e-call, Notrufsystem abschalten

Diskutiere e-call, Notrufsystem abschalten im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe einen Oktavia Kombi bestellt. Nun musste ich leider feststellen, dass bei dem Faclift Model ohne dass ich vorher Kenntnis erhalten hatte...

  1. #1 Jörgandreas, 23.03.2017
    Jörgandreas

    Jörgandreas

    Dabei seit:
    23.03.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    25
    Ich habe einen Oktavia Kombi bestellt. Nun musste ich leider feststellen, dass bei dem Faclift Model ohne dass ich vorher Kenntnis erhalten hatte ein Notrufsystem (e-call) eingebaut wird. Gesetzlich ist dies erst frühestens 2018 erforderlich. Da der Gesetzgeber keine konkreten Vorgaben hinsichtlich der Verbindung/Verbindungsdauer (wünschenswert wäre ja Verbindungsaufbau erst bei einem Notfall oder die Möglichkeit das System abzuschalten) getroffen hat (ich nehme an bewusst), ich aber nicht als Datengeber (Datenmissbrauch möglich) fungieren möchte, sollte das System bei mir nicht funktionieren. Selbst wenn jetzt die Aussage kommt: kann so nicht sein, ist ja sicher usw. so hat die Vergangenheit etwas anderes gezeigt (z.B. Kanzlerhandy). Vor Datenmissbrauch kann man sich generell nur schützen wenn keine erhoben werden. Wer was anderes glaubt ist naiv.
    Deswegen meine Frage: kann mir jemand sagen wo das Steuergerät OCU 2 verbaut ist (sim Karte verbaut) oder hat jemand diesbezüglich schon Erfahrung?
     
    Uniono, ShutUpAndDrive, Christian_R und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    53700
    Ich wuerde den Haendler fragen, ob man das von Anfang an deaktivieren kann. Dann bestaetigen lassen. So ersparst Du dir wenigstens die Suche nach dem Modul und ggf. Garantieverlust bei Eingriff in die Fahrzeugelektronik. Schon krass, wie weit die Entmuendigung des Einzelnen geht.
     
    fireball gefällt das.
  3. #3 JayKay187, 23.03.2017
    JayKay187

    JayKay187

    Dabei seit:
    06.04.2016
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    322
    Ort:
    Freising
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Christl & Schowalter Freising
    Wenn du die OCU2 ausbaust, erlischt deine Betriebserlaubnis, nur mal so als Tipp. Ich weiß wo sie sitzt, sage es aber aus erstgenanntem Grund nicht.
     
    Beastman_O3 und chris193 gefällt das.
  4. #4 derandi, 23.03.2017
    derandi

    derandi

    Dabei seit:
    22.12.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    13
    Dann würde ich auch gleich die Blackbox des Autos mit entfernen. :)
    Ich kann deine Bedenken nachvollziehen, aber sobald du ein Handy nutzt ist technisch möglich dich zu überwachen.
    Ich habe mir auch Sorgen gemacht wegen der Überwachung und mal bei "jemanden" aus der Autoentwicklungen nachgefragt.
    Die Systeme sind normalweise nicht auf dauerhaft senden gestellt. Sie reagieren nur auf Anfragen von Außen und Aktionen des Autos.
    Aber mal ehrlich, warum sich jetzt beschweren wenn man schon seit vielen Jahren die Daten des Autos in der Werkstatt auslesen kann. ;)
     
  5. #5 Citigo RS, 23.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2017
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    158
    Mit Entmuendigung hat das recht wenig zu tun, wenn du auf einer wenig befahrenen Straße nach einem Unfall bewusstlos im Auto liegst und die Uhr tickt...

    Ausserdem soll das System nur im Falles eines Unfalls (Airbagauslösung) aktiv geschaltet werden/sein.

    Ich frage mich, was all die Leute zu verbergen haben....
     
    mar0s, dollc, Beastman_O3 und 6 anderen gefällt das.
  6. #6 triumph61, 23.03.2017
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    721
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Natürlich sind SIM Karten nicht auf dauerhaft senden gestellt, die machen aber immer ein Location Update und melden sich um/an.
    Und in Verbindung mit der GPS Antenne können darüber Positionsmeldungen versandt werden. Es werden ja keine personalisierte Daten sondern "nur" eine GPS Position übertragen. Darüber kann dann ein Bewegungsprofil erstellt werden.
     
