Durchzug 1,2l vs. 1,4l

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von zeitgeist, 11.08.2009.

  1. #1 zeitgeist, 11.08.2009
    zeitgeist

    zeitgeist

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,4l Roomster COMFORT Plus Ed. - Oceanblue
    Kilometerstand:
    15
    Hallo,

    ich möchte auch einen Roomster bestellen (Style Plus Edition mit Panoramadach) und überlege noch bzgl. der Motorvariante 1,2 oder 1,4 Benziner.

    Der Wagen wird viel in der Stadt von meiner Frau gefahren werden.
    Dass der 1,2er wie eine Nähmaschine rasselt konnte ich hören - stimmt es, dass der neue 1,2er Motor leiser ist?

    Probefahren konnten wir leider nur den 1,4 l Roomster und den 1,2 l Fabia Combi - der direkte Vergleich fehlt also, denn der Combi ist 100 kg leichter.

    Aber ich fand, beim beschleunigen in der Stadt nehmen sich beide Motorvarianten nicht sehr viel, oder liege ich da falsch?

    Ist der 1,2er bei Tempo 130 noch erträglich?

    für Antworten wäre ich sehr dankbar
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mystique, 11.08.2009
    Mystique

    Mystique

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAUPTSTADT
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant 2.0 TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hubert Thies
    Würde eher zum 4-Zylinder tendieren, zumal der 1.2l mit 70PS doch eher untermotoriesiert ist, zumindest wenn man mal mit 4 Personen zum Konzert oder zum Abendessen oder einfach nur zum einkaufen fahren will.

    Die Butter vom Brot nehmen beide nicht.
     
  4. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Lass Dir nix von wegen untermotorisiert einreden. Fahr einen 1,2er Probe und entscheide dann (wird schon irgendwo einen geben). Obwohl mein Wagen über 200Nm unter der Haube hat, war ich sehr positiv über den 1,2er überrascht. Wahrscheinlich durch das relativ kurz übersetzte Getriebe ist der Motor quicklebendig. Ja, bei 130 kann man noch ohne Gehörschaden davon zu tragen mit dem 1,2er Roomster fahren. Ich hab meinen Leihwagen zügig über Autobahn und Landstraße gefahren, am Ende zeigte der Bordcomputer einen Durchschnittsverbrauch von 6,1l/100km - das finde ich fair.

    Der 1,4er wird nicht wesentlich besser gehen, noch einen Tick mehr zu trinken wollen, ist aber spürbar teurer (selbst nach Hinzurechnung des beim deutschen 1,2er nicht serienmäßig ESP). Der österreichische 1,4er ist übrigens nicht so viel teurer wie der 1,2er.
     
  5. #4 Berndtson, 11.08.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    nein, da liegst du vollkommen richtig. ist aber das ergebnis einer anderen getriebe/rad übersetzung.

    verbrauch und steuern in etwa gleich, bei der versicherung muste selber mal schauen.
    1.2er auf die dauer "billiger" (wartungsärmer), da er eine steuerkette und keinen zahnriemen hatt.
    nachteil 1.2er ist, das er relativ wenige ausstattungsversionen hatt.

    hier steht der rest zu preisen und technischen daten. einfach vergleichen.

    Berndtson
     
  6. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Das ist doch kein Nachteil (der auch nach dem Kauf existiert), wenn er in der geplanten Ausstattungsvariante vorhanden ist.
     
  7. #6 Berndtson, 11.08.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    den 1.2er gibt es laut skoda hp nur als
    Roomster-roomster sprich fast nackig
    Roomster-style der hatt sogar einen höhenverstellbaren fahrersitz serie.
     
  8. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Was geht'n Dir im Style/Style Plus (oder Free in AT) ab, was Comfort und Sport haben? Mir nichts.

    Tante Edit: doch, die helle Inneneinrichtung (ivory beige) fällt mir ein. Sieht zwar schick aus, ist aber für uns (2 Kleinkinder) leider völlig ungeeignet.
     
  9. #8 dukatobello, 11.08.2009
    dukatobello

    dukatobello Guest

    Also ich finde unser bestellter Style Plus ist trotz kleiner Maschine sehr gut ausgestattet und war Dank BBB gar nicht mal so teuer. Wir haben uns Black-Magic, ESP und die abnehmbare AHK "gegönnt".
     
