Echt bescheidener Sound !!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von roooomi, 28.08.2008.

  1. #1 roooomi, 28.08.2008
    roooomi

    roooomi

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Comfort LPG
    hi ihr roomi fahrer,
    bin bisher ja echt ganz zufrieden mit dem neuen.
    Aber der Sound............. zum fürchten.
    :thumbdown:
    Radioempfang geht ja eben gerade noch so. Aber bei ner CD oder MP3 krächzen die Bässe ja schon bei geringster Lautstärke.
    (rausnehmen der Bässe bringt da auch nich so viel....)
    Liegt es etwa nur an dem Dance Radio???
    Bringen die viel angebotenen Lautsprechereinbausätze von E-Bay oder dem freundlichen etwas ????
    Braucht mann etwa mehr Dämmung um dem Plastikgeschäppere einhalt zu bieten??
    Danke für eure Tipps
    :)
    greeeeeeeeetz
    roooomi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    ja, der baß ist viel zu dominant, hab ihn 3-4 stufen zturückgenommen und bin jetzt mit dem klang zufrieden. aber ich bin kein techno/disco/bummbumm freund, d.h. meine ansprüche könnten anders geartet sein. Klar die saubere trennung wie bei meiner home-hifi (von titan kalotte bis runter zur 2x250l Transmissionline Baßbox - da kommt ein tür-Lautsprecher nicht mit.....

    ich find den klang autotypisch ok
     
  4. #3 KleineKampfsau, 28.08.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ich denke mal, dass ich, was Musik angeht schon gehobene Ansprüche habe, aber was im F² Serie verbaut ist, ist meiner Meinung nach das Beste, was man ohne zuzahlen bekommen kann ...

    Für den Zweitwagen bin ich recht zufrieden und habe eigentlich keine Probleme (vll. liegts ja an der Musikrichtung ?( ).

    Andreas
     
  5. Maxl99

    Maxl99 Guest

    Hallo !

    Da heute in der arbeit relativ ruhig ist :sleeping: , surfe ich beim skoda rum.... :D

    Ja das mit den Klang ist bei mir auch grauslich, bin ein fabia2 fahrer. Bin ein Discomusic Fan (Techno, House, Trance, Progressive House etc) und die Bässe sind wirklich zum kotzen, meiner meinung nach sind die Boxen viel zu schwach und Plastik scheppert dann auch noch...genau wie die boxen wenn es bumm bumm macht. Mußte auch den bass zurücknehmen dann gehts.
    Der Vectra meines Vaters (Original Radio mit Original Boxen) haben so schöne kräftige Bässe und OHNE krach krach so das man keine stärkere boxen braucht oder gar einen Verstärker...

    Schade.....wenn es kein Leasing Auto wäre würde ich stärkere boxen einbauen lassen.

    Lg Martin
     
  6. #5 maik_kombi, 29.08.2008
    maik_kombi

    maik_kombi

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.4 TSI Elegance Plus - Vollausstattung
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hornfeck
    Kilometerstand:
    10000
    Hi @ Maxl99,

    nimm den bass vorne zurHälft weg und klemm dir einen Subwoofer in den Kofferraum. So kannste dir die Druckwellen um die Ohren hauen.

    Trotz Leasing sollte es doch kein Problem sein, andere Lautsprecher einzubauen. So lange alles ordentlich gemacht ist von der Fachwerkstatt!!!
     
  7. Maxl99

    Maxl99 Guest

    Hi Maik Kombi !

    Das geht ? trotzt Leasing ? geil.. 8o
    Na dann werde ich beim nächsten Werkstattbesuch gleich mal fragen was da so gibt das ich mir die Bass Druckwellen besser um die Ohren hauen kann :D
    Ich denke auch das es muß nichts aufälliges verbaut werden, aber so eine kräftige "Bassröhre" für mei Discomusi wär doch was. :rolleyes:
    Radio Dance ist eigentlich ein gutes Radio außer die bekannten sporadischen Fehlern die ja im Forum zu finden sind.....Dann drehst halt mal alles ab und startest neu dann gehts wieder mit den Ton !
    Das hatte ich bissher nur etwa 3 mal seit ich Fabia2 fahre seit Oktober 2007 und damit kann ich leben.

    Also werde mich dann schlau machen wegen einen unafälligen Bassverstärker (Subwoofer boxen)

    Danke Maik Kombi für den tip

    Lg Martin
     
  8. fritz

    fritz Guest

    Ich hätte noch den Vorschlag zu machen, erstmal die Lautsprecher zu tauschen.
    Das ist in der Regel recht simpel - alte raus - neue rein - fertig.

    Auf keinen Fall die Werkslautsprecher kaufen, sondern Markenspeaker nehmen, z. B. JBL.
    Die Chassisgröße ist meistens standard. Achtung, vorher genau ausmessen, damit hinterher nicht das böse Erwachen kommt.

