Durch DPF Entfernen = Sprit sparen und mehr Leistung?

Diskutiere Durch DPF Entfernen = Sprit sparen und mehr Leistung? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi ich hätte eine Frage ob damit schon jemand Erfahrung hat. Ich hatte mich für einen größeren Turbo Intressiert, der eigene Hersteller empfahl...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 MonaLisa, 30.10.2009
    MonaLisa

    MonaLisa

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Döbern Grubenweg 7 03159 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Facelift
    Werkstatt/Händler:
    SKoda / Seat - Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    3200
    Hi ich hätte eine Frage ob damit schon jemand Erfahrung hat.
    Ich hatte mich für einen größeren Turbo Intressiert, der eigene Hersteller empfahl mir aber nur Software ( Tuning ) und DPF entfernung.
    Durch den entfall des DPF sollte man um die 10 PS mehr Leistung haben und der verbrauch sollte erheblich sinken!

    Einer aus einem Audi Forum schrieb:

    Da kann ich dich sehr gut verstehen, da ich bei meinem Audi A4 TDI 2.0 das gleiche Problem hatte. Ich habe den Filter mit einem Trennschleifer herausgeschnitten und ein Zwischenstückrohr mit zwei Muffen eingesetzt. Ein russen bei Vollast habe ich nicht festgestellt. Aber der Prüfstand spricht für sich. Vorher: Die Werksangabe war bei 140PS angegeben, aber der Prüfstand zeigte nur 128PS. Nach dem Ausbau des Filter waren auf einmal 144PS da. Und der Spritverbrauch ging um über 1L zurück. Also mein Tipp: Raus mit dem Scheiß
     
  2. #2 Bernd64, 31.10.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Für mich ist das eine Milchmädchenrechnung :!:
    Diese Leistungssteigerung mag vielleicht auf einen Einzelfall zutreffen, wenn überhaupt !

    Ich kann nur für meinen 1,9er Turbo TDI sprechen ....
    Das würde ja im Umkehrschluß bedeuten, daß ich nach meiner DPF-Nachrüstung
    den einen Liter mehr auf 100km gebraucht hätte.
    Ich beobachte den Spritverbrauch meines Dicken seit Anfang an.
    Nach der DPF-Nachrüstung konnte ich keinen Mehrverbrauch feststellen !
    Einen Leistungsverlust kann ich zwar mit keinem Prüfstandprotokoll nachweisen,
    aber gefühlsmäßig war da keiner.
    OK. Für mache ist das kein Argument, weil ein kleiner Leistungsverlust technisch bedingt sein soll

    Hinzukommt die Steuerhinterziehung, weil der Audischreiber das garantiert nicht gemeldet hat (ist jetzt Spekulation).

    Und über Sinn oder Unsinn eines DPF mag man sich seitenlang streiten.
    Bei der Katalysatoreinführung damals, war das ganz genau so.
    Heute kräht keine Hahn mehr danach.
    Es wird als selbstverständlich hingenommen, daß ein Auto ein Kat hat !

    So jedenfalls meine persönliche Meinung :whistling:

    Gruß Bernd
     
  3. #3 Egonson, 31.10.2009
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Ich lass mir jetzt ne Klatze rasieren und laufe nur noch in Unterhosen rum.
    Bin dann Windschnittiger und spare eine Menge Klamotten. ;)
    Greez

    10 PS und die willst du merken? :?: :!:

    Schluckt Ihr heimlich Tinte oder was ??
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Niedersachsen
    Auch ich habe mir die Frage gestell, ob das in die Rubrik Klamauk fallen soll. Besonders gut gefällt mir das Statement aus dem Audi-Forum...

    Empfehlenswert ist es natürlich auch, alle Sitze auszubauen - aus dem Fahrersitz, Kofferraum entrümpeln, 10 kg abnehmen (besser 15), Scheibenwischen demontieren - dann geht es schneller und mit geringerem Verbrauch.

    Aber ernsthaft: Erlöschen der Betriebserlaubnis? Kein Versicherungsschutz?

    Auf was für Ideen kommen manche Leute?!
     
  5. #5 Oberberger, 03.11.2009
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Die Frage stellt er überall und bekommt überall die gleichen Antworten....sieht es aber nicht ein.

    :pinch: :thumbdown:
     
  6. #6 felicianer, 03.11.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.732
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Okay, dieses Thema ist total unsinnig, da der Ausbau nicht legal zu bewerkstelligen ist. Darum ist hier jetzt geschlossen.
     
Thema: Durch DPF Entfernen = Sprit sparen und mehr Leistung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dpf entfernen mehr leistung

    ,
  2. dpf ausbauen mehr leistung

    ,
  3. dpf deaktivieren mehr leistung

    ,
  4. dpf entfernen,
  5. dpf deaktivieren erfahrungen,
  6. partikelfilter ausbauen mehr leistung,
  7. dpf off erfahrungen,
  8. dieselpartikelfilter entfernen,
  9. mehr leistung ohne dpf,
  10. dpf deaktivieren vorteile,
  11. leistungssteigerung durch dpf ausbau,
  12. was bringt dpf deaktivieren,
  13. dpf deaktivieren was bringt das,
  14. dieselpartikelfilter ausbauen,
  15. partikelfilter entfernen mehr leistung ,
  16. dpf leistungsverlust,
  17. dieselpartikelfilter ausbauen mehr leistung ,
  18. dpf raus mehr leistung,
  19. dpf ausbauen,
  20. dieselpartikelfilter deaktivieren vorteile,
  21. ohne dpf mehr leistung,
  22. dpf entfernen leistung,
  23. dpf weglassen,
  24. partikelfilter raus mehr leistung,
  25. was bringt es den dpf zu deaktivieren
Die Seite wird geladen...

Durch DPF Entfernen = Sprit sparen und mehr Leistung? - Ähnliche Themen

  1. Hintere Tür rechts lässt sich nicht mehr öffnen

    Hintere Tür rechts lässt sich nicht mehr öffnen: Mein Skoda Octavia Baujahr 2004, 1U, 1,9 l TDI, 66 kW Motortyp ALH lässt beim Öffnen über ZV die hintere rechte Tür aus. Kein Hören des Öffnen...
  2. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...
  3. Wasser auf der Fußematte, Wasserkastenabdeckung entfernen

    Wasser auf der Fußematte, Wasserkastenabdeckung entfernen: Hallo zusammen... Leider musst ich bei meinem Skoda Superb Bj 2011 schon 2-3mal massiven Wassereinbruch auf der Fußmatte gehabt. Das Wasser stand...
  4. Die Hintertüren lassen sich nicht mehr öffnen, die Innenraum..

    Die Hintertüren lassen sich nicht mehr öffnen, die Innenraum..: Hallo, ich bin neu hier, weibl. nicht mehr ganz neu, wie mein Auto auch, das hat Baujahr 2004. Habe meinen Superb 2012 gebr. gekauft und fahre...
  5. Sitzheizung keine funktion mehr

    Sitzheizung keine funktion mehr: Hallo ich habe folgendes Problem bei meinem Superb funktioniert keine Sitzheizung mehr Vorne. Hat vielleicht jemand auch so ein Problem. Danke...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.