E10 oder Super E5 beim 1.8 TSI?

Diskutiere E10 oder Super E5 beim 1.8 TSI? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bald kommt mein Octavia und ich wollte mal nachfragen welcher Sprit mehr Sinn macht bzw. was Preisleistungsmäßig besser ist. Verbraucht der Motor...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sebbi010, 23.11.2014
    Sebbi010

    Sebbi010

    Dabei seit:
    16.09.2014
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia 3 1.8 TSI Limosine Elegance
    Bald kommt mein Octavia und ich wollte mal nachfragen welcher Sprit mehr Sinn macht bzw. was Preisleistungsmäßig besser ist. Verbraucht der Motor mit E10 deutlich mehr bzw. merkt man einen deutlichen Leistungsunterschied bei E10?
     
  2. #2 MontesCarlo, 23.11.2014
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    Auf Grund der Zündung/Verbrauch usw würde ich auf Super+ gehen.
     
  3. #3 TinOctavia, 23.11.2014
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Also ich habe knapp ein 3/4 Jahr lang E5 getankt. Seit ein paar Monaten tanke ich E10.

    Einen Leistungsunterschied konnte ich nicht feststellen. Gut, ist ja auch sehr subjektiv. Das müsste ein Leistungsprüfstand klären.

    Am Verbrauch hat sich nix getan. Ich bin so zwischen 6,8-7 Liter im Schnitt.

    Ich tanke E10 wirklich nur wegen der Ersparnis von 4 Cent gegenüber dem E5.

    Ich frage mich selber warum ich nicht schon seit dem Kauf E10 tanke...das habe ich irgendwie verschlafen...Das wären bei mittlerweile knapp 17000 Km schon ein ganz paar Euro Ersparnis gewesen.

    Na egal...


    Wie gesagt, im reinen Alltagsverkehr macht das überhaupt keinen Unterschied. Ausser eben die Ersparnis. Und ob jetzt Felder extra für Anbau für den Sprit genutzt werden, ist mir persönlich völlig egal. Meine Meinung. Da bin ich egoistisch. Sind ja schließlich meine Kosten.
     
  4. #4 LenaGTI, 23.11.2014
    LenaGTI

    LenaGTI

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTI ED35
    Kilometerstand:
    49573
    Meine Eltern haben einige Tankstellen und ich bzw. auch meine Eltern selbst halten von E10 absolut nichts. Warum? Naja ... :rolleyes:

    PS: Und es liegt nicht daran, das man weniger dran verdient. Tut man nämlich nicht. ;>
     
  5. #5 Flitzwienix, 23.11.2014
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Tanke ganz beruhigt E10.
    Der Motor ist auf E10 konzipiert und du wirst keinen Mehrverbrauch haben. Schau dich mal auf Spritmonitor.de um. Viele (so wie ich) haben beide Spritsorten getestet, gibt kein Unterschied, nur dass eine Sorte 4 Cent weniger kostet (den ethischen Aspekt mal beiseite gelassen).

    Gruß
     
  6. #6 Flitzwienix, 23.11.2014
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Erklär mal bitte. :D
     
  7. DundG

    DundG

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2 TSI 63KW
    E10, E5 oder Super+, wat den nun.

    Nein, mal im ernst. Was macht E10 schlechter als E5? Oder was brauch der Motor zum überleben?
    Jetzt mal abgesehen vom Verbrauch und Fahrweise.
    Wenn ich ein Autoleben lang nur E10 tanke, wie weit komme ich? Geht der Motor schneller kaputt?


    Gruß vom Dirk
     
  8. #8 Flitzwienix, 23.11.2014
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Das führt in eine Grundsatzdiskussion, die hier schon 1000x mal geführt wurde.