    Der Speaker hat den mit Abstand größten Klangeinfluss. Er ist dafür zuständig, dass die Höhen silbrig und die Mitten fett klingen, die Bässe nicht wummern.

    Wenn die Endstufe zu schwach ist, reicht es häufig, Speaker mit hohem Schalldruck zu nehmen und das Problem ist beseitigt.
     
  9. #8 roomster58, 31.08.2008
    roomster58

    roomster58

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voerde/Niederhein
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1,9Tdi DPF
    Werkstatt/Händler:
    Gühnemann in Wesel
    Kilometerstand:
    19300
    Hallo! Fand den Klang im Roomster auch nicht so doll.Ich habe mir bei einem vernünftigen Laden,der speziell nur solche Sachen macht andere Lautsprecher für die vorderen Systeme einbauen lassen.Dieses System hat auch grössere Lautsprecher in den Türen.Es sind Distanzringe dazwischen. Man sieht von aussen gar nichts.Der Klang ist wesentlich besser,als bei den originalen Lautsprechern.Irgendwo muss ja auch Skoda sparen, und da es nicht auffällt sparen sie natürlich da, wo man es nicht sieht.
     
  10. #9 roooomi, 04.09.2008
    roooomi

    roooomi

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 Comfort LPG
    ..........DANKE EUCH ALLEN :) :)
    für die vielen tips.
    Werde es wohldann mal mit nem anderen Lautsprechersatz probieren.
    greeeeeeeeeeeeeetz rooomi :)
     
  11. #10 Erster_Skoda, 05.10.2009
    Erster_Skoda

    Erster_Skoda

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich habe seit zwei Wochen meinen Roomy als Comfort Plus Edition, Mj. 2010, und ich muss feststellen, dass der Sound für meine Ohren
    absolut zufriedenstellend ist. Ehrlich gesagt, ich bin begeistert! Kann es sein, dass in der gehobenen Ausstattung qualitativ
    besserer Boxen verbaut werden???

    Lg
     
  12. #11 MatterInlets, 05.10.2009
    MatterInlets

    MatterInlets

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belrin
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,4 Benziner Style Plus Edt.
    Werkstatt/Händler:
    Autopunkt Falkensee
    Kilometerstand:
    26250
    Kann mich nur anschließen.
    Habe bei meinem Roomy super Sound,bin absolut positiv überrascht.
    Habe den Bass auf +3 und da schäppert nichts und der Bass kommt gut rüber.

    Hätte nach den ganzen Kritiken hier nicht so einen ordentlich Klang erwartet.
    Auch die lange LAdezeit für neue Titel oder nach dem Einschalten kann ich nicht bestätigen, geht bei mir alles razt fatz.

    Also :thumbsup: für mein Dance
     
  13. #12 meisterLars, 06.10.2009
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ense 59469
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.6
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    88000
    Ich kann mich den Vorpostern nur anschließen, der Klang des Dance ist für ein Radio ab Werk ganz gut, wobei ich den Radioklang etwas dumpf empfinde, der CD-Klang ist deutlich besser. Und dass eine Radioanlage ab Werk keinen audiophilen Ansprüchen gerecht werden kann, sollte eigentlich jedem klar sein.
    Zur Klangverbesserung hilft zuallererst der Gang zum Car-Hifi-Händler des Vertrauens, dieser kann dann ein neues, den akustischen und monetären Ansprüchen entsprechendes, Frontsystem verbauen und alles wird gut. :thumbsup:
     
  14. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    nein - sind alle gleich. "guter Sound" ist halt mehr als subjektiv :thumbsup:
     
  15. #14 FabiaOli, 06.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wenn man andere Lautsprecher (Frontsystem) einbaut, sollte man diese auch an einen Verstärker hängen.
    Wichtig sind da nichtnur die Mitteltöner, sindern vorallem auch die Hochtöner.
    Ohne Verstärker sind die relativ lasch, da sie für mehr Leistung ausgelegt sind und diese auch brauchen.

    Ich hatte original auch 8 Lautsprecher im Fabia und jetzt habe ich 10 (noch 2 große im Kofferraum) und vorn wird demnächst noch das Frontsystem gewechselt und an einen Verstärker gehangen.
    Die Klangqualität zum Oroginalzustand ist schongut zu spüren.
     
  16. #15 meisterLars, 06.10.2009
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ense 59469
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.6
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstatt
    Kilometerstand:
    88000
    Prinzipiell hast Du recht, ist allerdings schwer vom Portemonnaie abnhängig... Ich hab damals in meinem Octi das serienmäßige Frontsystem durch eins von Pioneer ausgetauscht, war ein Unterschied wie Tag und Nacht. Lag aber vielleicht auch daran, dass mein Headunit zuerst von Alpine (dann wurde Octi geknackt...) und dann von Rockford Fosgate war.
    Apropos Headunit... In wie weit läßt sich ein Klangunterschied zwischen Skoda Dance und Zenec ZE-MC5600 feststellen? Hat hier schon jemand Erfahrungen sammeln können?

