ECO Modus

Diskutiere ECO Modus im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen Was habt ihr fur Erfahrungen mit dem ECO Modus gemacht? Der segelt ja hunderte von Metern und wird dabei fast nicht langsamer...
traugottle

traugottle

Dabei seit
10.12.2016
Beiträge
508
Zustimmungen
291
Hallo zusammen

Was habt ihr fur Erfahrungen mit dem ECO Modus gemacht? Der segelt ja hunderte von Metern und wird dabei fast nicht langsamer. Gibt bei dieser Technik bekannte Nachteile? Das DSG muss ja immer wieder Aus- und Einkuppeln. Wie sieht es mit dem Verschleiss aus? Man muss ja z.B. schon sehr vorausschauend fahren, damit die Bremsen nicht mehr beansprucht werden. [emoji851]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
#
schau mal hier: ECO Modus. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
kohllege

kohllege

Dabei seit
02.09.2016
Beiträge
384
Zustimmungen
302
Ort
Ruhrgebiet/NRW
Ich halte von diesem segeln nix.... bzw. im Stadtverkehr komme ich damit nich klar... da hänge ich andauernd auf der Bremse weil er segeln will und das zu schnell... schneller als der Vordermann, da dieser nich segelt sondern mit der Motorbremse arbeitet....

Überland oder auf der Bahn gerne auch mal im ECO Modus. In der Stadt nicht....
 

Gast003

Guest
Langzeiterfahrungen beim Kodiaq dürften naheliegenderweise noch nicht vorhanden sein...
 
VielUnterwegs

VielUnterwegs

Dabei seit
21.02.2017
Beiträge
743
Zustimmungen
184
Kilometerstand
78000
Andere Hersteller haben das besser gelöst: Wird das Gaspedal angetippt, segelt das Auto - geh ich komplett vom Gas, schaltet sich die Motorbremse zu. Spart noch mehr Kraftstoff und verringert den Bremsenverschleiss.
 
Elliot

Elliot

Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
487
Zustimmungen
181
Ort
Norddeutschland
Fahrzeug
Kodiaq Style 2.0 TSI Mj. 2018 / Kamiq Ambition 1.0 TSI Mj 2020
Kilometerstand
59000 / 3000
Wieso andere Hersteller? Genau so läuft es bei meinem Kodiaq.
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.217
Zustimmungen
3.782
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
damit die Bremsen nicht mehr beansprucht werden.
Oh ja und wie.. etwas spart er.. aber nicht "die Welt". in der Stadt verlierst du nur...
Ausserorts, vor allem zwischen Ortschaften ist er super, aber auch nur wirklich nützlich, wenn du die Strecke kennst.
Achja Erfahrungen sind beim S3....

Kupplungstechnisch, naja.. die Nasskuplung verschleisst generell deutlich weniger wie ein Trockenteil...
Ach noch ein kleiner tipp: drückst du aufs linke schaltpaddel kuppelt er auch ein.
 
Elliot

Elliot

Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
487
Zustimmungen
181
Ort
Norddeutschland
Fahrzeug
Kodiaq Style 2.0 TSI Mj. 2018 / Kamiq Ambition 1.0 TSI Mj 2020
Kilometerstand
59000 / 3000
Mal geht er im Eco-Modus, wenn ich Gas wegnehme, in die Motorbremse, sobald ich das Gaspedal kurz antippe geht er ins segeln.
Ein anderesmal geht er gleich ins segeln. Sobald ich bremse geht er wieder in die Mororbremse über.
 

lanz

Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
423
Zustimmungen
71
Motorbremse - Schubbetrieb lohnt nur wenn Geschwindigkeit reduziert werden soll. Sonst ist rollen mit möglichst geringem Reibungsverkust durch Motor sinnvoll weil der zurückgelegte Weg ohne Motoreinsatz einfach grösser ist.
 
Elliot

Elliot

Dabei seit
05.04.2013
Beiträge
487
Zustimmungen
181
Ort
Norddeutschland
Fahrzeug
Kodiaq Style 2.0 TSI Mj. 2018 / Kamiq Ambition 1.0 TSI Mj 2020
Kilometerstand
59000 / 3000
Segeln ist das rollen eines Fahrzeugs mit Automatikgetriebe mit Leerlaufdrehzahl, so als wenn du bei einem Schalter die Kupplung durchtrittst und das Fahrzeug einfach rollen lässt.
Ich hoffe ich ab das richtig erklärt. Wenn nicht bitte berichtigt mich!!!
 

Tom Butcher

Dabei seit
07.03.2017
Beiträge
11
Zustimmungen
5
Super, vielen Dank für die schnelle Antwort.
Schönen Abend noch.

Gruß
Tom
 
VielUnterwegs

VielUnterwegs

Dabei seit
21.02.2017
Beiträge
743
Zustimmungen
184
Kilometerstand
78000
Segeln ist das rollen eines Fahrzeugs mit Automatikgetriebe mit Leerlaufdrehzahl, so als wenn du bei einem Schalter die Kupplung durchtrittst und das Fahrzeug einfach rollen lässt.
Ich hoffe ich ab das richtig erklärt. Wenn nicht bitte berichtigt mich!!!