    - E10 braucht Ackerflächen, wäre n contra. Hat aber nix mit dem Verbrauch zu tun
    - E10 hat für viele nen schlechten Ruf. Warum, keine Ahnung.
    - E10 hat mit den 5% mehr Ethanol ne höhere Klopffestigkeit aber einen geringen Brennwert. Gleicht sich in der Praxis aus.
    - Ethanol verbrennt ohne Ruß oder Schwefel, dafür entsteht Wasserdampf. Kannste Knobeln, ob das was macht oder wurscht ist

    Letztlich muss du das selbst entscheiden. Vertraust du auf die Herstellerangabe oder nicht. Die 1.2er und 1.4er sind direkt auf E10 konzipiert. Wie das beim 1.8er aussieht, keine Ahnung. Deshalb macht es verbrauchstechnisch (bei den 1.2ern und 1.4ern) keinen Sinn E5 oder sogar super+ zu tanken.

    Gruß
     
  9. #9 Octiman, 23.11.2014
    Octiman

    Octiman

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    VorpommernGreifswald
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    meine bessere hälfte und ich fahren seit 10 jahren nurnoch super+.
    ich war beim roadster, vom hersteller aus, dazu verdonnert (stand so direkt in den papieren).
    meine frau hingegen konnte die unterschiede immer testen und vergleichen.
    immer, wenn sie nach polen gefahren ist, hat sie aufgrund des preisunterschiedes zu uns, super+ getankt.
    komischerweise kam sie mit der polentankfüllung (egal ob smart forfour oder fabia) ca 80km weiter.
    beim audi konnte ich es dann ebenfalls probieren..........bei gleicher fahrweise, mit super+ besser reichweite und bessere fahreigenschaften.

    - die rede ist bei uns immer der vergleich von super zu super+ !
    - tankfüllung kostet ca 1,60 bis 2,00 euro mehr (bei super+)
    - 80km mehr = bedeutet: diese km mehr mit super = 4 bis 5 liter mehr benzin....folglich:
    - 6 bis 7 euro hätte man bei super nachtanken müssen um die fehlenden 80km zu schaffen

    am ende geld gespart und nicht teurer getankt :!:
    dem auto was gutes getan, wegen 99 oktan :!:
    mehr freude am fahren, weil wenn benötigt mehr vom auto kommt :!:
    getreide gespart, welches an der börse gehandelt wird und somit die lebensmittelpreise hochtreibt :!:
    dafür urwald abgeholzt wird, weil andere E10 tanken :!:
    u.s.w.
     
  10. #10 LenaGTI, 23.11.2014
    LenaGTI

    LenaGTI

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Golf 6 GTI ED35
    Kilometerstand:
    49573
    Super Plus hat im normalfall nur 98 Oktan, nicht 99. ;>
     
  11. #11 Flitzwienix, 23.11.2014
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Höre mir solche Aussagen immer total interessiert an, weil ich es auch ziemlich unschön finde, Getreide in den Tank zu hauen.
    Nur finde ich leider nie Werte, die solche Aussagen bestätigen, sondern immer nur das Gegenteil.
    Hier ist ein schönes Spritmonitor-Profil, wo einer wirklich mal alle Spritsorten durchgetestet hat. Die Unterschiede sind unter Fahrprofil abzubuchen.

    Link

    Aber wie gesagt, ist ne Glaubensfrage und hier jedem das Seine... :thumbup:

    Gruß
     
  12. melbuh

    melbuh Guest

  13. #13 TinOctavia, 23.11.2014
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    So...
     

    Anhänge:

  14. #14 Flitzwienix, 23.11.2014
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Und schon sind wir wieder mitten drin :D
    Das Argument hatten wir auch schon. Gibt aber Fabia die bereits 200.000km mit E10 fahren...
     
  15. #15 Flitzwienix, 23.11.2014
    Flitzwienix

    Flitzwienix

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    81245 München
    Fahrzeug:
    Octavia III Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    händeringend auf der Suche!
    Kilometerstand:
    25000
    Danke dir!
    :thumbup:
     
  16. Toab

    Toab Guest

    Bei uns kommt kein "Bio"zeugs in den Tank - zumindestens kein E10.
    Ich habe es mal mit Heizwert und Dichteunterschied nachgerechnet und rechnerisch sind die 4Ct nicht einsparbar bzw. bleibt sich gleich.

