Echtes Problem: Leistungsabfall bei voller Fahrt

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von rekitpeks, 08.02.2012.

  1. #1 rekitpeks, 08.02.2012
    rekitpeks

    rekitpeks

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo da draußen,

    hab seit mehr als zwei Jahren ein richtig doofes Problem mit meinem teuer geliebten Octavia (Bj.2000, 2.0 Benziner, 115PS):

    Bei voller Fahrt, meist auf Autobahnen, nach langer Zeit des gleichmäßigen Fahrens (also kaum oder langsame Beschleunigung) bricht er abrupt die Leistung ab, das bedeutet im Einzelnen:

    1. Gaspedal lässt sich durchtreten, nichts passiert, keine Drehzahl, kein Aufheulen, keine Motorlampe, gar nichts... aber
    2. Motor ist an, regelt normal auf Leerlaufniveau zurück, ich kann also lenken und bremsen... :-)
    3. Gang rausnehmen hilft auch nichts, erneutes Wiedereinkuppeln ebenso wenig.
    4. Der Wagen wird unweigerlich langsamer bis zum Zeitpunkt x>15 Sekunden, dann ist er wieder da, als wäre nichts gewesen.

    Immer habe ich das Gefühl, dass das passiert, wenn lange kein Überholvorgang oder andere Beschleunigung war. Auch in Ortschaften passiert das nicht.Dummerweise kann die Werkstatt auch nicht helfen, keinerlei Fehler sind ausgelesen worden. Einfach Steuergeräte auf Verdacht wechseln ist mir aber auch zu blöde.

    Hat hier jemand einen Tipp. Will den Skoda gern länger noch halten, funzt ansonsten wie Bolle!

    Gruß Skeptiker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 willywacken, 09.02.2012
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Vielleicht der Geber der Gaspedalstellung? Sollte dann aber im Fehlerspeicher stehen... ist natürlich schwer zu prüfen, wenn das nur selten auftritt...

    Mit welcher Geschwindigkeit fährst du denn gleichmäßig?
     
  4. #3 rekitpeks, 14.02.2012
    rekitpeks

    rekitpeks

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke fürs Feedback. Der Fehler tritt m.E. immer bei >100 km/h auf, also meist auf Autobahnen. Oft genug passiert dies bei um die 120 km/h. Potentiometer habe ich ebenfalls im Verdacht, allerdings gibts keine Fehler beim Auslesen. :(

    Rekitpeks
     
  5. Tarek_

    Tarek_

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Kannst du eine messfahrt mit Protokoll machen, und dabei versuchen den Fehler zu provozieren?
     
  6. #5 black cat, 15.02.2012
    black cat

    black cat Guest

    Wann hast´n letzte mal dein Dieselfilter gewechselt ?
     
  7. #6 MatzeFFM, 15.02.2012
    MatzeFFM

    MatzeFFM

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0l TDI Elegance schwarz, AHK
    Werkstatt/Händler:
    Meistens freie Werkstätten
    Kilometerstand:
    190000
    Ich hoffe bei seinem 2.0 l Benziner nie ;)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 black cat, 16.02.2012
    black cat

    black cat Guest

    Oh ha :huh:

    Wie komm ich auf Diesel ?( egal, wechsel mal Dein Benzinfilter ! :whistling:
     
  10. #8 montevino, 03.09.2012
    montevino

    montevino

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    leipzig
    Fahrzeug:
    octavia kombi 2.0 ez 12/2003 und octavia kombi 1.2 TSI ez 06/2012
    Werkstatt/Händler:
    weber > leipzig / lindenthal
    Kilometerstand:
    190000
    hi leutelz ...

    habe mal auf gut glück nach dem geschilderten problem gesucht und diesen thread hier gefunden UND er spricht mir aus der seele, denn die werke kann mit meiner schilderung nix richtiges anfangen und der fehler lässt sich praktisch nicht nachvollziehen.

    hier mal meine darstellung ... gleiche kiste, ein 2.0 benziner 115 ps -o1-kombi aus 2003, jetzt 190t km.

    ich fahre fast nur langstrecke. einmal 620 km nach belgien, dann steht er da 3 wochen herum, dann wieder 620 km retoure und eine woche lang bissel stadt und dann alles wieder von vorne.

    wenn ich nun nach den 3 wochen ruhe dort losdonnere, dann kommt es wie beschrieben oft, meist kurz nach auffahrt auf die bahn, also auch bei mir bei ca. 100 bis 120 km/h zu einem kurzen aussetzen. gas einfach wech. da ich mit tempomat rolle ist das dann immer besonders überraschend. ca. gefühlte 5 sekunden später geht alles wieder ganz normal.

    dachte erst, es liegt an den 3 wochen ruhe. kam aber auch an anderer stelle. dann evtl. temperatur oder feuchtigkeit ... kommt bei allen wetterkombinationen.

    statistisch würde ich mal schätzen alle 1500 km, gefühlt aber seltener.

    die werke konnte wie gesagt nix finden. nix fehlerspeicher, nix abgaswerte, nix kerzen oder zündanlage etc.

    da der fehler nur sporadisch und wie beschrieben auftritt habe ich mich quasi damit abgefunden oder daran gewöhnt. aber das hier zu finden zeigt mir doch, dass ich kein einzelfall bin. also bitte noch mal aufwärmen und wer hat, kluge tipps und denkanstöse anbieten. dankööö.

    ciao, der monti :huh:
     
Thema:

Echtes Problem: Leistungsabfall bei voller Fahrt

Die Seite wird geladen...

Echtes Problem: Leistungsabfall bei voller Fahrt - Ähnliche Themen

  1. Hat der Kodiaq "echte" Wettbewerber?...

    Hat der Kodiaq "echte" Wettbewerber?...: ... oder freie Bahn zum Wildern. Was meint Ihr wer wäre ein echter Wettbewerber? Und welche Vorteile hätte der? Hatte im Sommer X1, Ateca und...
  2. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  3. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  4. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  5. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...