Ist richtig - wobei bei der Schubabschaltung und aktiver Motorbremse noch mehr Sprit gespart wird, weil der Motor quasi komplett aus ist und keine Einspritzung wie im Leerlauf mehr erfolgt .
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.217
Zustimmungen
3.782
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
aktiver Motorbremse noch mehr Sprit gespart wird,
FALSCH 6 SETZEN!!

wenn ich den Wagen einen km rollen lassen kann( und da geht auch deutlich mehr), mit deutlich <0,8 l Verbrauch
Dann habe ich da deutlich weniger verbraucht als wenn ich 700m mit 4 oder 5 liter fahre und dann die letzten 300m mit 0l !
 
tehr

tehr

Dabei seit
15.12.2015
Beiträge
8.793
Zustimmungen
3.808
Ort
Landkreis DH
Fahrzeug
S3 Style Limo, 110 kW TDI
Kilometerstand
90000
Mir ist unbegreiflich, warum beim "Segeln" der Motor nicht komplett abgeschaltet. Dank Start-Stopp-System ist doch die komplette Technik dafür vorhanden.
 

merlinschmidt

Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
190
Zustimmungen
89
Ort
NRW Hagen
Fahrzeug
Superb III Combi 1.8 TSI
FALSCH 6 SETZEN!!

wenn ich den Wagen einen km rollen lassen kann( und da geht auch deutlich mehr), mit deutlich <0,8 l Verbrauch
Dann habe ich da deutlich weniger verbraucht als wenn ich 700m mit 4 oder 5 liter fahre und dann die letzten 300m mit 0l !
Falsch, da deine Zahlen vollkommen fiktiv sind.
Zumindest mein Superb rollt im 6ten Gang auf gerader Strecke vielleicht 10% weniger weit als er segelt. Die Hauptabbremser bleiben Roll und Luftwiderstand. Das hatte mich aber beim Umstieg auch gewundert, weil mein Vorgänger Passat im höchsten Gang doch deutlicher verzögert hatte.

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
 
MrMaus

MrMaus

Dabei seit
14.02.2016
Beiträge
12.217
Zustimmungen
3.782
Ort
Emmental
Fahrzeug
Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
Kilometerstand
50 000 ++
Sind absolut nicht fiktiv, sondern geschehen bei mir genau so bei einem leicht abschüssigen Streckenteil.
 

merlinschmidt

Dabei seit
24.09.2016
Beiträge
190
Zustimmungen
89
Ort
NRW Hagen
Fahrzeug
Superb III Combi 1.8 TSI
Bei leicht abschüssigem Gelände wird meiner mit 6 Gang ohne Gas, also "Motorbremse" nicht langsamer bei etwa 100km/h. Scheint also ziemliche Unterschiede zw. Fahrwerken ( Allrad/Dsg vs. Front/Hs) zu geben.
Ich habe einige Strecken Landstraße mit 100/70/50 Stellen bei denen ich selbst mit runterschalten und früher Motorbremse es ohne die normale Bremse nicht schaffe, die Geschwindsregeln einzuhalten.
Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
Edit: ich weiß was du fährst ;)
 
Thema:

ECO Modus

ECO Modus - Ähnliche Themen

Skoda Octavia 5E Summen von der Hinterachse im Schubbetrieb (Allrad): Hallo in die Runde, ich wende mich hier an euch, da ich inzwischen an einem Problem verzweifle und meine bisherige Vertragswerkstatt offenbar...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Eco modus segeln: Ich habe Superb Combi III (Diesel 190 PS DSG) seit November 2016 und hatte erst im Maerz 2017 Eco Modus gefunden. Ich finde es besonders angenehm...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
extreme Drehzahlschwankungen im ECO-Modus (Segeln): Hallo liebes Forum, habe leider nichts in den Suchfunktionen gefunden, dashalb hier meine Problemschilderung: Habe mir vor 3 Wochen einen neuen...

Sucheingaben

skoda eco modus wechseln

,

Skoda Karoq Eco modus

,

eco modus skoda

,
škoda kodiaq getriebe eco modus
, karoq Verbrauch bergfahrt, skoda karoq fahrmodus nur eco, Auto Skoda Kodiaq Mit eco fahren, skoda octavia eco sporteinstellung unterschiede, skoda karoq eco mode, ECO-Funktion skoda, karoq Anzeige eco, eco modus eta8, skoda eco tipp, 1 5 tsi eco modus, Öko Fahrmodus abschalten Skoda Karoq, eco Modus beim karoq, karoq eco mode, eco modus nützlich oder nicht, karoq bergfahrt, bergfahrt karoq, Unterschied karoq eco und normal Modus, kodiaq eco modus, skoda eco modus nachteil, skoda karoq style eco funktion, skoda verbraucht im eco modus mehr sprit als im Normal modus!?
Oben