    Und mein Käfer bekommt sogar Super+ (Weber Doppelvergaser :D hohe Verdichtung aber das ist ein anderes Thema)
     
  17. #17 Fireheart, 24.11.2014
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    44500
    Ich hab meinen 1.2 TSi ja einige Kilometer mal mit E10 und E5 befüttert und muss sagen, das ich fast nen HALBEN LITER weniger mit E10 verbrauche.....also im Gesamtpaket bin ich mit E10 billiger drann.
     
  18. melbuh

    melbuh Guest

    Das mag gut sein, es gibt aber bestimmt auch schon viele, die bei 200 tkm die x-ten Einspritzventile drin haben...


    Ich packe mal noch einen drauf:


    [http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/mawe.200600074/pdf]

    Ob er den Sprit fahren will, muss jeder selbst entscheiden. :P
     
  19. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Dazu würde ich zu gern das Aluminium unter den identischen Bedingungen aber mit E5 sehen. DANN kann man eine Aussage treffen ob es nun "schädlich" ist oder nicht.

    Könnte man mir des weiteren bitte genau sagen welche Motorenteile die mit dem Kraftstoff in Verbindung kommen aus derartigem Aluminium sind und welcher Temperatur diese im Normalfall ausgesetzt sind?

    Danke.
     
  20. #20 FabiaOli, 24.11.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.661
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Also ich fahr aus Prinzip kein E10 und fertig.
    Das ist 4Ct billiger als Super, macht also keinen riesigen Unterschied für eine Tankfüllung.
    Dabei ist man sich aber sicher, dass auch wirklich nichts durch den Sprit kaputt geht.
    Man investiert so viel in Autopflege und putzen, und Polituren und Wachs und Waschanlage etc etc, da machen es die paar Cent auch nicht mehr.
     
Thema: E10 oder Super E5 beim 1.8 TSI?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.8 tsi e10

    ,
  2. skoda 1 8 tsi e10

    ,
  3. skoda Octavia e10

    ,
  4. Autoservice Herbolzheim,
  5. octavia III 1.8 TSI E10,
  6. combi e5 1.8 tsi reichweite ,
  7. Skoda 1.8 tsi e10 vs e5,
  8. skoda octavia combi 1.8 e10,
  9. skoda 1.8 tsi e10 verträglich,
  10. 1.8 tfsi e10 oder suoer,
  11. Kodak superb II tsi e10,
  12. skoda und e10,
  13. vw tsi 1.8 tanken,
  14. Skoda 2003 E10 oder Super Plus tanken Motor ruckelt,
  15. golf 6 1.8tsi e10 geeignet?,
  16. skoda 1.8 tsi e10,
  17. E10 reaktion auf Klopfsensor,
  18. skoda superb 1.8 tsi e10,
  19. tanken 1.8 tsi 179 octavia E10,
  20. vw polo gti 6c super plus,
  21. vw polo gti 1.8 tsi super plus,
  22. polo gti 1.8 tsi was tanken ,
  23. E10 octavia 2 122 tsi,
  24. vw polo gti 1.8 tsi was tanken,
  25. skoda octavia 1.8tsi e10
Die Seite wird geladen...

E10 oder Super E5 beim 1.8 TSI? - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch in der Einfahrphase 1.4 TSI 150ps

    Verbrauch in der Einfahrphase 1.4 TSI 150ps: Moin moin, was habt ihr bisher für Erfahrungen beim Facelift mit der oben genannten Motorisierung gemacht? Beim ersten Tank hatte ich laut MFA 7.7...
  2. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....
  3. Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust

    Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust: Hallo folgendes Problem mein Skoda bringt seit ein paar Tagen keinen volle Motorleistung mehr bzw denke ich das er nicht den vollen Ladedruck hat...
  4. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...
  5. Benzin läuft beim volltanken raus

    Benzin läuft beim volltanken raus: Seit dem letzten volltanken (hab davor auch immer vollgetankt) läuft aus der rechten Seite irgendwo Benzin raus. Hatte den Tankeinfüllstutzen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.