EA288 ebenfalls illegale Abschaltvorrichtung?

Diskutiere EA288 ebenfalls illegale Abschaltvorrichtung? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, meine KFZ Versicherung bei der ich auch Rechtsschutz habe hat mich angeschrieben und mir mitgeteilt, das auch der "neuere" Motor nicht 100%...

  1. Doomood

    Doomood

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    bei Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K gebaut am 02.05.2017 190PS Diesel
    Werkstatt/Händler:
    EF Schwabengarage Stuttgart
    Hi,

    meine KFZ Versicherung bei der ich auch Rechtsschutz habe hat mich angeschrieben und mir mitgeteilt, das auch der "neuere" Motor nicht 100% legal ist und es schon div. Gerichtsurteile gibt.

    Wisst ihr da was soll? Ist da was dran? Bin etwas verwirrt.

    Ich hab einen 190 PS Diesel aus 05-2017 HS mit Adblue

    Thx
     
  2. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.782
    Zustimmungen:
    2.076
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Kannst du das Schreiben denn anonymisiert hochladen?
     
  3. Doomood

    Doomood

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    bei Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K gebaut am 02.05.2017 190PS Diesel
    Werkstatt/Händler:
    EF Schwabengarage Stuttgart
    klar. Ich hab auch mal die Inetsuche bemüht. Es gibt das schon was, aber bei so rechtlichen Sache und. ggf. Falschmeldungen bin ich erst mal skeptisch.

    Unbenannt.JPG
     
  4. #4 katalog49, 15.09.2020 um 10:32 Uhr
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2020 um 10:54 Uhr
    katalog49

    katalog49

    Dabei seit:
    10.08.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    https://www.faz.net/aktuell/wirtsch...ind-vom-abgas-skandal-betroffen-13821503.html

    Skoda
    Insgesamt sind 1,2 Millionen Skodas betroffen.

    • Fabia (Baujahre 2009 bis 2013)
    • Roomster (Baujahre 2009 bis 2013)
    • Octavia (Baujahre 2009 bis 2013)
    • Superb (Baujahre 2009 bis 2013)

    Das ist aber nicht die Kfz-Versicherung, die da geschrieben hat, sondern ein Versicherungsmakler, der mit einem Rechtsanwalt auf Provisionsbasis zusammenarbeitet. Auf jeden Fall etwas zweifelhaft, das Ganze.
     
    wedelstein und MikeIV gefällt das.
  5. Doomood

    Doomood

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    bei Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K gebaut am 02.05.2017 190PS Diesel
    Werkstatt/Händler:
    EF Schwabengarage Stuttgart
  6. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.782
    Zustimmungen:
    2.076
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Seiner ist aber von 2017!
     
  7. katalog49

    katalog49

    Dabei seit:
    10.08.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Eben!
     
  8. #8 MikeIV, 15.09.2020 um 10:59 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2020 um 11:05 Uhr
    MikeIV

    MikeIV

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    378
    Für mich wäre das ein Grund, meinen Makler zu wechseln, wenn er so die Daten verarbeitet. Der Motor ist natürlich kein personenbezogenes Datum, aber trotzdem ist die Analyse der Daten auf diese Art sicherlich nicht im Aufgabenbereich des Maklers.
    Da würde ich nicht wissen wollen, was er sonst noch so alles anstellt. Absolut unseriös.

    Hier noch:
    https://www.bundesgerichtshof.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2020/2020101.html

    Und hier wurde von einem Landgericht eine Klage von einem "Rechtsdienstleister" abgewiesen, weil der Vertrag mit dem Kunden diesen benachteiligt hatte, sollte er zurücktreten.
    https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/vw-sammelklage-abgewiesen-1.4992631


    Meines Erachtens müsstet du den offiziellen Weg gehen und dich bei einer Musterfeststellungsklage mit dran hängen. Meines Wissens gibt es keine Sammelklagen im Deutschen Rechtssystem.
     
    michnus, marek78, chris193 und 2 anderen gefällt das.
  9. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.782
    Zustimmungen:
    2.076
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Hä? Du bis damit völlig am Thema vorbei!
     
  10. katalog49

    katalog49

    Dabei seit:
    10.08.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Wieso bin ich am Thema vorbei, wenn ich darauf hinweise, dass sein Motor, nach diesem Link, überhaupt nicht betroffen ist? Erkläre doch mal bitte.
     
  11. SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.782
    Zustimmungen:
    2.076
    Ort:
    LEipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Na weil er Infos sucht, ob er auch betroffen ist. Dann musst du schon nach dem richtigen Motor googeln.
     
