E Gaspedal

Diskutiere E Gaspedal im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute Habe ein Fabia 1,4 16V 55KW von 2001….Nach einer Starthilfe ( da die Batterie alle war ) funktioniert mein E – Gaspedal nicht...

Raffy

Dabei seit
09.12.2010
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo Leute



Habe ein Fabia 1,4 16V
55KW von 2001….Nach einer
Starthilfe ( da die Batterie alle war ) funktioniert mein E – Gaspedal nicht mehr…Woran kann es
liegen….Springt sofort an , die EPC Leuchte bleibt auch an....die Drehzahl liegt etwas höher...


 
#
schau mal hier: E Gaspedal. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.294
Zustimmungen
1.376
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Mach ihn mal an und lass ihn mal so 15-20 min laufen.
Danach machst ihn wieder aus und lässt ihm paar min Ruhe, dann sollte es wieder gehen ;)

Mir wurde das damals wie folgt erklärt:

Wenn die Batterie komplett leer war vergisst die Drosselklappe wie weit sie sich bei der jeweiligen Gaspedalstellung öffnen muss.
Darum bleibt sie geschlossen um Defekte zu vermeiden, man kann also Gas geben und es passiert nicht wirklich was.
Nachdem das Auto eine Weile gelaufen ist, resetet sich das Ganze und es geht wieder :)
 

Raffy

Dabei seit
09.12.2010
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hey, danke für deine Antwort...aber ich habe Ihn schon mehrmals laufen lassen und es tut sich nichts.....
 

Hellacopter

Dabei seit
04.10.2009
Beiträge
453
Zustimmungen
1
Ort
53545 Nähe Linz am Rhein
Fahrzeug
Yeti 1,8 TSI LPG
Kilometerstand
23000
FabiaOli schrieb:
Nachdem das Auto eine Weile gelaufen ist, resetet sich das Ganze und es geht wieder
Wie soll das den bitte gehen?? Damit sich die Drosselklappe "Reseten" kann muss sie sich einmal komplett geöffnet und gescholssen haben. In der Drosselklappe befinden sich zwei Potis(einen haupt und einen zur Kontrolle), die je nach Stellung einen anderen Widerstandswert haben. Startest du dein Auto direkt durch, oder lässt du ihn etwas auf Zündung bevor du startest? Stell ihn mal nur auf Zündung (ohne zu starten) und lass ihn mal in der Stellung auf 20 sec. Wenn du die Motorhaube dann aufmachst siehst du dann wie sich die Drosselklappe einmal komplett öffnet und wieder schließt. Kommt keine Störmeldung dann ist die Drosselklappe i.o.. Versuch dann mal die Maschine zu starten
 

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.294
Zustimmungen
1.376
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Bei mir war das so und ich konnte dann wieder ganz normal fahren.
Außer das erste mal als das passiert ist.
Da kam auch keine Störmeldung oder sowas, er hat nur kein Gas angenommen und ist dann auch u.U. abgesoffen, wenn man Vollgas gegeben hat.
Das war im Jahr 2008 und zum Glück noch mit Garantie, da hab ich eine neue Drosselklappe bekommen.
Danach war die Batterie noch 2 mal leer und nach dem Fremdstarten wie schon geschrieben vorgegangen und schon ging es wieder.
Nun hab ich eine neue Batterie, die Alte war wohl schon etwas schwach und die war noch nie leer ^^
 

Raffy

Dabei seit
09.12.2010
Beiträge
3
Zustimmungen
0
hellacopter schrieb:
FabiaOli schrieb:
Nachdem das Auto eine Weile gelaufen ist, resetet sich das Ganze und es geht wieder
Wie soll das den bitte gehen?? Damit sich die Drosselklappe "Reseten" kann muss sie sich einmal komplett geöffnet und gescholssen haben. In der Drosselklappe befinden sich zwei Potis(einen haupt und einen zur Kontrolle), die je nach Stellung einen anderen Widerstandswert haben. Startest du dein Auto direkt durch, oder lässt du ihn etwas auf Zündung bevor du startest? Stell ihn mal nur auf Zündung (ohne zu starten) und lass ihn mal in der Stellung auf 20 sec. Wenn du die Motorhaube dann aufmachst siehst du dann wie sich die Drosselklappe einmal komplett öffnet und wieder schließt. Kommt keine Störmeldung dann ist die Drosselklappe i.o.. Versuch dann mal die Maschine zu starten
:) Dankeschön !!! Er läuft wieder....dank euer Hilfe...... :thumbsup:
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Hellacopter

Dabei seit
04.10.2009
Beiträge
453
Zustimmungen
1
Ort
53545 Nähe Linz am Rhein
Fahrzeug
Yeti 1,8 TSI LPG
Kilometerstand
23000
und welche Methode haste jetzt andgewendet?
Freut mich das dein Fabia wieder läuft :thumbup:
 
Thema:

E Gaspedal

E Gaspedal - Ähnliche Themen

Gaspedal Widerstand: Hallo ihr Lieben, ich bin gerade etwas verzweifelt. Mein Fabia hat seit einigen Wochen Probelme mit dem Gaspedal. In regelmäßiger...
E-Gaspedal hängt sporadisch: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Skoda Fabia Kombi 6y Bj 2007 mit dem 1.9er TDI ein Problem mit dem Gaspedal. Der Fehler tritt immer wieder...
Probleme mit Start/Stop "Energieverbrauch hoch": Hallo, ich fahre einen Superb Combi 1,5 TSI,Baujahr 2019. Schon seit längeren leuchtet nach dem Startvorgang die EPC Leuchte auf und es kommt die...
Elektronik spielt verrückt: Hallo zusammen, Ich verzweifle an meinem Skoda Fabia 2. Ich nehme direkt vorweg: Baujahr 2009, 130000km gelaufen, Batterie ist bereits gewechselt...
Skoda Octavia: Funkschlüssel defekt: Hallo zusammen, ich haben einen Octavia als Re-Import, der jetzt etwas mehr als 2 Jahre ist und, was soll ich sagen, heute, von jetzt auf gleich...

Sucheingaben

skoda fabia gaspedal

,

skoda fabia gaspedal defekt

,

drosselklappe reagiert nicht auf Gaspedal

,
gaspedal sensor skoda fabia wo Sitz der
, defektes gaspedal octavia, fabia 6y gaspedal, fabia 6y elektronisches gaspedal, das elektronische gaspedal defekt skoda, octavia gaspedal defekt, fahrpedalsensor skoda, skoda fabia fahrpedalsensor , gaspedalsensor skoda, gaspedal skoda rapid sensor defekt
Oben