf-Problem besteht im Prinzip schon seit fast 2 Jahren. Immermal sporadisch ging der Wagen (O2 Combi, 2.0 TDI, 12/2010,...