  10. #9 zeitgeist, 14.08.2009
    zeitgeist

    zeitgeist

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,4l Roomster COMFORT Plus Ed. - Oceanblue
    Kilometerstand:
    15
    nein, den 1,2er gibt es als Style Edition und Style Plus Edition - wird aber der 1,4er Style Plus werden
    den 1,2 konnten wir gestern fahren und der ist zu laut und ab 70 zu lahm
    bestellt wird morgen ;) Extra: PANORAMADACH
     
  11. #10 SkoDave, 14.08.2009
    SkoDave

    SkoDave

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    also mein händler hat mir zum 1.2er geraten, nachdem ich ihm meine "nutzerprofil" geschildert habe (ähnlich wie bei dir/euch - viel stadt). fand das sehr authentisch, denn sonst meint man doch, dass verkäufer grundsätzlich zur teueren variante raten.

    er meint also, dass der leistungsunterschied nicht spürbar sein wird, wohl aber die kosten.

    also, hol dir ruhig den 1.2er.
     
  12. #11 scroll tdi, 16.08.2009
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    wenn der 1,2l Motor zu schwach wäre, würde er nicht eingebaut.

    Kaufhilfe allein die Lebenserwartung in Km.

    Fazit: unter 10 000km Laufleistung jährlich, nimm den 1,2l.

    Ob es sichs nun wie eine Nähmaschine oder eine Gurkenhobel oder Saftzentrifuge anhört?. Der 1,4l ist dann wohl eine Pfaff Nähmachine
     
  13. #12 panic roomie, 28.08.2009
    panic roomie

    panic roomie

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 Style Edition Plus
    Kilometerstand:
    4500
    bin den 1.6 probe gefahren, der ist schon nicht gerade üppig, hab den 1.4 bestellt.

    der 1.2 dürfte ordentlich zu wenig haben...
     
  14. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Du bist den 1,2er nicht gefahren, sonst würdest Du nicht solchen Unsinn reden.
     
  15. #14 anwärter, 29.08.2009
    anwärter

    anwärter

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ich bin beide probegefahren und zw. den beiden spürt man deutlich nen unterschied
     
  16. #15 Fahrerflüchter, 30.08.2009
    Fahrerflüchter

    Fahrerflüchter

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen Aachen
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 Comfort Plus Edition in weiß/ onyx schwarz (+ Dachrehling, Sunset, Anhängerkupplung, Reifendrucküberwachung, Parksensoren, Alarmanlage, elektrische Fensterheber hinten)
    Kilometerstand:
    300
    Eindrucksvoll wie unterschiedlich man soetwas wahrnimmt...
    Ich habe vor dem Roomster Kauf zwei Fabias direkt hintereinander Probegefahren: einen 1.2 und einen 1.4... und ich habe da vom Zug keinen wirklichen Unterschied fest stellen können (und dabei hat der Fabia 1.2 noch weniger PS als der Roomster 1.2).
    Was den Geräuchspegel und die Laufruhe im Stand angeht allerdings schon.
    Da war mir der 1.4 sympatischer...

    letztlich ist es auch dann der 1.4 Roomster geworden. (Bestärkt dadurch das es den 1.2 nicht als Comfort Version gibt)
     
  17. #16 Fritzbert, 31.08.2009
    Fritzbert

    Fritzbert

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen (ERZ) D/Sachsen (Erzgebirgskreis)
    Fahrzeug:
    Skoda "Roomster" 1,4 "Comfort Plus Edition"
    Werkstatt/Händler:
    ASF
    Kilometerstand:
    15000
    Wir hatten den 1,2er letztes Jahr als Leihwagen. Macht aus meiner Sicht (möchte dabei niemandem zu nahe treten), nicht wirklich Spaß. Kein schlechter Wagen, aber so richtig entspannt fährt man nicht [​IMG]. Der 1,6er ist natürlich wesentlich spritziger, auch beim Verbauch und beim Preis [​IMG]. Sollte später ein TSI-Aggregat lieferbar sein, dann wäre das erste Wahl [​IMG]. Bis dahin finde ich, ist der 1,4er die "Goldene Mitte", nicht zu teuer, akzepabler Geräuschpegel, mittlerweile Dank Dämmung auch bei höheren Geschwindigkeiten und der Verbrauch hielt sich bisher in Grenzen (7,3l). Meine Frau fährt mit dem Wagen seit 14 Tagen auf Arbeit (Stadt, Land, Mittelgebirge) und lobt ihn jeden Tag mehr. Ist natürlich, wie bereits geschrieben, subjektiv. Das mit der Laufleistung beim 1,2er sehe ich ähnlich. Unstrittig dürfte sein: es fehlt ein 6. Gang und die angebotene Tiptronic ist auch nicht mehr "taufrisch".
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 zeitgeist, 31.08.2009
    zeitgeist