  7. #7 Eldritch, 23.03.2017
    Eldritch

    Eldritch

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi TDI DSG
    Unbenannt.JPG
     
    mar0s, fips4u, wayne321 und 2 anderen gefällt das.
  8. #8 Eldritch, 23.03.2017
    Eldritch

    Eldritch

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS Combi TDI DSG
    So mal im Ernst..dann hast Du selber aber auch kein Handy oder trägst es immer ausgeschaltet mit Dir rum und schaltest es erst an, wenn Du wen anrufen willst? Im Internet bewegst Du Dich nur über einen TOR Browser, nutzt keine Kreditkarte und keine EC-Karte. Bist nicht bei Payback, vermeidest Innenstädte, die Videoüberwacht werden und den Fahrzeugspeicher löscht Du auch vor jeder Inspektion?

    Ich weiß ist etwas provokativ geschrieben, aber ich glaube ein e-call System, dass im Notfall Dein Leben retten soll ist das geringste Problem in unserer Big Data Überwachungs Dingsbumms Gesellschaft.
     
    raybee, fips4u, Beastman_O3 und 7 anderen gefällt das.
  9. #9 nancy666, 23.03.2017
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.113
    Zustimmungen:
    1.623
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    genau mein beitrag wurde ja gelöscht :whistling:
     
  10. #10 Strubbel, 23.03.2017
    Strubbel

    Strubbel

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 2.0 TSI RS, 169kW
    Werkstatt/Händler:
    AS Sedlmaier/Autohaus Kühl Hildesheim
    Kilometerstand:
    670
    Na ich find das toll, grad wenn man viel unterwegs ist und es passiert was auf irgendeiner abgelegenen Strecke kann das System Leben retten. Mir ist es echt egal ob jemand weiß wo ich mich befinde, hab nix zu verbergen. Ansonsten ist es besser in irgendeiner Höhle zu leben und sich aus dem Wald oder so zu ernähren, wobei, da könnte man heutzutage auch von einer Drohne gesehen werden.
     
    nancy666 gefällt das.
  11. #11 JayKay187, 23.03.2017
    JayKay187

    JayKay187

    Dabei seit:
    06.04.2016
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    322
    Ort:
    Freising
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Christl & Schowalter Freising
    Im übrigen gibt es keine Sim-Karte die man aus der OCU herausnehmen kann.
     
  12. #12 fireball, 23.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2017
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.173
    Zustimmungen:
    2.742
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Nuja - das ist ein Punkt, über den man sich mehr Gedanken machen sollte... "Piraten" mögen oder nicht sei dahingestellt, aber https://wiki.piratenpartei.de/Ich_habe_nichts_zu_verbergen! empfiehlt sich, wenigstens mal gelesen zu haben.

    Ob man daher grundsätzlich gegen eCall sein soll, kann man diskutieren, ich finde die Grundidee durchaus sinnvoll... Dummerweise werden ja immer Bedenken mitschwingen (absolut sinnvoll!) und genauso auch leider auch Begehrlichkeiten seitens anderer Stellen geweckt...

    (und nein, ich trage keinen Aluhut - ich gehe für mich vertretbare Kompromisse ein)
     
    dirk11 und Daniel0984 gefällt das.
  13. #13 nancy666, 23.03.2017
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.113
    Zustimmungen:
    1.623
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    @Jörgandreas übrigens hast du mehr Daten hier preis gegeben als die harmlose SIM Karte
     
    Strubbel gefällt das.
  14. #14 fireball, 23.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2017
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.173
    Zustimmungen:
    2.742
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Richtig, das hat er aber freiwillig getan. Siehe obiger Link, Punkt 1.3.

    "Informationsrecht", nicht "Informationspflicht".


    Ergänzung:
    wie oben gesagt, ich finde die Grundidee absolut sinnvoll und als ehemaliger Rettungsdienstler wirklich gut. Als IT-ler kann ich allerdings die Datenschutzbedenken, die unter https://de.wikipedia.org/wiki/ECall#Datenschutz aufgeführt sind, ebenso nachvollziehen.
     
    dirk11 gefällt das.
  15. #15 nancy666, 23.03.2017
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.113
    Zustimmungen:
    1.623
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    und was soll man machen wenn das bald pflicht ist ?

    ein Rauchmelder sagt auch bei auslösung den Standort

    okay vielleicht jetzt blödes bsp aber gewisse Sachen sind halt so wenn man an der neusten Technik teilhaben will
     
    Strubbel gefällt das.
  16. #16 Daniel0984, 23.03.2017
    Daniel0984

    Daniel0984

    Dabei seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI DSG
    Natürlich haben wir alles was zu verbergen, nämlich unsere Privatsphäre.
    Ich möchte nicht, dass die Polizei bei mir vor der Tür steht und mich nach einer "freiwilligen" DNA Probe bittet, weil mein Auto zufällig in einer Funkzelle stand, in der eine Straftat begangen wurde.

