DVD-Player am Navi DX

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von robin.p, 03.01.2006.

  1. #1 robin.p, 03.01.2006
    robin.p

    robin.p Guest

    HAllo,
    wollte einfach Mal fragen, ob jemand an dem großen NAvi einen (externen) DVD Player angeschlossen hat, wo und ob das überhaupt geht.
    Vielleicht kann auch jemand was zur Bildqualität sagen und ob sich das lohnt.
    Der Bildschirm ist ja nicht besonders groß...
    Wie ist der Aufwand mit dem Anschluss und kann man das selbst machen, was braucht man dazu und könnt ihr etwas empfehlen?
    usw.

    Gruß Robin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    das geht mit dem sogenannten Dietz-Adapter

    mehr dazu findest mit der Suchfunktion auch bei www.passat3b.de
     
  4. #3 TheSmurf, 03.01.2006
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Machbar ist das ohne Probleme, kann man auch selber (wenn man nicht 2 linke Hände hat).

    Doch wozu sollte man das machen? Die stelle des Displays ist doch total bescheuert um da einen Film zu sehen? Wann überhaupt? In der Fahrt geht er eh aus... und eine ändertung dieser Funktion ist nicht zu empfehlen.

    Alex
     
  5. #4 robin.p, 03.01.2006
    robin.p

    robin.p Guest

    HAllo,
    also wofür man das braucht? Weiß nicht!

    Heute kann man auf DVD´s MP3 brennen und wenn man im Stau steht, was mir oft passiert auch Mal was anderes einlegen.
    ICh persönlich bin mit der Phatbox nicht besonders zufrieden, mich nervt das Ding und das kopieren der DAten und die Sprachausgabe wenn man keine engl. Musik hört und mit dem DVD Player gäbe es wieder eine Möglichkeit die ganze Musik Komfortabler zu suchen und zu ordnen.
    Ist heute nicht mehr ganz so teuer...

    Auch weil es keine große Arbeit zu sein scheint, die KAbel und der Anschluss von Handschuhfach zu RAdio. Vom Kofferraum her hätte ich keine Lust darauf.

    BEi diesem Vorhaben geht es weniger um Filme schauen bei Fahrt, hatte schon einen Unfall weil ich einen kurzen Augeblick nach dem Handy gegriffen habe, das Reicht als Heilung total!

    ICh gebe auch zu, dass es mich teils einfach interessiert und ich wieder Lust habe was einzubauen und anzuschließen, wie an allen Autos früher.

    Möchte eben nur etwas detailliertere Hilfe und Unterstützung dazu :frage:

    Gruß Robin
     
  6. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Also, daß ist nun kein großes Problem - man muß einfach nur einen Deutschen Sprecher kaufen, dann hat man auch Deutsche ansagen.

    Wenn man dann die 16KHz Versionen kauft, sind die ansagen auch deutlich verständlicher als bei den Orginal Pahtbox (8 KhZ).

    a) Naja, also ich finde die möglichkeiten der Phatbox eigentlich gar nicht schlecht - man muß sich halt einmal hinsetzen und "seine" Playlisten zusammenstellen..

    b) Wovon sprichst Du jetzt eigentlich?
    Will Du "normale" Video-DVDs als Audio-DVDs "mißbrauchen"?
    Dann paßt aber nur relativ wenig drauf.

    Oder willst Du DVD-Audio oder MP3-DVDs machen?
    Dann brauchst du aber auch einen ensprechender Player..
    Ist heute nicht mehr ganz so teuer...

    Naja, soweit ich raus, mußt Du das Navi erstmal ausbauen, wozu Du spezialwerkzeugt brauchtst, um da überhaupt ranzukommen.


    Gruß, Jens
     
  7. #6 Master-S, 03.01.2006
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    also das mit dem Navi ist ja das kleinste Problem, einfach zur Skoda Werkstatt, einmal höfflich fragen und schon ist das Ding draussen...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 TheSmurf, 04.01.2006
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Oder den Zierrahmen ab und dreimal am Navi gewackelt... raus ist es!

    Ich habe einen Ipop mit IceLink... wenn ich will, 30Gb MP3's und das wie einen Wechsel angesteuert... Keine Probleme...

    Um vom DVD-Player nur das Audio-Signal zu bekommen, dazu reichen 3 Pins, die du hinten am MiniDin anschliesst!
     
  10. #8 robin.p, 06.01.2006
    robin.p

    robin.p Guest

    Mein Problem liegt auch darin, dass ich z.T. tschechische Musik höre und da wird jede Ansage ein Problem mit haben...

    ich nehme gern Tips an, wie das am besten geht, denn jede CD als eine Playlist ist zuviel, da die RAdios scheinbar mit ZAhlen über 100 Probleme haben und bevor man 20 GB voll hat und sortiert hat vergeht ZEit, die ich momentan nicht wirklich habe.

    Nein, Video DVD´s als Viedeo und Mp3 als Musik

    Ich wollte mp3 DVD´s machen, dazu ist dann natürlich auch ein DVD-Player nötig, der dieses Format unterstützt.
    Wie due auch sagst, es ist heute nicht mehr so teuer und ich denke man könnte mit <400 Euro hinzukommen.


    Navi ausbauen sollte jetzt nicht das Problem sein. Entweder hilft mir ein Händler, jemand der Car Audio einbaut oder ich kauf mir die HAken. Das ist eine Angelegheit von 20 Euro.


    Die einzigen wirklichen Bedenken die ich habe, sind in der größe des Displays. Wenn ich mir schon die Arbeit mit mache, muss natürlich auch ein Film anzuschauen möglich sein, doch sieht man wirklich auf diesem kleinen Monitor noch überhaupt etwas?

    Hat niemand die von Werk aus eingebaute Möglichkeit TV anzuschauen im Auto oder einen DVD-Player??
    Warum seid ihr den so dagegen? ICh nehme ja gern auch Kritik ernst und lasse mich überzeugen, allerdings habe ich bisher noch keine begründete Kritik dagegen gelesen, außer es wäre zusammen mit der Phatbox unnötig.

    An einem iPod bin ich nicht wirklich interessiert, habe die Phatbox welche im Grunde die gleiche Funktionen bietet; sie spielt Musik ab... :-)

    GRuß Robin
     
Thema:

DVD-Player am Navi DX

Die Seite wird geladen...

DVD-Player am Navi DX - Ähnliche Themen

  1. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  2. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  3. Airbag Leuchte nach Navi Tausch

    Airbag Leuchte nach Navi Tausch: Hi, habe bei mir das Navi getauscht und dabei leider die Airbag Leuchte abgezogen! Nun ... jetzt weiß ich es leider, die Airbag-leuchte im...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Octavia III Sygic Navi mit Smart Link

    Sygic Navi mit Smart Link: Hat jemand im Octavia 3 mit Smart Link und Bolero die Navi App Sygic installiert? Funktioniert das?