    Edith sagt, dass das Dämmen der Türen auch hörbare Erfolge bringen kann.
     
  17. #16 Husky03, 07.10.2009
    Husky03

    Husky03

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden 01324 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomy, 1.6 Style Edition in Brunello-rot
    Werkstatt/Händler:
    DKT Dresden
    Kilometerstand:
    25000
    hallo erstmal an alle,

    ich les hier schon eine weile mit, den mein roomy kommt anfang dezember :) (style edition 1,6)

    und ich hätt eine frage,
    hatt schon mal jemand probiert, unter den fahrersitz einen (bandpass-) subwoofer zu bauen?
    wird mich interessieren, ob da einer drunter passt?

    ich weiß, ist nicht zu vergleichen mit ´nem großem sub im kofferraum (hab ich im moment), aber ich würd den kofferraum gern leer lassen

    danke
     
  18. #17 FabiaOli, 07.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, so teuer ist ja eine 4 Kanal Endstufe nun auch wieder nicht.
    Aber wenn man ein anderes Radio verbaut hat, ist das ja schon ein kleiner Verstärker, und manchen reicht das.
    Da merkt man aber auch mit den originalen Lautsprechern einen Unterschied, nur das es passieren kann das die nicht lange durchhalten, wenn man lauter hört.
    Ich muss bei mir alles über Verstärker machen, da ich das originale Radio noch drin habe und auch nicht vor habe das zu wechseln, das passt einfach am besten in das Fabia Cockpit.
    Meines Wissens nach gibt es bei Skoda und Zenec Radios keinen Klangunterschied, aber ich kann mich auch täuschen.
     
  19. #18 FabiaOli, 07.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also es gibt von Blaupunkt so flache Kisten, die extra für den Einbau unter dem Sitz gedacht sind.
    Sind Aktivwoofer, also nur Strom- und Chinchkabel hin und er läuft, der Verstärker ist da schon mit drin.
    Einen unter Fahrer- und Beifahrersitz und der Sound ist sicher nicht schlecht ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pila1685, 07.10.2009
    pila1685

    pila1685

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau 08056 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus Edition 2010 1.4 Rosso-Brunello
    Werkstatt/Händler:
    Müller Meerane
    hallo, also ich muss sagen, dass mich das dance radio meines roomy (style plus edition, 09 2009) auch in verbindung mit meinem ipod absolut umhaut. der sound ist dermaßen fett, das hätte ich nie erwartet. bin neulich nen golf baujahr 05 gefahren, da dachte ich, ich bekomme ohrenkrebs :cursing: ....schlimm. also bei mir scheppert auch nüscht, alles ist fest und solide gemacht. die boxen geben druckvolle, knackige bässe ab, die höhen klingen sehr ausgewogen. je höher die lautstärke, desto besser....wirklich so.
     
  22. #20 FabiaOli, 07.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Wenn du mal richtig gute Mittel- und vorallem Hochtöner einbauen würdest, wärst du überrascht was denn so alles geht.
    Ich hab am Anfang auch gedacht das meine 8 Originallautsprecher richtig geil klingen.
    Aber im Vergleich zu guten, über Verstärker laufenden Lautsprechern ist das ein Witz und klingt unsauber und sozusagen verstaubt.
    Das merkt man natürlich nicht wenn mans nicht anders gewohnt ist, glaub mir.
     
Thema: Echt bescheidener Sound !!!!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sound verbessern beim roomster

Die Seite wird geladen...

Echt bescheidener Sound !!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hat der Kodiaq "echte" Wettbewerber?...

    Hat der Kodiaq "echte" Wettbewerber?...: ... oder freie Bahn zum Wildern. Was meint Ihr wer wäre ein echter Wettbewerber? Und welche Vorteile hätte der? Hatte im Sommer X1, Ateca und...
  2. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  3. Sound System im elegance

    Sound System im elegance: Hallo Leute, was kann ich tun wenn ich mit dem Sound beim Musik hören vom columbus nicht zufrieden bin? Es sollte nicht all zu viel kosten,...
  4. Privatverkauf Auspuff Active-Sound-System von Eberspächer (AUDI) + Sound Booster

    Auspuff Active-Sound-System von Eberspächer (AUDI) + Sound Booster: Wegen Fahrzeug Verkauf abzugeben. War am Octavia 3 RS TSI montiert. - 6 Klangstufen - Steuergeräte inkl Kabelsatz für O3 - Halterungen dabei....
  5. Tsi: 90 oder 110 Ps, Erfahrungen, echte Erlebnisse.

    Tsi: 90 oder 110 Ps, Erfahrungen, echte Erlebnisse.: Hallo. Ich würde mich freuen, wenn hier in dem Thread einmal besprochen würde, ob beim TSI 90 oder 110 Ps besser sind, bzw ob und wie die...