    zeitgeist

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1,4l Roomster COMFORT Plus Ed. - Oceanblue
    Kilometerstand:
    15
    ich konnte ja mittlerweile auch einen 1,2l Roomy Probe fahren und kann unterschreiben, daß im Stadtverkehr bis 50-60 km/h (unbeladen) bzgl. Beschleunigung nahezu keine Unterschiede fühlbar sind - hörbar brummiger ist der 1,2er aber deutlich - hört sich halt "billig" an

    JEDOCH: auf Landstraße ab Tempo 70, schwächelt der 1,2er ggü. dem 1,4 schon deutlich und ab 110 km/h wirds unangenehm laut, wie in einem 10 Jahre alten Auto

    was mir noch auffiel: der Roomster fährt sich (dank der Oktavia Hinterachse?) ggü. dem Fabia Combi deutlich sicherer und hat eine sattere Straßenlage - hätte nicht gedacht, daß der Unterschied derart stark ist

    deshalb wurde der 1,4er in oceanblau bestellt (zumal ich eine Frau nicht ohne ESP, Bremsassistent und hintere Bremsscheiben in den Straßenverkehr lassen wollte)

    danke an alle fürs Feedback :rolleyes:
     
  20. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Klar, dass der 1,6er besser fährt, aber wie Du schon sagst, er ist ein alter Säufer. Ein 1,2er TSI wäre dagegen schon echt lecker, die Drehmomentkurve sieht sogar besser aus als bei den neuen 1,6er CR-Dieseln.

    Lt. Normverbrauch liegt der 1,4er nur unwesentlich höher als der 1,2er - kann mir aber gut vorstellen, dass der 1,2er trotzdem sparsamer fahrbar ist (Minimalverbrauch). Bäume ausreißen wird er aber auch nicht.

    Bzgl. 6-Gang-Getriebe: kann nicht verstehen, warum sich die Automobilindustrie so an die 5-Gang-Getriebe klammern, da ich als Laie mir nicht vorstellen kann, dass ein weiterer Gang das Aggregat in der Massenproduktiion spürbar teurer machen würde. Sind die Getriebe beim Skoda eigentlich andere als im Polo/Ibiza? Könnte ich mir gut vorstellen, da die Verbräuche erheblich anders sind.
     
Thema:

Durchzug 1,2l vs. 1,4l

Die Seite wird geladen...

Durchzug 1,2l vs. 1,4l - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Fabia 2011 / 1,2l

    Kaufberatung Fabia 2011 / 1,2l: Hallo, ich habe die Möglichkeit einen Fabia zu erwerben und brauche mal den Rat der Community - worauf muss ich achten? Ist das ein gutes Angebot?...
  2. Samsung Galaxy S7 vs. S7 Edge

    Samsung Galaxy S7 vs. S7 Edge: Hallo, Ich bestehe vor der Entscheidung ein neues Phone zu Kaufen. Kann man aktuell immer noch nicht entscheiden ob S7 oder S7 Edge. Zufällig...
  3. Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich

    Steuer / Versicherung : Deutschland vs. Österreich: Hi. Ich lebe seit mehreren Jahren in Österreich und werde aber nach Deutschland umziehen. Nun überlege ich, ob es schlau ist, vom ersten Tag an...
  4. Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen

    Kaufberatung EU-Import vs. Deutschlandwagen: Hallo! Ich habe eine neue Arbeitsstelle, die etwa 40km von meiner Wohnung entfernt liegt, angenommen und stehe nun vor der Entscheidung, mein...
  5. 1,2er HTP/70PS vs. 1,0er/75PS

    1,2er HTP/70PS vs. 1,0er/75PS: Wir bestellen uns die Tage einen neuen F3 Combi. Im F2 Combi hatten wir den 1,2er HTP mit 70PS und waren voll zufrieden. Ich kann mir irgendwie...