  12. Kischt

    Kischt

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Der Motor ist betroffen! Ich fahre den selben Motor (EA288 190 PS mit Adblue) im Passat B8 und meine Klage liegt bereits beim Landgericht. Mal sehen, was dabei rauskommt....
     
    Timmermann, Doomood und Ehle-Stromer gefällt das.
  13. Doomood

    Doomood

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    bei Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K gebaut am 02.05.2017 190PS Diesel
    Werkstatt/Händler:
    EF Schwabengarage Stuttgart
    Dann halte uns mal auf dem laufenden. Danke
     
  14. Kischt

    Kischt

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Jo, mache ich. Davor hab ich nen Seat Exeo mit dem 2 TDI 170 PS gefahren. Der ging in nem Vergleich zurück an Seat und habe einen "besonders sauberen" Diesel MIT Adblue, also den Passat besorgt. Hab extra nach dem Diesel 190er gesucht, um Adblue dabei zu haben und relativ zukunftssicher zu sein Is fast aufgegangen
    Bei dem EA288 mit Adblue Einspritzung wurde wohl im Bereich der Adblue Einspritzung manipuliert, so dass er viel zu wenig einspritzt, außer er befindet sich im Prüfstandsmodus. Das ist bei diesem Motor das Problem.....
     
  15. PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Wo gibt es dazu eigentlich eine Rechtssprechung?
     
  16. Kischt

    Kischt

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Das kann ich dir ehrlich gesagt nicht genauer sagen. Bei mir läuft es über Rechtsschutz und ich selbst bin diesmal nicht sonderlich tief in die Materie drin. Aber es gibt laut meiner Anwaltskanzlei diverse Vergleiche bei diesem Motor. Ob es dazu bereits ein rechtskräftiges Urteil gibt, weiß ich nicht.
     
  17. PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Gibt es denn eine offizielle Feststellung des Vorhandenseins einer Abschalteinrichtungen?
     
  18. Kischt

    Kischt

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Ich hab mal kurz gegoogelt. Es gibt wohl vom Landgericht Duisburg ein unveröffentlichtes Urteil bzgl EA288, bei dem das Vorhandensein einer Abschalteinrichtung bejaht wurde. Das Urteil bezog sich auf einen Golf 7 TDI. Soweit ich weiß, müsste es sich dann um ein Fahrzeug ohne Adblue gehandelt haben. Adblue gab's im 7er Golf glaub ich nicht...
     
  19. Kischt

    Kischt

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    10
    Das Berufungsverfahren läuft aber wohl noch....
     
  20. chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    1.633
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    21012
    Ganz schön unseriös. Wenn meine Versicherung mir derartige Werbung zusendet/anzeigt, würde ich diese wechseln.
     
    irixfan gefällt das.
Thema:

EA288 ebenfalls illegale Abschaltvorrichtung?

Die Seite wird geladen...

EA288 ebenfalls illegale Abschaltvorrichtung? - Ähnliche Themen

  1. Geräusche im kalten Zustand EA288

    Geräusche im kalten Zustand EA288: Moin Jungs... Ich fahre einen Superb 3 mit dem Ea288 Motor mit 190 PS. Im kalten Zustand höre ich Geräusche, wenn ich direkt neben den rechten,...
  2. EA288 evo (TDI 136PS, 163PS, 204PS) ab Mitte 2020?

    EA288 evo (TDI 136PS, 163PS, 204PS) ab Mitte 2020?: Gentlemen, hat jemand nähere Erkenntnisse, wann Skoda den EA288 evo ausrollt? Im A6 ist er ja schon verfügbar (mit 163 und 204PS). Grad les ich in...
  3. ...wie sauber ist der EA288 110 kW TDI ohne SCR?

    ...wie sauber ist der EA288 110 kW TDI ohne SCR?: Wie sauber ist eigentlich der EA288 110 kW TDI DSG mit NOx-Speicher-Kat anstatt SCR? Der Motor entspricht Euro 6, wieso werden seit geraumer Zeit...
  4. Zahnriemenwechsel EA288 (210000km)

    Zahnriemenwechsel EA288 (210000km): Hallo allerseits, bekanntermaßen soll der Zahnriemen des EA288 (1.4 / 1.6 / 2.0 tdi ab 2012) erst bei 210tkm gewechselt werden. Der Zahnriemen...
  5. Ernsthaftes Problem für die EA288-TDIs?

    Ernsthaftes Problem für die EA288-TDIs?: Hallo allerseits, im Internet habe ich folgendes gefunden: https://community.dieselschrauber.de/viewtopic.php?t=27774&start=24 (siehe hier ab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden