E 10, E 5 oder Super plus? Versuch einer Modellrechnung!

Diskutiere E 10, E 5 oder Super plus? Versuch einer Modellrechnung! im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Mit meinen Yeti 1,2, Automatik, Baujahr 08.2010, habe ich bis heute 30.000 km zurückgelegt. Im ersten Jahr tankte ich E 5...

  1. raigud

    raigud

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    28277 Bremen
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,2, Doppelkupplungsgetriebe
    Kilometerstand:
    30000
    Hallo zusammen!







    Mit meinen Yeti 1,2, Automatik, Baujahr 08.2010, habe ich bis heute 30.000 km zurückgelegt. Im ersten Jahr tankte ich E 5 und verbrauchte über das Jahr gesehen,7,1 l/100 km. Mit steigenden Benzinpreisen schwenkte ich auf E 10 über, da der Preisiunterschied zunächst 3 und jetzt 4 Cent/Liter beträgt. Alsbald hatte ich den Eindruck, dass der Verbrauch leicht ansteigen würde. Das hat sich bei gleicher Belastung, über das Jahr gesehen, bestätigt. Zur Zeit liegt der Verbrauch bei 7,4 l/ 100 km. Also 0,3 l/ 100 km mehr. Das brachte mich auf die Idee einmal auszurechnen, wann der Punkt erreicht ist, dass E 5 insgesamt gesehen wirtschaftlicher ist.



    Ergebnis: wenn der Verbrauch bei der Verwendung einer höherwertigen Kraftstoffsorte, um mindestens 0,2 l/100 km sinkt, ist die Verwendung des höherwertigen Kraftstoffes die bessere Lösung. Dabei kommt es mir nicht um die zwischen 17 und 30 Cent gesparten Beträge pro 100 km an. Ich denke, Lebensmittel gehören nicht in den Tank!



    Bei 0,1/ 100 km wird ein Umstieg teurer.



    Ob sich diese Rechnung auch bei einem Umstieg von E 5 zu Super plus - auch wieder ein Preisunteschied von 4 Cent/l - bestätigt, weiß ich zur Zeit noch nicht. Da Super plus mit 98 Oktan aber einen höheren Energiewert als E10/E5 - 95 Oktan -hat, denke ich, dass der Minderverbrauch in ähnlicher Größenordnung möglich ist.







    Die Frage ist nun: Sind meine Überlegungen richtig? Oder habe ich einen wesentlichen Faktor übersehen?



    Meine Berechnung ist im Anhang lesbar.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Coupe

    Coupe

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal Deutschland
    Habe mir jetzt nicht Deine Tabelle angeschaut, aber im Grunde ist das ganze ein reiner Sehtest. Überall wird von 5 - 10% Mehrverbrauch gesprochen, selbst wenn es nur gute 4% wie bei dir sind kann sich das nicht rechnen, wenn die Plörre gerade mal 2% billiger ist. Umso erstaunter bin ich, wenn Autobild wie letztens ein Fazit nach 12 Monaten E10 zieht und da ein paar Bürger beim Tanken befragt werden und da so Kommentare kommen wie: "Ich tanke E10, als Pendler machen sich die 3 Cent schon deutlich bemerkbar..." Ja wie denn? In einer höheren Gesamtkostenrechnung am Ende des Jahres?
     
  4. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Den Artikel habe ich auch gelesen und mich dabei kräftig amüsiert. Sprit um 2 % billiger, aber laut AB 3 % Mehrverbrauch. Das erinnert mich an den Spruch: "Mir ist der Benzinpreis egal, ich tanke eh immer nur um 20 €". :P
     
  5. #4 YetiBOT, 10.10.2012
    YetiBOT

    YetiBOT

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop 46238 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 Exp. DSG PanoDach
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz in Essen
    Kilometerstand:
    90000
    Deine Rechnung bestätigt meine Vermutung. E10 lohnt sich finanziell nicht.

    Aber für mich ist ein anderer Aspekt noch viel wichtiger:
    Solange auf der Welt Menschen verhungern, werde ich nicht unnötig Lebensmittel verbrennen, wenn ich es vermeiden kann.

    Gruß Tom
     
  6. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Das ist auch für mich der Hauptgrund Biosprit - egal ob im Benzin oder im Diesel - vehement und konsequent abzulehnen. :thumbdown:
     
Thema:

E 10, E 5 oder Super plus? Versuch einer Modellrechnung!

Die Seite wird geladen...

E 10, E 5 oder Super plus? Versuch einer Modellrechnung! - Ähnliche Themen

  1. 5-Sitzer oder 7-Sitzer?

    5-Sitzer oder 7-Sitzer?: Hallo, werte Kodiakkäufer oder Interessenten. Hier mal wieder was für die Boardstatistik: Für welchen der beiden Versionen habt ihr euch...
  2. Octavia III 19 Zoll Bereifung i. V. m. Tieferlegugsfeder Eibach S p o r t l i n e / P r o K i t - H&R in

    19 Zoll Bereifung i. V. m. Tieferlegugsfeder Eibach S p o r t l i n e / P r o K i t - H&R in: Moin moin aus der Hauptstadt, nach einigen Suchen in den Foren bin ich merkwürdigerweise nicht fündig geworden. Vielelicht auch einfach zu...
  3. O2 1.6mpi Bj 08 springt eine Woche sofort und dann erst bein 3 Start Versuch an?

    O2 1.6mpi Bj 08 springt eine Woche sofort und dann erst bein 3 Start Versuch an?: Hallo Gemeinde , habe folgendes Problem, bei meinen oktavia 1.6 mpi Bj 2008 , er springt ca eine Woche sofort an und dann auf einmal brauch ich 3...
  4. Verkauft Roomster Scout Plus Edition (AHK, Pano, 33 TKM)

    Roomster Scout Plus Edition (AHK, Pano, 33 TKM): VERKAUFT! Wir verkaufen unseren Roomster Scout von 8/2012 mit nur 33.000 km auf der Uhr. Fahrzeug ist in einwandfreiem Zustand. Die eh schon gut...
  5. Privatverkauf Addinol Super 2t MZ 406

    Addinol Super 2t MZ 406: 5l Kanister Addinol Super 2t MZ 406 zu verkaufen. NEU und original verschlossen. Diesel geht weg, daher muss der Kanister auch weg :D Eignet...