    Oder es zu einer Hausdurchsuchung kommt weil ich ohne es zu wissen, in der nähe eines polizeibekannten Drogenumschlagsplatz kurz am Mülleimer gehalten habe.

    In Zeiten der frei verfügbaren Daten wird doch seitens des Staates nicht mehr der Einzelfall ermittelt, sondern bequem per Rasterverhandung gefischt.
     
    Marcel_S_O_C_5E, dirk11, OcciTSI und 2 anderen gefällt das.
  17. #17 triumph61, 23.03.2017
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    721
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Wenn ich richtig informiert bin wird zwischen dem Kunden (Fahrzeughalter) und Skoda ein spezieller (kostenloser) Vertrag zu der Nutzung der eCall und der anderen Dienste (xxJahre kostenfrei) abgeschlossen. Wenn man dies nicht unterschreibt sollte diese Funktion(en) auch nicht freigeschaltet werden.
     
  18. #18 fireball, 23.03.2017
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.173
    Zustimmungen:
    2.742
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Keine Ahnung was Du für Rauchmelder daheim hast - meiner tut das nicht.

    Das Problem ist in der Tat von 2 Seiten zu betrachten. Zum einen von zulassungstechnischer Seite (und der geltenden Rechtslage), weshalb ich zum Beispiel @JayKay187 s Argumentation durchaus verstehe, nichts zum Ausbau darzulegen - die andere Seite dabei ist, sich einfach Gedanken zu machen und nicht nur die eigene Welt mit Scheuklappen zu sehen - und auch mal den Standpunkt des anderen zu verstehen. Dass das in der heutigen Smartphonewelt eher zu Unversträndnis führt, verstehe ich aber auch.
     
  19. #19 nancy666, 23.03.2017
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.113
    Zustimmungen:
    1.623
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    ich verstehe euch ja aber gibt mitlerweile so viel dinge im leben wo Daten preis gegeben werden aber als junger mensch sieht man das alles bischen lockerer
     
    Lapinkulta gefällt das.
  20. #20 fireball, 23.03.2017
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.173
    Zustimmungen:
    2.742
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Ja eben - mach Dir Gedanken drüber ;)
     
Thema: e-call, Notrufsystem abschalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ecall deaktivieren

    ,
  2. ecall abschalten

    ,
  3. skoda fabia ecall

    ,
  4. OCU2 ,
  5. e call ausbauen,
  6. audi notruf abschalten,
  7. skoda ohne e-call,
  8. ecall ausbauen,
  9. sos sim or ecall aus kfz entfernen ,
  10. gsm ecall deaktivieren,
  11. skoda ecall nachrüsten,
  12. skoda fabia notrufsystem,
  13. e-call seit wann,
  14. skoda octavia e call,
  15. notrufsystem fahrzeug abschaltbar,
  16. simkarte aus ecall entfernen
Die Seite wird geladen...

e-call, Notrufsystem abschalten - Ähnliche Themen

  1. Spritzschutz Octavia III 5 E hinten

    Spritzschutz Octavia III 5 E hinten: Hallo, ich meine extra Spritzschutz und nicht Schmutzfänger. Die Teile-Nr. sind: - 5E0 807 838 B 9B9 und - 5E0 807 837 B 9B9 Diese...
  2. Privatverkauf 4 Michelin Sommerreifen o h n e Felgen

    4 Michelin Sommerreifen o h n e Felgen: 4 neue Michelin Energysaver green x, 185/65 R 15 88T abzugeben. DOT 4916, Laufleistung 116Km. Waren auf unserem neuen Hyundai I20 den wir Ende...
  3. Wegfahrsperre zickt. Kann man die abschalten?

    Wegfahrsperre zickt. Kann man die abschalten?: Hallo ihr lieben. Ich hab mal wieder , wie so oft ein Problem mit meinem Skoda. Gestern abend wollte er mal rein gar nicht mehr starten. Ich hab...
  4. FSE Verbindungston abschalten

    FSE Verbindungston abschalten: Hallo Leute, ich hab leider nichts derartiges finden können, oder ich war einfach zu blöd (Bitte nicht darauf antworten :D :D) Meine Freundin...
  5. Skoda E Zukunft?

    Skoda E Zukunft?: Die ganze E Geschichte duempelt ja imme rnoch ein bisschen rum. Teslas zu teuer (Ausnahme der neue 3), BMW-i zu teuer usw. Zweitens ist die...